000 20151226 1952581120
Renaissance-Folkrock | Barock’n’Roll | Pop Art des Mittelalters









Die Musiker:



001a 20130805 1426183562 001b 20130805 1760973494


Gründungsbesetzung:
- Andreas Fabian (fl, horn, synth, u.a.)
- Klaus Adolphi (voc, g, fl, mand, u.a.)
- Detlef Schubert (g, mand) bis 1986

Aktuelle Besetzung (Stand: Dezember 2015):
- Andreas Fabian (fl, horn, synth, u.a.)
- Klaus Adolphi (voc, g, fl, mand, u.a.)
- Stefan Wieczoreck (b, mand, g, fl, u.a.) seit 1988
- Rainer-Christoph Dietrich (vio, synth, back-voc, u.a.) seit 1983
- Matthias Schimetzek (dr) seit 2009

Ehemalige Mitglieder:
- Ralph Schneider (dr, perc, u.a.) 1991 bis 2009
- Uli Dobe (cel) 1981 bis 1983










Die Biographie:



002 20130805 2026425525Biographie:
Die Folk-Band Horch wurde 1979 von Andreas Fabian, Klaus Adolphi und Detlef Schubert als Amateurband gegründet. Das Trio vergrößerte sich 1981 zum Quartett, als der Cellist Uli Dobe dazu stieß. Im Jahre 1983 gab es einen personellen Wechsel: Rainer-Christoph Dietrich kam zu Horch und verstärkte die Formation mit Violine, Syntheshizer, Backgroundgesang und einigen anderen Instrumenten. Gleichzeitig stieg Uli Dobe wieder aus. Ebenfalls 1984 wurden die Mitglieder zu Berufsmusikern und Horch somit zur Profiband. Im Jahre 1986 verließ Gründungsmitglied Detlef Schubert die Gruppe Horch, so dass die Band für die kommenden Monate erstmal als Trio weitermachte.

Im Jahre 1987 veröffentlichte die Gruppe mit "Der Lautenschläger" ihre erste Langspielplatte bei AMIGA. Das Album war mit 18 Titeln äußerst umfangreich ausgefallen. Ebenfalls 1987 entstand die Zusammenarbeit mit dem Jugendchor der Stadt Halle, mit dem weitere Programm-Projekte entstanden. Diese Zusammenarbeit ging über die Wende hinaus bis ins Jahr 2006. Ein Jahr später, im Frühjahr 1988, stieg Stefan Wieczorek bei Horch ein, und die Bandbesetzung wuchs wieder zum Quartett an. Im gleichen Jahr steuerte die Gruppe Horch die Musik zum Hörspiel von Shakespeares "Romeo und Julia" bei. Dies war aber nur eines von sehr vielen Hörspielen in den 80ern, zu denen die Band die Musik lieferte.
Ein weiteres Jahr später erschien eine LP mit Weihnachtsliedern namens "Maria durch den Dornwald ging". Auch dieses Album umfasste wieder 18 Titel, allesamt traditionelle Weihnachtslieder im Horch-typischen Sound. Horch gehörte zu den wenigen Folk-Bands in der DDR, denen eine Plattenproduktion ermöglicht wurde. Die Band veröffentlichte bis zur Wende immerhin zwei Langspielplatten bei AMIGA!

003 20130805 1281548310Nach der Wende in Deutschland nutzte die Band sofort die sich ihnen ergebenden neuen Möglichkeiten. Die Gruppe ging im Dezember 1989 - direkt nach dem Mauerfall - auf eine Tournee nach England. Anfang der 90er schrieben die Musiker für das Tanztheater Neustrelitz einige Musiken, vor allem für historische Stoffe. Im Jahre 1991 veröffentlichte Horch mit "Mittelalternativ" ihre erste CD. Auf diesem Album setzte die Band die Rockelemente in ihrer Musik konsequenter um, was von einigen Hörern wie ein Stilwechsel empfunden wurde. Dazu nahm man mit Ralph Schneider einen Schlagzeuger in die Besetzung mit auf. Horch wurde so zum Quintett, was es bis heute geblieben ist. Weitere Höhepunkte der Nachwendezeit waren die gemeinsamen Auftritte mit der Band Jethro Tull und ihre Teilnahme am "TFF.Rudolstadt", dem größten deutschen Folkfestival.

In den 90ern folgten weitere Albumveröffentlichungen und Live-Auftritte. Im Jahre 1997 trat Horch erneut beim "TFF.Rudolstadt"-Festival auf und begleitete Jethro Tull auf ihrer Deutschland-Tournee. Mit "Schockschwerenot" veröffentlichte die Band im Jahre 1998 das letzte Album im alten Jahrtausend.

Mit der CD "Nachtgesang" brachte Horch im Jahre 2003 ihr siebtes, und für lange Zeit vorerst letztes Studioalbum heraus. Ihr 25-jähriges Bandjubiläum feierten die Musiker im Jahre 2005 mit einer Live-CD, die das erste Live-Album der Band überhaupt war. In den Jahren danach war die Band nur noch live zu sehen, u.a. im Jahre 2008 zusammen mit dem Jethro Tull-Sänger Ian Anderson und der Staatskapelle Halle in Halle. Erst im Jahre 2014 meldete sich die Band mit einem neuen Album zurück. "Die Hallesche Störung" heißt es, und erschien anläßlich des 35. Bandgeburtstags im Eigenvertrieb.

HORCH im Internet:
- Off. Webseite der Band: www.gruppe-horch.de




Die Diskographie:


lp1 20130805 1530392302
Titel: "Der Lautenschläger"
Format: Album
Label: AMIGA
Erschienen: 1987
Titel: Tanz (um 1571) - Dr. Eisenbarth - Die Gedanken sind frei - Danza (16. Jhd.) - Kommt ihr G’spielen - Der Provokant - Greensleeves - Ballade von den Sprichwörtern - Nach grüner Farb mein Herz verlangt - Der Lautenschläger - Allemande (um 1583) - Ich bin ein freier Bauersknecht - Auf die ihm so beliebte Abwechslung beim Lieben - Irish Dance - Es geht ein dunkel Wolk herein - Der Krieg - Au feu d’amour (15. Jhd.) - Ade zur guten Nacht


lp2 20130805 1331132678
Titel: "Maria durch ein Dornwald ging"
Format: Album
Label: AMIGA
Erschienen: 1988
Titel: Maria durch ein Dornwald ging - Mein Herz will ich dir schenken - Erfreue dich, Himmel - Nun komm, der Heiden Heiland - Heil´ge Nacht, ich grüße dich - O Tannenbaum - Brich an, du schönes Morgenlicht - Fröhlich soll mein Herze springen - Nach grüner Farb mein Herz verlangt - Auf dem Berge, da wehet der Wind - Inmitten der Nacht - Lieb Nachtigal, wach auf - Was soll das bedeuten - Wie soll ich dich empfangen - Es ist ein Roß´entsprungen - Macht hoch die Tür - Winternacht - Grünt ein Tannenbaum - Stille Nacht, Heilige Nacht - Tausend Sterne sind ein Dom


lp3 20130805 1470564960
Titel: "Mittelalternativ"
Format: Album
Label: Noise Art / BuschFunk
Erschienen: 1991
Titel: Wusel - Wohlauf, Wohlan - Freidank - Harvest Dance - Wohl mir der Stunde - Matona mia Cara Orlando di Lasso - Capulets Ballmusik - Frülingssehnsucht - Ein Mädchen, achtzehn Jahre jung - Ballo Pezelius - Auf Rosilis Sprüdigkeit - Bitte um Verzeihung - Der letzte Wille - The Witch


lp4 20130805 1420735106
Titel: "Brannteweyn nebs´t Mägdeleyn"
Format: Album
Label: Noise Art / BuschFunk
Erschienen: 1995
Titel: Brannteweinlied eines Schusters - Das Frauenlob - Tanz Phalesius - Die Gedanken sind frei - Müdes Herz - Schreittanz - Dr. Eisenbarth - Totus Floreo Carmina Burana - Fuggerin Tanz - Die Nachtmusikanten - Totentanz - Fredmanns Epistel Nr.8 - Gaillarde - Ach Elslein, liebes Elslein - Irischer Freudenhaustanz


lp5 20130805 1359172939
Titel: "Barbaren (Barock'n Roll aus Deutschland)"
Format: Album
Label: Noise Art / BuschFunk
Erschienen: 1996
Titel: Der Dunkelmond - Der Provokant - Königs Kind - Arabeske - Der Schnitter - Movitz - An ein Mädchen - Räuberlied - Die Schöne von hinten - Tolle Zeiten - Marsch! - Oberammergau - Fredmanns Lied Nr. 9 - Barbaren


lp6 20130805 1442121395
Titel: "Schockschwerenot"
Format: Album
Label: Noise Art / BuschFunk
Erschienen: 1998
Titel: Für Wein & Weiber - Das Testament - Month of Maying - Jungfernsprung - Lob des Winters - Die dicke Margot - An die Freudenmädchen - Das Lebensziel - The Switch ll - Schockschwerenot - Alarm - The Raven


lp8 20130805 1913403068
Titel: "Nachtgesang"
Format: Album
Label: Noise Art / Buschfunk
Erschienen: 2003
Titel: Witwenmacher - Rotkäppchen - In taberna mori - Jumping worms - Three witches - The wren song - Julia - Schneewitchen - Das entweihte Nonnenkloster - Der Himmel ist mein - Spring dance - Schwerenöters Nachtgesang


lp7 20130805 1647097756
Titel: "Best of Horch - Live"
25 Jahre - Das Jubiläumskonzert
Format: Album
Label: Horch / Buschfunk
Erschienen: 2005
Titel: Jungfernsprung - Der Provokant - Schockschwerenot - Rotkäppchen - Movitz - Das Testament - Totus Floreo - Totentanz - Auf Rosilis Sprödigkeit - Spring dance - Bitte um Verzeihung - Dr. Eisenbart - Das entweihte Nonnenkloster - The witsch - Der Schnitter


lp9 20151226 1727248885
Titel: "Die Hallesche Störung"
Format: Album
Label: Horch
Erschienen: 2014
Titel: Das Feile Fräulein - Volkskaffeehalle - Der strenge Galan - Graseweg - Der Kardinal - Die Stadtpfeiffer - Käsebier - Die teutonische Störung - Reichardts Garten – Tittenklapp - Vagantenbeichte - Giebichenstein







Videoclips:


"Schockschwerenot" (live 2005 in Halle/S.)


"Rotkäppchen" (live 2005 in Halle/S.)


Medley (live 2012 in Halle/S.)








Fotos/Autogramme:


ak0a 20130805 1255554926

ak0b 20130805 1898043525

ak1 20130805 1619396449

ak2h 20130805 1363428560 ak3h 20130805 1587206987

ak4 20151226 1612766622


   
   
© Deutsche Mugge (2007 - 2018)
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen