Das Neuste auf Deutsche Mugge
wird Euch präsentiert von:

 
 
   

In der vergangenen Woche machten die Finster-Rocker von THE CURE Station in Berlin. Die Briten sind derzeit auf Tour und unsere Freundin Franzi hat sie dabei besucht. Ihr Beitrag über das Konzert findet Ihr jetzt in der Rubrik „Live-Berichte“ (Direktlink: HIER). Vielen Dank, Franzi!
Am heutigen Dienstag wird Thomas Natschinski 75 Jahre alt. An dieser Stelle unsere herzlichsten Glückwünsche an das Geburtstagskind. Aus diesem Anlass möchten wir mit Euch nochmal einen Blick auf seinen 60. Geburtstag zurück werfen, den er damals – heute auf den Tag genau vor 15 Jahren – in der Berliner WABE mit Band und Gästen feierte. Der Bericht dazu stammt aus unserer Anfangszeit und beinhaltet als Bonus auch noch ein Kurz-Interview mit Thomas Kurzhals, der damals die „Hymne“ zum Abend schrieb. Viel Spaß beim Wieder- oder erstmaligen Entdecken des Beitrags in unserer Rubrik „Live-Berichte“ (Direktlink: HIER).

Heute stellen wir Euch zwei neue Bewerber für Eure CD- und Bücher-Sammlungen vor. Das Thüringer Rock-/Pop-Ensemble Franz Karafka hat mit „Willkommen im Irrenhaus“ sein drittes Album veröffentlicht. Mit tatkräftiger Unterstützung von Dirk Zöllner, der bei zwei von den 20 Songs (!) als Gast zu hören ist, bringen uns die Musikanten eine Menge Abwechslung in die gute Stube. Was genau Euch beim Erwerb der CD erwartet, erfahrt Ihr jetzt in der Rubrik „Neuerscheinungen“ (Direktlink: HIER).
Schon ein paar Tage länger auf dem Markt ist das im August erschienene Buch „Hinterland“ von Tino Eisbrenner. Anlässlich seines bevorstehenden 60. Geburtstags wurde diese Biographie der besonderen Art angefertigt, die Euch unser Kollege Christian etwas näher vorstellt (Direktlink: HIER).

In der Rubrik „Portraits“ haben wir heute zwei neue Beiträge für Euch, die einen direkten Zusammenhang haben. Zum Einen könnt Ihr bei uns nun die Vorstellung der Schubert Band (siehe HIER), und zum Anderen das Portrait der Sängerin Katrin Lindner (siehe HIER) finden. Beide Vorstellungen haben ausführliche Biographien und komplette Diskographien.

Am vergangenen Freitag erschien das neue Album von Manuel Schmid und Marek Arnold, „Ziele“. Dies haben wir Euch bereits ausführlich vorgestellt (siehe HIER). Unser Kollege Christian hat in der vergangenen Woche zusätzlich noch mit Marek Arnold gesprochen. In dem Interview geht es u.a. auch um dieses Album aber auch um vieles mehr, was die bunte Karriere des vielseitigen Musikers betrifft. Das komplette Gespräch kann jetzt in der Rubrik „Interviews“ nachgelesen werden (Direktlink: HIER).
Der andere Teil des Duos, Manuel Schmid, unterzog sich für unsere Rubrik „Kurz & knapp“ dem schon bekannten Kreuzverhör. Seine Antworten auf wichtige Fragen findet Ihr seit heute auf unserer Seite (Direktlink: HIER).

Lange Zeit machte sich die isländische Band Sigur Rós äußerst rar, am 11. Oktober jedoch landete sie im Berliner Tempodrom und traf dort auf ein begeistertes Publikum. Auch unser Kollege Bodo war live dabei und brachte Euch einen ausführlichen Bericht nebst Fotos vom Konzert mit. Den Bericht findet Ihr seit heute in unserer Rubrik „Live-Berichte“ (Direktlink: HIER).

Im September wurde mit "Finlandia" beim Label Sechzehnzehn ein weiteres Album der STERN-COMBO MEISSEN veröffentlicht. Christian hörte sich das Album an und stellt es Euch heute in der Rubrik „Neuerscheinungen“ vor (Direktlink: HIER).

Morgen erscheint das neue Album von Manuel Schmid & Marek Arnold, „Ziele“. Auf der Scheibe gibt nicht nur Joachim Krause („Am Abend mancher Tage“) nach 42 Jahren sein Comeback als Texter, sondern der ehemalige (Marek) und der aktuelle „Stern“ (Manuel) zeigen nach „Zeiten“ (2018) einmal mehr, dass wir uns um die Zukunft guter deutscher Rock- und Pop-Musik keine Sorgen machen müssen. Unser Kollege Christian stellt Euch das Album heute in der Rubrik „Neuerscheinungen“ ausführlich vor (Direktlink: HIER).
In der gleichen Rubrik könnt Ihr alles Wissenswerte zum bereits erschienenen Doppel-Album „Hallo ´22“ erfahren. Die Sampler-Reihe erfährt durch diese neue Ausgabe eine Art Wiedergeburt, auf der es sogar ganz neue Töne zu hören gibt. Auch dazu hat unser Kollege Christian ein paar passende Worte gefunden (Direktlink: HIER).

Anfang des Jahres ist der erste Teil von Norbert Eggers „The Blues Standard Series“ erschienen. Jetzt im August folgte der zweite Teil, und beide zusammen sind auf Vinyl erhältlich. In der Rubrik „Neuerscheinungen“ stellt Euch unser Kollege Roland beide Platten nun ausführlich vor (Direktlink: HIER).
Außerdem hat sich Roland die CD-Box „NEU! 50“ näher angeschaut. Die Gruppe NEU! um Klaus Dinger und Michael Rother produzierte in den 70ern und 80ern vier wunderbare Alben, die es seit September mit reichlich Bonusmaterial und Zusatz-CDs in eben dieser Box gibt (Direktlink: HIER).

Am Samstag hatte Alexander Scheer (Gundermann) mit seinem Programm „I´m only dancing - Scheer singt Bowie" in Frankfurt/Oder Premiere vor ausverkauftem Haus. Unsere Kollegin Dajana war auch dabei und hat als Souvenir einen Bericht mit Fotos für Euch mitgebracht, den Ihr in der Rubrik „Live-Berichte“ finden könnt (Direktlink: HIER).
Außerdem stellt Euch unser Kollege Bodo heute in der Rubrik „Neuerscheinungen“ das 3-fach-Album „50 Jahre Rockgeiger“ von Hans die Geige vor. Der Geigen-Hans liefert damit gleich drei Alben in einer Box und was Euch dort erwartet, erfahrt Ihr jetzt bei uns (Direktlink: HIER).

   
   
© Deutsche Mugge (2007 - 2022)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.