Das Neuste auf Deutsche Mugge
wird Euch präsentiert von:

 
 
   

Wir möchten Euch heute noch über das Konzert von Stern Meissen erzählen, das bereits vor knapp eineinhalb Wochen in Torgau stattfand. Darüber ist heute in der Rubrik „Live-Berichte“ noch ein Bericht mit knapp 100 Fotos erschienen, den unsere Kollegen Matthias und Sebastian für Euch erstellt haben (Direktlink: HIER).

Heute feiert ein Prinz seinen 60. Geburtstag. Tobias Künzel, selbst als Solist unterwegs und bei Amor & die Kids in die Karriere gestartet, rundet heute. Auf diesem Wege die besten Wünsche und alles Gute, lieber Tobias. Größere Bekanntheit erlangte er ab 1990 mit der Gruppe Die Prinzen, und viel Freude bereitete er uns außerdem auch mit Projekten wie Final Stap, Ruff As Stone oder im Duett mit Heinz Rudolf Kunze oder Paul Millns, sowie als Studiomusiker u.a. für die Folk-Band Wacholder. Es ist immer wieder schön, wenn man was von ihm hört … egal mit was und über welche Kanäle.

Am Sonntag konnte man im Berliner Kunsthof Köpenick die Gruppe DEAN in der Duo-Variante erleben. Hinter DEAN steckt bekanntlich ja kein Geringerer als Dirk Lorenz, Sänger der Modern Soul Band. Diesen Gastbeitrag von den Freunden vom Kunsthof könnt Ihr jetzt in der Rubrik „Live-Berichte“ finden (Direktlink: HIER).
In der Rubrik „Portraits“ gibt es jetzt die Vorstellung der Heavy Metal-Band Hardholz. Neben einer ausführlichen Biographie gibt es außerdem die Diskographie und diverse Songs der Band als Clips (Direktlink: HIER).

Im kommenden Monat wird die Leipziger Power-Prog-Metal-Band Factory of Art mit „Back To Life“ ihr erstes Album seit 22 Jahren (!) veröffentlichen. In der Rubrik „Neuerscheinungen“ stellen wir Euch die Scheibe heute schon vor. Unser Kollege Rainer hat sich die neuen Songs angehört und erzählt Euch, auf was Ihr Euch freuen könnt (Direktlink: HIER).
In der Rubrik „Portraits“ hat Jan Josef Liefers seinen Platz eingenommen. Mit seiner Band Radio Doria will er sich ja nach der kommenden Abschiedstour von Euch verabschieden, aber bei uns bekommt er nun sein „Denkmal“ (Direktlink: HIER).

Gestern hat die Gruppe Rammstein ihre Deutschland-Premiere der 2024er Tour abgeschlossen. An vier Tagen gab die Band in Dresden Konzerte, und wir waren am Donnerstag für Euch dabei. In der Rubrik „Live-Berichte“ könnt Ihr dazu jetzt einen ausführlichen Bericht mit fast 70 Fotos finden, die unser Kollege Matthias von dort mitgebracht hat (Direktlink: HIER).
In der Rubrik „Neuerscheinungen“ möchten wir Euch das neue Album „Ich habe mich getroffen“ der  Hamburger Musikerin Mia Diekow vorstellen. Zu dieser Veröffentlichung gibt es leider eine sehr traurige Geschichte. Alles Wissenwerte dazu findet Ihr jetzt bei uns (Direktlink: HIER).

Und wieder bekamen wir Post aus Berlin von den Freunden des Kunsthof Köpenick. Dort standen am Sonntag vor einer Woche die Red Chucks auf der Bühne und beschertem dem Publikum ein swingendes Mittags-Menü. In der Rubrik „Live-Berichte“ erfahrt Ihr jetzt alles über dieses Konzert (Direktlink: HIER).
Außerdem möchten wir Eure Aufmerksamkeit auf unsere Rubrik „Videopremieren“ richten. Dort könnt Ihr den Clip zu Hans Werner Olms Song „Hatta Klima“ finden, an deren Umsetzung so bekannte Namen wie Knorkator und Rubini Zöllner beteiligt waren (Direktlink: HIER).

In der Rubrik „Portraits“ haben wir heute einen echten Exoten für Euch. Im Rahmen der X. Weltfestspiele der Jugend und Studenten in Ost-Berlin im Jahre 1973 kam auch die aus der damaligen Sowjetunion – genauer gesagt aus Usbekistan – stammende Gruppe YALLA in die DDR. Sie schaffte es anschließend nicht nur, mehrere Tourneen zu spielen, sondern auch Songs in deutscher Sprache zu produzieren, die AMIGA dann auf Single veröffentlichte. Ihre Geschichte findet Ihr jetzt bei uns (Direktlink: HIER).
Außerdem ist heute ein neues Gewinnspiel gestartet. Ihr könnt ein Vinyl-Album (Schallplatte) von Theo Schumann, „The Theo Schumann Story“ gewinnen. Das Album haben wir Euch vor ein paar Tagen hier vorgestellt. Auf der Platte befinden sich 15 bisher unveröffentlichte Rundfunkproduktionen. Was Ihr dafür tun müsst, um diese Platte zu bekommen, erfahrt Ihr HIER

Am vergangenen Freitag spielte die Berliner Band Crystal Palace zusammen mit der aus Finnland stammenden Band Overhead ein Konzert in Rüsselsheim. In neuer Besetzung gaben die Berliner ProgRocker eine Auswahl ihrer Songs zum Besten und unser Kollege „Der SchoTTe“ war dabei. Sein Bericht mit Fotos ist nun in der Rubrik „Live-Berichte“ zu finden (Direktlink: HIER).

Heute stellt Euch unser Kollege Rainer in der Rubrik "Neuerscheinungen" das neue Album von Reinhard Mey, „Nach Haus“, ausführlich vor und beantwortet damit gleichzeitig Frage, ob die Medien-Kritik, Reinhard Mey säge mit der neuen Song-Kollektion an seinem eigenen Denkmal, stimmt oder nicht. Neben Rainers Worten gibt es auch eine Auswahl Clips mit Songs aus dem Werk (Direktlink: HIER).

   
   
© Deutsche Mugge (2007 - 2023)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.