Meldung vom 13.09.2013:

Heute gibt es einen kleinen Vorgeschmack auf die demnächst erscheinende DVD der Stern-Combo Meißen. Der erste Teaser zur DVD ist fertig:

 


Meldung vom 19.08.2013:

Liebe Freunde, liebe Fans,

die Sommerurlaubszeit geht langsam zu Ende und so mancher von Euch fragt sich vielleicht: „Was gibt’s eigentlich Neues bei der STERN-COMBO MEISSEN?“

Nun ja, eine ganze Menge, aber lest doch einfach selbst …

Mit den Arbeiten an unserer DVD liegen wir voll im Zeitplan, in der vorletzten Woche gab unsere Produzentin Melanie den Schnitt in die Farbkorrektur. In diesem Arbeitsschritt wird bestimmt, mit welchen Farben, Kontrasten oder Bildhelligkeiten unsere DVD hoffentlich bald auf Euren Bildschirmen zu sehen sein wird. Dass dafür äußerstes Feingefühl erforderlich ist, versteht sich von selbst. Aus diesem Grund übertrug Melanie diese Aufgabe an Jeanette Maria Giza, bei der sich dieser Job in den besten Händen befindet. Die ersten Resultate konnte Melanie Anfang letzter Woche betrachten. An einigen Stellen wird nun noch gefeilt, aber das Ergebnis kann sich schon sehen lassen.

Natürlich hat nicht nur Melanie mit der Produktion reichlich zu tun, auch Manuels Know How und musikalisches Feingefühl ist wieder gefragt, denn Rainer Oleak und er werden in dieser Woche gemeinsam die Mischung des Tons finalisieren, damit dieser endlich unter den Schnitt gelegt werden kann, um den Film abzuschließen.

Dennoch ist es für uns Musiker auch immer wichtig, live zu unseren Fans unterwegs zu sein und so freuten wir uns sehr, viele von Euch am vergangenen Samstag in Magdeburg zu sehen. Es war eine geile Mugge, für die wir uns auch an dieser Stelle noch mal bedanken wollen.

2013-08-18 klein 20130819 1947228358Anschließend fanden wir uns am Sonntag alle bei Martin im Studio ein, um uns die Zwischenergebnisse der DVD-Produktion anzusehen. Unsere Einschätzung: Wir können es kaum abwarten, bis auch Ihr das endlich sehen könnt! Einfach klasse!

Und während wir dann wieder - unter anderem am 31.08. in Kamenz zusammen mit dem Sachsendreier auf der Hutbergbühne - live unterwegs sein werden, hat Melanie noch immer viel zu tun, denn auch die Dinge, wie Vertrieb, Marketing, DVD-Menü usw. wollen möglichst perfekt vorbereitet und abgewickelt sein. Dabei geht es nicht zuletzt darum, wie beispielsweise das Cover unserer DVD aussehen soll …

Ihr seht, es ist eine ganze Menge Arbeit, die hinter diesem Projekt steckt, aber sie macht auch mächtig viel Spaß, weil wir uns über jeden weiteren Schritt in Richtung „Endprodukt DVD“ freuen.

Nun wisst Ihr, was bei uns gerade läuft und wir melden uns selbstverständlich wieder, sobald es etwas Neues zu berichten gibt.

Bis dahin herzliche Grüße von Eurer STERN-COMBO MEISSEN

gruesse klein 20130819 1251837431

 

 

 

 

 

 

 


Thomas, Manuel, Martin, Axel, Frank, Sebi und Detlef

 


 

Meldung vom 18.06.2013:

Hallo liebe Deutsche Mugge- und STERN-COMBO-Fans,

nachdem wir uns nun schon eine Weile nicht mehr bei Euch gemeldet haben, hier ein kleiner Zwischenstandsbericht aus der Postproduktion:
  
Es gab viel zu tun, Manuel hat in den letzten Wochen und Monaten seit der Produktion sehr hart und akribisch an den Tonaufnahmen vom 08.04. gearbeitet, damit sie in bestmöglichem Zustand in die Mischung gehen können. Nachdem er seine Arbeiten in der vergangenen Woche abschloss, wurden die Files nun in das Tonstudio von Rainer Oleak weitergegeben. Rainer wird in den kommenden Wochen die 5.1- sowie die Stereo-Mischung realisieren. Beim "Feinschliff" des Mixes wird auch Manuel wieder mit im Studio sitzen, damit der Sound genau so sein wird, wie Ihr ihn von den Sternen gewohnt seid.
  
Parallel dazu konnte ich den Feinschnitt der Kameraaufnahmen abschließen, als nächstes steht somit die Bildbearbeitung an. Im Anschluss daran wird dann das Grading sowie das Mastering stattfinden. Auch das "Making Of" nimmt langsam Gestalt an. Darum kümmert sich Andreas Perseke, ein sehr guter Bekannter und Kollege meinerseits. Neben spannenden Einblicken in die Vorbereitungen wird  es auch einiges zum Lachen geben... 
  
Wir sind mit unserem bisherigen Ergebnis sehr zufrieden, hoffen, dass es auch Euch gefallen wird und halten Euch natürlich weiter auf dem Laufenden!
  
melanie 20130618 2072834201
  
(Melanie Braun, Produzentin) 
 

 

Meldung vom 15.05.2013: 

Heute mal wieder ein kleiner Blick hinter die Kulissen aus dem Produktionsbüro/Schnittraum.

schnittraum 20130515 1344663397

Auf dem Foto könnt Ihr meinen Vorschaumonitor sehen. Ich arbeite im so genannten "Multicam Edit-Modus", das heißt: Ich sehe alle Aufzeichnungen der diversen Kameras gleichzeitig laufen und wähle die Kamera an, deren Bilder dann tatsächlich im Film zu sehen sein sollen.

manuel 20130515 2040600613

 

 

 

 

 

Manuel ist ebenfalls fleißig und bereitet im Studio die Tonmischung für die DVD vor. Wir halten Euch auf dem Laufenden, bis bald und alles Liebe Euch!

(Melanie Braun, Produzentin)


 

Meldung vom 23.04.2013: 
Am kommenden Freitag (26. April) gibt es auf www.rockradio.de eine kleine Nachschau auf das Konzert vom 8. April. Die Besonderheit dieser Sendung ist, dass sie live aus dem Domizil von Reinhard Fißler gesendet wird. Die Moderation werden Reini Fißler selbst und Klaus Schnabel-Koeplin von Rockradio führen. Als Gäste vor Ort werden Martin Schreier, Thomas Kurzhals, Manuel Schmid und Manager Detlef Seidel erwartet. Die Sendung beginnt um 20:00 Uhr und hat - laut Reini - ein offenes Ende. Man kann sie überall dort empfangen, wo es eine gute Internetverbindung gibt. Also: Vormerken und einschalten!


 

Der Bericht bei "Deutsche-Mugge" über das Konzert am 08.04. ist veröffentlicht. Klickt einfach den Link an, schon könnt Ihr lesen und Euch auch Fotos ansehen (Direktlink: HIER).

 

opener gross 20130414 1909956244

 

Meldung vom 14.04.2013:
08.04.2013 - Rückblick…

Am 26.01.2013 spielte die STERN-COMBO MEISSEN im Berliner Neu-Helgoland, am Rande dieses tollen Konzerts (Deutsche Mugge berichtete) fiel eine Entscheidung: „Anfang April wollen wir unsere Live-DVD im STAGE THEATER am Potsdamer Platz produzieren.“

Tja, mit dieser Entscheidung allein war es natürlich nicht getan und so begann auch für mich tage- und wochenlange Arbeit, von der ich heute ein wenig berichten möchte:

Als Webmaster der Band-Website lag mein ganzes Augenmerk in erster Linie darauf, diese einzigartige Veranstaltung publik zu machen und entsprechend zu präsentieren.

mix 20130414 1967187263Schon länger erinnerten wir uns immer mal wieder an ein Motiv, welches 1978 vom Dresdner Künstler Jürgen Haufe, der leider 1999 viel zu früh verstarb, geschaffen wurde. Die Zeit dafür war reif und so sollte dieses Motiv diesem außergewöhnlichen Abend einen passenden Rahmen verschaffen. Kurzerhand setzte ich mich an meinen PC und entwickelte einige Entwürfe, die ich der Band sofort vorstellte. Der erste war noch nicht überzeugend, der zweite schon besser und so tasteten wir uns langsam gemeinsam an das heran, was wir zum Ausdruck bringen wollten. Ich erinnere mich genau, dass mein Telefon am 02. und 03. Februar nicht stillstand und auch mein Mail-Postfach stets gut gefüllt war. Die geänderten und angepassten Entwürfe gingen hin und her, her und hin, bis Manuel, Thomas und auch ich selbst endlich überzeugt waren und übereinstimmend feststellten: „Das isses!“

Das Plakat stand, jedoch fehlten noch die exakten Daten für die Veranstaltung. Schnelligkeit war das entscheidende Kriterium, denn Detlef, der Manager der STERN-COMBO, wollte sich wenige Tage darauf in seinen wohlverdienten, vierwöchigen Urlaub verabschieden, die Druckerei sollte aber vorher noch beauftragt werden. Also musste ich Gas geben, auch den entsprechenden Flyer vorzubereiten, damit auch er in den Druck gehen konnte. Die konkreten Veranstaltungsdaten bekam ich wenige Tage später von Detlef zugemeldet.

Als nächstes hieß es dann, die Website zu aktualisieren, damit die Fans auch wissen, wann und wo dieses Konzert stattfinden wird. Zum Glück war das Layout mittlerweile endgültig abgesegnet und konnte somit auch auf ihr zum Einsatz kommen.

Langweilig wurden die Tage, Abende und Wochenenden nicht, denn wir alle kommunizierten äußerst lebhaft miteinander, es gab stets neue Überlegungen und Ideen, weil wir uns gemeinsam auf diesen besonderen Abend freuten.

Wer nun denkt, die Vorbereitungen wären damit schon abgeschlossen gewesen, der irrt. Stattdessen stand die offizielle Pressemitteilung an, auch sie fiel in meine Zuständigkeit. Entwerfen, schreiben, versenden, Feedbacks einsammeln, verändern usw. usw., bis sie dann endlich so war, wie wir sie wollten. Die Exklusiv-Zusammenarbeit mit „Deutsche Mugge“ war bereits geklärt und vereinbart, am 16.02. ging sie dort online. Ein weiterer Abschnitt war geschafft…

Ganz „nebenbei“ bereitete ich die März-Ausgabe meiner Radiosendung MB’s musikZEIT vor, in der Thomas und Manuel als Interviewgäste zu Besuch waren und vom bevorstehenden Konzert berichteten.

Ebenfalls an nur einem Abend entwarfen Thomas und ich dann gemeinsam die Eintrittskarten. Wenige Tage vor dem Konzert hatte ich noch die Idee zu einer limitierten Auflage besonderer Ansteckbuttons für diesen Abend. Glücklicherweise wurden auch diese noch rechtzeitig geliefert...

Nun musste es endlich etwas ruhiger werden. computer 20130414 1923262427Nachdem ich mit Melanie (Produzentin der DVD) noch die ganze Nacht vom 05. zum 06.04. die Startgrafik des Konzerts besprach, änderte und bearbeitete, machte ich mich mit meinen Ilmenauer Freunden am Samstagmorgen auf den Weg nach Berlin. Das STAGE THEATER konnte ich dort schon mal in Augenschein nehmen, wir sahen uns das Musical „Hinterm Horizont“ an. Es gefiel uns sehr gut, der darauf folgende Montagabend jedoch war die absolute Sahne und in diesem Moment wusste ich ganz genau, dass es richtig war, wofür ich mich in den vergangenen Wochen einsetzte: Ein nahezu ausverkauftes Haus, eine tolle Bühne, tolle Musikanten und ein einzigartiges Konzert mit standing ovations des Publikums.

Ja, die letzten Tage und Wochen waren aufregend, manchmal auch recht stressig, dennoch möchte ich sie nicht missen. Auch wenn ich ganz sicher einige Details vergaß, hoffe ich, Euch nicht gelangweilt zu haben.

Mein herzlicher Dank geht an alle Beteiligten für die tolle Zusammenarbeit. Danke an die Band, an René und Martin Niederwieser (supertoller Sound & supertolles Licht), an Melanie Braun und ihr Produktionsteam, an Ronny und Hannes, an Christian und sein Team von „Deutsche Mugge“ und natürlich an unser Publikum!

Wieder in die Heimat zurückgekehrt, ging es selbstverständlich gleich weiter: Die Fotos unserer fleißigen Fotografen kamen hier an und wollten auf der Website der Band veröffentlicht werden. Dafür danke an Matthias, Sebastian und Reinhard!

Diese Geschichte ist damit keineswegs schon zu ende und wie ich gestern hörte, ist die Band schon fleißig dabei, den Endmix für die voraussichtlich im Herbst erscheinende Live-DVD zu bearbeiten…


brettschneider 20130414 1990822723(Mike Brettschneider, Webmaster STERN-COMBO MEISSEN)

 

 

 

 

 

 

 


   
   
© Deutsche Mugge (2007 - 2021)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.