Der andere Konzertgänger

Märkische Oderzeitung, 03.04.2009

 


 

dietmar 20130203 1206367439
(Foto: MOZ/Gerd Markert)
In rund 100, nur sparsam digital bearbeiteten Fotografien bietet Meixner dem Betrachter einen fast porträtmäßigen Einblick in die Welt des Rock und Pop. Unzählige Abende war er mit bekannten, weniger bekannten und gerade erst entdeckten Musikern unterwegs. Immer mit der Kamera im Gepäck, dabei hat er selbst einst bei der Renft-Combo als Gitarrist gerockt. In der Ausstellung, die er mit "Der andere Konzertgänger" betitelt, kommt die Stimmung des jeweiligen Augenblicks beim Gitarrensolo oder dem Part des Sängers beim Betrachter an. Erst seit 2004 fotografiert Meixner auch digital. "Ich hatte sehr lange viel mehr übrig für die pure Fotografie", sagt er.
Der 59-Jährige hat bereits als Zehnjähriger mit seiner ersten Kamera, die er zur Kommunion bekam, begonnen, das Leben im Bild festzuhalten. "Ich fotografiere alles, Tiere, Landschaften und Menschen", sagt er. Wenn er aber eine Reihenfolge festlegen sollte, dann rangiere die Konzertfotografie ganz vorn. So sehen ihn die Musiker inzwischen sehr gern bei ihren Auftritten, ist dabei doch auch schon das eine oder andere Cover für aktuelle CD entstanden. In der Arche zeigt Meixner zum ersten Mal so viele Fotos von Musikern und Sängern. Das Neueste datiert von vergangener Woche von einem Konzert mit Mike Krüger.
Das Jubiläum wird heute Abend entsprechend auch musikalisch gefeiert. Zur 50. Vernissage wird ab 20 Uhr ein Konzert der Berliner Nachtfalter geboten.

Berichtigung (MOZ, 04.04.2009):
Fotoapparat, nicht Gitarre
Neuenhagen (Iv.) Renft-Combo Fans werden es bestimmt bemerkt haben, der Dietmar Meixner war nie Gitarrist bei dieser Band. "Es wäre schön gewesen, aber ich habe die Musiker leider nur mit dem Fotoapparat begleitet", berichtigt der Fotograf eine Aussage im Beitrag der MOZ vom Freitag. Meixner zeigt derzeit in der Treppenhausgalerie seine Bilder von Musikern zum Thema "Der andere Konzertgänger".

 


   
   
© Deutsche Mugge (2007 - 2021)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.