000 20200812 1908346031
Jazz









 

 

Stationen:
001a 20200812 1871918066
001b 20200812 1488376410


Conny Bauers Bands und Projekte:
nicht in chronologischer Reihenfolge
• Exis
• FEZ
• Konrad Bauer Quartett
• Konrad Bauer Trio
• Doppelmoppel
Zentralquartett
Manfred Ludwig Sextett
Synopsis
• Gunter Sommer Reunion
• Ulrich Gumpert Workshop Band
• Klaus Lenz Modern Soul Big Band
• Ernst-Ludwig Petrowsky-Quintett
• Hans-Rempel-Oktett
• Jazzorchester der DDR
• tiny islands
• Double Dosis
• Fo(u)r Bones
• Graham Collier Bigband
• London Jazzcomposers Orchestra
• NDR-Bigband
• European Jazzensemble
• Joachim Kühn-Jubilee Band
• Creativ Music Orchestra USA/Canada
• East Asia Orchestra in Japan
• Globe Unity Orchestra









Biographie:


002 20200812 1764710838Lebenslauf:
Der am 4. Juli 1943 in Halle/Saale geborene und in Sonneberg/Thüringen aufgewachsene Konrad „Conny” Bauer begann mit 16 Jahren Gitarre zu spielen. Er erlernte das Spielen auf dem Instrument autodidaktisch. Bei diesem einen Instrument allein blieb es aber nicht! Conny spielte in verschiedenen Amateur-Tanzkapellen neben der Gitarre noch Trompete, Saxophon, Bass und Schlagzeug, und sang auch gelegentlich. Außerdem brachte er sich selbst das Klavierspielen bei. Unterricht nahm der junge Musiker im Fach Posaune und studierte das Instrument zwischen 1964 und 1968 an der Hochschule für Musik "Carl Maria von Weber" in Dresden. Ursprünglich war ein Studium für Gitarre geplant, doch in dem dafür vorgesehenen Fach Tanzmusik gab es zu viele Bewerber. Nach dem Studium zog Bauer nach Berlin und nahm dort weiter Privatunterricht.

Seine professionelle Musikerkarriere begann 1968 im Manfred Ludwig Sextett bzw. Septett, wo er bis 1970 Sänger und Gitarrist war. Sein "Stamminstrument" Posaune kam erstmals 1970 als Hauptinstrument zum Einsatz, als er bei der Modern Soul Band spielte. Nebenher war er auch im Ernst-Ludwig Petrowsky-Quintett und beim Hans-Rempel-Oktett aktiv. Im Jahre 1971 gründete er zusammen mit Eberhard Klunker (g), Christoph Niemann (bg) und Andreas Aigmüller (dr) seine erste eigene Band EXIS. Nachdem sich EXIS aufgelöst hatte, gründete Bauer zusammen mit dem EXIS-Bassisten Christoph Niemann sowie Hannes Zerbe und Peter Gröning die Gruppe FEZ. Parallel dazu entstand 1973 die Gruppe SYNOPSIS, in der Conny zusammen mit Luten Petrowsky, Baby Sommer und Uli Gumpert spielte, und mit der er 1974 zwei Langspielplatten veröffentlichen konnte. Eine in der BRD, die andere in der DDR. Ab 1974 begann Conny Bauer auch als Solist zu arbeiten. Er gab Solo-Konzerte mit der Posaune und nahm auch diverse Platten auf. Zusätzlich zu seiner Arbeit als Solist gab es nebenher auch ein eigenes Quartett und ein Trio.

In den 80ern gab es verschiedene Bandbesetzungen, in denen Bauer spielte. Eine dieser Bands war die zusammen mit seinem Bruder Johannes "Hannes" Bauer († 06.05.2016) gegründete Gruppe DOPPELMOPPEL und die im Jahre 1984 nach dem Comeback in ZENTRALQUARTETT umbenannte Gruppe SYNOPSIS. Ende der 80er leitete er außerdem das Jazzorchester der DDR.

Auch nach der Wende arbeitete Konrad Bauer weiter als Jazz-Musiker, u.a. mit seinem Konrad Bauer Trio und dem Posaunenquartett FO(U)R BONES. Aber auch als Gastmusiker tritt Bauer häufig auf, so z.B. bei der Modern Soul Band. Ein weiteres Betätigungsfeld Bauers ist die Filmmusik. Seit den 80ern komponierte der Musiker immer wieder mal für Filme und Serien, so z.B. für die erfolgreiche Krimireihe "Polizeiruf 110".003 20200812 1845860816 Seit dem Frühjahr 2016 gehört Bauer nicht mehr dem ZENTRALQUARTETT an, die inzwischen mit einem anderen Posaunisten auftreten. Laut eigener Aussage sieht er sich nicht als Begleitmusiker für einen Liedermacher, weshalb er diesen Weg wählte und vor der geplanten Produktion und den Konzerten der Jazz-Gruppe mit Wolf Biermann dort ausstieg.

Conrad Bauer hat in seiner Karriere schon einige Preise erhalten. Im Jahre 1994 wurde er z.B. mit dem Verdienstorden des Landes Berlin ausgezeichnet. Im Jahre 2004 wurde ihm der SWR-Jazzpreis überreicht. Im Jahre 2008 wurde sein Album "Der gelbe Klang" in die Bestenliste für den Preis der deutschen Schallplattenkritik aufgenommen (Bereichsjury Grenzgänge). Seit ca. 2017 arbetet Bauer mit seinem jüngeren Bruder Matthias und dem norwegischen Schlagzeuger Dag Magnus Narvesen als Trio zusammen. Es ist Connys aktuelle Band, mit der er im Sommer 2020 auch das Album "The Gift" veröffentlichte.



Stand: 08/2020
Autor: Christian Reder
Fotos: Agentur Conny Bauer (u.a. von Dr. Lena Panzer-Selz, Uli Wüst, Georg Krause, Siegmar Förster), Plattenfirmen (AMIGA, FMP, Intakt ect.)


Interviews::
• Konrad "Conny" Bauer im Gespräch mit DM (08/2020). HIER

Konrad "Conny" Bauer im Internet:
• Homepage von Conny Bauers Agentur: HIER






Solo-Platten & -Beteiligungen


lp01 20200812 2079646154Titel: "Secret Points"
Interpret: Conny Bauer & Gianluigi Trovesi
Format: Album (LP)
Label: Dragon Records (SWE)
Katalognummer: DRLP 21
Erschienen: 1979
Anmerkung: Aufgenommen am 14. August 1979 beim Ad Lib Festival in Stockholm (Schweden). Bisher nur auf Schallplatte erschienen.

Titel:
Seite 1: "Rebop", "Windmill", "Difference", "Satiric Noises", "Mountain Mood", "Two Ways", "Opposed Tune", "Deka Dance"
Seite 2: "Fox Trot", "Secret Point", "Before And After", "Walking Together", "Dialogue", "Carneval", "The End"


lp02 20200812 1346805206Titel: "Conrad Bauer"
Interpret: Conrad Bauer
Format: Album (LP)
Label: AMIGA (DDR)
Katalognummer: 8 55 783
Erschienen: 1980
Anmerkung: Aufgenommen am 25., 26. und 27. August 1980 im AMIGA-Studio Ostberlin. Bisher nur auf Schallplatte erschienen.

Titel:
Seite 1: "Axel", "Rüdiger", "Maxi"
Seite 2: "Otto", "Alma", "Lotte"


lp03 20200812 1985209039Titel: "Was ist denn nun?"
Interpret: Conrad Bauer Trio
Format: Album (LP)
Label: FMP (BRD)
Katalognummer: FMP 0780
Erschienen: 1980
Anmerkung: Aufgenommen am 24. und 25. April 1980 im "flöz", West-Berlin. Bisher nur auf Schallplatte erschienen.

Titel:
Seite 1: "Ist was?"
Seite 2: "Was denn?", "Nun denn!"


lp04 20200812 1274300315Titel: "'Round About Mittweida"
Interpret: Conrad Bauer Quartett
Format: Album (LP)
Label: FMP (BRD)
Katalognummer: FMP 0980
Erschienen: 1982
Anmerkung: Aufgenommen am 22. August 1982 in West-Berlin. Bisher nur auf Schallplatte erschienen.

Titel:
Seite 1: "Südlich", "Östlich", "Nördlich"
Seite 2: "Westlich", "'Round About Mittweida"


lp05 20200812 1538247486Titel: "Flüchtiges Glück"
Interpret: Conrad Bauer
Format: Album (LP)
Label: Riskant (BRD)
Katalognummer: Riskant 4017
Erschienen: 1986
Anmerkung: Im gleichen Jahr beim Westdeutschen Label De Campo Records (# DC 0002) auch auf CD erschienen.

Titel:
Seite 1: "Schrecklicht", "Tibet", "Bötz"
Seite 2: "Severin", "Oderbruch", "Flüchtiges Glück"


lp06 20200812 1453482617Titel: "Live im Völkerschlachtdenkmal"
Interpret: Conrad Bauer
Format: Album (LP)
Label: AMIGA (DDR)
Katalognummer 8 56 439
Erschienen: 1988
Anmerkung: Im Jahr 2012 beim Label edel Records (# 0208056CTT) auch auf CD erschienen.

Titel:
Seite 1: "Flutz", "Einer für Alle"
Seite 1: "Swingspiel", "Denk' Mal"


lp07 20200812 1426511238Titel: "89. Internationales Jazz Festival Leningrad"
Interpret: Slava Gaivoronsky & Vladimir Volkov / Conrad Bauer
Format: Album (LP)
Label: Melodyia (UdSSR)
Katalognummer ?60 30313 007
Erschienen: 1990
Anmerkung: Sog. Splitt-LP mit zwei Interpreten/Gruppen auf einer Schallplatte. Conny Bauer ist auf der B-Seite dieser Platte mit den Songs "Welle", "Hochwasser an der Oder", "Lotta" und "Tibet" zu hören.


lp08 20200812 1038700213Titel: "Toronto Tone"
Interpret: Konrad Bauer
Format: Album (CD)
Label: Les Disques Victor (CAN)
Katalognummer: VICTO cd017
Erschienen: 1992
Anmerkung: Ausschließlich auf CD erschienen.

Titel:
"Japanisches Spielzeug (Hinten)", "Torontotöne", "Flutz", "Japanisches Spielzeug (Vorn)"


lp09 20200812 1398110482Titel: "Three Wheels - Four Directions"
Interpret: Conrad Bauer Trio
Format: Album (CD)
Label: Les disques Victo (CAN)
Katalognummer: VICTO CD 023
Erschienen: 1993
Anmerkung: Ausschließlich auf CD erschienen.

Titel:
"Trio Goes East", "Connie Goes West", "Trio Goes West", "Peter Goes West", "Trio Goes North", "Baby Goes South", "Trio Arrives in Victoriaville"


lp11 20200812 1188516308Titel: "Bauer Bauer"
Interpret: Konrad & Johannes Bauer
Format: Album (CD)
Label: Intakt Record (CH)
Katalognummer: Intakt CD 040
Erschienen: 1995
Anmerkung: Ausschließlich auf CD erschienen.

Titel:
"Dialog1", "Dialog2", "Dialog2", "Dialog4", "MonologC", "MonologJ", "Dialog5", "Dialog6"


lp12 20200812 1068749517Titel: "Pijp"
Interpret: Konrad Bauer, Johannes Bauer & Fred van Hove
Format: Album (CD)
Label: WIMpro (B)
Katalognummer: CD 140497
Erschienen: 1997
Anmerkung: Ausschließlich auf CD erschienen.

Titel:
"Sharpangels' Duologue" (Konrad Bauer & Fred van Hove), "Torgauer Hell, Exit Erfurt" (Konrad Bauer & Fred van Hove), "Les Strapontins" (Fred van Hove), "Ballade Voor Honger En Onrecht" (Fred van Hove), "E5" (Fred van Hove), "Beasts' Dance" (Johannes Bauer & Fred van Hove), "Etwas" (Johannes Bauer & Fred van Hove)


lp10 20200812 1422204224Titel: "Generations from (East) Germany"
Interpret: Conrad Bauer & Joachim Kühn
Format: Album (CD)
Label: KlangRäume (D)
Katalognummer: 30320
Erschienen: 1997
Anmerkung: Ausschließlich auf CD erschienen.

Titel:
"4 Nobody", "4 US", "4 Nothing", "Feelink (Part I)", "Feelink (Part II)", "Three Easy Pieces", "Gustav", "Bunt (Part I)", "Bunt (Part II)", "4 Six"


lp13 20200812 1702287338Titel: "Alice im Wunderland" (Hörspiel)
Interpret: Walfriede Schmitt & Conny Bauer
Format: Album (CD)
Label: Eulenspiegel (D)
Katalognummer: 9783359010265
Erschienen: 2000
Anmerkung: Konrad Bauer spielt Posaune und ist die Stimme vom weißen Kaninchen. Ausschließlich auf CD erschienen.

Titel:
"Ein glühendheißer Sommertag", "Hinunter ins Kaninchenloch", "Der Garten", "Das Fernrohr", "Der Tränensee", "Die Maus", "Die Raupe", "Die Grinsekatze", "Die verrückte Teegesellschaft", "Die Herzkönigin", "Das Lied der Suppenschildkröte"


lp14 20200812 1958492374Titel: "Serious Fun + One"
Interpret: Nils Wogram, Konrad Bauer & Dominic Duval
Format: Album (CD)
Label: CIMP (USA)
Katalognummer: CIMP 221
Erschienen: 2000
Anmerkung: Aufgenommen in "The Spirit Room", Rossie, NY, am 11. September 1999. Ausschließlich auf CD erschienen.

Titel:
"Dark One", "Getting Started", "Country Ballad", "Beat", "Duet K D", "Duet N D", "Interruptet Repetitious", "Thoughtful - Furious - Fas", "Latin Tap", "Guelphian Ballad", "Tahw Ew Evirts Rof"


lp15 20200812 1444867925Titel: "Serious Fun"
Interpret: Nils Wogram & Konrad Bauer
Format: Album (CD)
Label: CIMP (USA)
Katalognummer: CIMP 212
Erschienen: 2000
Anmerkung: Aufgenommen in "The Spirit Room", Rossie, NY, am 12. und 13. September 1999. Ausschließlich auf CD erschienen.

Titel:
"Good Morning Folks", "Right In Your Face", "Are You Shy?", "Wild Turkey", "Standing In The Sittingroom", "Fat Free", "The Trail", "MorePie!", "Cookies For The Listener", "The Hummingbird", "Don't Move", "The No No", "Northern Lights", "Industrial", "The Three Legged Cat", "Serious Fun"


lp17 20200812 1889297161Titel: "The River Of Sounds"
Interpret: Borah Bergman, Mat Maneri & Konrad Bauer
Format: Album (CD)
Label: Boxholder Records (USA)
Katalognummer: BXH 024
Erschienen: 2001
Anmerkung: Aufgenommen in New York City am 20. Mai 2000. Ausschließlich auf CD erschienen.

Titel:
"Jim", "The Blond Woman", "Spindell Kresge", "The River Of Sounds", "Children's Notebooks, Pencils, Little Briefcases", "D."


lp16 20200812 1889881116Titel: "News From Berlin"
Interpret: Aki Takase & Konrad Bauer
Format: Album (CD)
Label: Les Disques Victo (CAN)
Katalognummer: VICTO CD 081
Erschienen: 2002
Anmerkung: Ausschließlich auf CD erschienen.

Titel:
"Movement I", "Removal", "Movement II", "Aerial View", "Movement III", "Farewell", "Movement IV", "Blues for C", "Movement V", "Movement VI", "Sad about"


lp18 20200812 1942124865Titel: "Between Heaven And Earth"
Interpret: Conrad Bauer, Peter Kowald & Günter Sommer
Format: Album (CD)
Label: Intakt Record (CH)
Katalognummer: CD 079
Erschienen: 2003
Anmerkung: Aufgenommen am 30. November und 1. Dezember 2001 im Radio Studio DRS, Zürich (Schweiz). Ausschließlich auf CD erschienen.

Titel:
"Being Born", "Wondering", "Waiting For", "Fighting", "Looking Out", "Travelling", "Loving", "Suffering", "Playing", "And Playing Again", "Travelling Again"


lp19 20200812 1671545008Titel: "Hummelsummen"
Interpret: Conrad Bauer
Format: Album (CD)
Label: Intakt Record (CH)
Katalognummer: CD 085
Erschienen: 2003
Anmerkung: Aufgenommen am 15. März 2002 in der Alten Kirche Boswil (Schweiz). Ausschließlich auf CD erschienen.

Titel:
"Willkommen und Abschied", "Kaskade", "Hokuspokus", "Klage", "Geheimnis", "Fröhliches Dur", "Hummelsummen"


lp20 20200812 1298841303Titel: "Made With Friends"
Interpret: David Friesen, Uwe Kropinski, John Gross & Conny Bauer
Format: Album (CD)
Label: Jazzwerkstatt (D)
Katalognummer: Jw007
Erschienen: 2006
Anmerkung: Aufgenommen am 15. März 2002 in der Alten Kirche Boswil (Schweiz). Ausschließlich auf CD erschienen.

Titel:
"Fathers Song", "Seam Line", "Indecision", "Free Friends", "In a Sentimental Mood", "Exploring", "Happy Major", "New Tune Blue", "Another Dream", "After Awhile", "Friendly Piece", "Discovery"


lp21 20200812 1110343833Titel: "Family Affairs"
Interpret: Bauer 4
Format: Album (CD)
Label: Jazzwerkstatt (D)
Katalognummer: JW023
Erschienen: 2007
Anmerkung: Aufgenommen am 21. und 22. Mai 2007 im Studio des Deutschen Filmorchesters Babelsberg, Nalepastraße, Berlin. Ausschließlich auf CD erschienen.

Titel:
"Privat1", "Privat2", "Privat3", "Privat4", "Privat5", "Privat6", "Privat7", "Privat8", "Privat9", "Privat10", "Privat11", "Privat12", "Privat13", "Privat14", "Privat15"


lp24 20200812 1283287008Titel: "Heimatlieder"
Interpret: Conny Bauer, Wolfgang Schmidtke, Hans Reichel u.a.
Format: Album (CD)
Label: Jazzwerkstatt (D)
Katalognummer: JW030
Erschienen: 2008
Anmerkung: Aufgenommen am 10. November 2007 im "Nachtfoyer der Wuppertaler Bühnen" und am 19. November 2007 im "Loft" Köln. Ausschließlich auf CD erschienen.

Titel:
"So ein Tag", "Alte Kameraden", "Land der dunklen Wälder", "Hänschen Klein", "Der Mond ist aufgegangen", "Bonanza", "In einem kühlen Grunde", "Dallas", "So ein Tag Reprise"


lp22 20200812 1775743780Titel: "Live at Jazzwerkstatt Peitz"
Interpret: Conny Bauer, Gianluigi Trovesi, Tony Oxley & Dietmar Diesner
Format: Album (CD)
Label: Jazzwerkstatt (D)
Katalognummer: JW032
Erschienen: 2008
Anmerkung: Aufgenommen am 19. September 1981 in der Jazzwerkstatt Peitz Nr. 42. Ausschließlich auf CD erschienen.

Titel:
"Duo Uno / Duo Due / Duo Tre / Duo Quattro", "Quartetto"


lp23 20200812 1592235635Titel: "Der gelbe Klang"
Interpret: Conny Bauer
Format: Album (CD)
Label: Jazzwerkstatt (D)
Katalognummer: JW038
Erschienen: 2008
Anmerkung: Aufgenommen am 27. Oktober 2007 im Studio des Deutschen Filmorchesters Babelsberg, Nalepastraße, Berlin. Ausschließlich auf CD erschienen.

Titel:
"Aus der Tiefe", "Das Fest", "Osterfeuer", "Damals", "Traurige Stimme", "5 X 3 und 3 X 5", "Unendlich", "Volkstanz", "Zu Hause"


lp25 20200812 1838417694Titel: "Tender Exploration"
Interpret: Conny Bauer, William Parker & Hamid Drake
Format: Album (CD)
Label: Jazzwerkstatt (D)
Katalognummer: JW121
Erschienen: 2013
Anmerkung: Aufgenommen am 26. Februar 2010 im "Roulette", New York (USA). Ausschließlich auf CD erschienen.

Titel:
"Drake", "Parker", "Bauer"


lp26 20200812 1142336588Titel: "Collective Four"
Interpret: Conny Bauer, Sabir Mateen, Mark Tokar & Klaus Kugel
Format: Album (CD)
Label: For Tune (PL)
Katalognummer: 0105 068
Erschienen: 2016
Anmerkung: Aufgenommen am 10. Dezember 2015 im "Centrum Kultury" in Lublin (Polen). Ausschließlich auf CD erschienen.

Titel:
"The Collective Four", "Universal Sounz", "Collective Movements"


lp27 20200812 1622005630Titel: "Wanderung durch den Thüringer Wald"
Interpret: Ernst-Ludwig Petrowsky & Conny Bauer
Format: Album (CD)
Label: Jazzwerkstatt (D)
Katalognummer: JW301
Erschienen: 2019
Anmerkung: Aufgenommen am 5. März 2011 vom Jazzclub Ilmenau im Saal der Musikschule Ilmenau. Ausschließlich auf CD erschienen.

Titel:
"Improvisation No. 1", "Improvisation No. 2", "Improvisation No. 3", "Gespräche im Thüringer Wald", "Improvisation No. 4", "Improvisation No. 5", "Improvisation No. 6"


lp28 20200812 1425556807Titel: "Bollenhut"
Interpret: trioPLUS mit Conny Bauer & Manfred Schoof
Format: Album (CD)
Label: HGBS Blue Records (D)
Katalognummer: 19001 CD
Erschienen: 2020
Anmerkung: Aufgenommen im Herbst 2019 im MPS-Studio, Villingen. Ausschließlich auf CD erschienen.

Titel:
"Duolog", "Endlichkeit", "An der Brigach", "Bollenhut", "Niemandland", "Der Specht", "Die Tracht", "Addaungsund"


lp29 20200812 1675336801Titel: "The Gift"
Interpret: Conny Bauer, Matthias Bauer & Dag Magnus Narvesen
Format: Album (LP)
Label: NoBusiness Records (LT)
Katalognummer: NBLP 135
Erschienen: 2020
Anmerkung: Aufgenommen am 4. Juli 2018 in der Berliner Christuskirche. Ausschließlich auf Schallplatte erschienen. Limitiert auf 300 Exemplare!

Titel:
Seite 1: "Gift I!, "Gift II"
Seite 2: "Gift III"




 
 
 
 
 
 
 





Sonstige Veröffentlichungen
 
Conny Bauer als Mitglied von Bands oder Gast bei Kollegen


sonst01 20200812 1342931639Titel: "Dann bist Du da"
Interpret: Diverse
Format: Sampler (LP)
Label: AMIGA (DDR)
Katalognummer: 8 55 248
Erschienen: 1971
Anmerkung: Conny Bauer ist auf dieser Kopplung als Sänger, Gitarrist und Posaunist des Manfred Ludwig Septetts beim Lied "Morgen..." zu hören.


sonst02 20200812 1282577033Titel: "Just For Fun"
Interpret: Ernst-Ludwig Petrowsky Quartett
Format: Album (LP)
Label: FMP (BRD)
Katalognummer: FMP 0140
Erschienen: 1973
Anmerkung: Konrad Bauer ist auf diesem Album als Posaunist zu hören.

Titel:
Seite 1: "Zugabe","Just For Fun", "Bohnsdorf!", "Tango I"
Seite 2: "Tango II", "Ohne Mich", "Sonatta"


sonst03 20200812 1203171737Titel: "Klaus Lenz Modern Soul Big Band"
Interpret: Klaus Lenz Modern Soul Big Band
Format: Album (LP)
Label: AMIGA (DDR)
Katalognummer: 8 55 380
Erschienen: 1973
Anmerkung: Konrad Bauer ist auf diesem Album als Posaunist zu hören.

Seite 1: "Soul Five", "Reverend Lee"
Seite 2: "Reminiszenz an D.E.", "Song Of An Impatiencer", "Fusion"


sonst05 20200812 1727269768Titel: "Auf der Elbe schwimmt ein rosa Krokodil"
Interpret: Synopsis
Format: Album (LP)
Label: FMP (BRD)
Katalognummer: FMP 0240
Erschienen: 1974
Anmerkung: SYNOPSIS waren Ernst-Ludwig Petrowsky, Conrad Bauer, Ulrich Gumpert und Günter Sommer. Dieses Album wurde im Jahre 2006 bei Intakt Records erstmals auf CD veröffentlicht (# Intakt CD 142).

Titel:
Seite 1: "Krisis eines Krokodils", "Zweisam"
Seite 2: "Auf der Elbe schwimmt ein rosa Krokodil", "Petting zu Take IV", "Take IV", "Mehr aus teutschen Landen (a: Saß ein schneeweiß Vögelein - b: Tanz mir nicht mit meiner Jungfer Käthen)"


sonst06 20200812 1729137342Titel: "Synopsis '74"
Interpret: Synosis
Format: Album (LP)
Label: AMIGA (DDR)
Katalognummer: 8 55 395
Erschienen: 1974
Anmerkung: SYNOPSIS waren Ernst-Ludwig Petrowsky, Conrad Bauer, Ulrich Gumpert und Günter Sommer. Dieses Album wurde im Jahre 2012 bei edel Records erstmals auf CD veröffentlicht (# 0208048CTT).

Titel:
Seite 1: "Quartett Diskurs", "Traumtänzer", "Post aus Vogelsang"
Seite 2: "Kommt, Ihr G´Spielen", "Holzland", "Wenn der kleine Finger nicht wär"


sonst07 20200812 1177162673Titel: "Retrospektive (Jazz in der Kammer Nr.100)"
Interpret: Jazz-Werkstatt-Orchester
Format: Album (LP)
Label: AMIGA (DDR)
Katalognummer: 8 55 549
Erschienen: 1977
Anmerkung: Das Jazz-Werkstatt-Orchester bestand aus Christoph Niemann, Conrad Bauer, Ernst-Ludwig Petrowsky, Günter Sommer, Gerd Lübke, Helmut Forsthoff, Jochen Gleichmann, Klaus Richter, Manfred Hering, Manfred Schulze, Sieghart Schubert, Ulrich Gumpert und Wolfgang Winkler. Dieses Album wurde im Jahre 2012 bei edel Records erstmals auf CD veröffentlicht (# 0208059CTT).

Titel:
Seite 1: "Es fiel ein Reif in der Frühlingsnacht", "Tanz mir nicht mit meiner Jungfer Käthen"
Seite 2: "Der Maie, Der Maie", "Es saß ein schneeweiß' Vögelein", "Kommt, Ihr G'spielen"


sonst10 20200812 1617501432Titel: "FEZ"
Interpret: FEZ
Format: Album (LP)
Label: AMIGA (DDR)
Katalognummer: 8 55 585
Erschienen: 1978
Anmerkung: FEZ waren Conny Bauer, Hannes Zerbe, Christoph Niemann und Peter Göring. Dieses Album wurde im Jahre 2012 bei edel Records erstmals auf CD veröffentlicht (# 0208052CTT).

Titel:
Seite 1: "Walzer für John". "Uskaw". "Sonntag im Altweibersommer"
Seite 2: "4 Takte Für S.". "Violett mit Eisweiß". "Jumbos Barmusik"


sonst11 20200812 1038147924Titel: "Number Six"
Interpret: Hans Rempel Octet
Format: Album (LP)
Label: FMP (BRD)
Katalognummer: FMP 0490
Erschienen: 1978
Anmerkung: Das Hans Rempel Octet waren Conrad Bauer, Ernst-Ludwig Petrowsky, Friedhelm Schönfeld, Günter Sommer, Hans Rempel, Heinz Becker, Joachim Graswurm und Klaus Koch.

Titel:
Seite 1: "Number Six (Part 1)", "Number Six (Part 2)", "Number Six (Part 3)"
Seite 2: "Number Three" [In Memoriam Albert Ayler]


sonst12 20200812 1016195426Titel: "Unter Anderem: 'n Tango für Gitti"
Interpret: Ulrich Gumpert Workshop Band
Format: Album (LP)
Label: FMP (BRD)
Katalognummer: FMP 0600
Erschienen: 1979
Anmerkung: Die Ulrich Gumpert Workshop Band waren Manfred Hering, Ernst-Ludwig Petrowsky, Klaus Koch, Günter Sommer, Ulrich Gumpert, Helmut Forsthoff, Conrad Bauer und Heinz Becker.

Titel:
Seite 1: "Marsch Marsch", "Königskindisch", "Aus Baby's Wunderhorn", "'n Tango für Gitti"
Seite 2: "Auf der Elbe schwimmt ein rosa Krokodil", "Jubilee Suite"


sonst13 20200812 1376921569Titel: "Ulrich Gumpert Workshop Band"
Interpret: Ulrich Gumpert Workshop Band
Format: Album (LP)
Label: AMIGA (DDR)
Katalognummer: 8 55 753
Erschienen: 1979
Anmerkung: Die Ulrich Gumpert Workshop Band waren Manfred Hering, Ernst-Ludwig Petrowsky, Klaus Koch, Günter Sommer, Ulrich Gumpert, Helmut Forsthoff, Conrad Bauer und Heinz Becker.

Titel:
Seite 1: "Hahnenkopf", "Septettfragment", "Blau Blusen Blues"
Seite 2: "Echos von Karolinenhof", "Hilferuf einer Schnecke"


sonst14 20200812 1423630325Titel: "Echos von Karolinenhof"
Interpret: Ulrich Gumpert Workshop Band
Format: Album (LP)
Label: FMP (BRD)
Katalognummer: FMP 0710
Erschienen: 1980
Anmerkung: Die Ulrich Gumpert Workshop Band waren Manfred Hering, Ernst-Ludwig Petrowsky, Klaus Koch, Günter Sommer, Ulrich Gumpert, Helmut Forsthoff, Conrad Bauer und Heinz Becker. Dieses Album ist identisc mit dem 1979 bei AMIGA erschienenen Album "Ulrich Gumpert Workshop Band" (siehe oben).

Titel:
Seite 1: "Hahnenkopf", "Septettfragment", "Blau Blusen Blues"
Seite 2: "Echos von Karolinenhof", "Hilferuf einer Schnecke"


sonst15 20200812 1708907762Titel: "Ascenseur Pour Le 28"
Interpret: Günter Sommer et trois vieux amis
Format: Album (LP)
Label: Nato (FRA)
Katalognummer: nato 329
Erschienen: 1984
Anmerkung: Dieses Album ist ausschließlich in Frankreich erschienen. Konrad Bauer ist auf diesem Album als Posaunist zu hören.

Titel:
Seite 1: "Nelly Et Sylvain", "Daniel und sein Volvo", "Makoko Aperçoit Monsieur Léon"
Seite 2: "Toute Pour Raoul", "Jiair und J.E.", "Isabel Records Boxes"


sonst40 20200911 1185073720Titel: "Heiße Spur"
Interpret: Walter Kubiczeck
Format: Album (LP)
Label: AMIGA (DDR)
Katalognummer: 8 56 048
Erschienen: 1984
Anmerkung: Conny Bauer ist auf diesem Album beim Stück "Feuerdrachen II" als Posaunist zu hören.


sonst16 20200812 1995533195Titel: "Jazzorchester der DDR"
Interpret: Jazzorchester der DDR
Format: Doppel-Album (2 LPs)
Label: AMIGA (DDR)
Katalognummer: 8 56 455/456
Erschienen: 1988
Anmerkung: Conny Bauer war Leiter dieses Orchesters bei den Aufnshmen auf der ersten Platte dieser Doppel-LP. Diese Aufnahmen wurden beim Konzert in der "Jazzbühne Berlin", Friedrichstadtpalast, am 3. Juni 1988 gemacht.

Titel:
Seite 1: "Frühlingslied"
Seite 2: "Beutel"
Seite 3: "Western - Ostern"
Seite 4: "Siegel", "Tita"


sonst17 20200812 1690655625Titel: "Seven Hit Pieces"
Interpret: Gunter Sommer Reunion
Format: Album (LP)
Label: Evidence (FRA)
Katalognummer: EV 105
Erschienen: 1988
Anmerkung: Die Gunter Sommer Reunion waren Conny Bauer, Didier Levallet, Günter Sommer, Manfred Hering, Sylvain Kassap und Ulrich Gumpert. Diese Platte ist ausschließlich in Frankreich erschienen.

Titel:
Seite 1: "Looker vom Hocker", "Inside Mouvement", "Hit Pieces N°7", "Le Chant Des Saxyfrages"
Seite 2: "Finis Terrae", "Rattenfanger Blues", "Voyage En Tartarie"


sonst18 20200812 1279566126Titel: "Zentralquartett"
Interpret: Zentralquartett
Format: Album (CD)
Label: Zong/DSB (D)
Katalognummer: 2170 019
Erschienen: 1990
Anmerkung: Zur Besetzung dieser Gruppe gehörten Conny Bauer, Ernst-Ludwig Petrowsky, Günter Sommer und Ulrich Gumpert. Dieses Album ist ausschließlich auf CD erschienen und wurde im Jahre 2001 bei Intakt Records nochmals neu aufgelegt (#Intakt CD 069).

Titel:
"Synopsis", "Advent", "Hit Piece No. 8", "Sitz- und Aufsteh-Stück", "Der alte Göttinger", "Ohne Illusion", "Fischlandlied", "Hymnus 3", "Das Angenehme dieser Welt"


sonst19 20200812 1691367738Titel: "Duos Europa"
Interpret: Peter Kowald
Format: Album (CD)
Label: FMP (D)
Katalognummer: FMP 1260
Erschienen: 1991
Anmerkung: Conny Bauer ist auf diesem Album mit seinem Instrument beim Titel "Stein auf Bein" zu hören.


sonst20 20200812 2021739620Titel: "Live"
Interpret: Elsie Jo
Format: Album (CD)
Label: Maya Recordings (UK)
Erschienen: 1991
Anmerkung: ELSIE JO waren Conny Bauer, Barre Phillips, Barry Guy, Evan Parker, Irene Schweizer und Paul Lytton. Das Album ist ausschließlich auf CD erschienen und wurde 1995 nochmals neu aufgelegt.

Titel:
"Megalops Presents", "Ta'ay (Now)", "Spiral Arrival"


sonst21 20200812 1411710737Titel: "Plie"
Interpret: Zentralquartett
Format: Album (CD)
Label: Intakt Records (CH)
Erschienen: 1994
Anmerkung: Zur Besetzung dieser Gruppe gehörten Conny Bauer, Günter Sommer und Ulrich Gumpert. Dieses Album ist ausschließlich auf CD erschienen.

Titel:
"Halb 5", "Ode an Marul", "Conference at Baby's", "Rue Sthrau", "Fünf Miniaturen (Index I-V)", "For ELP", "Soul Plexus", "Conference at Lutens", "Plié für Inge", "Schmetterling"


sonst22 20200812 1213114046Titel: "Smell A Rat"
Interpret: Ulrich Gumpert Workshop Band
Format: Album (CD)
Label: AHO Reordings (D)
Katalognummer: AHO CD 1025
Erschienen: 1996
Anmerkung: Zur Band gehörten Manfred Hering, Ernst-Ludwig Petrowsky, Klaus Koch, Günter Sommer, Ulrich Gumpert, Helmut Forsthoff, Conrad Bauer und Heinz Becker. Dieses Album ist ausschließlich auf CD erschienen und wurde im Jahre 2007 beim Label Jazzwerkstatt nochmals neu aufgelegt (# JW004).

Titel:
"Blues For I.M.", "Baryschna/The Fugitive", "Marcia Funebre", "Smell A Rat", "Ode an Marul", "The Pursuit", "Nicht gewollt", "Hymne"


sonst23 20200812 1303280041Titel: "Reflections"
Interpret: Doppelmoppel
Format: Album (CD)
Label: FMP Records (D)
Katalognummer: FMP CD 74
Erschienen: 1996
Anmerkung: Zur Besetzung von Doppelmoppel gehörten Conrad Bauer, Joe Sachse, Johannes Bauer und Uwe Kropinski. Dieses Album ist ausschließlich auf CD erschienen.

Titel:
"Reflection1", "Reflection2", "Reflection3", "Reflection4", "Reflection5", "Reflection6"


sonst24 20200812 1075003972Titel: "Synopsis '77 - Live in Mittweida"
Interpret: Synopsis
Format: Album
Label: SYN (D)
Katalognummer: SYN01
Erschienen: 1996
Anmerkung: Zur Besetzung von Synopsis gehörten damals Conrad Bauer, Klaus Koch, Günter Sommer, Ulrich Gumpert und Ernst-Ludwig Petrowsky. Live-Mitschnitt vom 14. Oktober 1977 aus der "Alte Mensa" der Fachschule für Elektrotechnik, Mittweida. Dieses Album ist ausschließlich auf CD erschienen.

Titel:
"Conference at Baby's", "Bohnsdorfer Holz", "Hundert Maassgelinzerte", "Synopsis"


sonst25 20200812 1780668976Titel: "Careless Love"
Interpret: Zentralquartett
Format: Album (CD)
Label: Intakt Rec. (CH)
Katalognummer: Intakt CD 050
Erschienen: 1998
Anmerkung: Zur Besetzung dieser Gruppe gehörten Conny Bauer, Ernst-Ludwig Petrowsky, Günter Sommer und Ulrich Gumpert. Dieses Album ist ausschließlich auf CD erschienen.

Titel:
"Napf Blues", "Sarabande", "Zopf", "Fünf andere Miniaturen", "Via Ragusa", "Dinner Music", "Together", "Careless Love", "Wilhelmshöhe", "Schweineöhe Elegie", "Säuferblues"


sonst26 20200812 1445903580Titel: "Aventure Quebecoise"
Interpret: Doppelmoppel
Format: Album (CD)
Label: Les Disques Victo (CAN)
Katalognummer: VICTO CD 065
Erschienen: 1999
Anmerkung: Zur Besetzung von Doppelmoppel gehörten Conrad Bauer, Joe Sachse, Johannes Bauer und Uwe Kropinski. Dieses Album ist ausschließlich auf CD erschienen.

Titel:
"Aventure Québécoise I", "Aventure Québécoise II", "Aventure Québécoise III", "Aventure Québécoise IV", "Aventure Québécoise V"


sonst27 20200812 1739264122Titel: "25th Anniversary"
Interpret: European Jazz Ensemble
Format: Album (CD)
Label: Konnex Records (D)
Katalognummer: KCD 5100
Erschienen: 2002
Anmerkung: Conny Bauer ist auf diesem Album als Posaunist zu hören. Dieses Album ist ausschließlich auf CD erschienen.

Titel:
"Brother Joe", "Fellini", "Green Table, Speech", "Traveller", "Bötz", "Salinas & Missing A Page", "Three In One"


sonst28 20200812 1369216193Titel: "11 Songs aus Teutschen Landen"
Interpret: Zentralquartett
Format: Album (CD)
Label: Intakt Rec. (CH)
Katalognummer: Intakt CD 113
Erschienen: 2006
Anmerkung: Zur Besetzung dieser Gruppe gehörten Conny Bauer, Ernst-Ludwig Petrowsky, Günter Sommer und Ulrich Gumpert. Dieses Album ist ausschließlich auf CD erschienen.

Titel:
"Der alte Thüringer", "Es fiel ein Reif", "Kiekbusch", "Dat du min Leevsten büst", "Der Maie, der Maie", "Tanz mir nicht mit meiner Jungfer Käthen", "Es sass ein schneeweiss Vögelein", "Kommt, ihr G'spielen", "Es ritten drei Reiter zum Tore hinaus", "Conference at Conny's", "Es war ein König in Thule"


sonst29 20200812 1962502615Titel: "Outside This Area"
Interpret: Doppelmoppel
Format: Album (CD)
Label: Intakt Records (CH)
Katalognummer: Intakt CD 136
Erschienen: 2007
Anmerkung: Zur Besetzung von Doppelmoppel gehörten Conrad Bauer, Joe Sachse, Johannes Bauer und Uwe Kropinski. Dieses Album ist ausschließlich auf CD erschienen.

Titel:
"Walk 1", "Walk 2", "Walk 3", "Walk 4", "Walk 5", "Walk 6", "Walk 7", "Walk 8", "Walk 9", "Walk 10", "Walk 11"


sonst35 20200812 1896809022Titel: "'71 bis '77 (live)"
Interpret: Uschi Brüning & Klaus Lenz (Big) Band
Format: Album (CD-R)
Label: Carbon Edition (D)
Katalognummer: ohne
Erschienen: 2007
Anmerkung: Conny Bauer gehörte zur Zeit der Aufnahme der Klaus Lenz Big Band an. Bei diesem Album handelt es sich nicht um eine fabrikgepresste CD, sondern um eine CD-R!

Titel: "Moritz der Erste", "Higher", "Sometimes In Winter", "Let Me Sing A Song (You Told Me)", "Take Me Down Little Moses", "Can't Explain", "I Never Loved A Man (The Way I Love You)", "Son Of A Preacher Man", "Reverend Lee", "Dancers", "It Is Then That You Love Most", "I Got To Find My Way", "Blues für L", "God Bless The Child/Tarantel"


sonst36 20200812 1861062470Titel: "40 Jahre MSB - Das Jubiläumskonzert
Interpret: Modern Soul Band
Format: Doppel-Album (2 CD)
Label: BuschFunk (D)
Katalognummer: 0193771DU
Erschienen: 2008
Anmerkung: Conny Bauer war einer von zahlreichen Gratulanten und Gastmusikern bei dem auf der CD mitgeschnittenen Konzert und ist darin als Posaunist zu hören.

Titel:
CD 1: "Intro", "Sunshine On My Road", "Viel zu lange", "Nutbush", "Warum", "Zeit, die nie vergeht", "Trink mal lieber 'n Schlückchen Wasser", "Zeit vergeht", "Casablanca", "Hoochie Coochie Man", "Ich fühl' dich nur im Traum", "Zickenrock", "Up Where We Belong", "MSB Medley"
CD 2: "Soultime", "It's Crazy", "Der Kater", "Immer dasselbe", "Himmel & Hölle", "Stormy Monday Blues", "Wir machen Party", "I Feel Good", "Sweet Home Chicago", "Solo Sunny", "Soul-Medley", "Gimme Some Lovin'", "Sommer in Berlin", "Niemals", "Dumm gelaufen"


sonst30 20200812 1080272469Titel: "30th Anniversary Tour 2006"
Interpret: European Jazz Ensemble
Format: Album (CD)
Label: Konnex Records (D)
Katalognummer: KCD 5225
Erschienen: 2009
Anmerkung: Conny Bauer ist auf diesem Album als Posaunist zu hören. Dieses Album ist ausschließlich auf CD erschienen.

Titel:
"No More Chains", "Ballad For W.L.", "Ali's Source & Ali's Waltz", "Movements", "Liptricks", "Riff", "Canto General"


sonst31 20200812 1653147979Titel: "Study II, Stringer"
Interpret: London JazzComposers Orchestra
Format: Album (CD)
Label: Intakt Rec. (CH)
Katalognummer: n.b.
Erschienen: 2010
Anmerkung: Conny Bauer ist auf diesem Album als Posaunist zu hören. Dieses Album ist ausschließlich auf CD erschienen.

Titel:
"Study II", "Stringer (Part I)", "Stringer (Part II)", "Stringer (Part III)", "Stringer (Part IV)"


sonst32 20200812 1391475976Titel: "Hi De Ho - Tour Highlights 2010"
Interpret: Modern Jazz Big Band
Format: Doppel-Album (2 CDs)
Label: Sechzehnzehn (D)
Katalognummer: 0205802SZM
Erschienen: 2010
Anmerkung: Conny Bauer gehörte zur Schar der Gastmusiker und Gratulanten auf der Bühne. Er ist auf diesem Doppel-Album als Posaunist zu hören. Das Album ist auschließlich auf CD erschienen!
Rezension: HIER

Titel:
CD 1: "Afternoon in Berlin", "Moderation", "A Little Tune For Eric", "Peace", "Moderation", "I Love The Life I Live", "Georgia", "Moderation", "Serenade Mysterioso", "Moderation", "Higher", "Moderation", "Blues für L.", "Night in Tunesia"
CD 2: "The Preacher", "Reverend Lee", "Rosetta", "Moderation", "God Bless The Child", "Moderation", "The Old New Way", "Spinning Wheel", "Stormy Monday Blues", "La Fiesta", "Moderation", "Hi De Ho"


sonst39 20200812 2047880553Titel: "The Model Pilots"
Interpret: The Model Pilots
Format: Single/EP (CD Maxi)
Label: Xact Production (D)
Katalognummer: XACT CD 003
Erschienen: 2010
Anmerkung: Conny Bauer hat die Songs auf dieser EP produziert. Bei dieser EP handelt es sich um eine Promo CD, die so nicht im Handel erhältlich gewesen ist und nur für Werbezwecke an Rundfunk und Presse raus ging. Sie is aucch nur als solche erschienen!

Titel:
"Wherever There Are Roads", "Second Fiddle", "The Hollywood Romance", "Arise"


sonst33 20200812 1913717628Titel: "Woodstock Am Karpfenteich"
Interpret: Diverse
Format: Kopplung (CD)
Label: Jazzwerkstatt (D)
ISBN: 978-3-00-034405-3
Erschienen: 2011
Anmerkung: Das Conrad Bauer Bläserquintett ist auf dieser Kopplung mit den Stücken "Conrad Bauer Bläserquintett" Teil I und Teil II zu hören.


sonst34 20200812 1121910476Titel: "La fièvre de l'indépendance"
Interpret: Brigantin
Format: Dreifach-Album (3 LPs)
Label: Disques Bloc Thyristors (FRA)
Katalognummer: vinyles 0110/20/30
Erschienen: 2013
Anmerkung: Conny Bauer ist auf diesem Album als Posaunist zu hören. Sein Bruder Johannes bei einigen Stücken ebenfalls. Dieses Album ist ausschließlich auf Schallplatte erschienen und zudem auf eine Stückzahl von 300 Exemplaren limitiert.

Titel:
Seite 1: "Esclandres Et Troubles", "Hauts-fonds", "Racines Toxiques", "Les Bateaux De Disloquèrent"
Seite 2: "Multiples Aptitudes", "Tractations", "La Flottille De L'Expédition", "Vaste Région Inhabitée"
Seite 3: "Courant Fort Avec Des Tourbillons", "Vaines Férocités", "De Grands Arbres À L'Écorce Aromatique", "Désireux De Se Mutiner", "Escarpements Tortueux"
Seite 4: "Eau De Toutes Parts", "Nuit Obscure"
Seite 5: "(Sur) La Proue Et La Poupe", "Éblouir Les Imaginations"
Seite 6: "Enceinte Fortifiée", "Répandues À Profusion"


sonst37 20200812 1859355549Titel: "Birthday"
Interpret: Dieter Glawischnig & Friends
Format: Album (CD)
Label: Klopotec (SLO)
Katalognummer: IZK CD 015
Erschienen: 2013
Anmerkung: Conny Bauer ist einer der Freunde, die das Album mit eingespielt haben. Ferner ist er der Komponist des Songs "Traumtänzer".

Titel:
"Traumtänzer", "12, 123, 12345", "Green Table Speech", "Young Play", "Atto 3", "We Come On First", "Herbstwind", "Atto 4", "Liad Fira Madl", "Solidaritätslied Nr.2", "Ostinato", "My Own Song", "A Lied", "Pattern"


sonst38 20200812 2017622487Titel: "Der Kuss - Das ZK in Leipzig (Live)"
Interpret: Zentralquartett
Format: Album (CD)
Label: Campus Inter|national (D)
Katalognummer: 05
Erschienen: 2014
Anmerkung: Zur Besetzung dieser Gruppe gehörten Conny Bauer, Ernst-Ludwig Petrowsky, Günter Sommer und Ulrich Gumpert. Dieses Album ist ausschließlich auf CD erschienen.

Titel:
"Der Alte Thüringer", "Es fiel ein Reif", "Kommt Ihr G'spielen", "Careless Love", "Hit Piece No. 8", "Ode an Marul", "Kiekbusch", "Dat Du Min Leevsten Büs", "Conference At Baby's"
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 





Videoclips:


"Freestyle" live am 21. November 2010 im Objekt 5 in Halle/S.


"Ich lebe hoch" live am 21. November 2010 im Objekt 5 in Halle/S.


Doppelmoppel (Conny und Johannes Bauer, Uwe Kropinski und Helmut "Joe" Sachse)
Aufgenommen am 3. März 2012 beim Geburtstagskonzert Uwe Kropinski zum 60.!


Floros Floridis und Conny Bauer live am 13. März 2013


45 Jahre Modern Soul Band: Konzert in Berlin am 20. Juli 2013



 
 
 
 









Fotos/Autogramme:







   
   
© Deutsche Mugge (2007 - 2020)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.