Das Neuste auf Deutsche Mugge
wird Euch präsentiert von:

 
 
   

Ende der Sommerpause: Erstmals in der 10-jährigen Geschichte unserer Radio-Show wird das Format Deutsche Mugge am 29. Oktober 2017 um 20:00 Uhr live auf Sendung sein und nicht mehr als Aufzeichnung über den Äther gehen. Außerdem übergibt Moderator Mischka, der die Sendung in den letzten Monaten gefahren hat, das Mikrofon an "Rückkehrer" Christian und Klaus von Rockradio. Nähere Infos zur Sendung und zum Inhalt findet Ihr unter "Radio-Show" auf dieser Seite (Direktlink: HIER).

Aus aktuellem Anlass haben wir das Künstlerportrait über Peter Tschernig, an dem er zu Lebzeiten selbst aktiv mitgewirkt hat, heute überarbeitet und ergänzt. Zu finden in der Rubrik "Portraits" (Direktlink: HIER).

Bereits am vergangenen Donnerstag ist der Sänger, Musiker und Komponist Peter Tschernig ("Taxi 408") im Alter von 72 Jahren an den Folgen einer schweren Erkrankung gestorben. Unser Kollege Hähle hat dazu ein paar Zeilen verfasst. Seinen Nachruf könnt Ihr in der Rubrik "Zeitzeuge" finden (Direktlink: HIER).
In der Rubrik "Live-Berichte" wartet ein Nachzügler vom vorletzten Wochenende auf Euch: In Bärnsdorf fand ein Festival statt, auf dem u.a. auch die Gruppen Rockhaus und Stern-Combo Meißen aufgetreten sind. Unsere Kollegin Franziska war für Deutsche Mugge vor Ort und hat für Euch einen Bericht über den Auftritt der beiden Bands verfasst. Ihr Bericht und Fotos von unseren Freunden Lutz und Patrick stehen jetzt für Euch bereit (Direktlink: HIER). Vielen Dank Lutz und Patrick für's Fotomaterial!

Am vergangenen Wochenende fand in Lübben wieder das Spreewaldfest statt. Den Abschluss bildete dort am Sonntagabend Maschine mit einem Konzert. Unser Kollege Reinhard war für Deutsche Mugge vor Ort und berichtet Euch heute ausführlich in Wort und Bild über diesen Auftritt. Sein Beitrag ist in der Rubrik "Live-Berichte" zu finden (Direktlink: HIER).

Wieder einmal hat uns ein Gastbeitrag erreicht. Christine vom Gundermann e.V. aus Tübingen war im August beim Konzert des Leipziger Liedermachers Hisztory auf dem Lychener Musikfloß in der Uckermark. Unter dem Motto "Irgendwo zwischen Wader, Waits, Cash und Gundermann" präsentiert der Künstler bei Auftritten im ganzen Land sein Live-Programm. Was man dabei erleben kann, erzählt Euch Christine in ihrem Beitrag in der Rubrik "Live-Berichte" (Direktlink: HIER). Herzlichen Dank, Christine!
Außerdem möchte Euch unsere Kollegin Gila auf die Ende des Monats startende "Sturmflut"-Tournee der Gruppe Eisbrecher aufmerksam machen. Ihr Vorbericht ist seit heute in der Rubrik "Soundcheck" zu finden (Direktlink: HIER).

Unsere Kollegen Nicola und Christian waren gestern in Lünen. Dort trat der Blues-Musiker Al Jones mit seiner Band im "Jazz Club Lünen" auf. Was die beiden bei ihrem Ausflug erlebt haben und was dort auf der Bühne zu sehen/hören war, erfahrt Ihr jetzt in ihrem Beitrag in der Rubrik "Live-Berichte" (Direktlink: HIER).
Am kommenden Freitag (22.9.) erscheint das neue Album von Willy Astor, "The Sound Of Islands Guitar". Es ist das inzwischen bereits siebte Instrumental-Album des Mannes, der vielen möglicherweise nur als Komödiant bekannt ist. Unser Kollege Gerd hatte bereits die Gelegenheit in die CD hineinzuhören. Seine Meinung dazu findet Ihr in der Rubrik "Neuerscheinungen" (Direktlink: HIER).

Im Oktober erscheinen wieder einige sehr interessante CDs und DVDs aus unserem "Sendegebiet". Bevor die Rocklegenden wieder auf Tour gehen, wird die zweite Ausgabe der gleichnamigen CD "Rocklegenden" erscheinen. Nähere Infos dazu findet Ihr in den Portraits der teilnehmenden Bands Karat, CITY und Maschine. Außerdem wird die zweite Live-DVD der Gruppe Rockhaus in den Handel kommen. Auch hier könnt Ihr nähere Infos schon jetzt in ihrem Portrait in der Rubrik "Portraits" finden (Direktlink: HIER).

Die britische Rockband Procol Harum ist derzeit auf Tour in Deutschland. Am vergangenen Montag gastierte das Ensemble um Urgestein Gary Brooker in Nürnberg. Unser Kollege Gerd war dabei und erzählt Euch heute in der Rubrik "Live Berichte" über diesen beeindruckenden und langen Abend (Direktlink: HIER).

Die Vorstellung der Gruppe KARAT in der Rubrik "Portraits" ist umfangreich ergänzt worden. Neben neuen Foto- und Autogramm-Raritäten haben wir eine Vielzahl neuer Clips eingebaut, und die Single-Diskographie mit diversen Promos und Detail-Angaben vervollständigt (Direktlink: HIER).

   
   
© Deutsche Mugge (2007 - 2017)