000 20240610 1499613928
Schlager | Pop | Disco | Chanson

BIOGRAPHIE ALBEN SINGLES VHS/DVD VIDEOS






 

 

 

 

Die Biographie:


Lebenslauf
ZSUZSA KONCZ wurde am 7. März 1946 geboren. Die Sängerin studierte nach ihrem Abitur zuerst Rechtswissenschaften und machte ihren Magisterabschluss. Anfang der 60er Jahre nahm die junge ZSUZSA KONCZ gemeinsam mit einer Klassenkameradin an einem Talentwettbewerb teil. Es war ein Wettbewerb, der vom ungarischen Fernsehen ausgetragen und unter dem Titel "Ki mit tud?" (zu deutsch "Wer kann was?") landesweit ausgestrahlt wurde. Das war der erste öffentliche Auftritt der Sängerin und gleichzeitig der Beginn ihrer Gesangskarriere.001 20240610 1995005925 Kurz darauf schloss sie sich der Gruppe METRO an, die gleichzeitig auch ihre erste Station war. Nach einer ersten Single 1966 gewann sie mehrere Schlagerwettbewerbe und konnte von ihren ersten fünf Langspielplatten über eine Million Exemplare verkaufen; die Kompositionen stammten meist von Mitgliedern der ungarischen Bands Fonográf und Illés (Band).

Im Jahre 1967 veröffentlichte das ungarische Plattenlabel Qualiton die Kopplung "Ezek a fiatalok", die den Soundtrack zum gleichnamigen Film (zu deutsch "So ist die Jugend") beinhaltet. Auf dieser ist die Sängerin mit drei Songs (begleitet von den Gruppen OMEGA und Illés) zu hören. Mehr noch: Sie spielte in dem Film auch die Hauptrolle! Das Publikum liebte den Sound der neuartigen Rockmusik und Zsuzsas Art, die Songs vorzutragen. Sie sang sich förmlich in die Herzen der ungarischen Musikfreunde. Film und Songs sorgten gleichermaßen für den endgültigen Durchbruch der Künstlerin in ihrer Heimat!

Ihre erste Langspielplatte "Volt Egyszer Egy Lány" wurde 1969 in Ungarn veröffentlicht. Ein Jahr später startete die Sängerin auch international durch. In der BRD erschien beim Plattenlabel UA (United Aritsts) die LP "Jana Koncz", aus dem vier Singles (!!!) ausgekoppelt wurden. Im Westen wurde sie dem Publikum - wie der Album-Titel schon verrät - unter dem namen JANA KONCZ vorgestellt. Mit der Single "La Ville Amère" gab es sogar eine Plattenveröffentlichung in Frankreich. Dabei trat sie unter dem Künstlernamen JOUJANA auf. Eine weitere Abwandlung ihres Namens erfolgte Jahre später bei einer weiteren Plattenveröffentlichung in der BRD, so steht auf der LP/CD "Morgenlicht" (Bellaphon, 1984) der Name SHUSHA KONCZ.

Auf der anderen Seite des eisernen Vorhangs wurde die Single "Irgendwann, irgendwo" beim DDR-Plattenlabel AMIGA veröffentlicht. Bei den Aufnahmen zu ihren Schallplatten ließ sich ZSUZSA KONCZ weiterhin von großen Bands aus ihrer Heimat Ungarn begleiten. Anfangs waren es ILLÉS, später begleitete die Gruppe FONOGRAF die Sängerin im Studio und auf der Bühne. Mit der Band ILLÉS und der DDR-Kultband RENFT nahm die Sängerin 1973 den deutschsprachigen Soundtrack zu dem in der DDR gedrehten Jugend- und Musikfilm der DEFA "Für die Liebe noch zu mager" auf. International war es speziell das Publikum in der DDR, bei dem die Sängerin ihre größten Erfolge feiern konnte.003 20240610 1878442464 Dies lässt sich auch besonders gut an der Tatsache ablesen, dass beim Plattenlabel AMIGA bis 1982 drei Langspielplatten und diverse Singles mit Liedern der Künstlerin, die sie auf Deutsch sang, veröffentlicht wurden. Das ist deshalb so bemerkenswert, weil manch' heimische Band nicht eine einzige Single veröffentlichen konnte, und der Ungarn-Import hier gleich mit mehreren Scheiben zu Buche steht.

Auch im Fernsehen der DDR war sie in den bekannten Sendungen oft zu Gast, was ihre Beliebtheit nur noch steigerte. Trotz großer Beliebtheit wurde im Jahre 1982 ihre letzte Platte in der DDR veröffentlicht. Danach wurden mit ZSUZSA KONCZ keine weiteren Lieder mehr in der DDR produziert, und es gab auch keine neuen Plattenveröffentlichungen mehr. Wer trotzdem neue Lieder der Künstlerin auf Schallplatten haben wollte, musste sie sich aus dem Ungarn-Urlaub mitbringen.

In ihrer Heimat Ungarn arbeitete die Künstlerin aber weiter an neuen Songs und Live-Programmen. Das änderte sich auch nicht, als sich ihre feste Begleitband auflöste. Die Gruppe FONOGRAF, mit der KONCZ jahrelang unterwegs war, beendete im Jahre 1984 ihre Zusammenarbeit. Damit endete eine Ära für die Sängern, denn danach hatte sie keine feste Studio- und Live-Band mehr, sondern arbeitete fortan mit ständig wechselndem "Personal".

Auch nach der politischen Wende in Ungarn riss die Beliebtheit der Künstlerin in ihrer Heimat nicht ab. Sie produzierte weiter fleißig neue Platten und gab erfolgreich Konzerte. Bis heute ist ZSUZSA KONCZ als Künstlerin aktiv. Einen Eindruck über die Beliebtheit der Sängerin und den Erfolg ihrer Live-Konzerte kann man sich seit 2007 (DVD "Koncert - Sportarenea 2006") und 2009 (DVD und CD "Ha en zaszlo volnek") auch via Konzertmitschnitten machen. Diese gibt es in Deutschland aber leider nicht im Handel. Die letzte Veröffentlichung in Deutschland bab es im Jahre 2007 im Rahmen der Feierlichkeiten zum 60. Gründungsjahr des Plattenlabels AMIGA. Hier veröffentlichte man eine Best Of-Kopplung von ZSUZSA KONCZ auf CD. Aber auch ohne neue Platten- und CD-Veröffentlichungen hierzulande ist die Künstlerin nicht aus dem Blickfeld geraten. Hin und wieder tritt sie in Deutschland sogar noch bei einzelnen Konzerten live auf.


 
Stand: 06/2024
Autor: Christian Reder
Fotos: P. Jühlke, Redaktion


Konzertberichte:
• Zsuzsa Koncz & Gruppe Illes in Rostock 1973: HIER
• Zsuzsa Koncz in Berlin 2014: HIER

ZSUZSA KONCZ im Internet:
• off. Homepage der Sängerin (auch auf deutsch und englisch): www.konczzsuzsa.hu






Die Album-Diskographie (BRD & DDR)

lp01 20240610 1772445358Titel: "Das goldene Schlagergirl aus Budapest"
Interpret: Jana Koncz
Format: Album (LP)
Label: Liberty/UA (BRD)
Katalognummer: UAS 29 132 I
Erschienen: 1970
Beschreibung: Dieses Album ist ausschließlich in der BRD und auf Schallplatte erschienen.

Titel:
Seite 1: "Immer die anderen", "Blumen und ein Dankeschön", "Baby Love Me (Négy Szurke Fal)", "Unser Roman", "Ich halt' zu ihm (When You Walk In The Room)", "Sand in den Augen (One Man Band)"
Seite 2: "Gioconda", "Jeder Taler hat immer zwei Seiten", "Andy", "Tausend Jahre (Vegre, Vegre)", "Zwei die sich lieben"


lp02 20240610 1260960410Titel: "Zsuzsa Koncz"
Interpret: Zsuzsa Koncz
Format: Album (LP)
Label: AMIGA (DDR)
Katalognummer: 8 55 271
Erschienen: 1972
Beschreibung: Dieses Album ist ausschließlich in der DDR erschienen. Es wurde außer auf Schallplatte auch auf Kassette (#C 50-55) veröffentlicht.

Titel:
Seite 1: "Irgendwann bin auch ich verliebt", "Sonntag", "Der Wind", "Endlich, endlich", "Sagenhaft grün", "Heute noch nicht", "Barbara"
Seite 2: "Er kann mir leid tun", "Farbstifte", "Ich weiß", "Ich war die Frau Heinrichs VIII.", "Liebe braucht die Nacht zu zweit", "Ein altes Bild", "Blumen blühen"


lp03 20240610 1218264661Titel: "Ich komm' und geh' mit meinen Liedern"
Interpret: Zsuzsa Koncz
Format: Album (LP)
Label: AMIGA (DDR)
Katalognummer: 8 55 758
Erschienen: 1980
Beschreibung: Dieses Album ist ausschließlich in der DDR erschienen. Es wurde außer auf Schallplatte auch auf Kassette (#055 758) veröffentlicht. Außerdem gab es auch eine Weißmuster-Pressung (Promo) für den Rundfunk.

Titel:
Seite 1: "Steh auf", "Ein ständiges Warten", "Unter der Erde", "Nimm dich in acht (mit László Tolcsvay)", "Es lebt keiner für sich"
Seite 2: "Verluste", "Mama, bitte sag mir", "Ehrlichkeit", "Er hat ihr niemals geschrieben", "Kleine Blume"


lp04 20240610 1470686295Titel: "Die lauten Jahre sind vorbei"
Interpret: Zsuzsa Koncz
Format: Album (LP)
Label: AMIGA (DDR)
Katalognummer: 8 55 975
Erschienen: 1982
Beschreibung: Dieses Album ist ausschließlich in der DDR erschienen. Es wurde außer auf Schallplatte auch auf Kassette (#055 975) veröffentlicht.

Titel:
Seite 1: "Auf dem Rummelplatz", "Sag Liebster, sag", "Da blüht ein Stern", "Ungeruf'ne Gäste", "Die lauten Jahre sind vorbei"
Seite 2: "Hier ist meine Hand", "Wie sag ich's dir", "Mädchen, irgendwo", "Das letzte Lied"


lp05 20240610 1577105264Titel: "Morgenlicht"
Interpret: Shusha Koncz
Format: Album (LP)
Label: Bellaphon (BRD)
Katalognummer: 270.05.008
Erschienen: 1984
Beschreibung: Dieses Album ist ausschließlich in der BRD erschienen. Die Lieder wurden in der Powersound Factory in Achau (Österreich) produziert. Außer auf Schallplatte auch auf CD (#290·05·008) und Kassette (#470.05.008) veröffentlicht. Die CD wurde seinerzeit bei SANYO in Japan gepresst.

Titel:
Seite 1: "Morgenlicht", "Es ist nicht zu spat", "Wo ist die Zeit", "Einsamkeit", "Pech für dich"
Seite 2: "Tote Helden helfen nicht", "Ich glaube", "Glückliche Nacht", "Ein kleines Stück Papier", "Lieber Freund, das war einmal"


lp06 20240610 1955020221Titel: "Wie sag ich's Dir?"
Interpret: Zsuzsa Koncz
Format: Album (CD)
Label: Unionton/Buschfunk (D)
Katalognummer: 8056-2
Erschienen: 2003
Beschreibung: Erste in Deutschland veröffentlichte "Best of". Dieses Album ist ausschließlich auf CD erschienen.

Titel:
"Irgendwann bin auch ich verliebt", "Der Wind", "Sagenhaft grün", "Endlich, endlich", "Barbara", "Farbstifte", "Ein altes Bild", "Blumen blühen", "He, Mama", "Kinderspiele", "Warum sage mir", "Es ist Nacht", "Hast Du schon mal einen Wolf geseh'n?", "Wer sagt", "Du bist nicht mein Mann", "Hej, fang mich ein", "Jeder Taler hat immer zwei Seiten"


lp07 20240610 1609746479Titel: "Die großen Erfolge"
Interpret: Zsuzsa Koncz
Format: Album (CD)
Label: AMIGA (D)
Katalognummer: 88697064902
Erschienen: 2007
Beschreibung: Diese CD war ursprünglich ein Teil der 3er CD Box (Nr. 2) anlässlich des 60. Firmenjubiläums von AMIGA. Auf den beiden anderen CDs sind Kati Kovács und Gjon Delhusa zu hören. Seit 2009 ist die CD mit den Songs von Zsuzsa Koncz auch einzeln erhältlich.

Titel:
"Irgendwann bin auch ich verliebt", "Sonntag", "Der Wind", "Endlich, endlich", "Sagenhaft grün", "Heute noch nicht", "Barbara", "Er kann mir leid tun", "Farbstifte", "Ich weiß", "Ich war die Frau Heinrichs VIII.", "Liebe braucht die Nacht zu zweit", "Ein altes Bild", "Blumen blühen", "Irgendwann, irgendwo", "He, Mama", "Wer sagt"



Die Album-Diskographie (Ausland)
(Nur Studio- und Live-Alben. Keine "Best of"-Kopplungen!)

Jahr
Format
Titel
Label
Best-Nr.
1969
LP
"Volt Egyszer Egy Lány"
Qualiton (HU)
LPX 17393
1970
LP
"Szerelem"
Qualiton (HU)
LPX 17407
1971
LP
"Kis Virág"
Pepita (HU)
SLPX 17429
1972
LP
"Élünk És Meghalunk"
Pepita (HU)
SLPX 17452
1973
LP
"Jelbeszéd"
Pepita (HU)
SLPX 17462
1974
LP
"VI: Gyerekjátékok"
Pepita (HU)
SLPX 17473
1975
LP
"Kertész Leszek"
Pepita (HU)
SLPX 17486
1975
LP
"Ne Vágj Ki Minden Fát!"
Pepita (HU)
SLPX 17492
1976
LP
"IX: Elmondom Hát Mindenkinek"
Pepita (HU)
SLPX 17511
1977
LP
"X"
Pepita (HU)
SLPX 17527
1979
LP
"Valahol"
Pepita (HU)
SLPX 17569
1981
2LP
"A Koncert (Koncz, Illes, Fonograf u.a.)"
Pepita (HU)
SLPX 17686-87
1981
LP
"Menetrend"
Pepita (HU)
SLPX 17672
1984
LP
"Konczert"
Pepita (HU)
SLPM 17869
1985
LP
"Újhold"
Pepita (HU)
SLPM 17935
1988
LP
"Fordul A Világ"
Pepita (HU)
SLPM 37079
1989
LP
"Verslemez III."
Hungaroton (HU)
SLPX 14165
1991
CD
"Illúzió Nélkül"
Quint (HU)
906001CD
1992
CD
"XXX: Jubileumi"
Quint (HU)
906029
1993
CD
"Ne Veszítsd El A Fejed"
Quint (HU)
906042
1995
2CD
"Unplugged"
Quint (HU)
906064
1996
CD
"Miénk Itt A Tér"
Quint (HU)
906082
1997
CD
"Ég És Föld Között"
Gong (HU)
37889
1998
CD
"Csodálatos Világ"
Hungaroton (HU)
37928
1999
CD
"Miért Hagytuk, Hogy Így Legyen?"
Hungaroton (HU)
37977
2002
CD
"Ki Nevet A Végén"
Hungaroton (HU)
71122
2006
CD
"Egyszeru Ez"
Hungaroton (HU)
71221
2010
CD
"37"
Hungaroton (HU)
71259
2013
CD
"Tündérország"
Hungaroton (HU)
71266
2014
DVD
"Aréna 10"
Fidelio (HU)
014
2016
CD
"Vadvilág"
Hungaroton (HU)
71299
2020
CD
"Szabadnak Születtél"
Hungaroton (HU)
71315
2022
CD
"Te Szeress Legalább"
Hungaroton (HU)
71317




 
 
 
 
 
 
 



Die Single-Diskographie (DDR & BRD)

si08 20240610 1069546347Titel: "Jeder Taler hat immer zwei Seiten"
Interpret: Jana Koncz
Format: Single (7")
Label: UA (BRD)
Katalognummer: 35 014
Erschienen: 1969

Titel:
Seite 1: "Jeder Taler hat immer zwei Seiten"
Seite 2: "Sand in den Augen"


si10 20240610 1039659478Titel: "Immer die anderen"
Interpret: Jana Koncz
Format: Single (7")
Label: UA (BRD)
Katalognummer: 35 108
Erschienen: 1970

Titel:
Seite 1: "Immer die anderen"
Seite 2: "Unser Roman"


si09 20240610 1381303151Titel: "Blumen & Dankeschön"
Interpret: Jana Koncz
Format: Single (7")
Label: UA (BRD)
Katalognummer: 35 148
Erschienen: 1970

Titel:
Seite 1: "Blumen & Dankeschön"
Seite 2: "Baby, Love Me"


si01 20240610 1718988968Titel: "Irgendwann, irgendwo"
Interpret: Zsuzsa Koncz
Format: Single (7")
Label: AMIGA (DDR)
Katalognummer: 4 50 770
Erschienen: 1970

Titel:
Seite 1: "Irgendwann, irgendwo"
Seite 2: "Endlich, endlich"


si11 20240610 1613110979Titel: "Du gefällst mir"
Interpret: Jana Koncz
Format: Single (7")
Label: UA (BRD)
Katalognummer: 35 256
Erschienen: 1971

Titel:
Seite 1: "Du gefällst mir"
Seite 2: "Wenn die Sonne untergeht"


si02 20240610 1674118996Titel: "Farbstifte"
Interpret: Zsuzsa Koncz
Format: Single (7")
Label: AMIGA (DDR)
Katalognummer: 4 55 847
Erschienen: 1970
Beschreibung: Diese Single wurde vorab auch als Weißmuster-Pressung (Promo) herausgegeben.

Titel:
Seite 1: "Farbstifte"
Seite 2: "Blumen blühen"


si03 20240610 1178420096Titel: "He, Mama"
Interpret: Zsuzsa Koncz & Gruppe Fonograf
Format: Single (7")
Label: AMIGA (DDR)
Katalognummer: 4 56 061
Erschienen: 1974

Titel:
Seite 1: "He, Mama"
Seite 2: "Wer sagt"


si04 20240610 1085705495Titel: "Kinderspiele"
Interpret: Zsuzsa Koncz & Gruppe Fonograf
Format: Single (7")
Label: AMIGA (DDR)
Katalognummer: 4 56 087
Erschienen: 1975

Titel:
Seite 1: "Kinderspiele"
Seite 2: "Hast Du schon mal einen Wolf geseh'n?"


si07 20240610 1388742061Titel: "Du bist noch nicht mein Mann"
Interpret: Zsuzsa Koncz & Gruppe Fonograf
Format: Single (7")
Label: AMIGA (DDR)
Katalognummer: 4 56 204
Erschienen: 1975

Titel:
Seite 1: "Du bist noch nicht mein Mann"
Seite 2: "Hej, fang mich ein"


si13 20240610 1970194664Titel: "Ich geh' dem Wind entgegen"
Interpret: Zsuzsa Koncz
Format: Single (7")
Label: Pepita (HU)
Katalognummer: SPS 70368
Erschienen: 1979
Beschreibung: Diese Single enthält zwei beim Rundfunk der DDR produzierten Lieder in deutscher Sprache.

Titel:
Seite 1: "Ich geh' dem Wind entgegen"
Seite 2: "Er hat mir niemals geschrieben"


si05 20240610 1806829146Titel: "Mama, bitte sag mir"
Interpret: Zsuzsa Koncz & Gruppe Fonograf
Format: Single (7")
Label: AMIGA (DDR)
Katalognummer: 4 56 422
Erschienen: 1980

Titel:
Seite 1: "Mama, bitte sag mir"
Seite 2: "Steh auf"


si06 20240610 1863237693Titel: "Mädchen, irgendwo"
Interpret: Zsuzsa Koncz & Fonograf
Format: Single (7")
Label: AMIGA (DDR)
Katalognummer: 4 56 504
Erschienen: 1982

Titel:
Seite 1: "Mädchen, irgendwo"
Seite 2: "Hier ist meine Hand"



Sampler / Kopplungen:

"Schlagerexpress nach Mendocino" (Sunset, 1969)
   mit dem Song "Jeder Taler hat zwei Seiten"
"Amiga-Express 1970" (AMIGA, 1970)
   mit dem Song "Endlich, endlich"
"Schlagermagazin 2" (AMIGA, 1970)
   mit dem Song "Endlich, endlich"
"Amiga-Express 1971" (AMIGA, 1971)
   mit dem Song "Farbstifte"
"Box Nr. 1" (AMIGA, 1973)
   mit dem Song "Irgendwann bin auch ich verliebt"
"2 x 10 Beat-Erfolge" (AMIGA, 1975)
   mit dem Song "Warum, sage mir"
"20 x Beat" (AMIGA, 1975)
   mit dem Song "He, Mama"
"Non Stop Beat" (AMIGA, 1976)
   mit dem Song "Hast Du schonmal einen Wolf geseh'n?"
"He, kleine Linda" (AMIGA, 1977)
   mit dem Song "Du bist noch nicht mein Mann"
"Beat-Kiste" (AMIGA, 1977)
   mit dem Song "Es ist Nacht"
"Schlagersterne 2 '80" (AMIGA, 1980)
   mit dem Song "Er hat mir niemals geschrieben"
"Da war erst ein Lächeln" (AMIGA, 1982)
   mit dem Song "Wie sag ich's dir"
"Ich bin dir treu" (AMIGA, 1983)
   mit dem Song "Die lauten Jahre sind vorbei"
"Amiga Schlager Archiv 1980-1990" (AMIGA, 2000)
   mit dem Song "Er hat mir niemals geschrieben"
"Die Hits aus den Bruderländern I" (AMIGA, 2000)
   mit dem Song "He, Mama"
"Die Hits aus den Bruderländern II" (AMIGA, 2008)
   mit dem Song "Hej, fang mich ein"
"Die besten Schlager aus den 70ern und 80ern" (AMIGA, 2008)
   mit dem Song "He, Mama"
"Die Hits des Ostens" (AMIGA, 2009)
   mit dem Song "Du bist noch nicht mein Mann"
"Die Hits aus den Bruderländern IV" (AMIGA, 2010)
   mit dem Song "Es ist Nacht"
"Ein Kessel Buntes - Das Beste" (AMIGA, 2012)
   mit dem Song "Endlich, endlich"
"Die goldenen AMIGA-Hits" (Telamo, 2015)
   mit dem Song "He, Mama"



 
 
 
 



VHS/DVD:

dvd01 20240610 1839382438Titel: "Ein Kessel Buntes (Vol. 1 - 3)"
Interpret: Diverse
Format: Video (DVD Box)
Label: AMIGA (DDR)
Katalognummer: 88725425459
Erschienen: 2012
Beschreibung: Zsuzsa Koncz ist auf dieser DVD mit dem Auftritt zu seinem Song "Endlich, endlich" zu sehen und hören.


dvd02 20240610 1010348568Titel: "Die junge Welt ist in Berlin zu Gast"
Interpret: Diverse
Format: Video (DVD Box)
Label: SONY Music (D)
Katalognummer: 88883705349
Erschienen: 2013
Beschreibung: Mitschnitte von Auftritten bei den X. Weltfestspielen der Jugend und Studenten in Ost-Berlin 1973. Zsuzsa Koncz ist auf dieser DVD mit dem Auftritt zu seinem Song "He, Mama" zu sehen und hören.




 
 
 
 
 




Videoclips:
























   
   
© Deutsche Mugge (2007 - 2023)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.