000 20130117 1795035996

 

Das fandet Ihr war TOP: Das waren Eure FLOPS:
- Comeback der SEILSCHAFT von Gundermann

- Die Jubiläen von PANKOW und MONOKEL

- Vollmershain Blues- und Rockfestival, September 2011

- Der 8. Altenhofer Liedersommer

- Hommage an Tamara Danz (das Konzert von TRIXI G im Sommer 2011, bei dem die Musiker Beatrix Gerecke und Uwe Ducke der legenären Sängerin gedachten)

- Dorfrock in Schmadebeck: Es war nicht nur eine tolle Party, sondern auch eine von nur zwei Möglichkeiten, in diesem Jahr die Gruppe ROCKHAUS live erleben zu können.

- 1. Reriker Liedersommer am Strand von Rerik (Fortsetzungen absolut erwünscht!)

- Das Knorkator-Comeback

- Rock Arena in Jena: Udo Lindenberg, Peter Maffay, SILLY und andere spielen für mehr Toleranz und gegen die rechte Gewalt am 2. Dezember 2011 in Jena

- Die Gruppe SILLY bekam Platin für ihr Album "Alles rot"

- East Blues Session im Rathaushof zu Berlin-Köpenick

- Die Veröffentlichung von Michael Heubachs Autobiographie bei Deutsche Mugge

- Das Label sechzehnzehn für seine tollen Wiederveröffentlichungen, z.B. in diesem Jahr die Stern-Combo Meißen-Box mit allen AMIGA Alben auf CD.

- Viele neue Alben, die dieses Jahr erschienen, z.B. von der Stern-Combo Meißen, von Pankow, Veronika Fischer, haase&band und Karussell
- Der Versuch einer Berliner Band, gemeinsam mit einem Schlagersänger vom Ballermann ihren alten Hit mit den "Eisbärn" neu aufzunehmen um damit nicht nur in die Charts, sondern auch in die Apres Ski-Hütten, Bierzelte und andere Party-Lokalitäten zu kommen (ging nicht nur voll in die Hose, sondern kam auch nicht gut an)

- Die total übertriebenen Preisvorstellungen einer Band, die ihr Album nicht nur auf CD sondern auch auf Schallplatte veröffentlicht hat, um dafür einen Preis in dreistelliger Höhe zu verlangen (peinlich und fanUNfreundlich)

- Die Präsentation des neuen Albums einer Meißner Band bei einem Stadtfest/Umzug, das zu einem ganz anderen Anlass stattfand (sehr unpersönlich)

- Das zunehmend kulturlose Verhalten von militanten Securities gegenüber Konzertbesuchern, die vom Alter her ihre Eltern oder gar Großeltern sein könnten

- Überdosierter Einsatz von LED-Scheinwerfern bei Konzerten

- Der "Sommer" 2011 (Das Wetter war der Tod vieler Open Air-Veranstaltungen)


   
   
© Deutsche Mugge (2007 - 2018)
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen