Das Neuste auf Deutsche Mugge
wird Euch präsentiert von:

 
 
   

Wer gestern die Reise auf das Gelände der Landesgartenschau im sächsischen Frankenberg unternommen hatte, konnte einem Konzert unseres Ehrenmitgliedes Frank Schöbel beiwohnen. Frank spielte dort mit seiner Band und unsere Kollegin Petra hat sich diesen Auftritt angeschaut. In der Rubrik "Live-Berichte" könnt Ihr nun ihren Bericht mit Fotostrecke über die Reise zurück in die eigene Jugend finden (Direktlink: HIER).
Außerdem hat Arnold "Murmel" Fritzsch seinen Steckbrief bei uns eingereicht. Für unsere Rubrik "Kurz und knapp" stellte sich der Musiker heute unserem Kreuzverhör. Dabei kamen auch ganz schöne und unerwartete Neuigkeiten ans Tageslicht, aber lest selbst (Direktlink: HIER).

In der Rubrik "Zeitzeuge" erzählt Euch unser Kollege Christian heute die Geschichte über einen Helden. Es ist die Geschichte über John Larkin, der trotz seines Handicaps, dem Stottern, als Sänger internationale Hits feiern konnte. Bis es aber soweit war, war es ein langer Kampf und ein weiter Weg, über die Euch heute hier berichtet wird. Wer dieser John Larkin war, wie seine Geschichte aussieht und was für Musik er machte, erfahrt Ihr jetzt bei uns (Direktlink: HIER). Mit dazu gibt es ein paar Clips mit Songs zum besseren Kennenlernen.

In der Rubrik "Portraits" haben wir heute die Vorstellung der Gruppe Pension Volkmann in überarbeiteter und ergänzter Form wiederveröffentlicht. Die Biographie wurde angepasst, die Diskographie ergänzt und es gibt neue Fotoraritäten, die uns die Fotografen Ute Mahler und Herbert Schulze zur Verfügung gestellt haben (Vielen Dank). Schaut mal vorbei (Direktlink: HIER).
Schon ein paar Tage im Umlauf ist der Clip zur neuen Zöllner-Single, "Ich kann Dich nicht riechen", die Vorbote zum im Spätsommer/Herbst erscheinenden Album "ZACK! ZACK! ZESSIONS" ist. Wer die Nummer noch nicht gehört und den Clip noch nicht gesehen haben sollte, kann dies nun in unserer Rubrik "Videopremieren" nachholen (Direktlink: HIER).

Bevor sich der Monat Juli "verdrückt", haben wir noch einen ganz neuen Beitrag in der Rubrik "Interviews" für Euch. Vor ein paar Tagen hatte unser Kollege Christian die Gelegenheit, mit Deutschlands Antwort auf Pink Floyds David Gilmour, Hardy Krischkowsky, zu sprechen. Einigen von Euch ist Hardy sicher noch als ein Teil des Duo Report bekannt, das in den 80ern in der DDR eine ziemlich angesagte Nummer auf dem Live-Sektor war. Mit Hardy wurde für Euch ein Blick auf eine wirklich spannende und bunte Karriere geworfen, die noch lange nicht beendet ist und mit dem Gilmour Project sogar noch weitere Blüten tragen wird. Das komplette Gespräch könnt Ihr jetzt bei uns nachlesen (Direktlink: HIER).

Am Samstag fand in Königs Wusterhausen das u.a. von Eric Fish (Subway To Sally) mit organisierte Festival "Licht und Klang" statt. Auf der Bühne waren - neben allerlei Rahmenprogramm davor - die Gruppen The Clogs, Phoenix und Erics Bandprojekt Bannkreis live zu erleben. Unser Kollege Reinhard hat sich das Event angeschaut und Euch von dort einen Bericht mit zahlreichen Fotos mitgebracht. Reinhards Beitrag ist jetzt in der Rubrik "Live-Berichte" zu finden (Direktlink: HIER).

Am Sonntag vor einer Woche stellten Frank "Gala" Gahler und Georgi "Joro" Gogow in Berlin ihr neues und gemeinsames Bühnenprogramm vor. Zusammen mit Olli Becker an den Percussion-Instrumenten spielten die beiden Musikanten auf dem Gelände von Schliewas WeinKulturHaus in Köpenick und begeisterten damit die Leute auf dem gut gefüllten Hof beim "Après Church". Unser Freund Ronny war auch vor Ort und hat Euch einen Bericht mit einer umfangreichen Auswahl Fotos mitgebracht, die Ihr jetzt in der Rubrik "Live-Berichte" finden könnt (Direktlink: HIER).

Heute in drei Wochen veröffentlichen zwei Damen ihre neuen Solo-Alben - die eine im Bereich Pop, die andere im Bereich Deutschrock. Popmusik macht die Tochter von Jazz-Rock-Musiker Wally Warning, die sich AMI nennt und mit "Momentan" bei Blankomusik ihr erstes deutschsprachiges Album veröffentlichen wird. Ungefiltert, unverbogen und direkt sollen die Texte der Künstlerin wirken, verspricht die Plattenfirma, und ob dem wirklich so ist, verrät Euch heute unser Kollege Christian in seiner Rezension, die Ihr in der Rubrik "Neuerscheinungen" finden könnt (Direktlink: HIER). Ebenfalls in dieser Rubrik und ebenfalls aus der Feder unseres Kollegen Christian stammt die Rezension zum am gleichen Tag erscheinenden Album der ehemaligen Luxuslärm-Frontfrau Jini Meyer, "Frei sein". Auch hier könnt Ihr schon vorab erfahren, was die Künstlerin mit ihrer Band, in der übrigens auch Freddy Hau (ex KRÄHE) mitwirkt, im Studio produziert hat (Direktlink: HIER). Am Ende beider Rezensionen könnt Ihr auch wieder je zwei Clips mit Songs aus dem jeweiligen Album finden ...

Vor einigen Tagen feierte der Blues-Musiker Waldi Weiz seinen 70. Geburtstag. Aus diesem Anlass hat der Sender rockradio.de eine abendfüllende Sendung gestaltet, in der Waldi nicht nur selbst zu Wort kam, sondern in der er auch mit seiner Band live gespielt hat. Das Ganze fand in Speiches Rock- & Blues-Kneipe in Berlin statt, und unser Kollege Thorsten war in dem aus allen Nähten platzenden Event-Schuppen mit dabei. In der Rubrik "Live-Beichte" erzählt er Euch heute in Wort und Bild, was man auf der Party alles sehen, hören und erleben konnte (Direktlink: HIER).

Veränderungen in der Rubrik "Portraits". Einen kompletten Neuaufbau hat die Bandvorstellung der Letzten Instanz erfahren. Wir haben die Biographie aktualisiert, die Diskographie vervollstädigt, einige neue Fotos und auch Videoclips hinzugefügt. Seit heute ist das Portrait wieder erreichbar (Direktlink: HIER). Außerdem ist das Portrait von Joachim Witt ergänzt worden. Fehlende Details wurden hier ergänzt (Direktlink: HIER).

   
   
© Deutsche Mugge (2007 - 2019)
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen