Das Neuste auf Deutsche Mugge
wird Euch präsentiert von:

 
 
   

Im kommenden Monat wird die Leipziger Power-Prog-Metal-Band Factory of Art mit „Back To Life“ ihr erstes Album seit 22 Jahren (!) veröffentlichen. In der Rubrik „Neuerscheinungen“ stellen wir Euch die Scheibe heute schon vor. Unser Kollege Rainer hat sich die neuen Songs angehört und erzählt Euch, auf was Ihr Euch freuen könnt (Direktlink: HIER).
In der Rubrik „Portraits“ hat Jan Josef Liefers seinen Platz eingenommen. Mit seiner Band Radio Doria will er sich ja nach der kommenden Abschiedstour von Euch verabschieden, aber bei uns bekommt er nun sein „Denkmal“ (Direktlink: HIER).

Gestern hat die Gruppe Rammstein ihre Deutschland-Premiere der 2024er Tour abgeschlossen. An vier Tagen gab die Band in Dresden Konzerte, und wir waren am Donnerstag für Euch dabei. In der Rubrik „Live-Berichte“ könnt Ihr dazu jetzt einen ausführlichen Bericht mit fast 70 Fotos finden, die unser Kollege Matthias von dort mitgebracht hat (Direktlink: HIER).
In der Rubrik „Neuerscheinungen“ möchten wir Euch das neue Album „Ich habe mich getroffen“ der  Hamburger Musikerin Mia Diekow vorstellen. Zu dieser Veröffentlichung gibt es leider eine sehr traurige Geschichte. Alles Wissenwerte dazu findet Ihr jetzt bei uns (Direktlink: HIER).

Und wieder bekamen wir Post aus Berlin von den Freunden des Kunsthof Köpenick. Dort standen am Sonntag vor einer Woche die Red Chucks auf der Bühne und beschertem dem Publikum ein swingendes Mittags-Menü. In der Rubrik „Live-Berichte“ erfahrt Ihr jetzt alles über dieses Konzert (Direktlink: HIER).
Außerdem möchten wir Eure Aufmerksamkeit auf unsere Rubrik „Videopremieren“ richten. Dort könnt Ihr den Clip zu Hans Werner Olms Song „Hatta Klima“ finden, an deren Umsetzung so bekannte Namen wie Knorkator und Rubini Zöllner beteiligt waren (Direktlink: HIER).

In der Rubrik „Portraits“ haben wir heute einen echten Exoten für Euch. Im Rahmen der X. Weltfestspiele der Jugend und Studenten in Ost-Berlin im Jahre 1973 kam auch die aus der damaligen Sowjetunion – genauer gesagt aus Usbekistan – stammende Gruppe YALLA in die DDR. Sie schaffte es anschließend nicht nur, mehrere Tourneen zu spielen, sondern auch Songs in deutscher Sprache zu produzieren, die AMIGA dann auf Single veröffentlichte. Ihre Geschichte findet Ihr jetzt bei uns (Direktlink: HIER).
Außerdem ist heute ein neues Gewinnspiel gestartet. Ihr könnt ein Vinyl-Album (Schallplatte) von Theo Schumann, „The Theo Schumann Story“ gewinnen. Das Album haben wir Euch vor ein paar Tagen hier vorgestellt. Auf der Platte befinden sich 15 bisher unveröffentlichte Rundfunkproduktionen. Was Ihr dafür tun müsst, um diese Platte zu bekommen, erfahrt Ihr HIER

Am vergangenen Freitag spielte die Berliner Band Crystal Palace zusammen mit der aus Finnland stammenden Band Overhead ein Konzert in Rüsselsheim. In neuer Besetzung gaben die Berliner ProgRocker eine Auswahl ihrer Songs zum Besten und unser Kollege „Der SchoTTe“ war dabei. Sein Bericht mit Fotos ist nun in der Rubrik „Live-Berichte“ zu finden (Direktlink: HIER).

Heute stellt Euch unser Kollege Rainer in der Rubrik "Neuerscheinungen" das neue Album von Reinhard Mey, „Nach Haus“, ausführlich vor und beantwortet damit gleichzeitig Frage, ob die Medien-Kritik, Reinhard Mey säge mit der neuen Song-Kollektion an seinem eigenen Denkmal, stimmt oder nicht. Neben Rainers Worten gibt es auch eine Auswahl Clips mit Songs aus dem Werk (Direktlink: HIER).

Es gibt Konzerte, die lassen einen nicht mehr los. Unsere Freundin Christine hat so eins im Februar in Hoyerswerda besucht, als dort die Liedgefährten um Conny und Linda Gundermann spielten. Was sie dabei erlebt hat, hallt in ihr noch immer nach, weshalb sie sich dazu entschloss, Euch dahin nochmal mitzunehmen und einen verspäteten Bericht darüber zu schreiben. Diesen, garniert mit ein paar Fotos, könnt Ihr jetzt in der Rubrik „Live-Berichte“ finden (Direktlink: HIER). Vielen Dank, Christine!
Außerdem gibt es in der Rubrik „Zeitzeuge“ ein Wiedersehen mit Darina Rolincová. Kennt Ihr nicht? Doch, kennt Ihr! Sie war in den 80ern die Duett-Partnerin von Karel Gott beim Song „Fang das Licht“ und nannte sich damals noch Darinka. Über ihren Weg vom Kinderstar zur Pop-Queen erzählt Euch heute unser Kollege Christian und mit dazu gibt es eine große Auswahl an Videoclips (u.a. auch aus „Ein Kessel Buntes“), denn Ihr werdet überrascht sein, was die Frau bis heute alles so gemacht hat und auch wie es sein kann, dass sie im vergangenen Jahr noch mit Karel Gott auftreten konnte (Direktlink: HIER).

Gerade frisch aus dem Presswerk kommt die LP „The Story Of Theo Schumann“ von Theo Schumann. Das Label Golden Rules aus Leipzig hat hier in Zusammenarbeit mit Theo Schumanns Sohn Roberto diese wunderbare LP mit bisher 15 unveröffentlichten Songs aus dem Rundfunkarchiv erschaffen. Unser Kollege Christian stellt Euch die Platte nun in der Rubrik „Neuerscheinungen“ vor. Mit dazu gibt es ein paar Clips mit Songs aus der Scheibe (Direktlink: HIER).

Wir bedanken uns einmal mehr für einen Gastbeitrag der Kollegen vom Kunsthof Köpenick, bei denen am vergangenen Sonntag die Sängerin und Komponistin Barbara Cuesta mit ihren Musikern spielte. Über ihren Auftritt könnt Ihr in unserer Rubrik „Live-Berichte“ jetzt einen schönen Bericht mit Fotos finden (Direktlink: HIER).

   
   
© Deutsche Mugge (2007 - 2023)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.