000a 20130915 1976298627
Beat / Deutschrock / Pop










Die Musiker:

001a 20130915 1915072509 001b 20130915 1895994529


Team 4:
- Thomas Natschinski (voc, g)
- Hartmut König (voc, g) bis 1964
- Detlev Haak (voc, g) ab 1964
- John Knepler (voc, bg)
- Gerrit Gräfe (dr)
- Petra Rechlin (voc) als Gast
- Sanda Weigl (voc) als Gast

Thomas Natschinski und seine Gruppe:
- Sanda Weigl (voc) bis 1969
- Thomas Natschinski (voc, g)
- Detlev Haak (voc, g)
- Fred Krüger (bg) bis 1969
- Ingo Koster (voc, bg) ab 1969
- Martin Just (key) bis 1969
- Gerrit Gräfe (dr) bis 1970
- Hermann Naehring (dr) ab 1970

Brot & Salz: (siehe dazu auch das Portrait: HIER)
- Thomas Natschinski (key, g, harp, voc) bis 1977
- Martin Lehmann (g, voc) bis 1974
- Ingo Koster (g, voc) ab 1974
- Detlev Haak (g, voc)
- Thomas Friedrich (g, voc) ab 1976
- Carsten Görner (g, voc) ab 1976
- Burkhard Neumann (g, voc) ab 1976
- Helmut Frommhold (bg, p, voc) bis 1976
- Wolf Dieter Binge (bg) ab 1976
- Horst Schmäke (p, org) ab 1976
- Hermann Naehring (dr) bis 1974
- Peter Müller (dr) 1974 bis 1976
- Aurora Lacasa (voc) als Gast





 

Die Biographie:


008 20130915 1488248628Lebenslauf/Vita:
Der am 25. Oktober 1947 in Claußnitz geborene Thomas Natschinski ist einer der erfolgreichsten Komponisten des Landes. Außerdem ist er selbst seit vielen Jahren auch als aktiver Musiker erfolgreich.

Thomas Natschinski kam schon sehr früh mit Musik in Berührung, denn sein Vater war der Dirigent und Komponist Gerd Natschinski. Thomas begann im Alter von acht Jahren Klavier zu lernen. Wie viele andere Musiker auch, war er ein großer Anhänger der Musik von den Beatles, die für ihn auch Auslöser waren, den Beruf des Musikers zu wählen und diesen Weg letztlich auch einzuschlagen. Mit 16 Jahren begann er, eigene Songs zu schreiben und gründete 1964 die Schülerband TEAM 4, die musikalisch durch die Beatles inspiriert wurden, aber ihre Songs in Deutsch präsentierten. Im gleichen Jahr begann Natschinski ein Studium für Klavier und Komposition an der Hochschule für Musik "Hanns Eisler" in Berlin. Bereits in dieser Zeit entstand der spätere Hit "Mokka-Milch-Eisbar", der heute ein Klassiker des Ostrock ist. Die in dem Titel besungene "Mokka-Milch-Eisbar" gab es tatsächlich. Sie befand sich in der Karl-Marx-Alle in Ostberlin.

006 20130915 1759065777Im Jahre 1965 wurde die sich gerade entwickelnde Beat-Szene der DDR von der Regierung ausgebremst. Es fand ein großer Umbruch statt. Der Regierung war die Musik zu westlich orientiert und so wurden kurzerhand diverse Bands einfach verboten. Auch TEAM 4 bekam den geänderten Kurs zu spüren. Der englisch-klingende Bandname musste in einen deutschen geändert werden, und so entschloss man sich, die Band in THOMAS NATSCHINSKI & SEINE GRUPPE umzubenennen. Das, obwohl unter dem Namen TEAM 4 bereits mehrere Singles veröffentlicht wurden. Unter dem neuen Bandnamen erschien 1968 die erste LP beim Plattenlabel AMIGA ("Die Straße").

In den folgenden Jahren spielte THOMAS NATSCHINSKI & SEINE GRUPPE viele erfolgreiche Konzerte und veröffentlichte Singles und mit "Geschichten" (1970) und "Wir über uns" (1971) zwei weitere Langspielplatten. Als THOMAS NATSCHINSKI zur Armee eingezogen wurde, sollte die Band unter dem Namen auch ohne ihn erstmal weiterarbeiten. Als der Musiker von der Armee zurückkehrte, hatte sich die Musiklandschaft in der DDR nachhaltig verändert. Inzwischen setzten Bands wie die Puhdys und Renft Trends, und das alte Bandkonzept erschien THOMAS NATSCHINSKI nicht mehr zeitgemäß. Er löste 1973 seine Gruppe kurzerhand auf und gründete mit BROT & SALZ eine neue Band. Thomas war bis 1976 ein wichtiger Bestandteil dieser Formation (alles Wissenwerte über "Brot & Salz" entnehmt Ihr bitte dem Portrait über die Band: HIER).

007 20130915 1703180746Im Jahre 1976 wurde Natschinski die Bandarbeit mehr und mehr zur Belastung. Verschiedene Faktoren spielten bei seiner Entscheidung, die Gruppe BROT & SALZ zu verlassen, eine Rolle. Ab 1976 konzentrierte sich der Künstler nur noch auf das Komponieren von Filmmusiken und das Schreiben von Liedern für andere Musiker. In den darauf folgenden Jahren schrieb er viele Songs u.a. für Gaby Rückert und Jürgen Walter. Aber auch als Solist trat er wieder in Erscheinung, als er mit den Titeln "Eine Mütze voller Träume" und "Ich lieb Dich mehr und mehr" in Rundfunk und TV erfolgreich war. Zwischen 1978 und 1979 leitete er außerdem die Band von Veronika Fischer.

Eine weitere Rückkehr auf die Bühne gab es zwischen 1981 und 1984, als er als zweiter Keyboarder zur Gruppe KARAT ging. Mit der Band spielte er zwei LPs ein und war oftmals auch als Vertretung für Ed Swillms bei Live-Konzerten alleiniger Keyboarder und Mundharmonika-Spieler auf der Bühne. Nach drei Jahren verließ er die Gruppe KARAT wieder, weil ihm die Doppelbelastung mit Bandarbeit und Kompositionstätigkeiten (Film, TV, andere Künstler) zu viel wurde, und er sich zwischen den beiden Tätigkeiten entscheiden musste. Die Entscheidung fiel für die eigenständige Arbeit als Komponist.

Auch danach schrieb Natschinski weitere Titel für Gaby Rückert und Jürgen Walter, hinterließ aber auch in vielen Film- und TV-Produktionen seine musikalische Spur (z.B. bei der Spuk-Serie des DDR-Fernsehens).005 20130915 1500230769 Ab 1987 gab es eine enge Zusammenarbeit zwischen Natschinski und dem Berliner Friedrichstadtpalast, für das er Programme schrieb.

Nachdem er über viele Jahre für unterschiedliche Künstler Songs geschrieben hat, wollte er pünktlich zu seinem 60. Geburtstag auch mal wieder etwas für sich schreiben. Mit dem Album "Weit, weit und wild" veröffentlichte THOMAS NATSCHINSKI im Jahre 2007 das erste Album seit Jahren, auf dem er als aktiver Musiker, aber auch als Komponist zu hören ist. Die Texte steuerte u.a. auch der KARAT-Erfolgstexter Norbert Kaiser bei. Im gleichen Jahr gab es anläßlich seines runden Geburtstages auch mehrere Auftritte unter dem Titel "Thomas Natschinski & Friends", bei dem er mit vielen Musikern und Solisten auftrat, mit denen er in seiner Karriere zu tun hatte oder für die er Songs schrieb (z.B. Gaby Rückert, Jürgen Walther, Thomas Kurzhals, Falkenberg, Ritchie Barton, Jäcki Reznicek, Claudius Dreilich u.v.a.). Seine Autobiographie mit dem Titel "Verdammt, wer hat das Klavier erfunden?" erschien ein Jahr später. Gemeinsam mit der Autorin und Lebensgefährtin Christine Dähn folgten anschließend diverse Konzertlesungen.
 
Im Spätsommer 2014 veröffentlichte Natschinski mit "5 0 1" ein neues Studioalbum. Im darauffolgenden Frühjahr koppelte er aus diesem Album den Song "LilaFee" in einer Sommerversion aus und veröffentlichte damit erstmals seit den 80ern wieder eine Single. THOMAS NATSCHINSKI ist nach wie vor mit Konzertlesungen und gelegentlich auch zu Gast bei anderen Künstlern oder bei Benefiz-Konzerten auf der Bühne zu erleben.

Interviews:
- Thomas Natschinski im Gespräch mit Deutsche-Mugge (10/2007): HIER

Thomas Natschinski im Internet:
- off. Homepage des Künstlers: www.thomas-natschinski.de





Die Album-Diskographie:


lp1 20130915 1639525652
Titel: "Die Straße"
Interpret: Thomas Natschinski & seine Gruppe
Format: Album
Label: AMIGA
Erschienen: 1968
Titel: Die Straße - Regen fällt - Student in einer fremden Stadt - Marlen - Hab ich dich angeseh'n - Der Abend ist gekommen - Ich zeig' den Weg - Morgens an der Tränke - Ich hab ihr ins Gesicht geseh'n - Lied von den Träumen - Als du von mir gingst - Eine Nacht - Ich bin in diese Stadt gekommen - Zwischen Dimitroffstraße und Senefelderplatz

Anmerkung: inzwischen auch auf CD erschienen.


lp2 20130915 1307806131
Titel: "Heißer Sommer" (Musik zum Film)
Format: Album
Label: AMIGA
Erschienen: 1968
Titel: Heißer Sommer - Das darf nicht wahr sein - Männer, die noch keine sind - Wir - Tanz Am Strand - Woher willst Du wissen, wer ich bin? - Was erleben - Ein Sommerlied - Fang doch den Sonnenstrahl - Ich fand die Eine - Es war mal ein Mädchen - Einmal muß ein Ende sein - Finale "Heißer Sommer"

Anmerkung: auch auf CD mit den Bonustracks Auftakt, Ouvertüre, Die Sonne kommt immer wieder, An diesem Tag ist alles dran, Wenn wir wollen..., Walzer im Stadion, Der Abend ist heiß, Seh' ich sie, Der Mann gehört mir, Kommt ein Mann in die Vierzig, Aber schön wär' es doch, Ich bring' ihn um und Wer ist der glücklichste Mensch erschienen. Natschinski ist hier Komponist einiger Songs und Arrangeur.


lp3 20130915 1747356238
Titel: "Geschichten"
Interpret: Thomas Natschinski & seine Gruppe
Format: Album
Label: AMIGA
Erschienen: 1970
Titel: Morgens in der Stadt - Steppke - Unten auf dem Feld - Neben ihr - Herbst - Geschichte eines Tages - Lied eines New Yourkers Schuhputzers - Kosmos 345 - Aufsteh'n - So wird es eines Abends sein - Mokka Milch Eisbar


lp4 20130915 1393162923
Titel: "Wir über uns"
Interpret: Thomas Natschinski Gruppe
Format: Album
Label: Amiga
Erschienen: 1971
Titel: In der vierten Stunde - Luftschiff 2000 - Blues über ein Kind - Kleines Schlaflied - Maja - Mädchen auf der weißen Bank - Wolke - Arbeitstag fängt an - Trommelbüchse - Auf dem Bau


lp5 20130915 1407145518
Titel: "Die frühen Jahre"
Interpret: Team 4 / Thomas Natschinski Gruppe
Format: Album
Label: AMIGA
Erschienen: 1980
Titel: Mokka Milch Eisbar - Josefine - Student in einer fremden Stadt - Als du von mir gingst - Marleen - Der Hahn - Lied von den Träumen - Die Straße - Maja - Aufsteh'n - Morgens in der Stadt - Mädchen auf der weißen Bank - Steppke - Blues über ein Kind - Kleines Schlaflied


lpkinder 20130915 1487540674
Titel: "Kinderfest"
Interpret: Diverse
Format: Album
Label: AMIGA
Erschienen: 1980
Titel: Kinderbuchfigurenlied - Piraten - Tanzen, Tanzen - Tanzbär - Gespenstertango - Aladin - Clowns - Mauerblümchenlied - Olgaholgervolkerpolka - Robotertanz - Kakaoboy - Krümelkekskoch - Schallratte - Mädchenmärchenlied - Max-Und-Moritz-Rock- Für Zwei

Anmerkung: inzwischen auch auf CD erschienen. Kinderlieder von Thomas Natschinski, gesungen von Gaby Rückert, Angelika Mann, Jürgen Walter und natürlich von Thomas selbst.


lp6 20130915 2007002227
Titel: "Der blaue Planet"
Interpret: KARAT
Format: Album
Label: AMIGA
Erschienen: 1982
Titel: 45-01 - Marionetten - Falscher Glanz - Jede Stunde - Blumen aus Eis - Der blaue Planet - Der Spieler - Gefährten des Sturmwinds - Wie weit fliegt die Taube

Anmerkung: Auch in der CSSR unter dem Titel "Modrá Planeta" und der BRD (Teldec/POOL) erschienen. Natschinski war Anfang der 80er Mitglied der Gruppe KARAT.


lp7 20130915 1446518478
Titel: "Die sieben Wunder der Welt"
Interpret: KARAT
Format: Album
Label: AMIGA
Erschienen: 1983
Titel: Tanz mit mir - ...und der Mond schien rot - Panoptikum - Kalter Rauch - Unterwegs nach Haus - Don Alfredo - Die sieben Wunder der Welt - Mich zwingt keiner auf die Knie - Flipper - Unterwegs nach Haus II

Anmerkung: auch in der BRD erschienen. Neben der Standard-Pressung auch als Pressung mit der Direct Metal Mastering-Technologie veröffentlicht worden.


lpmaerchen 20130915 1164989351
Titel: "Märchenlieder..."
Interpret: Diverse
Format: Album
Label: AMIGA
Erschienen: 1983
Titel: Vorspiel - Froschkönig - Schlaraffenland - Frieder und das Katerlieschen - Die Gänsemagd - Dornröschen - Bremer Stadtmusikanten - Das tapfere Schneiderlein - Hans im Glück - Jorinde und Joringel - Von einem der auszog... - Sechse kommen durch die Welt - Aschenputtel - Brüderchen und Schwesterchen - Tischlein deck dich - Rompelstilzchen - Lügenmärchen - Der Wolf und die 7 jungen Geißlein - Schneewittchen
Anmerkung: inzwischen auch auf CD erschienen. Gesungen von Gaby Rückert, Jürgen Walter und Thomas Natschinski.


lp8 20130915 1994078480
Titel: "Rock aus Deutschland ost" (Die Straße)
Interpret: Team 4
Format: Album
Label: Gala Classics / DSB
Erschienen: 1991
Titel: Die Straße - Regen fällt - Student in einer fremden Stadt - Marleen - Hab ich dich angeseh'n - Der Abend ist gekommen - Ich zeig' den Weg - Morgens an der Tränke - Ich hab ihr ins Gesicht geseh'n - Lied von den Träumen - Als du von mir gingst - Eine Nacht - Ich bin in diese Stadt gekommen - Zwischen Dimitroffstraße und Senefelderplatz


lp8b 20130915 1063960237
Titel: "Eine Mütze voller Träume"
Interpret: Thomas Natschinski
Format: Album
Label: Barbarossa / BuschFunk
Erschienen: 1995
Titel: Ich lieb dich mehr und mehr - Mein Herz muss barfuss geh'n - Du bist gegangen - Wart nicht heut Nacht - Will keine and're - Bei Licht beseh'n - Samstagabendballade - Die Boxerbraut - Meine Sehnsucht - Schlaflied - Der erfrorene See - Der Morgen auf dem Gipfel - Ach ja das Leben - Wenn die Schatten länger werden


lp8c 20130915 1366468814
Titel: "Anthologie"
Interpret: diverse
Format: Album
Label: AMIGA
Erschienen: 2006
Titel: Berührung - Auch Männer sind schön - Hast du einen Freund - Ich lieb dich mehr und mehr - Du bist gegangen - Kalter Rauch - Clown sein - Augenblicke - Aufsteh'n - Mokka-Milch-Eisbar - Teil mit mir - Die Leute von dort - Zwischen Himmel und Erde - Der Morgen auf dem Gipfel - Samariterblues - Morgenstimmung - Eine Mütze voller Träume - Die Straße - Als du von mir gingst - Der Abend ist gekommen - Manchmal denk' ich

Anmerkung: Zusammenstellung mit Natschinskis Kompositionen, vorgetragen von div. Künstlern, u.a. Gaby Rückert, Veronika Fischer, Jürgen Walter, KARAT, aber auch von Natschinski selbst.


lp9 20130915 1514940037
Titel: "Weit, weit und wild"
Interpret: Thomas Natschinski
Format: Album
Label: sechzehnzehn
Erschienen: 2007
Rezension: HIER
Titel: 7 Minuten mein - Weit, weit und wild - Die Angst und die Lust - Schau nicht so laut - Ach - Ein seltsames Paar - Männer weinen nicht - Was Liebe ist - Tausend viel - Wilder Mohn, hast mich geweckt - Nur mit dir - Karamell und Marzipan


lp10 20130915 1236873055
Titel: "60 Jahre AMIGA"
Interpret: div., u.a. Team 4, Brot & Salz
Format: 3 CD Box
Label: AMIGA
Erschienen: 2007
Anmerkung: Alle Details zu dieser Box findet Ihr in der Rezension: HIER.


lp11 20140902 1350363231
Titel: "5 0 1"
Interpret: Thomas Natschinski
Format: Album
Label: TEAM 2
Erschienen: 01.09.2014
Rezension: HIER
Titel: LilaFee - Dieses scheue Gefühl - Juliwarm - OstenWesten - Du bist mein Mantel - Der Klaus - Die Stille kam - Lena - Bruno - Sommer blau - Und ich sah dich - 5 0 1


lp12 20151225 1765525785
Titel: "Der Pianist und eine Autorin"
Interpret: Thomas Natschinski & Christine Dähn
Format: Album
Label: TEAM 2
Erschienen: 11/2015
Titel: Wunderbare und wunderliche Typen - Friedrich und Otto Karl - Eine kleine blaue Seifenblase vor Gericht - Frans Maurice - Clara und Wuttke, das bin ich - James, Wölfi Mozart ... und was bleibt - Harry, oder ... die preiswerte Alternative in der City

Anmerkung: Aufzeichnung einer Lesung von Christine Dähn mit Musik von Thomas Natschinski.










Die Single-Diskographie:


s1 20130915 1448587106
Titel: "Lied von den Träumen"
Interpret: Team 4
Format: Single
Label: AMIGA
Erschienen: 1966
Titel: Seite 1: "Lied von den Träumen" - Seite 2: "Lied von uns"


s2 20130915 1794718187
Titel: "Die Straße"
Interpret: Team 4
Format: Single
Label: AMIGA
Erschienen: 1966
Titel: Seite 1: "Die Straße" - Seite 2: "Ich zeig' den Weg"      


s3 20130915 1932025946
Titel: "Es gibt nicht nur Dich"
Interpret: Frank Schöbel & Team 4
Format: Single
Label: AMIGA
Erschienen: 1977
Titel: Seite 1: "Es gibt nicht nur Dich" - Seite 2: "Wahrheit"      


s4 20130915 1290438010
Titel: "Ich hab' ihr ins Gesicht geseh'n"
Interpret: Team 4
Format: Single
Label: AMIGA
Erschienen: 1967
Titel: Seite 1: "Ich hab' ihr ins Gesicht geseh'n" - Seite 2: "Der Abend ist gekommen"


s5 20130915 1294407964
Titel: "Als Du von mir gingst"
Interpret: Thomas Natschinski & seine Gruppe
Format: Single
Label: AMIGA
Erschienen: 1967
Titel: Seite 1: "Als Du von mir gingst" (Thomas Natschinski & seine Gruppe) - Seite 2: "Dann kamst Du mir entgegen" (Ina Martell)


s5a 20130915 2055341503
Titel: "Sag mir wo Du stehst"
Interpret: Thomas Natschinski & seine Gruppe
Format: Single
Label: AMIGA
Erschienen: 1967
Titel: Seite 1: "Sag mir wo Du stehst" - Seite 2: "Denn sie lehren die Kinder"


s7 20130915 2006571835
Titel: "Mokka Milch Eisbar"
Interpret: Thomas Natschinski & seine Gruppe
Format: Single
Label: AMIGA
Erschienen: 1969
Titel: Seite 1: "Mokka Milch Eisbar" - Seite 2: "Hab' ich, hast Du, haben wir"


s8 20130915 1834057219
Titel: "Aufstehn"
Interpret: Thomas Natschinski und seine Gruppe
Format: Single
Label: AMIGA
Erschienen: 1970
Titel: Seite 1: "Aufstehn" - Seite 2: "Cornelia"                       


s9 20130915 1914410506
Titel: "Morgens in der Stadt"
Interpret: Thomas Natschinski & seine Gruppe
Format: Single
Label: AMIGA
Erschienen: 1970
Titel: Seite 1: "Morgens in der Stadt" - Seite 2: "Steppke"      


s10 20130915 2064016835
Titel: "Dich laß' ich nicht los"
Interpret: Thomas Natschinski & seine Gruppe
Format: Single
Label: AMIGA
Erschienen: 1970
Titel: Seite 1: "Dich laß' ich nicht los" - Seite 2: "Josefine"       


s11 20130915 1851866531
Titel: "Maja"
Interpret: Thomas Natschinski Gruppe
Format: Single
Label: AMIGA
Erschienen: 1971
Titel: Seite 1: "Maja" - Seite 2: "Blues über ein Kind"              


s12 20130915 1027610529
Titel: "Epilog"
Interpret: Brot & Salz
Format: Single
Label: AMIGA
Erschienen: 1974
Titel: Seite 1: "Epilog" - Seite 2: "Deine Schritte sind so klein"


s17 20130915 1394289656
Titel: "Blues vom Abschied"
Format: 7" Single
Label: AMIGA
Erschienen: 1974
Titel: Seite 1: "Blues vom Abschied" - Seite 2: "Bleib nicht steh'n"


s15 20130915 1145073144
Titel: "Nie zuvor"
Interpret: Brot & Salz
Format: Single
Label: AMIGA
Erschienen: 1975
Titel: Seite 1: "Nie zuvor" - Seite 2: "Chef, laß mich rein"       


s13 20130915 1602023713
Titel: "Jede Stunde"
Interpret: KARAT
Format: Single
Label: AMIGA
Erschienen: 1982
Titel: Seite 1: "Jede Stunde" - Seite 2: "Falscher Glanz"          


s14 20130915 1535537174
Titel: "Kalter Rauch"
Interpret: KARAT
Format: Single
Label: AMIGA
Erschienen: 1983
Titel: Seite 1: "Kalter Rauch" - Seite 2: "Flipper"                    


s16 20130915 1575218646
Titel: "Augenblicke"
Interpret: Gaby Rückert & Thomas Natschinski
Format: Single
Label: AMIGA
Erschienen: 1985
Titel: Seite 1: "Augenblicke" (Duett Rückert/Natschinski) - Seite 2: "So wie ein Leuchtturm in der Nacht" (Rückert solo)


s19 20150530 1732159557
Titel: "LilaFee"
Interpret: Thomas Natschinski
Format: Single
Label: TEAM 2 Records
Erschienen: 2015
Titel: "LilaFee" (Sommerversion), "Dieses scheue Gefühl"       









Sonstiges:

Thomas als Komponist, Produzent,
Arrangeur oder in anderer Funktion
 


b002 20130915 1513246432
Titel: "Abend in Orjol"
Interpret: Jürgen Pippig
Format: Single
Label: AMIGA
Erschienen: 1967
Titel: Seite 1: "Abend in Orjol" - Seite 2: "Potjomkin"

Anmerkung: Thomas Natschinski ist Komponist des Songs "Abend in Orjol". Die Studioband war das "Orchester Thomas Natschinski".


b003 20130915 1495631198
Titel: "Student in einer fremden Stadt" / "Sieh die Welt wie sie ist"
Interpret: Ingo Graf / Edith Haas
Format: Single
Label: AMIGA
Erschienen: 1967
Titel: Seite 1: "Student in einer fremden Stadt" (Ingo Graf) - Seite 2: "Sieh die Welt wie sie ist" (Edith Haas)

Anmerkung: Thomas Natschinski ist Komponist des Songs "Student in einer fremden Stadt"


b004 20130915 1819242343
Titel: "Blau ist die Nacht"
Interpret: diverse
Format: Sampler / Kopplung
Label: NOVA
Erschienen: 1971
Anmerkung: Thomas Natschinski ist der Komponist des auf dieser Kopplung befindlichen und vom Orchester Joachim Gocht gespielten Titel "Lied von den Träumen".


b005 20130915 1485451331
Titel: "Aufsteh'n"
Interpret: Veronika Fischer
Format: Album
Label: AMIGA
Erschienen: 1978
Anmerkung: Thomas Natschinski ist Komponist der Songs "Hey, Schüchtermann", "Hast Du einen Freund" und "Armer Harlekin". Außerdem ist er Arrangeur der Songs "Sonntag im Schlaraffenland" und "Silber im Haar".


b006 20130915 1352736181
Titel: "Barbara Kellerbauer & Gruppe"
Interpret: Barbara Kellerbauer & Gruppe
Format: Album
Label: AMIGA
Erschienen: 1979
Anmerkung: Thomas Natschinski ist Komponist des auf dieser LP befindlichen Songs "Schönhauser Allee".


b007 20130915 1531410899
Titel: "Kristina"
Interpret: Frank Schöbel
Format: Single
Label: AMIGA
Erschienen: 1979
Anmerkung: Thomas Natschinski ist Komponist und Arrangeur des auf der B-Seite befindlichen Songs "Wie groß sind die Bäume".


b008 20130915 1790573699
Titel: "Berührung"
Interpret: Gaby Rückert
Format: Album
Label: AMIGA
Erschienen: 1980
Anmerkung: Thomas Natschinski ist Arrangeur dieses Albums und Bandleader der Studioband. Außerdem ist er Komponist aller Lieder, außer den Songs "Hochzeitmachen" und "Du, mir geht es gut" (beide Franz Bartzsch)


b009 20130915 2045560561
Titel: "Schneewittchen hat's gut"
Interpret: Gaby Rückert
Format: Single
Label: AMIGA
Erschienen: 1980
Titel: Seite 1: "Schneewittchen hat's gut" - Seite 2: "Berührung"

Anmerkung: Thomas Natschinski ist Komponist und Arrangeur beider Titel und Bandleader der Studioband.


b010 20130915 1309320701
Titel: "Teil mit mir"
Interpret: Gaby Rückert
Format: Single
Label: AMIGA
Erschienen: 1981
Titel: Seite 1: "Teil mit mir" - Seite 2: "Sonntag in der Stadt"

Anmerkung: Thomas Natschinski ist Komponist und Arrangeur beider Titel und Bandleader der Studioband.


b011 20130915 1327152866
Titel: "Guten Tag"
Interpret: Gaby Rückert
Format: Single
Label: AMIGA
Erschienen: 1982
Titel: Seite 1: "Guten Tag" - Seite 2: "Du fehlst mir"

Anmerkung: Thomas Natschinski ist Komponist und Arrangeur beider Titel und Bandleader der Studioband.


b012 20130915 1266112543
Titel: "Die großen Erfolge '84"
Interpret: diverse
Format: Sampler / Kopplung
Label: AMIGA
Erschienen: 1984
Anmerkung: Thomas Natschinski ist Komponist und Arrangeur des Titels "Clown sein" von Jürgen Walter, und außerdem Bandleader der Studioband.


b013 20130915 2059968119
Titel: "Erste Liebe" / "Nach der Schule"
Interpret: Marion Sprawe / Jessica
Format: Single
Label: AMIGA
Erschienen: 1985
Titel: Seite 1: "Erste Liebe" (Marion Sprawe) - Seite 2: "Nach der Schule" (Jessica)

Anmerkung: Thomas Natschinski ist Komponist und Arrangeur beider Titel, und Bandleader der Studioband.


b014 20130915 1053882735
Titel: "Schlager aus bong"
Interpret: diverse
Format: Sampler / Kopplung
Label: AMIGA
Erschienen: 1985
Anmerkung: Thomas Natschinski ist Komponist und Arrangeur der Titels "Auch allein, auch zu zwein" von Jürgen Walter, "Erste Liebe" von Marion Sprawe und "Augenblicke" (Duett von Gaby Rückert mit Thomas Natschinski).


b015 20130915 2078112010
Titel: "Jürgen's Bon(g)bons '86"
Interpret: diverse
Format: Sampler / Kopplung
Label: AMIGA
Erschienen: 1986
Anmerkung: Thomas Natschinski ist Komponist und Arrangeur des Titels "Vorbei" von Jürgen Walter.


b016 20130915 1960023932
Titel: "Amiga Quartett"
Interpret: Tino Eisbrenner
Format: Single (e.p.)
Label: AMIGA
Erschienen: 1987
Titel: Seite 1: "Die kleinen Mädchen", "Ein Spiel mit dem Feuer" - Seite 2: "Ich sterbe für Dich", "Money"

Anmerkung: Thomas Natschinski ist Komponist des Songs "Ich sterbe für Dich".


b017 20130915 1085411429
Titel: "Mensch, mein Papa" (Die Platte zum Film)
Interpret: diverse
Format: Single (e.p.)
Label: AMIGA
Erschienen: 1988
Titel: Seite 1: "Rosenlied" (Franziska Troegner , Erwin Geschonneck , Wolfgang Dehler) - Seite 2: "Ich bin hier der Clown" (Jürgen Walter)

Anmerkung: Thomas Natschinski ist Komponist des Songs "Ich bin hier der Clown".


b018 20130915 1796831561
Titel: "Amiga Quartett"
Interpret: Gaby Rückert
Format: Single (e.p.)
Label: AMIGA
Erschienen: 1989
Titel: Seite 1: "Anderswo", "Handvoll Liebe" - Seite 2: "Holiday", "Süße Lügen"

Anmerkung: Thomas Natschinski ist Komponist und Arrangeur aller Titel auf dieser e.p.


b019 20130915 2083503309
Titel: "Die geschenkte Stunde"
Interpret: KARAT
Format: Album
Label: K&P / BMG
Erschienen: 1995
Anmerkung: Thomas Natschinski ist Komponist des Songs "Wie die Sterne fallen"


s18 20130915 1978480553
Titel: "Zwischen Himmel und Erde"
Interpret: Anke Lautenbach
Format: Single (CD Maxi)
Label: Monopol
Erschienen: 1997
Titel: "Zwischen Himmel und Erde", "Zauberformel"

Anmerkung: Komposition von Thomas Natschinski. Teilnehmender Song beim Grand Prix Vorentscheid 1997.


b020 20130915 1777139210
Titel: "The Mozart Lounge"
Interpret: diverse
Format: Sampler / Kopplung
Label: Apollo Sound
Erschienen: 2002
Anmerkung: Thomas Natschinski ist Komponist des Songs "You Have Gone", hier vorgetragen vom Manfred Ludwig Septett.


b001 20130915 1694419438
Titel: "Die wahre Schönheit"
Interpret: Mimosen
Format: Single
Label: Monopol Rec.
Erschienen: 1998
Titel: "Die wahre Schönheit" - "Ich hab ein Krokodil"

Anmerkung: Thomas Natschinski ist Komponist des Titels "Die wahre Schönheit" und Produzent dieser CD Single.









Literatur:

buch 20130915 1558917506
Titel: "Verdammt, wer hat das Klavier erfunden?"
Autor: Christine Dähn
Verlag: Neues Leben
VÖ: 2008
Anmerkung: Alles Wissenswerte über dieses Buch, incl. einer ausführlichen Buchbesprechung, findet Ihr in der Rezension HIER










Videoclips:

Leider gibt es keine Clips aus den 60ern und 70ern,

daher können wir nur Songs mit Bildergalerie anbieten,
und diese auch nur von Thomas Natschinski & Gruppe.
 


"Trommelbüchse" - Thomas Natschinski & seine Gruppe


"Kosmos" - Thomas Natschinski & seine Gruppe


"Auf dem Bau" - Thomas Natschinski & seine Gruppe (1971)













Fotos/Autogramme:

ak01 20130915 1999181337
TEAM 4

ak02 20130915 1254184247
Thomas Natschinski & seine Gruppe

ak03 20130915 1701847027
Rückseiten-Poster der Melodie & Rhythmus (05/1981)
 
ak04 20150530 1902328694


000 20130915 1150633929
Autogrammkarte von 2007 mit Gruß an die Leser von Deutsche Mugge

 

   
   
© Deutsche Mugge (2007 - 2018)
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen