sa070416a 20160410 1353954689
Ein Musikabend, der unter die Haut geht, mit farfarello

Aus Stadtanzeiger vom 7. April 2016, Autorin: Nina Möhlmeier




sa070416b 20160410 1887102396farfarello ist seit vielen Jahren auf den Bühnen dieser Welt zu Hause und macht Instrumentalmusik der besonderen Art. Der Verein 'Musik aus Deutschland e.V.' lädt am Samstag (16.04.) in das Haus Oestreich, Frohlinder Str. 35, ein. Einlass ist um 19:30 Uhr, Beginn um 20:30 Uhr. Der Stadtanzeiger verlost 2 x 2 Karten.

farfarello zaubert mit akustischen Instrumenten Klangwelten, die eine Geige und eine Gitarre als Ausgangsformel nicht vermuten lassen. Das perfekte Zusammenspiel der beiden Gründerväter Ulli Brand und Mani Neumann sorgt regelmäßig für große Begeisterung unter den zahlreichen Fans.

Ihr neues Album "ZeitZone" ist zum Jahreswechsel erschienen. Mit komplettem Sinfonie-Orchester im Wechsel mit einem renommierten Streichquartett haben sie ihre Musik auf der Basis von Bass, Percussion, Gitarre und Solo-Geige eingespielt. Mit auf der Bühne ist die junge Cellistin Johanna Stein. Die Besucher erwartet Musik mit den so typischen Folk, Rock- und Klassikanteilen. Tickets gibt es zum Preis von 19,00 EUR im Forum-Ticketshop, Münsterstr. 2c, Tel.: 02305/22299, beim Verein 'Musik aus Deutschland e.V.' unter Tel.: 02305/442922 sowie an der Abendkasse. Oder versuchen Sie Ihr Glück und machen Sie bei unserer Verlosung mit, liebe Leser. Der Stadtanzeiger verlost 2 x 2 Freikarten für das Konzert. Schreiben Sie uns bis Freitag (8.4.), 12:00 Uhr, eine Mail mit dem Betreff "Solo zu 3't" an die Adresse . Die Gewinner werden per E-Mail benachrichtigt. Die Karten können gegen Vorlage des Personalausweises am Veranstaltungstag an der Abendkasse abgeholt werden.



   
   
© Deutsche Mugge (2007 - 2018)
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen