walter 20121204 1674316860 Label:
Best.-Nr.:  

Titel:

Poeticlabel 2007
FPI 3068

Leiser Wind
Wer weiss
Unterwegs
So ist das (L)eben
Grossstadt
Erntezeit
Vorüber
Am Hafen
Farben
Tausend Tränen


Wenn man sich wie ich, jeden Tag mit unterschiedlichen Songs, Alben und Musikprogrammen beschäftigt, dann passiert es schonmal, dass man am Abend dröhnende Ohren hat. Dazu das Gefühl, am Tage eine Menge Sachen gehört zu haben, die man sich wahrscheinlich nie wieder anhört. Wenn man sich wie ich, jeden Tag mit so vielen unterschiedlichen Sachen beschäftigt, ist man dankbar für eine CD wie diese hier! Plötzlich schiebt man einen Silberling eines Künstlers in den Player, von dem man bisher noch nie etwas gehört hat, und wird regelrecht überrascht... überrannt von Klasse! Eine CD wie die von Tom Walter ist dann nicht nur ein sehr schöner Ausklang eines langen Tages, sondern obendrein eine sehr schöne Erfahrung. Und ganz sicher NICHT das letzte Mal, dass man diese CD gehört hat!
Tom Walter? Singer/Songwriter mit markanter Stimme und wunderbar bildhaften, deutschen Texten. "So ist das (L)eben" heißt sein Debüt-Album. Musikalisch eine Mischung aus Pop, Rock, Smooth-Jazz, Chill-Out und Klassik. Emotionale Kraft in der Musik gemischt mit Themen, die aus dem Leben gegriffen sind. Wunderbar getextet und mit Aussage, manchmal poetisch ("Guten Morgen Himmel! Wo war Dein Blau die ganze Nacht?"), eine Strophe weiter bissig ("Wenn jeder nur an sich denkt, ist an alle wohl gedacht"). Keine Übertreibungen, keine Überzeichnungen... Eine Reise in seine Gedankenwelt, die man immer wieder auf's neue unternehmen kann... ach was: MÖCHTE! Keine Songs, die man mal zwischen Tür und Angel hören kann, denn so entgeht einem leicht etwas. Viele kleine Feinheiten sind zu entdecken, die Botschaften in einem zartes und gefühlvolles Gewand gehüllt.
Tom Walter ist es gelungen, ein ernsthaftes Album zu machen, ohne dabei düster oder gar depressiv zu klingen. Alle Songs und Texte stammen aus seiner eigenen Feder. Beim Hören der CD fragt man sich unweigerlich, warum man solche Töne heute kaum noch findet. Wo gibt es noch Neuerscheinungen, bei denen man mitdenken muss? Tom Walter fordert den Hörer dazu auf, sich nicht einfach nur berieseln zu lassen, sondern genau hinzuhören, welche Botschaft er für ihn verpackt hat. Klassische und zeitlose Pop- und Rock-Musik mit Geschichten aus dem Leben. Vom ersten Song dieser CD an, läßt Walter beim Aussäen von Gefühl und Inhalt die zarten Pflänzchen sprießen, ohne sie (wie man es von vielen Veröffentlichungen anderer und bereits etablierter Künstler kennt) im Verlaufe mit Einfallslosigkeit und Experimenten wieder unterzupflügen. Am Ende des Programms sitzt man in Mitten eines Gartens voller bunter Blumen, den man gar nicht wieder verlassen möchte (Nein, kf... ich hab nichts genommen). Zum Glück kann man die CD ja wieder neu starten.
Liebe Leser... Wir empfehlen Euch wirklich viele CDs, DVDs und Bücher mit dem Hinweis, dass man sie sich ohne Bedenken kaufen kann. Bei "So ist das (L)eben" möchte ich diese Empfehlung mit zwei dicken Balken unterstreichen! Seit der letzten CD von Herwig Mitteregger (Leute, die mich kennen, wissen, dass ich ihn und seine Musik sehr schätze) habe ich nicht mehr einer neuen CD gelauscht, bei der ich zu jedem Lied mit einem Kopfnicken zugehört, mir Bilder im Kopf vorgestellt und die Musik so in mich aufgesaugt habe. Mit insgesamt 41:19 Minuten Gesamtspielzeit ist die CD viel zu kurz. Einziger Makel an einem Produkt, das ich jedem nur sehr ans Herz legen kann.
(Christian Reder)

 


   
   
© Deutsche Mugge (2007 - 2019)
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen