Das Neuste auf Deutsche Mugge
wird Euch präsentiert von:

 
 
   

Das Projekt Fusion der Gruppen Klosterbrüder und Stern-Combo Meißen bestand 1975 nur ein knappes halbes Jahr, doch noch heute spricht man darüber. Es gab sogar Aufnahmen von gemeinsam erarbeiteten Liedern, die jedoch bis heute verschollen geglaubt waren. Im September gibt es aber doch noch ein Tondokument auf CD … Näheres darüber und über das Projekt selbst erfahrt Ihr nun in unserer Rubrik „Portraits“ (Direktlink: HIER).
Bereits im vergangenen Monat ist das neue Album des NDW-Stars Markus erschienen. "Das Leben liebt mich ..." heißt es und bringt 15 neue Popsongs im Retro-Sound mit. Näheres darüber erfahrt Ihr in der Rubrik „Neuerscheinungen“ (Direktlink: HIER).

Gestern war der 40. Geburtstag der Compact Disc (CD). Wissenswertes, Mythen rund um die Silberscheibe und einen Lobgesang auf dieses nützliche Medium aus der Feder unseres Kollegen Christian könnt Ihr jetzt in der Rubrik „Zeitzeuge“ finden (Direktlink: HIER).

Am vergangenen Wochenende wurde in Ungarn das 60. Jubiläum der Gruppe OMEGA gefeiert. Auf der Bühne standen die verbliebenen Musiker der Band und zahlreiche Gäste. Unser Gastautor William war an beiden Tagen dabei und berichtet Euch in unserer Rubrik „Live-Berichte“ in Wort und Bild über diese Veranstaltung. Vielen Dank, William! (Direktlink: HIER)
Am Sonntag traten die Musiker von Die 3HIGHligen bei einem Nachholkonzert in Leipzig auf. Darüber, dass daraus am Ende weit mehr als nur ein „Nachreichen“ von verschobenen Muggen aus dem Winter wurde, erzählen Euch unsere Kollegen Christian und Matthias jetzt in der Rubrik „Live-Berichte“ (Direktlink: HIER).

Über zwei spannende Festivals erzählen wir Euch heute in der Rubrik „Live-Berichte“:
Unser Kollege Roland war Ende Juli beim Night of the Prog an der Loreley, wo in diesem Jahr Lazuli, Steve Hackett & Band, Wired Ways (mit Lexa Schäfer und Sebi Düwelt von Stern Meißen), Colosseum u.v.a. an drei Tagen auf der Bühne standen. Unser Kollege, der SchoTTe, war dabei und berichtet in Wort und Bild (Direktlink: HIER).
Am vergangenen Freitag fand in Milow zum 14. und letzten Mal das Hörbar Blues Open Air statt. Teilnehmende Bands aus Deutschland, Polen und Australien sorgten einen Abend lang für heiße Rhythmen. Mit dabei war unser Kollege Reinhard, der Euch heute davon erzählt (Direktlink: HIER).

Im kommenden Monat geht es bei CITY bis Ende Dezember in die definitiv „letzte Runde“. Es stehen noch 30 Muggen auf dem Spielplan, dann ist Schluss. Bevor es los geht, haben wir uns mit dem Geiger und Bassisten Joro Gogow über das letzte Jahr seiner Band und die eigene Zukunft unterhalten. Das komplette Gespräch kann jetzt in der Rubrik „Interviews“ nachgelesen werden (Direktlink: HIER).
Außerdem haben wir in der Rubrik „Live-Berichte“ einen neuen Beitrag für Euch. Am Samstag spielten unser Kumpel Tom’s Daddy und der ex-Puhdy QUASTER je ein Konzert in „Kundiland“. Diesen Beitrag unserer lieben Kollegin Petra widmen wir deshalb auch dem Konzertnomaden „Kundi“, denn die Muggen fanden nicht nur in seinem „Kiez“ statt, sondern er hätte auch an beiden Veranstaltungen seine helle Freude gehabt und höchstwahrscheinlich auch bei beiden am „Bühnenrand“ gestanden. Der Beitrag samt Fotos steht nun für Euch zum Lesen bereit (Direktlink: HIER).

Bereits am Donnerstag ist der Bassist Axel „Lexa“ Schäfer (u.a. Stern Meißen, Bobo in white wooden Houses) 60 Jahre alt geworden. Aus diesem Anlass hat unser Kollege Christian heute einen Beitrag über den Musiker in der Rubrik „Zeitzeuge“ veröffentlicht (Direktlink: HIER).
Außerdem informieren wir Euch in der Rubrik „Portraits“ über das langjährige Wirken von Frank „Gala“ Gahler, der seit einiger Zeit auch ein neues Musikprojekt hat. Neben einer ausführlichen Biographie haben wir in der Vorstellung auch eine komplette Diskographie eingebaut (Direktlink: HIER).

Anlässlich des 75. „Geburtstags“ des Plattenlabels AMIGA in diesem Jahr haben wir in der Rubrik „Zeitzeuge“ einen besonderen Beitrag für Euch veröffentlicht. Unser Kollege Christian hat Albrecht Lenk aus Plauen besucht, der die wohl umfangreichste Sammlung von Vinyl-Scheiben aus dem Hause VEB Deutsche Schallplatten Berlin sein Eigen nennen kann. Er hat sich über Jahrzehnte ein beeindruckendes Archiv aufgebaut und trägt noch immer fehlende Stücke zusammen. Darüber berichtet Euch dieser Beitrag (Direktlink: HIER).

In der Rubrik „Neuerscheinungen“ warten heute zwei neue Beiträge auf Euch: Rainer Oleak (ex Datzu, ex Neumis Rock Circus) wird Ende des Monats ein neues Album veröffentlichen und damit seinem Kollegen Holger Biege ein kleines Denkmal setzen. Rainer spielt Stücke von Holger als Instrumental-Versionen auf dem Piano. Das Album heißt auch passender Weise „Rainer Oleak spielt Holger Biege“, erscheint am 26.8. beim Label Künstlerhafen und ist anlässlich Holgers 70. Geburtstag produziert worden. Wir hatten vorab Gelegenheit, es uns schon anzuhören und was Euch da erwartet, erfahrt Ihr in Christians Rezension (Direktlink: HIER).
Eine weitere, wenn auch wesentlich küzere Rezension, gibt es zum Album „Schlager ist nicht kriminell“ der Gruppe Rebel Tell, wobei wir uns nicht sicher sind, ob es sich dabei um einen Streich von „Verstehen Sie Spaß?“ handelt und wir Opfer eines solchen geworden sind (Direktlink: HIER).

Mit „Die Gedanken sind doch frei?" hat der Blues-Musiker und Autor Michael Rötsch zusammen mit Christoph Theusner & BAYON ein neues Album veröffentlicht. Genauer gesagt ein Hörspiel mit Musik. Was Euch dort erwartet und warum der Begriff „Hörspiel“ wirklich eine schlechte Beschreibung des Produkts ist, erfahrt Ihr jetzt in der Rezension unseres Kollegen Christian in der Rubrik „Neuerscheinungen“ (Direktlink: HIER).

   
   
© Deutsche Mugge (2007 - 2022)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.