einzel 20130920 1007948950

Hier findet Ihr Ankündigungen zu Konzerten.

Diese Seite wird regelmäßig ergänzt und aktualisiert. Wenn Du Veranstalter oder Musiker bist und Deine Ankündigung auch gerne hier platzieren möchtest, dann sende uns einfach eine eMail mit einem Plakat in digitaler Form an .

   
Vorheriger Monat Vorheriger Tag Nächster Tag Nächster Monat
Nach Jahr Nach Monat Nach Woche Heute Suche Gehe zu Monat
Alexander & Maximilian Blume im Heimatmuseum in Erkner
Samstag, 7. Mai 2022

2022 05 07 alexander und maximilian blume 20220423 1981757977

KULTUR FÜR ERKNER

Verein 425 Kultur Erkner e. V.

Nach langer, viel zu langer, Pause plant der Verein 425 Kultur Erkner e. V. wieder kulturelle Veranstaltungen.

Am Samstag, dem 07.05.2022 um 17:00 Uhr (Einlass 15:00 Uhr) wird es eine Fortsetzung unserer Reihe "Jazz im Rathaus", diesmal aber im Heimatmuseum Erkner geben. Und es kommt zu unserer großen Freude: Alexander und Maximilian Blume mit "Nothing but Blues & Jazz".

Der Eintritt kostet 15,00 EUR und die Karten gibt es zu den Öffnungszeiten im Heimatmuseum Erkner.

Öffnungszeiten des Museums einschließlich der Museumsscheune:

Mittwoch, Samstag und Sonntag in der Zeit von 13:00 bis 17:00 Uhr

Einen Teil der Einnahmen werden wir dem Heimatverein Erkner e. V. spenden.

Nach zweijähriger Unterbrechung sind Alexander und Maximilian Blume endlich wieder zu Gast in Erkner. Es ist inzwischen das 14. Konzert der beiden Thüringer Jazzmusiker, das am 07. Mai nicht wie bisher im Rathaussaal, sondern dankenswerter Weise im Heimatmuseum Erkner stattfindet. Seit gut 40 Jahren macht Alexander beruflich Blues- und Jazzmusik. Nach Jahren bei Stefan Diestelmann, dem "Blues-König" der ehemaligen DDR und später der Gruppe ZENIT, ist er seit etwa 30 Jahren unter eigenem Namen mit hervorragenden Musiker*innen der deutschen Blues- und Jazzszene unterwegs. Dabei begleitet ihn sein jüngster Sohn Maximilian bereits zwei Jahrzehnte lang als Duopartner und Co-Leader in größeren Besetzungen. Musikalisch spannen Vater und Sohn einen Bogen von traditionellem Blues über Boogie-Woogie, Jazz und Songs von Stefan Diestelmann bis hin zu eigenen Kompositionen. Maximilian Blume, Alexanders jüngster Sohn, begann mit sechs Jahren, Schlagzeug und Klavier zu lernen. Wenig später schrieb er seine ersten Kompositionen und spielt seither gemeinsam mit seinem Vater in verschiedenen Formationen Blues- und Jazzmusik. Tourneen führten die beiden durch halb Europa, nach Amerika und in den Nahen Osten. Maximilian hat bereits an mehr als 10 CD-Produktionen teilgenommen.
   
   
© Deutsche Mugge (2007 - 2022)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.