000 20150828 1170213470
Musiker | Komponist | Produzent | Arrangeur

STATIONEN BIOGRAPHIE DISKOGRAPHIE BANDPLATTEN

VHS/DVD SONSTIGES VIDEOCLIPS FOTOALBUM









Stationen:
001abnew 20210614 1808282087

Thomas Kurzhals war aktiv bei ...

Exitas Combo 1970 bis 1972
Stern-Combo Meißen 1972 bis 1984
KARAT 1984 bis 1991
• Arbeit im eigenen Overlight Tonstudio in Erkner 1992 bis 2013
Stern-Combo Meißen 1996 bis 2002
• Duo Tom Walter & Thomas Kurzhals 2008
• Soloarbeit mit eigener CD 2009
• Begleitband von Gaby Rückert 2008 bis 2010
Stern-Combo Meißen 2008 bis 2014
• Begleitband von Andreas "Ernie" Ernstberger 2011








Biographie:


Lebenslauf
THOMAS KURZHALS wurde am 13. Dezember 1953 in Ronneburg (Thüringen) geboren. Als kleines Kind begleitete er seinen Vater, der in dem Schalmei-Orchester der "Wismut" spielte, und man entdeckte dort bereits sein musikalisches Talent. Auf eigenes Drängen bekam er von seinen Eltern im Alter von acht Jahren ein Akkordeon geschenkt. 
Beim Akkordeon-Unterricht lernte KURZHALS das Notenlesen und nach Noten zu spielen.004 20150828 1880257945 Mit 11 Jahren wechselte er das Instrument und stieg auf Klavier um. Im Alter von 12 bis 14 Jahren verdiente er sich mit der Musik sein erstes Taschengeld. Zusammen mit einem älteren Herrn, der Schlagzeug spielte, trat er bei Vereinsfesten auf und spielte dort mit Akkordeon und Klavier zum Tanz.

Im Alter von noch nicht einmal 17 Jahren begann THOMAS KURZHALS im Jahre 1970 an der Musikhochschule Dresden sein fünfjähriges Studium. Während der Studienzeit schloss er sich der Amateurband EXITAS COMBO aus Freiberg an. Während eines Konzerts dieser Band saß ein Bekannter vom Bandchef der STERN-COMBO MEISSEN, Martin Schreier, im Publikum, der ihm nach der Mugge darüber berichtete. Kurz darauf warb Schreier den jungen Studenten ab und holte ihn 1972 zur Combo. THOMAS KURZHALS fand schnell seine Position innerhalb der Band, übernahm den Part des ersten Keyboarders und begann, für die Combo Songs zu schreiben und klassische Stücke zu adaptieren. Zu den bekanntesten Klassikadaptionen von Kurzhals gehören "Finlandia" von Jean Sibelius (1976), "Rhapsody in Blue" von George Gershwin (1976), "Eine Nacht auf dem Kahlen Berge" von Modest Petrowitsch Mussorgski (1977) und sein Parade-Stück "Der Frühling" von Antonio Vivaldi (1979). Zu den bekanntesten Einzelstücken aus seiner Feder gehören die Lieder "Mütter geh'n fort ohne Laut" (1977), "Stundenschlag" (1981), "Der Eine und der Andere", "Das Paar" (beide 1982) und "Wir sind die Sonne" (1984). Die überlangen Stücke "Das weiße Gold" (1979) und "Reise bis zum Mittelpunkt des Menschen" (1981) tragen auch seine Handschrift. Etwas über 12 Jahre gehörte Kurzhals der Stern-Combo Meißen (später Stern Meissen) an, dann folgte ein Wechsel.

Im Jahre 1984 nahm KARAT-Gründer und -Organisator Henning Protzmann mit dem Musiker Kontakt auf. Protzmann war auf der Suche nach einem zweiten Keyboarder, der mit KARAT bei Tourneen auch ins westliche Ausland reisen konnte und den etatmäßigen Keyboarder Ed Swillms entlasten sollte. Bei Stern Meissen lief es nicht mehr so gut. Nach dem Wechsel der Sänger (IC Falkenberg für Reinhard Fißler) und einem musikalischen Stilwechsel wandten sich die Fans ab. Die Entscheidung, die Band zu wechseln, fiel Kurzhals deshalb nicht schwer. Noch im selben Jahr wechselte er als Keyboarder zu KARAT und absolvierte bei einem Konzert im niedersächsischen Bersenbrück (BRD) seinen ersten Live-Auftritt mit dieser Band. In der ersten Zeit vertrat Kurzhals tatsächlich nur Ed Swillms bei Konzerten. Aber schon kurze Zeit nach seinem Einstieg entstanden erste Song-Ideen für KARAT. Im Jahre 1985 veröffentlichte die Band den Song "Hab' den Mond mit der Hand berührt" sowohl in der DDR als auch in der BRD als Single. Höhepunkt des Jahres '85 war die Jubiläums-Tournee zum 10. Bandgeburtstag. 
Das Konzert im Steintor-Varieté wurde mitgeschnitten und als Doppel LP veröffentlicht (ebenfalls in beiden Teilen Deutschlands). Kurze Zeit später gab es einige personelle Veränderungen und Unruhe in der Band. Herbert Dreilich sollte als Sänger abgelöste werden, am Ende stieg zuerst Henning Protzmann bei KARAT aus, dann folgte Ed Swillms. Herbert blieb. Bis zum nächsten Album "... im nächsten Frieden" ließ sich die Band lange Zeit. Die Platte wurde während der Wende 1989 produziert und erschien Anfang 1990. Sowohl bei dieser, als auch bei der folgenden Platte "Karat '91" waren Herbert Dreilich und THOMAS KURZHALS die kreativen Köpfe und Macher. Mit der Wende verschwand allerdings nicht nur die DDR, sondern auch das Interesse der Menschen an der Musik "Made in GDR". Kaum noch Auftrittsmöglichkeiten, schlechte Plattenverkäufe und fehlende Einnahmen waren die Gründe dafür, dass Thomas die Band im Jahre 1992 verließ und sich fortan nur noch auf sein eigenes "Overlight Studio" in Erkner konzentrieren wollte. Hier schrieb und produzierte er Jingles für Firmen und Radio, und machte Aufnahmen für Musikerkollegen.

Knapp vier Jahre später fanden sich die ehemaligen Musiker der Stern-Combo Meißen wieder zusammen. Das Interesse der Menschen an der Musik ihrer Jugend war zurückgekehrt und die Konzertsäle der noch (oder wieder) existierenden Ost-Bands wurden immer voller. Zur Comeback-Besetzung gehörte auch THOMAS KURZHALS. Bis ins Jahr 2002 spielte er dort mit, und es entstand mit "Live" auch ein neues Album. Doch aufgrund interner Querelen verließ er "SEINE" Combo wieder, und konzentrierte sich wieder voll und ganz auf sein Studio, in dem er u.a. mit seinem ehemaligen Kollegen Herbert Dreilich neue Songs für KARAT produzierte. Immer wieder trat Kurzhals als Gastmusiker in Bands anderer Kollegen, z.B. bei Tom Walter, Gaby Rückert und Thomas Natschinski, in Erscheinung. Im Jahre 2009 veröffentlichte er mit "Flying Souls (Vol. 1)" sein erstes Soloalbum.

Bereits ein Jahr zuvor kam es zu einem großen Stühlerücken bei der Stern-Combo Meißen. Dort hatte es gekracht und einige Musiker wurden "entlassen". Während diese sich unter dem Namen STERN AKUSTISCH selbstständig machten, formierte Bandchef Schreier die Combo neu und holte u.a. auch THOMAS KURZHALS zurück. Man wolle nochmal voll angreifen, war das Motto, und in neuer Besetzung mit bekannten Gesichtern (u.a. Lexa Schäfer und Frank Schirmer) nahm das Unternehmen wieder Fahrt auf. Mit "Das kurze Leben des Raimund S." schrieb Kurzhals einen ersten neuen Song für die Band, der im Jahre 2009 als Single veröffentlicht wurde. Die Erste seit den 80ern! 
Diese Single war der Vorbote für das erste neue Studioalbum der Stern-Combo Meißen seit vielen Jahren. Zahlreiche Titel auf dieser Platte stammen von THOMAS KURZHALS und es gelang ihm auch, den ehemaligen KARAT-Texter Norbert Kaiser für die neue Platte mit ins Boot zu holen. Nach einigen personellen Wechseln gab die Band am 8. April 2013 im Stage Theater am Potsdamer Platz in Berlin ein Konzert, das für eine Live-CD mit DVD mitgeschnitten wurde. Das Konzert wurde zum vollen Erfolg!

Im Sommer 2013 konnte Thomas aus gesundheitlichen Gründen nicht alle Konzerte mitspielen. Seinen letzten Auftritt mit der Band hatte er am 5. Juli 2013 bei einem Konzert in Senftenberg. Danach ließ sein Gesundheitszustand keine weiteren Auftritte mehr zu. Es folgten immer wieder Krankenhausaufenthalte. Zu seinem 60. Geburtstag am 13. Dezember 2013 hatte er bereits mehrere Kilo an Gewicht verloren und es stand nicht gut um ihn. In der Nacht zum 2. Januar 2014 starb THOMAS KURZHALS nach kurzer schwerer Krankheit. Seine Beisetzung fand am 7. Februar 2014 unter großer Anteilnahme vieler Freunde und Kollegen auf dem Friedhof in Erkner statt.

Thomas' letzten musikalischen Arbeiten wurden nach seinem Tod veröffentlicht. So erschien am 10. Januar 2014 - nur acht Tage nach seinem Ableben - mit "Live im Theater am Potsdamer Platz" die erste Live DVD der Stern-Combo Meißen mit dem Mitschnitt des eben erwähnten Konzerts in Berlin. Im Frühjahr veröffentlichte die Combo in Eigenregie eine EP mit dem Live-Mitschnitt des letzten Konzerts mit Thomas' Beteiligung in Senftenberg. Im September des gleichen Jahres erschien bei AMIGA eine Best Of-Kopplung mit zwei ganz neuen Songs. Es handelt sich dabei um die letzte gemeinsame Arbeit von Manuel Schmid und Thomas Kurzhals. Auch auf dem 2020 veröffentlichten Album "Freiheit ist ..." befindet sich mit "Lebensblues" eine Komposition von Kurzhals, der dabei sogar noch an den Keyboards zu hören ist.
 
Stand: 11/2021
Autor: Christian Reder
Foto: Andreas Ernstberger, Redaktion


Interview:
• Thomas Kurzhals im Gespräch mit Deutsche Mugge (03/2007): HIER klicken
 
Weitere Beiträge:
• Nachrufe für Thomas Kurzhals (1): HIER klicken
• Nachrufe für Thomas Kurzhals (2): HIER klicken
• Abschied von Thomas Kurzhals (2014): HIER klicken
• Zum 60. Geburtstag von Thomas Kurzhals: HIER klicken








Die Diskographie (Solo):


lp02 20211102 1369526678 Titel: "Wellness für die Sinne"
Interpret: Thomas Kurzhals
Format: Album (CD)
Label: Overlight Records
Katalognummer: ohne
Erschienen: 2004
Anmerkung: Produziert für das Unternehmen EuroMed

Titel:
EuroMed-Kurkonzert - Böhmischer Kurschatten - Federleicht - Thermalbad - WarmUp - Yoga - Morgenwalzer - Whirlpool - Dampfsauna


lp01 20150828 1170836126Titel: "Flying Souls (Vol. 1)"
Interpret: Thomas Kurzhals
Format: Album (CD)
Label: Overlight Records
Katalognummer: ohne

Erschienen: 2009
Rezension: HIER

Titel:
Kurkonzert - Federleicht - Prélude Op. 28 Nr. 20 - Thermalbad - Blaue Sommernacht - Yoga - Morgenwalzer - Seelennebel - Rosengarten - Sonnentaucher










Die Diskographie (Bandplatten):

Nur Studio- und Live-Alben sowie Singles. KEINE "Best Of"-Kopplungen


scm01 20150828 1370054322Titel: "Söhnchen"
Interpret: Stern-Combo Meißen
Format: Single
Label: AMIGA
Erschienen: 1975

Titel:
Seite 1: Söhnchen
Seite 2: Hoch war der Berg             


scm02 20150828 1803488998Titel: "Der Alte"
Interpret: Stern-Combo Meißen
Format: Single
Label: AMIGA
Erschienen: 1977

Titel:
Seite 1: Der Alte
Seite 2: Jenny                                   


scm03 20150828 1828881010Titel: "Stern-Combo Meißen"
Interpret: Stern-Combo Meißen
Format: Album
Label: AMIGA
Erschienen: 1977

Titel:
Der Kampf um den Südpol - Der Alte auf der Müllkippe - Mütter geh'n fort ohne Laut - Eine Nacht auf dem kahlen Berge - Licht in das Dunkel


scm06 20150828 1593614240Titel: "Weißes Gold"
Interpret: Stern-Combo Meißen
Format: Album
Label: AMIGA
Erschienen: 1978

Titel:
Ouvertüre - Der Traum - Des Goldes Bann - Der Goldmacher - Die Flucht - Zweifel - Die Erkenntnis - Weißes Gold


scm06brd 20150828 1863876260Titel: "Weißes Gold"
Interpret: Stern-Combo Meißen
Format: Album
Label: Teldec (BRD)
Erschienen: 1978
Bemerkung: Mit gleichem Cover-Artwork auch in Japan erschienen

Titel:
Ouvertüre - Der Traum - Des Goldes Bann - Der Goldmacher - Die Flucht - Zweifel - Die Erkenntnis - Weißes Gold


scm04 20150828 1340222747Titel: "Der weite Weg"
Interpret: Stern-Combo Meißen
Format: Single
Label: AMIGA
Erschienen: 1978

Titel:
Seite 1: Der weite Weg
Seite 2: Du, komm her            


scm05 20150828 1665417809Titel: "Das alte Schloss"
Interpret: Stern-Combo Meißen
Format: Single
Label: AMIGA
Erschienen: 1978

Titel:
Seite 1: Das alte Schloss
Seite 2: Lucille                      


scm07 20150828 1395525708Titel: "Die Sage"
Interpret: Stern-Combo Meißen
Format: Single
Label: AMIGA
Erschienen: 1979

Titel:
Seite 1: Die Sage
Seite 2: Gib mir was du geben kannst


scm08 20150828 1132474394Titel: "Der weite Weg"
Interpret: Stern-Combo Meißen
Format: Album
Label: AMIGA
Erschienen: 1979

Titel:
Die Sage - Gib mir was du geben kannst - Was bleibt - Der Motor - Der Frühling - Der weite Weg


scm09 20150828 1261865276Titel: "Reise zum Mittelpunkt des Menschen"
Interpret: Stern Meissen
Format: Album
Label: AMIGA
Erschienen: 1980

Titel:
Allein - Hinwendung - Romanze - Innenwelt - Menschenzeit


scm11b 20150828 1721591714Titel: "Also was soll aus mir werden"
Interpret: Stern Meissen
Format: Single
Label: AMIGA
Erschienen: 1980

Titel:
Seite 1: Also was soll aus mir werden
Seite 2: Die Erde schweigt


scm10 20150828 1392108083Titel: "Stundenschlag"
Interpret: Stern Meissen
Format: Single
Label: AMIGA
Erschienen: 1981

Titel:
Seite 1: Stundenschlag
Seite 2: Leben möcht' ich         


scm11 20150828 1061284694Titel: "Stundenschlag"
Interpret: Stern Meissen
Format: Album
Label: AMIGA
Erschienen: 1982

Titel:
Also was soll aus mir werden - Der eine und der andere - Das Paar - Stundenschlag - In der selben Bahn - El Salvador - Leben möcht' ich


karat14 20150828 1217374508Titel: "Live - Auf dem Weg zu Euch"
Interpret: KARAT
Format: Album (Doppel LP)
Label: AMIGA
Best.-Nr.: 856 094 / 095
Erschienen: 1985

Titel:
Seite 1: "Intro 45-01", "Tanz mit der Sphinx", "Falscher Glanz", "Gewitterregen", "Kalter Rauch", "Jede Stunde", "Schwanenkönig"
Seite 2: "Und der Mond schien rot", "Tanz mit mir", "Albatros", "Über sieben Brücken"
Seite 3: "Blumen aus Eis", "Don Alfredo", "Der Blaue Planet", "Das Narrenschiff"
Seite 4: "He Mama", "Blues", "Und ich liebe dich", "König der Welt", "Abendstimmung", "Wie weit fliegt die Taube"


karat15 20150828 1908417287Titel: "Live"
Interpret: KARAT
Format: Album (Doppel LP)
Label: Teldec/Pool (BRD)
Best.-Nr.: 6.28658
Erschienen: 1985

Titel:
Seite 1: "Intro 45-01", "Tanz mit der Sphinx", "Falscher Glanz", "Gewitterregen", "Kalter Rauch", "Jede Stunde", "Schwanenkönig"
Seite 2: "Und der Mond schien rot", "Tanz mit mir", "Albatros", "Über sieben Brücken"
Seite 3: "Blumen aus Eis", "Don Alfredo", "Der Blaue Planet", "Das Narrenschiff"
Seite 4: "He Mama", "Blues", "Und ich liebe dich", "König der Welt", "Abendstimmung", "Wie weit fliegt die Taube"


karat05 20150828 2046127722Titel: "Hab den Mond mit der Hand berührt"
Interpret: KARAT
Format: Single
Label: AMIGA
Erschienen: 1985

Titel:
Seite 1: Hab den Mond mit der Hand berührt
Seite 2: Halleluja Welt


karat06 20150828 1127777382Titel: "Hab den Mond mit der Hand berührt"
Interpret: KARAT
Format: Single
Label: Teldec/POOL (BRD)
Erschienen: 1985

Titel:
Seite 1: Hab den Mond mit der Hand berührt
Seite 2: Halleluja Welt


karat07 20150828 1797948240"Die fünfte Jahreszeit"
Interpret: KARAT
Format: Single
Label: Teldec/POOL (BRD)
Erschienen: 1986

Titel:
Seite 1: Die fünfte Jahreszeit
Seite 2: Der Liebe Fluch


lp7 20170913 1357966331Titel: "Fünfte Jahreszeit"
Interpret: KARAT
Format: Album
Label: AMIGA
Best.-Nr.: 856 218
Erschienen: 1986
Anmerkung: Ebenfalls in der BRD bei Teldec/Pool erschienen.

Titel:
Seite 1: "Fetzen aus Samt", "Fünfte Jahreszeit", "Der Fahrradverkäufer", "In deiner Galerie", "Hab den Mond mit der Hand berührt"
Seite 2: "Der Doppelgänger", "Aus zweiter Hand", "Er kam sah und siegte", "Der Liebe Fluch", "Glocke 2000"


karat08 20150828 1727536102Titel: "In deiner Galerie"
Interpret: KARAT
Format: Single
Label: Teldec/POOL (BRD)
Erschienen: 1987

Titel:
Seite 1: In deiner Galerie
Seite 2: Der Fahrradverkäufer


karat09 20150828 1578891487Titel: "Immer so"
Interpret: KARAT
Format: Single
Label: Extra Rec. & Tapes (BRD)
Erschienen: 1989

Titel:
Seite 1: Immer so
Seite 2: Hör nicht auf                     


lp8 20170913 1100741707Titel: "...im nächsten Frieden"
Interpret: KARAT
Format: Album
Label: AMIGA
Erschienen: 1989
Anmerkung: Ebenfalls in der BRD bei Extra Records & Tapes erschienen.

Titel:
Seite 1: "Immer so", "Traumverkäufer", "Tief in mir", "Hör nicht auf"
Seite 2: "Magie der Nacht", "Tag aller Tage", "Atemlos", "Über sieben Brücken" (Duett mit Peter Maffay), "...im nächsten Frieden"


karat10 20150828 1293505896Titel: "Atemlos"
Interpret: KARAT
Format: Single
Label: Extra Rec. & Tapes
Erschienen: 1990

Titel:
Seite 1: Atemlos 
Seite 2: Magie der Nacht                   


karat11 20150828 1438748942Titel: "Über sieben Brücken"
Interpret: KARAT
Format: Single
Label: Extra Rec. & Tapes
Erschienen: 1990

Titel:
Seite 1: Über sieben Brücken (mit Peter Maffay)
Seite 2: ...im nächsten Frieden


karat12 20150828 1366295122Titel: "Schwerelos"
Interpret: KARAT
Format: Single
Label: Extra Rec. & Tapes
Erschienen: 1991

Titel:
Seite 1: Schwerelos
Seite 2: Visionen?
                            


lp9 20170913 1414651494Titel: "Karat '91"
Interpret: KARAT
Format: Album
Label: Extra Records & Tapes
Best.-Nr.: 1 760 1
Erschienen: 1991

Titel:
"Regenbogen", "Schwerelos", "Wunder", "Der Garten Eden", "Alles was mir von dir bleibt", "Sei mein (Für S.)", "Regen und Eis", "Sturm im Wasserglas", "Visionen?", "Die Schatten werden länger", "Für wen?", "Sei nur Du (An C.)"


karat13 20150828 1184408359Titel: "Wunder"
Interpret: KARAT
Format: Single
Label: Extra Rec. & Tapes
Erschienen: 1991

Titel:
Seite 1: Wunder
Seite 2: Die Schatten werden länger


scm12 20150828 1011602783Titel: "Live"
Interpret: Stern-Combo Meißen
Format: Album
Label: Barbarossa
Erschienen: 1996

Titel:
Finlandia - Der Kampf um den Südpol - Wenn ich träume - Rhapsody in Blue - Happiness Is Just Around The Band


scm13 20150828 1294207723Titel: "Das kurze Leben des Raimund S."
Interpret: Stern-Combo Meißen
Format: Single (Maxi CD)
Label: Overlight
Erschienen: 2009

Titel:
"Das kurze Leben des Raimund S." (Radio Edit) - "Das kurze Leben des Raimund S." (Long Version) - "Das kurze Leben des Raimund S." (Instrumental)


scm14 20150828 1384293110Titel: "Lebensuhr"
Interpret: Stern-Combo Meißen
Format: Album
Label: Buschfunk
Erschienen: 2011
Reviews: HIER

Titel:
Das kurze Leben des Raimund S. - Es geht die Zeit - Die Zeder von Jerusalem - Lebensuhr - Deines Geistes Glas - Ein Tag, ein Jahr und ein Leben - Der zweite Blick - Reiter der Nacht - Verlieren ist sinnlos - Ewigkeit - Mal seh'n wohin die Reise geht (SCM feat. Reinhard Fißler) - TNTK 2007 - Zeugen dieser Zeit - So geseh'n - Prima Klima - Waldesstille - Gelbe Elbe (Bonustrack)


scm15 20150828 1611432505Titel: "Die Original AMIGA Alben 1977 - 1987"
Interpret: Stern-Combo Meißen
Format: Album (7 CD Box)
Label: AMIGA
Erschienen: 2011
Rezension: HIER
Inhalt / Beschreibung: In dieser Box sind die Alben "Stern Combo Meißen" (1977), "Weißes Gold" (1978), "Der weite Weg" (1979), "Reise zum Mittelpunkt des Menschen" (1980), "Stundenschlag" (1982), "Taufrisch" (1985) und "Nächte" (1987) auf 7 CDs enthalten.


scm16 20150828 1318975522Titel: "... im Theater am Potsdamer Platz"
Interpret: Stern-Combo Meißen
Format: CD/DVD Box
Label: Pool
Erschienen: 2014
Rezension: HIER
Inhalt/Beschreibung: 2 DVDs + 2 CDs mit dem Mitschnitt des Konzerts vom 8. April 2013 im Berliner Theater am Potsdamer Platz. Titelliste siehe Rezension.


scm17 20150828 1138027260Titel: "Senftenberg 2013"
Interpret: Stern-Combo Meißen
Format: Single (Maxi CD EP)
Label: EV
Erschienen: 2014
Anmerkung: Mitschnitt vom letzten Konzert mit Thomas Kurzhals am 5. Juli 2013 in Senftenberg. Nicht im regulären Handel und nur über die Stern-Combo Meißen zu beziehen.

Titel:
"Die Sage", "Eine Nacht auf dem kahlen Berge", "Weißes Gold (Kurzfassung)", "Der Frühling"


scm18 20150828 1860586955Titel: "Die größten Hits"
Interpret: Stern-Combo Meißen
Format: Album
Label: AMIGA
Erschienen: 2014

Titel:
Stundenschlag - Der Kampf um den Südpol - Der weite Weg - Also was soll aus mir werden - Wir sind die Sonne - Schnee und Erde - Eine Nacht - Lebensblues (Neuer Song) - Kein einziges Wort (Neuer Song) - Lebensuhr (Version 2014 mit Andreas Bicking) - Die Zeder von Jerusalem (Version 2014) - Es geht die Zeit (Version 2014) - Reiter der Nacht (Version 2014) - Waldesstille (Version 2014) - Die Erkenntnis (Neuer Song - Live in Senftenberg 2013) - Weißes Gold (Live in Senftenberg 2013)


scm19 20211102 1723089807Titel: "Freiheit ist ..."
Interpret: Stern Meißen
Format: Album
Label: &O Records
Erschienen: 2020
Anmerkung: Der Song"Lebensblues" wurde von Thomas Kurzhals komponiert und auch der Keyboard-Part noch von ihm eingespielt.

Titel: 
Freiheit ist - Nimm die Welt in die Hand - Blinde Gier - Bleib stark - An jenem Abend - Kein einziges Wort - Lebensblues - Ausnahmezustand - In den Kosmos 2020 - Von fremden Ländern und Menschen - Einer unter Gleichen - Schattenwand - Hoffnung (Zwischenspiel) - Samt in neuen Farben











VHS/DVD:


dvd1 20150828 2046416176Titel: "Videoclips Made In GDR"
Interpret: Diverse
Format: DVD
Label: Icestorm
Best-Nr.: 19757
Erschienen: 2009
Beschreibung: Thomas Kurzhals ist auf dieser DVD zusammen mit der Stern-Combo Meißen und dem Titel "Kampf um den Südpol" zu sehen.


dvd2 20150828 2050699459Titel: "Ein Kessel Buntes (Vol. 4 - 6)"
Interpret: Diverse
Format: DVD
Label: SONY Music
Best-Nr.: 88765409719
Erschienen: 2012
Beschreibung: Thomas Kurzhals ist auf dieser DVD zusammen mit der Stern-Combo Meißen und dem Titel "Der Frühling" zu sehen.


dvd3 20150828 1190302271Titel: "Ein Kessel Buntes (Vol. 7 - 9)"
Interpret: Diverse
Format: DVD
Label: SONY Music
Best-Nr.: 88843002149
Erschienen: 2013
Beschreibung: Auf dieser DVD ist die Gruppe Stern Meissen mit dem Titel "Wir sind die Sonne", der letzten Komposition von TK vor seinem Wechsel zu KARAT im Jahre 1984, zu sehen.


scm16 20150828 1318975522Titel: "... im Theater am Potsdamer Platz"
Interpret: Stern-Combo Meißen
Format: CD/DVD Box
Label: Pool
Erschienen: 2014
Rezension: HIER
Inhalt/Beschreibung: 2 DVDs + 2 CDs mit dem Mitschnitt des Konzerts vom 8. April 2013 im Berliner Theater am Potsdamer Platz. Titelliste siehe Rezension.










Sonstige Veröffentlichungen:

Thomas als Gastmusiker, Produzent oder Arrangeur


karussell01 20150828 1738508721Titel: "Das einzige Leben"
Interpret: Karussell
Format: Album
Label: AMIGA
Erschienen: 1980
Beschreibung: Thomas Kurzhals war als Gastmusiker mit Karussell im Studio und ist beim Song "Nämlich bin ich glücklich" am Synthesizer zu hören.


sonst01 20150828 1233792948Titel: "Wir sind die Sonne"
Interpret: Stern Meissen
Format: Single
Label: AMIGA
Erschienen: 1984
Beschreibung: Thomas Kurzhals ist Komponist des Stücks "Wir sind die Sonne". Es ist der letzte Titel, den er für Stern Meissen schrieb, ehe er 1984 zu KARAT wechselte. Die Band veröffentlichte ihn dann ohne ihn.


sonst02 20150828 1482536120Titel: "25 Jahre KARAT - Das Konzert"
Interpret: KARAT
Format: Album
Label: BMG
Erschienen: 2001
Beschreibung: Thomas Kurzhals war als ehemaliges Mitglied der Band beim Jubiläumskonzert in Berlin mit auf der Bühne. Außerdem hat er die Bonustracks "Dann kann ich fliegen", "Wer einmal lügt", "Für ein paar Stunden" in seinem Overlight Tonstudio aufgenommen und zusammen mit Herbert Dreilich produziert.











Videoclips:

Falls Dir eins oder mehrere der Clips nicht angezeigt werden, empfehlen
wir den Mozilla Firefox als Browser. Damit sollte es funktionieren ...


"Die Glocke 2000" (1987)


"Die fünfte Jahreszeit" (1986)


Thomas Kurzhals auf der Musikmesse 2009


"Der Frühling" (live in Erfurt 2012)


"Die Sage" (live in Erfurt 2012)


"Stundenschlag" (live in Berlin 2014)


Trailer zur Live CD/DVD (2014)











Fotos/Autogramme:

Alle Fotos in diesem Portrait stammen aus dem Fundus von
Thomas Kurzhals, Rita Rentzsch und Deutsche Mugge.
Zum Vergrößern bitte das jeweilige Bild anklicken







 
 

   
   
© Deutsche Mugge (2007 - 2021)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.