Anna Maria Zinke: "Weiter" (Album)

zinke2021 20210530 1734660905VÖ: 05.03.2021; Label: Prosodia; Katalognummer: 4260558120995; Musiker: Anna Maria Zinke (Gesang, Klavier, Akustikgitarre, Konzertgitarre, Chime, Shaker), Michael Proschek: (Akustikgitarre, E- Gitarre, Mandoline, Ukulele, Chor), Akki Schulz (Kontrabass, Chor) + Gäste: Nico Schneider (Banjo, Smallpipes, Chor), Marla Hofmüller (Nyckelharpa, Akkordeon, Santar, Chor), Silas Hofmüller (Low Whistle, Whistle), Alex Wurlitzer (Pedal Steel, Resonatorgitarre, 12-String Gitarre, Akustikgitarre, E-Gitarre, Mundharmonika), Linda Trillhaasen (Geige, E-Geige, Viola, Chor), die Blaskapelle jenseits der Zeit Nico Schneider; Text und Musik: Anna Maria Zinke; Bemerkung: CD im aufklappbaren Pappcover, inkl. Booklet mit Abdruck der Songtexte;

Titel:
Ampel • See • Weiter • Bahnhof • Durch meine Tür • Dein mentales Lächeln • Farewell • Cafebar • Alles in Ordnung • Halt • Bierkomplex • Strabe • Irrituede • Versuchung • Voll im Soll


Rezension:
Anna Maria Zinke wurde in Wippra (Harz) geboren. Aufgewachsen ist sie an der Ostsee und in Berlin. Heute hat sie ihren Lebensmittelpunkt in Halle/Saale, wo sie als freischaffende Kunstpädagogin und Musikerin arbeitet. Im März dieses Jahres erschien ihr Album "Weiter".

Reichlich eine Stunde Musik (oder wenn man der Künstlerin glauben darf, so lange wie der Fußweg von der alten Eiche bis zur Autowerkstatt in den übernächsten Ort dauert, also 63 Minuten und 14 Sekunden) sind in fünfzehn Titel verpackt. Alle Texte kann der Zuhörer im Booklet mitlesen. Vorn auf dem Cover hat ein Fotograf einen Stein wunderbar in Szene gesetzt. Dieser soll die nach wie vor bestehende Sehnsucht der Sängerin nach dem Meer zum Ausdruck bringen. Diese Sehnsucht deutet sich besonders im Text des zweiten Titels "See" an, aber auch irgendwie in weiteren Songs.

Anna Maria Zinke wird musikalisch von den Wise Old Men (Weise alte Männer) begleitet. Deren Bassist Akki Schulz fällt bereits beim Titel "See" durch ein längeres, mit dem Bogen gestrichenes Kontrabass-Solo auf. Desweiteren wird sie unterstützt von Michael Proschek an der Gitarre. Schneider spielt auch noch weitere Saiteninstrumente . Eine Reihe von für dieses Album engagierten Gastmusikern steuern weitere Instrumentalparts und Klänge bei, um auf dieser CD ein einzigartiges Klangbild zu zaubern. Ehrlich gesagt, ich musste bei Instrumenten wie Nyckelharpa, Chime oder Smallpipes erst im Netz recherchieren um zu erfahren, dass es sich dabei um ein Streichinstrument, besondere Flöten und dem Dudelsack ähnliche Instrumente handelt.

Zwei Titel des Albums, "Farewell" und "Irrituede" sind Instrumentaltitel. Ein besonderes Stück ist "Bierkomplex". Wie oft sagt man, "das ist nicht mein Bier", was so viel bedeutet wie, "das geht mich nichts an". Die Sängerin hat diese Floskel auf ihre Art in einem Text verarbeitet. Nicht zuletzt sollte hier die ruhige und angenehm klingende Stimme von Anna Maria Zinke erwähnt werden.
(Reinhard Baer)





Seh- und Hör-Bar:














   
   
© Deutsche Mugge (2007 - 2022)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.