000 20170513 1058036529
Rock | Beat | Schlager | Disco










 

Die Musiker:
001a 20170513 1856343994 001b 20170513 1907281179


Gründungsbesetzung:
• Uve Schikora (ld, voc, ss, p, org)
• Henry Kotowski (voc, g)
• Bernd Müller (org)
• Dieter Lehmann
• Klaus Ebelt
• Manfred Möller

Weitere Musiker:
• Werner Düwelt (voc, g)
• Heinz Schulz (voc, g)
• Hans-Jürgen Geppert (g)
• Dieter "Quaster" Hertrampf (g)
• Hans-Jürgen Beyer (voc)
• Michael Schubert (voc, g)
• Gerhard Pachsteffel (voc, perc)
• Jürgen Matkowitz (g)
• Gerald Grüneburger (fl, g)
• Frank Gommlich (bg)
• Jürgen Diessner (bg)
• Bernd Roitzsch (e-p, synth)
• Christian Steyer (key)
• Reiner Mihatsch (dr)
• Günter Franke (dr)
• Christian Fischer (dr)









Die Biographie:


Biographie:
Uve Schikora studierte an der Dresdner Hochschule für Musik das Instrument Fagott. Als Musiker war er in den 60er Jahren des letzten Jahrhunderts in verschiedenen Amateurbands aktiv, u.a. gemeinsam mit Henry Kotowski und Bernd Emich.002 20170513 1814873860 
Noch während seines Studiums gründete er mit der UVE SCHIKORA COMBO seine eigene Band, die 1970 den Berufsmusikerstatus erhielt. Neben RENFT und der Bürkholz Formation zählte die UVE SCHIKORA COMBO damals zu den erfolgreichsten Bands in der DDR.

Anfang 1972 kam es zu einem großen personellen Wechsel, als Uve Schikora die Band neu aufstellte. Den ausgeschiedenen Musikern folgten u.a. Rainer Mihatsch als Schlagzeuger und Jürgen Matkowitz als Gitarrist, die ein paar Jahre später die Gruppe PRINZIP gründeten. In der neuen Besetzung nahm die Band 1972 beim DDR-Plattenlabel AMIGA das Album "Das Gewitter" auf. Für die Kompositionen war Schikora selbst verantwortlich, die Texte wurden von Kurt Demmler, Ingeburg Branoner und Jens Gerlach beigesteuert. Das Album "Das Gewitter" gilt heute als eines der ersten Rockalben der DDR.

Ende 1972 kam es erneut zu personellen Wechseln. Michael Schubert, Reiner Mihatsch und Jürgen Matkowitz verließen die Band und wurden durch Günter Franke (Schlagzeug), Gerald Grüneburger (Flöte, Gitarre) und Gerhard Pachsteffel (Gesang, Perkussion) ersetzt. Während Mihatsch und Matkowitz die Band PRINZIP gründeten und musikalisch in Richtung Hardrock gingen, wurde die UVE SCHIKORA COMBO 1973 zur ständigen Begleitband für das Schlagerduo Chris Doerk und Frank Schöbel. Außerdem komponierte Uve Schikora Songs für Frank Schöbel und Filmmusik, u.a. für die DEFA-Filme "Es ist eine alte Geschichte" (1971/72), "Susanne und der Zauberring" (1973) und "Der kleine Zauberer und die große Fünf". 
Während einer Konzerttournee auf Kuba nutzte Schikora 1976 die Möglichkeit zur Flucht. Bei einem Zwischenstop in Kanada verließ er das Flugzeug und kehrte nicht in die DDR zurück. Seine Band löste sich daraufhin auf.

Uve Schikora ließ sich in der BRD nieder und arbeitete dort als Komponist, Arrangeur und Produzent. Er schrieb Songs u.a. für Bernie Paul, Wolff Gerhard, Tommi Ohrner und Isabel Varell. Als Produzent saß er u.a. für Tony Holiday,003 20170513 1035797492 Christian Franke, Rex Gildo und Hans-Jürgen Beyer an den Reglern. Außerdem arbeitete er oft und eng mit dem Erfolgsproduzenten Jack White zusammen. Durch diese Zusammenarbeit konnte Schikora auch international arbeiten, u.a. für Pia Zadora, Engelbert oder Tony Christie.

Um Uve Schikora ist es in den letzten Jahren ziemlich ruhig geworden. Hatte er Anfang der 80er im Jahr zahlreiche Plattenveröffentlichungen mit anderen Künstlern, sind diese in den letzten Jahren ausgeblieben. Schikora lebt und arbeitet zuletzt in Egling bei Wolfratshausen. Offenbar hat er seine Arbeit eingestellt, sein Studio ist inzwischen nicht mehr erreichbar.
(Stand 05/2017)


Interview:
• Hans-Jürgen Beyer im Gespräch mit Deutsche Mugge (08/2009): HIER
• Henry Kotowski im Gespräch mit Deutsche Mugge (08/2015): HIER





Die Diskographie:

Veröffentlichungen von Uve Schikora mit seinen verschiedenen Bands


si01 20170513 1925332450Titel: "Das alte Lied"
Interpret: Uve Schikora Combo
Format: Single (7")
Label: AMIGA
Katalognummer: 4 55 857
Erschienen: 1972
Anmerkung: Sogenannte Split-Single mit zwei Interpreten auf einer Schallplatte. Fünfte Single aus der Reihe "DT64 Musikstudio".

Titel:
Seite 1: "Das alte Lied" (Uve Schikora Combo)
Seite 2: ""


lp01 20170513 1895082684Titel: "Das Gewitter"
Interpret: Uve Schikora & seine Gruppe
Format: Album (LP)
Label: AMIGA
Katalognummer: 8 55 290
Erschienen: 1972
Anmerkung: Im Jahre 1994 bei Grauzone Records erstmals auf CD veröffentlicht (# GRZ 302-26). Im Jahre 2017 ein weiteres Mal (s.u.).

Titel:
Seite 1: "Das alte Lied", "Oh, Angela", "So einen Sommer lang", "Irgendwo und Irgendwann"
Seite 2: "Deine Augen", "Das Gewitter"


si05 20170513 1231762200Titel: "Mexico"/"Dieses Land"
Interpret: Diverse
Format: Single (7")
Label: AMIGA
Katalognummer: 4 55 911
Erschienen: 1973
Anmerkung: Sogenannte Split-Single mit zwei Interpreten auf einer Schallplatte.

Titel:
Seite 1: "Mexico" (Horst Krüger Septett)
Seite 2: "Dieses Land" (Uve Schikora & seine Gruppe)


si02 20170513 1984889134Titel: "Heute wie gestern"
Interpret: Gruppe Uve Schikora
Format: Single (7")
Label: AMIGA
Katalognummer: 4 56 127
Erschienen: 1975

Titel:
Seite 1: "Heute wie gestern"
Seite 2: "Der Wind ist müde"


lp03 20170513 1006287981Titel: "AMIGA Beatkiste (60er)"
Interpret: Diverse
Format: Album-Box (5 CDs)
Label: AMIGA
Katalognummer: 88985417832
Erschienen: 2017
Anmerkung: CD Box anlässlich des 70. Geburtstags des Labels AMIGA. Neben Alben von der THEO SCHUMANN COMBO, THOMAS NATSCHINSKI & SEINE GRUPPE, KLAUS LENZ und einer Sampler-Wiederauflage wurde in dieser Box auch ist das Album "Das Gewitter" von UVE SCHIKORA & SEINER BAND neu aufgelegt. Im Gegensatz zur Vinyl-Scheibe von 1970 und der CD-Erstauflage von 1994 sind auf dieser CD noch die Bonustracks "Weg der Liebe", "Heute wie gestern" und "Der Wind ist müde" veröffentlicht worden.

Titel:
"Das alte Lied", "Oh, Angela", "So einen Sommer lang", "Irgendwo und Irgendwann", "Deine Augen", "Das Gewitter", "Weg der Liebe" (Bonustrack), "Heute wie gestern" (Bonustrack), "Der Wind ist müde" (Bonustrack)












Sonstige Veröffentlichungen:

Uve Schikora mit seinen Gruppen als Studioband
und Uve Schikora als Produzent und Arrangeur.
Die Übersicht ist NICHT vollständig! Es fehlen Platten.



 
In der DDR (bis 1976):

lp02 20170513 1534370936Titel: "De Visita"
Interpret: Alfons Wonneberg & sein Ensemble
Format: Album (LP)
Label: Areito (Kuba)
Katalognummer: LPA 1039
Erschienen: 1965
Anmerkung: Uve Schikora ist auf dieser Schallplatte als Musiker des Alfons Wonneberg Ensembles zu hören.

Titel:
Seite 1: "Rico Pillon", "Greensleeves", "Garofitza", "Angel Face", "Keep It In Mind", "Arrimate Pa'ca"
Seite 2: "Tu No Sabes De Amor", "Valse Isabel", "Country Cousin", "Ogonyok", "Taiga Rag", "Mozambique"


si10 20170513 1089247233Titel: "Mädchen, Du bist schön"
Interpret: Frank Schöbel & Uve-Schikora-Combo
Format: Single (7")
Label: AMIGA
Katalognummer: 4 50 781
Erschienen: 1968
Anmerkung: Die Uve-Schikora-Combo war die Studioband von Frank Schöbel bei dieser Produktion.

Titel:
Seite 1: "Mädchen, Du bist schön"
Seite 2: "Wein' ihm nicht nach"


si03 20170513 1323889642Titel: "Das muss Liebe sein"
Interpret: Henry Kotowski & Uve-Schikora-Combo
Format: Single (7")
Label: AMIGA
Katalognummer: 4 50 767
Erschienen: 1970
Anmerkung: Die Uve-Schikora-Combo war nicht nur die Studioband bei dieser Produktion, sondern Uve Schikora war auch Arrangeur der beiden Titel.

Titel:
Seite 1: "Das muss Liebe sein"
Seite 2: "Trag meinen Ring"


si04 20170513 1197429523Titel: "Schön war der Sommer"
Interpret: Wolfgang Ziegler & Uve-Schikora-Combo
Format: Single (7")
Label: AMIGA
Katalognummer: 4 55 827
Erschienen: 1971
Anmerkung: Die Uve-Schikora-Combo war nicht nur die Studioband bei dieser Produktion, sondern Uve Schikora war auch Arrangeur der beiden Titel.

Titel:
Seite 1: "Schön war der Sommer"
Seite 2: "So wie Du"


si09 20170513 1030524388Titel: "Frech zum Verlieben"
Interpret: Ina & Michael
Format: Single (7")
Label: AMIGA
Katalognummer: 4 50 810
Erschienen: 1971
Anmerkung: Die Uve-Schikora-Combo war nicht nur die Studioband bei dieser Produktion, sondern Uve Schikora war auch Arrangeur der beiden Titel.

Titel:
Seite 1: "Frech zum Verlieben"
Seite 2: "Über weißen Wolken"


si06 20170513 1669083635Titel: "Get Down"
Interpret: Frank Schöbel & Uve Schikora und seine Gruppe
Format: Single (7")
Label: AMIGA
Katalognummer: 4 55 930
Erschienen: 1973
Anmerkung: Der Song auf Seite eins ist im Original von Gilbert O'Sullivan. Der Song auf Seite 2 von Cliff Richard. Uve Schikora & seine Gruppe waren nicht nur die Studioband bei dieser Produktion, sondern Uve Schikora war auch Arrangeur der beiden Titel.

Titel:
Seite 1: "Get Down"
Seite 2: "Gut, dass es Freunde gibt"


lp04 20170513 1569285348Titel: "Frank Schöbel"
Interpret: Frank Schöbel
Format: Album (LP)
Label: AMIGA
Katalognummer: 8 55 310
Erschienen: 1973
Anmerkung: Uve Schikora & seine Gruppe ist auf dieser LP bei den Titeln "Ein Gedanke bleibt immer", "Manja", "Heut ist der Tag", "Ich will", "Heut' ist noch Zeit" und "Bitte komm wieder" als Studioband für Frank Schöbel zu hören.


si07 20170513 1753158731Titel: "Skydiver"
Interpret: Frank Schöbel & Uve Schikora und seine Gruppe
Format: Single (7")
Label: AMIGA
Katalognummer: 4 56 035
Erschienen: 1974
Anmerkung: Der Song auf Seite eins ist im Original von Daniel Boone, der Song auf Seite zwei von Lobo. Uve Schikora & seine Gruppe waren nicht nur die Studioband bei dieser Produktion, sondern Uve Schikora war auch Arrangeur der beiden Titel.

Titel:
Seite 1: "Skydiver"
Seite 2: "Stoney"


lp05 20170513 1606887284Titel: "Chris Doerk 2"
Interpret: Chris Doerk
Format: Album (LP)
Label: AMIGA
Katalognummer: 8 55 384
Erschienen: 1974
Beschreibung: Uve Schikora & seine Gruppe ist auf dieser LP bei den Titeln "Glaub nicht", "Ich hab mit Dir das Meer entdeckt", "Fern so fern" und "Komm zu mir" als Studioband von Chris Doerk zu hören.


lp06 20170513 1992526894Titel: "Nina Lizell"
Interpret: Nina Lizell
Format: Album (LP)
Label: AMIGA
Katalognummer: 8 55 320
Erschienen: 1974
Anmerkung: Uve Schikora & seine Gruppe ist auf dieser LP beim Titel "Aber dann kam sie" als Studioband von Nina Lizell zu hören.


si08 20170513 1206810025Titel: "Glaub nicht"
Interpret: Chris Doerk
Format: Single (7")
Label: AMIGA
Katalognummer: 4 56 037
Erschienen: 1974
Anmerkung: Uve Schikora & seine Gruppe ist beim Titel "Glaub nicht" als Studioband von Chris Doerk zu hören.

Titel:
Seite 1: "Glaub nicht"
Seite 2: "Die Erinnerung bleibt"



In der BRD und gesamtdeutsch (ab 1977):

Nach Schikoras Übersiedlung in die BRD war er ab 1977 als Komponist, Produzent und Arrangeur u.a. für folgende Interpreten und Bands tätig:
Rex Gildo • Michael Holm • Mary Roos • Howard Carpendale • Peter Kent • Dschinghis Khan • Tony Holiday • Lena Valaitis • Ireen Sheer • 2 plus 1 • Tommi Ohrner • Bernie Paul • Goombay Dance Band • Peter Orloff • Christian Franke • Roy Black • Jürgen Marcus • Andrea Jürgens • Gruppe Kontrast • Severine • Isabel Varell • Pia Zadora • Mark Spiro • Audrey Landers • Leslie & Kelly • Engelbert • Paul Anka • David Hasselhoff • Placido Domingo • Tony Christie • Vicky Leandros • Frank Schöbel • Hans-Jürgen Beyer • Hugo-Egon Balder • Oliver Simon













Videoclips:

"Das Gewitter" von 1972 (komplettes Album)


"Freunde gibt es überall" (Frank Schöbel & Schikora-Combo zur Fußball WM '74)










Fotos/Autogramme:









   
   
© Deutsche Mugge (2007 - 2018)
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen