000 20131115 1210729838
Deutschrock / Pop









Die Biographie:



Lebenslauf:
Die in Erfurt geborene Sängerin EVA KYSELKA war eine international erfahrene Gesangskünstlerin, die auf eine langjährige Bühnenkarriere mit verschiedenen Projekten zurückblicken konnte. 
EVA KYSELKA schloss erfolgreich die Musikhochschule Franz Liszt in Weimar im Hauptfach Gesang ab und erwarb dort ihren Berufsausweis.001 20131115 1603692387 Während dieses Studiums war die damalige Studentengruppe ELEFANT (u.a. mit Ute Freudenberg) im Jahre 1976 ihre erste musikalische Station. Kurz darauf war sie Mitglied des Trio B.E.M., das aus Brigitte Goldner, Michael Schubert und EVA bestand, und das im Jahre 1978 mit "Telefon" sogar eine Single beim Plattenlabel AMIGA veröffentlichte. Im Jahre 1980 stieg sie als Sängerin bei der Berliner Band PHONOLOG ein, bei der sie zwischen 1980 und 1988 aktiv war. Mit dieser Band spielte sie erfolgreiche Tourneen im In- und Ausland und realisierte verschiedene Rundfunkproduktionen. Eine Plattenproduktion gab es mit PHONOLOG jedoch nicht.

Im Jahre 1981 war EVA KYSELKA Preisträgerin beim Nachwuchsfestival "Goldener Rathausmann" in Dresden. Als Solistin und mit der Gruppe PHONOLOG war die Sängerin in allen einschlägigen TV Shows des damaligen DDR Fernsehens und in diversen Wertungssendungen (z.B. "Sprungbrett", "BONG", "Stop! Rock", u.a.) zu sehen und hören, und war Preisträgerin bei damaligen Interpretenwettbewerben.

Nach der Wende gründete sie 1990 die Rockband JOY VENTURE, die aus ost- und westdeutschen Musikern bestand, und 1990 mit "Reverie" beim Label Cine Art eine Single veröffentlichte. Im gleichen Jahr nahm sie als deutscher Beitrag beim Internationalen Popfestival in Bregenz teil. Im Jahre 1995 gründete sie die Band SONNENREGEN, die als Live-Band mit Rockchansons erfolgreich in einschlägigen Clubs unterwegs war.

002 20131115 1694086666Im Jahre 2001 veröffentlichte EVA KYSELKA die Maxi-Cd "Liebesdeserteure" und gab damit ein erstes Lebenszeichen im neuen Jahrtausend. Zwischen 2000 und 2004 produzierte EVA KYSELKA wieder mit dem ehemaligen SILLY-Gründer, Bassisten und Produzenten Matthias Schramm ungefähr 15 neue Songs. Eine erste Zusammenarbeit gab es bereits 1987, als u.a. der Song "Alibi" entstand. Einige der mit Schramm entstandenen Titel veröffentlichte sie auf dem 2005 erschienen Album "In diesen Tagen". Diese CD steht - außer beim Label - nirgendwo gelistet, so dass davon ausgegangen werden muss, dass es sich dabei nur um eine Promo CD handelt, die nicht in den Handel gekommen ist. Dies wurde aber im Jahre 2007 nachgeholt, als das Label "Der Ohrwurm" die CD "Der Dinge Sinn" veröffentlichte, auf der fast alle Titel der 2005er CD plus weitere Titel veröffentlicht wurden. Eine weitere Auflage dieser CD gab es ein Jahr später, als das Label "Phonector" das Album mit anderem Coverartwork nochmals veröffentlichte. EVA KYSELKA widmete dieses Album ihrem 2007 verstorbenen Kollegen Matthias Schramm.

Im Jahre 2006 gründete die Sängerin die Rockband EVA CHAOTICA, mit der es einige Live-Auftritte gab. In den Jahren danach gab es diverse Bühnenprogramme, bei der EVA mit Begleitmusikern als Sängerin zu erleben war. Eines dieser Programme hieß "Eva sieht rot", in dem sie - unterstützt von Sonny Thet (Cello) und Linnett Carrillo (Piano) - Coverversionen bekannter Ostrock-Songs live präsentierte. Ein weiteres hieß wie ihr Album ("Der Dinge Sinn"), bei dem sie ihr eigenes deutschsprachiges Singer-/Songwriter-Material live vortrug. Im Sommer des Jahres 2012 war EVA mit Marcel van Cleef, Jürgen Dello und Ludger Wirsig auf Tournee.
 
Mit "Bienenkönigin" veröffentlichte EVA KYSELKA im Herbst 2015 eine neue Single. Kurz vor Weihnachten im gleichen Jahr folgte mit "Einer von uns", im Duett mit Gavin-Viano Fabri, eine weitere Single. Mit "Wirst Du mich hören" erschien im Herbst 2016 ein komplett neues Album. Im November des Jahres stellte die Künstlerin dieses Album bei einem Record Release Konzert in Berlin der Öffentlichkeit vor. Begleitet wurde sie dabei von einer Band, bestehend aus dem Pianisten Stefan Graser, dem Kontrabassisten Karsten Wilk, dem Schlagzeuger Felix Kerkhoff, dem Gitarristen Michel Berlin und dem Cellisten Christoph Klemke.
 
Am 8. November 2017 verstarb EVA KYSELKA - gerade aus ihrem Urlaub zurückgekehrt - völlig überraschend in ihrer Wahlheimat Berlin. 

 
Der besondere Beitrag:
• Nachruf auf Eva Kyselka von Andreas Hähle: HIER

EVA im Internet:
• Offizielle Homepage der Künstlerin: www.evakyselka.de




Die Album-Diskographie:


lp5 20131115 1240108708Titel: "Kleeblatt Nr. 9"
Interpret: Eva Kyselka
Format: Album (Kopplung)
Label: AMIGA
Katalognummer: 8 55 965
Erschienen: 1983
Anmerkung: Kein reines Eva Kyselka-Album sondern eine Kopplung aus der Reihe "Kleeblatt" mit Songs von insgesamt vier Künstlern und Bands. Eva ist mit den Liedern "Das war ein Tanz", "Zeit zu geh'n" und "Liebe heißt doch leben" vertreten.


lp6 20161130 1773236129Titel: "In diesen Tagen"
Interpret: Eva Kyselka
Format: Album
Label: Der Ohrwurm
Katalognummer: n.b.
Erschienen: 2005

Titel:
"In diesen Tagen", "Stark sein, wenn der Wind sich dreht", "Der Dinge Sinn", "Liebesdeserteure", "Hier ist die Stille (Reggae-Version)", "Ich lass mich einfach gehen", "Meer", "Liebe und Gewalt", "Abschiedstrilogie", "Schwerelos durch den Stadtverkehr", "Will you be there (Latin-Version)", "Der Traum ist aus (Rio Reiser Cover)", "In diesen Tagen (Original-Version)", "Hoffnungsverträge", "Will you be there (unplugged)"


lp0 20131115 1430875832Titel: "Der Dinge Sinn" (Version 1)
Interpret: Eva Kyselka
Format: Album
Label: Der Ohrwurm
Katalognummer: n.b.
Erschienen: 2007
Anmerkung: Dieses Album ist offenbar nur als Promo erscheinen. Die reguläre Version ist die folgende (siehe eins tiefer).

Titel:
"Der Dinge Sinn", "Einer von uns", "Die Erde dreht frei", "Stark sein, wenn der Wind sich dreht", "Ich lass mich einfach geh’n", "New Romance", "Liebe und Gewalt", "Hier ist die Stille", "Will you be there", "Meer (wenn Du weißt)", "Frei wie der Wind", "Schwerelos", "Liebesdeserteure", "Will you be there (unplugged)"


lp2 20131115 1592644180Titel: "Der Dinge Sinn" (Version 2)
Interpret: Eva Kyselka
Format: Album
Label: Phonector
Katalognummer: n.b.
Erschienen: 2008

Titel:
"Der Dinge Sinn", "Einer von uns (One for us)", "Die Erde dreht frei", "Will you be there", "Hier ist die Stille", "Ich lass mich einfach geh'n", "Komm unter'n Mond", "Getrieben vom Wind", "Wie das Meer", "Die Erde dreht frei (Remix)", "Stark sein, wenn der Wind sich dreht", "Liebesdeserteure", "Alibi (1987)", "Liebesdeserteure (Remix)"


lp7 20161130 2033282877Titel: "Wirst Du mich hören"
Interpret: Eva Kyselka
Format: Album
Label: DosSantos
Katalognummer: DSE022017
Erschienen: 2016

Titel:
"In diesen Tagen", "Tales From The Well", "Bienenkönigin", "Blauer Planet", "Grüne Berge", "Wirst Du mich hören", "Mondbotschafter", "Einer von uns", "Hinter'm Haus", "Wirst Du mich hören (Remix)", "Irgendwann", "Einer von uns (a capella)", "Wirst Du mich hören (Live)"












Die Single-Diskographie:


si1 20131115 1874356533Titel: "Drei Mädchen und eine Band"
Interpret: Gruppe Elefant
Format: Single (Vinyl 7")
Label: AMIGA
Katalognummer: 4 56 203
Erschienen: 1976
Anmerkung: Eva Kyselka war in der Anfangszeit Mitglied der Gruppe Elefant, zusammen mit zwei weiteren Sängerinnen.

Titel:
Seite 1: "Drei Mädchen und eine Band"
Seite 2: "Ur ur Lied"


s3 20131115 1474707835Titel: "Telefon"
Interpret: Gruppe B.E.M.
Format: Single (Vinyl 7")
Label: AMIGA
Katalognummer: 4 56 309
Erschienen: 1978
Anmerkung: Eva Kyselka war nach ihrer Zeit bei der Gruppe Elefant im Trio B.E.M. als Sängerin aktiv.

Titel:
Seite 1: "Telefon"
Seite 2: "Cherry Brandy"


si3 20131115 2047610120Titel: "Reverie"
Interpret: Joy Venture
Format: Single (Vinyl 7")
Label: Cine Art
Katalognummer: n.b.
Erschienen: 1990
Anmerkung: Eva Kyselkas erste Nachwende-Produktion mit der von ihr mitgegründeten Gruppe Joy Venture.

Titel:
Seite 1: "Reverie"
Seite 2: "Fire And Ice"


si2 20131115 1375872005Titel: "Liebesdeserteure"
Interpret: Eva Kyselka
Format: Single (Maxi CD)
Label: Potmusic
Katalognummer: n.b.
Erschienen: 2001
Anmerkung: Produziert von Matthias Schramm (ex SILLY). Auch als 7" Vinyl Single erschienen.

Titel:
"Der Dinge Sinn", "Liebesdeserteure", "Die Stille", "Schwerelos", "Der Dinge Sinn (Radio Edit)"


nocover2 20161130 1319410512Titel: "Die Erde dreht frei"
Interpret: Eva Kyselka & Vision "B"
Format: Single (CD Maxi)
Label: Pot Records
Katalognummer: ohne
Erschienen: o.A.

Anmerkung: Nur als Promo für Presse und Funk erschienen! Nicht im Handel erhältlich gewesen und nur auf CD-R und ohne Cover veröffentlicht.
Titel:
"Die Erde dreht frei"


s2 20161130 1298741078Titel: "Bienenkönigin"
Interpret: Eva Kyselka
Format: Single (Download)
Label: DosSantos
Katalognummer: ohne
Erschienen: 2015

Titel:
"Bienenkönigin (Original Version)", "Bienenkönigin (Remix)", "Bienenkönigin (Acoustic Version)"


s4 20161130 1887844159Titel: "Einer von uns"
Interpret: Eva Kyselka & Gavin-Viano Fabri
Format: Single (Download)
Label: DosSantos
Katalognummer: ohne
Erschienen: 2015

Titel:
"Einer von uns (Remix)", "Einer von uns (A cappella)", "Einer von uns (Album Mix)"


sinewromance 20161130 1173011514Titel: "New Romance"
Interpret: Eva Kyselka
Format: Single (Maxi CD)
Label: ADAIR Records
Katalognummer: 3467978
Erschienen: 2016

Titel:
"New Romance", "Liebe und Gewalt"


si4 20171109 1122905857Titel: "Bienenkönigin"
Interpret: Eva Kyselka feat. Gavin-Viano Fabri
Format: Single (Maxi CD)
Label: DosSantos
Katalognummer: o.A.
Erschienen: 2016
Anmerkung: Limitierte Sonderauflage

Titel:
"Bienenkönigin" (feat. Gavin-Viano Fabri), "Mother Earth" (feat. Bernard Mayo, Ricardo Moreno), "Tales from the well", "Bienenkönigin (Movie Version)", "Bienenkonigin (Unplugged Version)", "Blauer Planet" (feat. Bernard Mayo), "Bienenkönigin (Remix)"












VHS / DVD /Blue Ray:


dvd 20131115 1471322104Titel: "Der Dinge Sinn (live)"
Interpret: Eva Kyselka
Format: DVD
Label: Eigenvertrieb
Erschienen: 2006
Beschreibung: Mitschnitt des Live-Programms "Der Dinge Sinn". Diese DVD gab es nicht im freien Handel, sondern nur über Eva Kyselkas Homepage. Titel: "Der Dinge Sinn (Teil 1)", "Autumn Leaves", "U.N.I.", "Solo Sunny", "Meer", "Frei wie der Wind", "Sacrifice", "Hier ist die Stille", "Will you be there", "Space", "Crucify", "Frozen", "Wenn du weißt", "Der Dinge Sinn (Teil 2)", "Love is here", "Hinterm Haus", "Space", "Too Painfull", "Hinterm Haus", "Der Dinge Sinn (Teil 3)"










Sampler / Kopplungen:


samp1 20131115 1359836553Titel: "Notenbude Vol. 4"
Interpret: Eva Kyselka
Format: Sampler/Kopplung
Label: Choice Of Music
Erschienen: 2005
Beschreibung: Eva Kyselka ist auf dieser Kopplung mit dem Song "Der Dinge Sinn" zu hören.










Sonstige Veröffentlichungen:
 
Eva als Gast bei Produktionen anderer Künstler

lp4 20131115 1428672436Titel: "Worldpeace"
Interpret: Joseph Cotton
Format: Album
Label: Proud Of That Music
Katalognummer: POT0013
Erschienen: 2001
Anmerkung: Eva Kyselka singt auf diesem Album beim Titel "World Peace" mit.


 
 
 
 




Videoclips:


... mit B.E.M.: "Cherry Brandy" (1978):


... mit Phonolog: "Alibi" (1988)


... mit der Modern Soul Band: "Steh mir bei" (1988)


"Bienenkönigin" (2015)


"Einer von uns" (2016)










Fotos/Autogramme:

zum Vergrößern bitte das jeweilige Bild anklicken

ak001
ak002
ak003
ak004
 
 
 

   
   
© Deutsche Mugge (2007 - 2018)