Das Neuste auf Deutsche Mugge
wird Euch präsentiert von:

 
 
   

Am vergangenen Wochenende machte die Gruppe Rammstein mit ihrer Europa-Stadion-Tournee Station in Leipzig. Über das Konzert in der Arena am Samstag berichtet Euch heute unser Kollege Mike. Sein ausführlicher Beitrag ist in der Rubrik „Live-Berichte“ zu finden (Direktlink: HIER).
In diesem Jahr feiert das Label AMIGA seinen 75. Geburtstag. Gäbe es Jörg Stempel und sein Label Sechzehnzehn nicht, würde das wohl unter den Tisch fallen, denn SONY zeigt an Feierlichkeiten oder Sonderauflagen zu diesem Anlass bedauerlicher Weise überhaupt kein Interesse. Jörg hat auf seinem Label jedenfalls vier Boxen mit je fünf CDs veröffentlicht: eine mit Pop, Rock und Beat aus den 60ern und 70ern (HIER), eine mit Heavy Metal (HIER), eine mit Pop aus den 80ern (HIER) und eine weitere mit Liedermachern (HIER). In der Rubrik „Neuerscheinungen“ stellen wir sie Euch heute vor.

Tour-Abschluss der Rock Legenden SILLY, CITY und Maschine mit den Gästen Alexander Knappe und Dirk Michaelis am vergangenen Sonntag in Berlin. Mit dem letzten Ton des Konzerts wurde dieses Kapitel geschlossen und in unserer Rubrik „Live-Berichte“ erfahrt Ihr von unserem Kollegen Reinhard alles Wissenswerte über diese Veranstaltung in vielen Worten und knapp 100 Bildern (Direktlink: HIER).
Wieder ist es uns gelungen eine Lücke zu schließen. Bisher war die Geschichte der Gruppe Automobil, in den 70ern kurzzeitige Heimat von Nina Hagen und gegründet von Michael Heubach, mit Ende des Jahres 1975 zu Ende erzählt. Dabei bestand sie – was viele Leute inkl. uns nicht wussten - bis ins Jahr 2009. Wir hatten nun Gelegenheit mit dem letzten Bandchef Helmut Schulze zu sprechen und sämtliche Lücken zu schließen. Darum ist die Vorstellung von Automobil heute in überarbeiteter und umfangreich ergänzter Form in der Rubrik „Portraits“ neu veröffentlicht worden (Direktlink: HIER).

Am Freitag erfüllte sich für einen Musiker ein Wunsch, und gleichzeitig lief dabei alles völlig aus dem Ruder: Der Blues-Musiker Chris Kramer gab in seiner Heimatstadt Marl ein gemeinsames Konzert mit dem Helden seiner Jugend, Abi Wallenstein. Was dort genau passiert ist und was dem Publikum dort geboten wurde, erfahrt Ihr jetzt in dem Beitrag unseres Kollegen Christian in der Rubrik „Live-Berichte“ (Direktlink: HIER).
Gerade ganz frisch erschienen und noch ofenwarm ist das neue Konzeptalbum der Berliner ProgRock-Band Crystal Palace, „Still There“, das Euch unser Kollege Roland in der Rubrik „Neuerscheinungen“ ausführlich vorstellt. Mit dazu gibt es drei Clips mit Musik aus der Platte (Direktlink: HIER).

Christian „Kuno“ Kunert, ehemaliges Mitglied der Gruppe RENFT und 50% des Duos Pannach & Kunert, feiert heute seinen 70. Geburtstag. Die allerherzlichsten Glückwünsche auf diesem Wege. Unser Kollege Christian nahm dies zum Anlass, eine kleine Laudatio für den Musikanten zu verfassen, die Ihr jetzt in der Rubrik „Zeitzeuge“ finden könnt (Direktlink: HIER).

Am vergangenen Samstag fand in Meerane/Sachsen das Doppel-Comeback des Jahres statt. Die KLOSTERBRÜDER gaben nach dem Tod ihres Frontmanns „Hajo“ Kneis im Februar 2020 ihre Bühnenwiederkehr, und dabei stand unser Ehrenmitglied von Deutsche Mugge, Hans-Jürgen Beyer, am Mikrofon. Für ihn war es die Rückkehr in die Rockmusik nach fast 50 Jahren. Leider gibt es von dort nicht nur Erfreuliches zu berichten. In einer Gemeinschaftsarbeit unserer Freunde Claudia und Axel, zusammen mit unseren Kollegen Christian, Sebastian und Matthias, entstand eine umfangreiche Nachschau auf diese Mugge, in dessen Vorprogramm als Bonus auch noch Eberhard Klunker zu erleben war. Der Beitrag steht nun in der Rubrik „Live-Berichte“ für Euch bereit (Direktlink: HIER).
In der Rubrik „Interviews“ haben wir ebenfalls einen neuen Beitrag. Unsere Kollegin Antje hat sich in der vergangenen Woche mit dem Singer/Songwriter Lukas Meister über sein aktuelles Album, Konzerte und seine eigene Geschichte unterhalten (Direktlink: HIER).

Eine zufällige Entdeckung machte unsere Freundin Mona bei einer Veranstaltung in Greiz. Dort hatte die Sambatruppe Como Vento aus Altenburg einen Auftritt, der sie total begeisterte und dazu brachte, einen kurzen Bericht darüber zu schreiben. Diesen Beitrag mit Fotos könnt Ihr jetzt in der Rubrik „Live-Berichte“ finden (Direktlink: HIER).
Außerdem stellen wir Euch in der Rubrik „Neuerscheinungen“ das Buch „Der Ostrock ist tot – Es lebe der Ostrock“ von Frank Flemming vor (Direktlink: HIER).
Der dritte neue Beitrag für heute ist in der Rubrik „Kurz & knapp“ zu finden. Hier haben sich Melanie Mau und Martin Schnella unserem Kreuzverhör gestellt. Mit den beiden gibt es zum ersten Mal ein „Doppel“ in dieser Rubrik. Schaut mal vorbei (Direktlink: HIER).

In der vergangenen Woche hatten sich unser Kollege Christian und der Musiker Lutz Heinrich zu einem Gespräch verabredet. Der Gründer der Gruppe SET, ehemalige RENFT-Mitstreiter und heutige Eisenheinrich-Frontmann erzählte über seine Karriere, gescheiterte Einstiege bei KARAT und KARUSSELL und Widrigkeiten bei der Berufsausübung vor und nach der Wende. Das komplette Gespräch mit dem Leipziger Urgestein kann nun in unserer Rubrik „Interviews“ nachgelesen werden (Direktlink: HIER).
Passend dazu ist in der Rubrik „Portraits“ die Vorstellung von Lutz Heinrichs Band Eisenheinrich erschienen. Eine ausführliche Biographie und vollständige Diskographie warten darin auf Euer Interesse (Direktlink: HIER).

Am Mittwoch fand einmal mehr die Veranstaltung Arno Zillmers Open MIC in der Berliner WABE statt. Neben einer Reihe talentierter Nachwuchsmusiker gab auch Simone Kotowski mit ihrer Band ein paar ihrer Lieder zum Besten. Unser Kollege Reinhard war vor Ort und in der Rubrik „Live-Berichte“ könnt Ihr jetzt in Wort und Bild nacherleben, was dort auf der Bühne los war (Direktlink: HIER).
Außerdem stellt Euch unser Kollege Roland in der Rubrik „Neuerscheinungen“ das vor knapp zwei Wochen erschienene Album „Monochrome“ des ProgRock-Projekts Sammary vor. Neben seiner Rezension gibt es auch zwei Clips mit Musik zum Anhören (Direktlink: HIER).

In der Rubrik „Videopremieren“ wartet auf Euch heute der Clip zur neuen Single von Fury In The Slaughterhouse, „Good Day To Remember“ (Direktlink: HIER).
In der Rubrik „Portraits“ hat die Heavy-Metal-Band Formel 1 ihren Platz wieder eingenommen. Die komplett überarbeitete Vorstellung beinhaltet eine ergänzte Biographie und aktualisierte Diskographie, in der auch die heute frisch in den Handel gekommene CD Box „AMIGA Heavy Metal“ mit eingefügt wurde (Direktlink: HIER).

   
   
© Deutsche Mugge (2007 - 2022)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.