000 20210120 2015699784Hubert Kah wir 60!
Das waren seine größten Erfolge
Fotos: Pressematerial Intercord



Am 21. März 2021 wird Hubert Kah 60 Jahre alt. Schon seit den 1980er Jahren ist der gebürtige Hubert Kemmler aus Reutlingen eine wahre Legende der deutschen Musikszene. Als waschechter Inbegriff der Neuen Deutschen Welle sorgte er mit seinen Songs und außergewöhnlichen Auftritten immer wieder für Aufsehen. Bis heute ist Hubert Kah eine Legende, dessen Songs wahrscheinlich bis in alle Zeiten für Ohrwürmer sorgen werden. Wir stellen seine außergewöhnlichen Erfolge vor.

Die Neue Deutsche Welle: Rosemarie und Sternenhimmel
Mit seinen Songs trifft Hubert Kah mit seinen Bandmitgliedern ins Schwarze. Von typischen Poptexten bis hin zur Alltagsphilosophie decken die Texte des talentierten Songwriters sämtliche Themenbereiche ab. Mit "Sternenhimmel" aus dem Jahr 1982 landete er einen Hit, der bis heute unvergessen ist. Dabei werden die Sterne des Nachthimmels zum Mittelpunkt, die bis heute gern in der Popkultur zu sehen sind. So stehen die Sterne beispielsweise im Online Casino auf www.nomini.com in der Spielautomaten-Reihe "Magic Stars" im Fokus. Auf den Walzen des Spiels erstrahlen die Sterne in bunten Farben am Nachthimmel und bringen den Sternenhimmel zum Spieler. Der erste Sternen-Slot war so erfolgreich, dass im Laufe der Jahre immer neue Automaten dazu erschienen sind.

Im Videospiel "Katamari Damacy Reroll" aus 2018 wird der Sternenhimmel ebenso zur Hauptmission: Der King of All Cosmos hat den Sternenhimmel zerstört und der Spieler hat die Aufgabe, sie zurückzuholen. Das Spiel ist auf www.store.steampowered.com erhältlich und zeigt genauso die Liebe zum Sternenhimmel, von der auch Hubert Kah singt.



Mit "Rosemarie" aus dem gleichen Jahr schuf er ein Lied, das nicht nur ebenfalls kommerzielle Erfolge feierte, sondern das die Neue Deutsche Welle kurzerhand in einen Song packt. Stefan Remmler von TRIO behauptete sogar: "Rosemarie von Hubert Kah verkörpert für mich alles, wofür die Deutsche Welle gestanden hat". Dass der Ausnahmemusiker damit zu den dominantesten deutschen Bands der 80er gehört und in der deutschen Musikszene nach wie vor bekannt ist, ist damit nicht verwunderlich.

Nach der Neuen Deutschen Welle ging es weiter
Doch er hing nach der Neuen Deutschen Welle den Hut nicht an den Nagel, sondern brachte weiterhin zahlreiche Hits heraus. So folgte das Album "Goldene Zeiten" im Jahr 1984, das mit "Engel 07" einen weiteren Hit landete. Wie es bis heute in der Musik beliebt ist, wird die Geschichte von einer Beziehung zu einer Frau erzählt, die ein Engel zu sein scheint. Der Synthie-Pop-Song war und ist so beliebt, dass 1985 noch eine englische Übersetzung folgte.

So blieb Hubert Kahs Ausnahmeerfolg nicht nur innerhalb der deutschen Ländergrenzen, denn auch international feierte er Erfolge. Mit den beiden englischen Alben "Tensongs" (1986) und "Sound of My Heart" (1989) ging es für Kah auf die internationale Bühne. Besonders die Songs "Limousine" oder "Miltary Drums" mit Produzent Michael Cretu waren internationale Hits, die in Japan und Amerika Anklang fanden.

Eine Reihe an Comebacks
Gesundheitlich bedingt zog sich Hubert Kah immer wieder aus dem Showbiz zurück, doch kam auch stets wieder zurück. So feierte er 2005 mit dem Album "Seelentaucher" ein Comeback, bei dem er mit klassischen Elementen einen neuen musikalischen Weg einschlug. Nachdem es wieder einige Zeit still war um den talentierten Musiker, erschienen 2014 das Album "Willkommen im Leben" und 2016 "Rock Art", in denen er all seine Talente und Künste neu vereint.

Hubert Kah ist eines der bekanntesten Musiktalente der deutschen Musikgeschichte. Mit seiner Band hätte er in den 80ern kaum für mehr Aufsehen sorgen können. Dabei kombiniert er ein Händchen für ansprechende Texte, Ohrwurm-Sounds und exzentrische Bühnenoutfits. Wer sich die erfolgreichsten Hits von Hubert Kah anhören möchte, kann auf Spotify das Album "The Very Best of Hubert Kah" ansehen, das von Blank & Jones in Zusammenarbeit mit Hubert Kah zusammengestellt wurde. Mit "Rosemarie" und "Sternenhimmel" bis "Engel 07", "Limousine" und mehr sind die wichtigsten Hits des deutschen Künstlers dabei. Wir wünschen ihm alles Gute zum 60. Geburtstag und hoffen, noch mehr von ihm zu hören zu bekommen.




   
   
© Deutsche Mugge (2007 - 2021)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.