Max Herre, Manfred Krug, Dexter - Das war nur ein Moment



Wir hatten die große Ehre, anlässlich des 75-jährigen Jubiläums des legendären DDR-Labels AMIGA gemeinsam mit Dexter ein Doppel-Album mit Musik aus den 70er Jahren zu kompilieren. Sowohl Dexter als auch ich begeistern uns seit vielen Jahren für den umfangreichen AMIGA-Katalog und teilen unsere Bewunderung für die großartigen Künstler*Innen, die dort veröffentlicht wurden.

Für beide von uns wurde ein Traum war, als Jörg Stempel, der bereits seit den frühen 80er Jahren den AMIGA-Katalog betreut, mit der Anfrage auf uns zukam und unsere Idee aufgriff, die legendäre "hallo"-Kompilation-Reihe zu diesem Anlass wieder zu beleben. Im Kontext dieser Veröffentlichung entstanden auch zwei neue Songs: "Das war nur ein Moment", eine Rap-Version des gleichnamigen Titels von Manfred Krug und Günther Fischer und "Aus und Vorbei", eine Neuauflage des Klassikers von Panta Rhei.

Unser herzlichster Dank geht an Fanny Krug, Günther Fischer und an Henning Protzmann von Panta Rhei für Eure Unterstützung und Euer schönes Feedback und natürlich an AMIGA. Herzlichen Glückwunsch zum 75.!!!

Max Herre & Dexter


Song: "Das war nur ein Moment"
Max Herre & Manfred Krug
Produktion: Dexter
Komposition: Günther Fischer, Max Herre, Felix Göppel
Text: Clemens Kerber, Max Herre, Anton Schneider, Keno Langbein
Unter Verwendung eines Samples der Songs "Ende der Platte" & "Das war nur ein Moment" vom Album "Das war nur ein Moment" AMIGA 1971

Mit freundlicher Genehmigung der Autoren: Günther Fischer (Komp./Arr./Prod.) und Manfred Krug (Text und Vocals)

Video: "Das war nur ein Moment"
Regie: Henrik Alm
Kamera: Hee-Seong Han
AC: Hugo Finlay
Fotos: Gabriela Alatorre
Produzent: Maximillian Scibb



 

 


   
   
© Deutsche Mugge (2007 - 2022)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.