000 20200713 1524408970
Ein Bericht von Dajana Prosser-Gehn mit Fotos
von Dajana Prosser-Gehn und Ronny Pabst



Und auch diesen Sonntag hieß es wieder "Hört ihr die Glocken, macht euch auf die Socken!" Viele Kultur-Interessierte sowie Kultur-Ausgehungerte pilgerten am 12. Juli 2020 in die Altstadt von Köpenick um einen ganz besonderen musikalischen Vormittag mit Wassim Mukdad zu erleben.

a 20200713 1278445185Wassim Mukdad ist ein syrischer Musiker, Komponist und begnadeter Oud-Spieler. Bereits im Mittelalter war die Oud ein sehr beliebtes Musikinstrument. Sie gilt als "Vorgänger" der Laute. Einigen ist Wassim Mukdad bekannt durch das 1. Friedenskonzert 2018, welches vom KunstHofKöpenick e.V. veranstaltet wurde. Daher war die Freude groß, dass er nun beim sonntäglichen "Apres Church" ein Konzert geben würde.

Halb zwölf verklang langsam das Glockenspiel und vermischte sich mit den orientalischen Klängen der Oud. Was für ein Übergang. Es fühlte sich nicht an wie ein Konzert. Wassim nahm uns mit auf eine Reise durch Ägypten, Andalusien, Tunesien sowie Iran. Eine musikalische Reise durch die Jahrhunderte unserer Zeit.

Automatisch bewegte man die Hüften und klatschte zum Takt der Musik. Wassim Mukdad fesselte das Publikum von der ersten Sekunde an. Zwischendurch erzählte er kleine Geschichten zu den Liedern vergangener Tage. Man hing an seinen Lippen und lauschte seinen Klängen. Man verschwand aus unserer Zeit und tauchte ein in die Welt von damals.

b 20200713 1779514465Die Zeit verging wie im Flug. Auch nach der Zugabe wollte das Publikum ihn nicht von der Bühne lassen. Aber leider gibt es rechtliche Bestimmungen an die man sich halten muss und so endete ein wunderschönes und beeindruckendes musikalisches Erlebnis. Es brauchte einen Moment um in die jetzige Zeit wieder zurückzukommen. Auf jeden Fall wurde wieder bestätigt, dass die Musik eine bedeutende Art der Kommunikation ist - sie verbindet alle Menschen (egal welcher Herkunft, Glaube, Kultur etc.) miteinander. In der Musik sind wir eins.



Après Church-Termine auf dem Kunsthof:
• 19.07.2020 - Elizabeth Cutler Duo
• 26.07.2020 - Jazz Trio Schumann
• 02.08.2020 - Toni Kater
• 09.08.2020 - Pat & Bell
• 16.08.2020 - Barbara Cuesta & das Cellotier

Alle Angaben ohne Gewähr! Nähere Infso auf
weitere Termine auf der Homepage des Kunsthof



Bitte beachtet auch:
• Off. Facebook-Seite von Wassim Mukdad: HIER klicken
• Homepage des KunstHofKöpenick in Berlin: HIER klicken








   
   
© Deutsche Mugge (2007 - 2020)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.