000 20170729 2058499980
Deutschrock | Rock | Hardrock









 

 

 

Die Musiker:
001a 20170729 1653349884 001b 20170729 1156047794


Letzte Besetzung (2017)
• Stefan Krähe (voc, g) durchgehend dabei
• Robert Gläser (bg, voc) seit 1997
• Frank Engelmann (g) ab 2013
• Andreas Giersch (key) ab 1998
• Jürgen Schötz (dr) ab 2011

Ehemalige Musiker (nicht vollständig)
• Stefan Henning (g) 2013
• Uwe Fischer (g) bis 2013 (Gründungsmitglied)
• Anja Krabbe (voc, g)
• Nadine Purmann (voc)
• Annemarie Eilfeld (voc)
• Ronny Walter (voc)
• Michael Merkert (dr)





 

 

 

 

 

Die Biographie:


Bandgeschichte:
Die Gruppe SIX wurde 1992 im brandenburgischen Jüterbog gegründet und ging aus der Band SCOUT hervor. Bandgründer war der charismatische Frontmann und Sänger Stefan Krähe, und zur ersten Besetzung gehörte auch Gitarrist Uwe Fischer. Die Anfangszeit war turbulent - Musiker kamen und gingen, es wurde ausprobiert und alles mögliche ausgetestet. SIX spielte in den ersten Jahren ausschließlich live und präsentiert dabei Coverversionen von national erfolgreichen Titeln u.a. von Die Ärzte, Die Toten Hosen, Selig und später auch Rammstein.002 20170729 1856579137 
Die Konzerte beschränkten sich zunächst auf die Spreewaldregion, im Laufe der Zeit auf ganz Brandenburg, Berlin und Sachsen. Dabei wurde die Band von verschiedenen Musikern und Sängern, u.a. Anja Krabbe, Nadine Purmann, Ronny Walter, unterstützt. Nach und nach entwickelten die Musiker nicht nur musisalisch eine eigene Handschrift, sondern schrieben auch erste eigene Lieder.

Dieser kreative Prozess setzte sich in der Folgezeit weiter fort. Im Jahre 1996 erschien mit "Keine Wunder" die erste Single der Band auf dem eigenen Label Six Records. Nur ein Jahr später folgt mit "Lisa" die nächste CD Maxi Single. Ein prägender Einschnitt in der Bandgeschichte erfuhr SIX, als 1997 Bassist Robert Gläser einstieg. Gläser kam direkt von der Gruppe DE BUFFDICKS, bei der er zusammen mit Knorkators Buzz Dee spielte und mit "Spürst du es" sogar ein komplettes Album eingespielt hatte. In seiner Jugend spielte er außerdem zusammen mit seinem Ziehvater Cäsar Peter Gläser in einer Band, wirkte bei Dirk Zöllner mit und brachte insgesamt eine Menge Erfahrung in die Band mit. Als Komponist, Texter, Produzent, Arrangeur und Bassist erwies er sich als Glücksfall für SIX. Das Personalkarussell drehte sich weiter und so langsam fand sich die Besetzung, die in den folgenden Jahren die erfolgreiche Phase der Bandgeschichte gestalten sollte, denn ab 1998 gehört auch Andreas "Ernie" Giersch als Keyboarder zur Besetzung. Mit ihm bekam SIX handwerklich einen erstklassigen Keyboarder und menschlich einen diplomatischen Ruhepol. In ihrem Heimatbundesland Brandenburg war SIX zu diesem Zeitpunkt schon längst zu einer festen Größe avanciert.

In der Besetzung Stefan Krähe (Gesang, Gitarre), Robert Gläser (Bass, Gesang), Uwe Fischer (Gitarre), Andreas Giersch (Keyboard) und Michael Merkert (Schlagzeug) ließ die Band ihr erstes Album entstehen. Es erschien im Jahre 1999 unter dem Titel "Six Appeal" auf dem eigenen Label Six Records und im Vertrieb der Megaphon. Zu diesem Zeitpunkt waren auch die traditionellen Geburtstagskonzerte der Band mit musikalischen Gästen bereits eine beliebte Veranstaltung.003 20170729 1344942131 
Im siebten Jahr ihres Bestehens im Jahre 1999 feierten SIX vor sage und schreibe 5.000 Konzertgästen ein rauschendes Fest. Ein Jahr später waren es 7.000 und im Jahre 2001 sogar 10.000 Menschen, die sich vor der Geburtstagsbühne versammelten und die Gruppe SIX feierten. Aus einer festen Größe im Land Brandenburg war längst ein Rock-Gigant geworden, der da untem Radar der Medien seine Kreise zog.

Im Jahre 2002 erschien mit "Sixth Sense" nicht nur das zweite Album - erneut auf dem eigenen Label veröffentlicht - sondern mit "Warum bist Du gegangen" noch eine weitere Single-Veröffentlichung. Zum 10-jährigen Jubiläum im gleichen Jahr wurden für den technischen Aufbau der Fete 50 Techniker benötigt, die eine Woche lang in zwei Schichten arbeiteten. Weitere Highlights der Bandgeschichte folgten, so gab die Band zum 12. Geburtstag im Jahre 2004 ein Konzert zusammen mit der Kelly Family. Deren Schlagzeuger Angelo Kelly tourte danach ein halbes Jahr als Schlagzeuger mit der Band durch die neuen Bundesländer. Im Jahre 2005 erschien mit "SIX live" die erste DVD mit einem fast 4-stündigen Programm. Nicht selten waren die Konzerte zu der damaligen Zeit genauso lang ...

Das dritte Studioalbum der Band heißt "Gefallene Engel" und erschien im Mai 2009, erstmals auf einem Major-Label (F.a.M.E./SONY Music). Die Songs stammen - bis auf die Coverversion des PERL-Klassikers "Zeit die nie vergeht" - aus der eigenen Feder und die Band zeigte sich auf dem Werk frisch und rockig. In ihren Songtexten reden die geradlinigen Rocker stets Klartext und sprechen ihrem Publikum damit aus den Herzen. Mit der bereits im Jahre 2008 vorab veröffentlichten Single "Geiler isses hier", in der sie sich für den Verbleib in ihrer Heimat und gegen einen Wegzug gen Westen aussprechen, gelang dem Quintett ein kleiner Hit! Die Hymne auf die eigene Heimat bekam reichlich Airplay und durch Auftritte im TV erreichte SIX sogar deutschlandweite Aufmerksamkeit.004 20170729 1024928265 
Auch der aus dem gleichen Album stammende Song "Eiskalt" bescherte SIX eine gesteigerte Aufmerksamkeit. Das Lied diente bereits seit einigen Jahren als Einlaufmusik der Berliner Eisbären. Am 5. September 2009 wurde er von der Band vor einem Spiel des Clubs in der Mercedes-Benz Arena zu Berlin vor großer Kulisse live gespielt.

Ein personeller Wechsel am Schlagzeug fand im Jahre 2011 statt. Aus gesundheitlichen Gründen musste Michael Merkert die Band verlassen. Für ihn kam ein alter Bekannter von Robert Gläser zu SIX: Jürgen Schötz, mit dem Gläser bereits zusammen in der Band seines Vaters spielte, stieß zur brandenburger Formation dazu. Am 28. Oktober 2011 fand das 2222. Konzert der Gruppe SIX in der Stadthalle Cottbus statt. Es war zugleich die Record Release Party ihres neuen Albums "Narben und Souvenirs". Wieder einmal transportierte die Band ihre Botschaften mittels knackiger Rockmusik zum Publikum. In zehn Liedern erzählen sie von Höhen und Tiefen im Leben, und das authentisch und ehrlich. Was live bei Konzerten super funktionierte, klappte aus kommerzieller Sicht. Die Verkaufszahlen der Alben blieben hinter den Erwartungen der Plattenfirma zurück, so dass der Ausflug ins große Geschäft mit einer großen Plattenfirma im Kreuz nur ein kurzer blieb. Schon das 2014 erschienene fünfte Studio-Album "Gebrannte Kinder" wurde wieder in Eigenregie und auf dem eigenen Label "2 Krieger Music" verlegt. Was zu diesem Zeitpunkt noch niemand wusste: Es würde das letzte Studioalbum der Band sein!

Im November 2014 trat die Gruppe SIX zusammen mit dem polnischen Philharmonie Orchester Zielona Gora in der Cottbuser Stadthalle auf. Unter dem Motto "SIX goes ClasSIX" spielen Band und Orchester ein fulminantes Konzert, das im Jahre 2015 als Aufzeichnung auf zwei CDs (Volumen 1 und Volumen 2) und parallel dazu auch auf DVD erschien. Im Jahre 2016 verkündete die Band dann das Aus.005 20170729 1047808120 
Man wolle nur noch bis Ende 2017 live spielen und sich dann trennen, teilten die Musiker über ihre Facebook-Seite mit. Sänger Stefan Krähe führte als Grund die Tatsache an, dass man das Etikett der "Coverband" einfach nicht los würde, was hinderlich beim Vermarkten der Gruppe wäre. Im Frühjahr 2017 veröffentlichte SIX mit "Best Of" ein weiteres und letztes Album, dieses Mal eine Werkschau mit ausgewählten Liedern aus den bereits veröffentlichten Studioalben. Das definitiv letzte Konzert von SIX fand am 4. November 2017 in der Metropolis-Halle zu Potsdam statt. Bei der Gelegenheit wurden bereit bestehende Nachfolgeprojekte von Stefan Krähe (Gruppe KRÄHE) und Robert Gläser vorgestellt.



Dieses Portrait entstand unter tatkräftiger Unterstütz-
ung von Stefan Krähe und Robert Gläser. Vielen Dank!
 



Interviews:
• Robert Gläser im Gespräch mit Deutsche Mugge (12/2017): HIER
• Stefan Krähe im Gespräch mit Deutsche Mugge (06/2017): HIER
• Robert Gläser im Gespräch mit Deutsche Mugge (03/2016): HIER
• Stefan Krähe im Gespräch mit Deutsche Mugge (02/2012): HIER
• Stefan Krähe im Gespräch mit Deutsche Mugge (09/2009): HIER

SIX im Internet:
• Off. Homepage von SIX: www.six-rockband.de
• Off. Homepage von Robert Gläser: www.robertglaeser.de
• Off. Homepage der Krähe-Band: www.kraehe-band.de






Die Album-Diskographie

lp01 20170729 1722456745Titel: "Six Appeal"
Interpret: SIX
Format: Album (CD)
Label: Six Records/Megaphon (D)
Katalognummer: 4040962000041
Erschienen: 1999

Titel:
"Did not need", "Time to wonder", "Kling Klang", "Popel", "Ironic", "N.Y.C. Groove", "Du willst immer nur...", "Rebel Yell", "So viel mehr noch", "Ohne dich", "Du willst immer nur... (live)", "Popel (Multimediatrack)", "Happy Birthday, SIX! (Mutlimediatrack)"


lp02 20170729 1230245861Titel: "Sixth Sense"
Interpret: SIX
Format: Album (CD)
Label: Six Records/Megaphon (D)
Katalognummer: 4040962000096
Erschienen: 2002

Titel:
"Right mind side", "Ficken", "Bei dir sein", "Sag mir was du willst", "I can't get you out of my head", "Die SIX-Bierhymne", "Cry my name", "Sorry", "Zeit, die nie vergeht", "Warum bist du gegangen", "Kleine Sonne", "Let's talk about SIX, Baby", "SIX-Bierhymne (die zweite)"


lp03 20170729 1082183529Titel: "Six live"
Interpret: SIX
Format: Album (CD)
Label: Six Records (D)
Katalongummer: n.b.
Erschienen: 2005
Beschreibung: Auch als DVD erschienen (siehe unten). Zu den Titeln auf dieser CD liegen uns leider keine Informationen vor. Wer kann helfen?


lp04 20170729 2094951503Titel: "Gefallene Engel"
Interpret: SIX
Format: Album (CD)
Label: F.a.M.E./Sony Music (D)
Katalongummer: 426024078152
Erschienen: 2009
Rezension: HIER

Titel:
"Alles was Du willst", "Warum er", "Geiler isses hier", "Zeit und Dich", "Eiskalt", "Amboss oder Hammer", "Gefallene Engel", "Zeit die nie vergeht", "In Flammen", "Du bleibst bei mir", "Ich würde für Dich sterben", "Keine Tränen mehr", "Niemals sein", "Weil Es Dich gibt", "Salz auf Deiner Haut"


lp05 20170729 1896981896Titel: "Narben und Souvenirs"
Interpret: SIX
Format: Album (CD)
Label: F.a.M.E./Sony Music (D)
Katalongummer: 426024078142
Erschienen: 2011
Rezension: HIER

Titel:
"Geliebt und verletzt", "Mr. Rock 'n' Roll", "Im Feuer geboren", "Ich glaube an die Liebe", "Wärst du noch hier", "Schwarz oder weiss", "Glück", "Auferstanden aus der Asche", "Her mit eurem Geld", "Narben und Souvenirs"


lp06 20170729 1306050229Titel: "Gebrannte Kinder"
Interpret: SIX
Format: Album (CD)
Label: 2 Krieger Music (D)
Katalongummer: 4020796452568
Erschienen: 2014
Rezension: HIER

Titel:
"Alter", "Mein Herz, mein Blut, mein Fleisch", "Gebrannte Kinder", "Ein Mann ein Wort", "Mein wildes Herz", "Lied für einen Freund", "Härter", "XXL", "Leb deine Träume", "Einfach nur nach Hause", "Zum Leben zu wenig", "Sieger im Licht"


lp08 20170729 1278414497Titel: "SIX goes ClasSIX (Vol. 1)"
Interpret: SIX
Format: Album (CD)
Label: 2 Krieger Music (D)
Katalongummer: 2KM002
Erschienen: 2015

Titel:
"Alter", "Keine Tränen mehr", "Zeit und Dich", "In Flammen", "Leb Deine Träume", "Salz auf Deiner Haut", "Ein Mann, ein Wort", "Mein Herz, mein Blut, mein Fleisch", "Mein wildes Herz", "Gefallene Engel", "Einfach nur nach Hause", "Geliebt und Verletzt", "Soviel mehr noch", "Geiler isses hier"


lp09 20170729 1196732949Titel: "SIX goes ClasSIX (Vol. 2)"
Interpret: SIX
Format: Album (CD)
Label: 2 Krieger Music (D)
Katalongummer: 2KM003
Erschienen: 2015

Titel:
"Alles was Du willst", "Wärst du noch hier", "Glück", "Am Abend", "Gebrannte Kinder", "Lied für einen Freund", "Härter", "Amboss oder Hammer", "Narben und Souvenirs", "Ich würde für Dich sterben", "Im Feuer geboren", "Ich glaube an die Liebe", "Keine Wunder"


lp10 20170729 1021731823Titel: "Best Of"
Interpret: SIX
Format: Album (CD)
Label: 2 Krieger Music
Katalongummer: 2KM006
Erschienen: 2017
Rezension: HIER

Titel:
"Geliebt und verletzt", "Gefallene Engel", "Härter", "XXL", "Mein Herz, mein Blut, mein Fleisch", "Narben & Souvenirs", "Lied für einen Freund", "Gebrannte Kinder", "Ein Mann, ein Wort", "Mein wildes Herz", "Wärst Du noch hier", "In Flammen", "Geiler isses hier", "Zeit und Dich", "Ich würde für Dich sterben", "Ich glaube an die Liebe", "Glück", "Keine Wunder"








Die Single-Diskographie

si01 20170729 1204504693Titel: "Keine Wunder"
Interpret: SIX
Format: Single (Maxi CD)
Label: Six Records (D)
Erschienen: 1996
Anmerkung: Über die Titel auf dieser CD liegen uns keine näheren Informationen vor. Wer kann helfen?


si02 20170729 1965739385Titel: "Lisa"
Interpret: SIX
Format: Single (Maxi CD)
Label: Six Records (D)
Erschienen: 1997

Titel:
"Lisa", "Nur mit Dir", "Komm mit", "Wir ham Dich satt", "Für Mike"


si03 20170729 1814257663Titel: "So viel mehr noch"
Interpret: SIX
Format: Single (Maxi CD)
Label: Six Records (D)
Erschienen: 2001

Titel:
"So viel mehr noch (Radio Mix)", "Did Not Need (Album Version)", "So viel mehr noch (Album Version)", "So viel mehr noch (Karaoke Version)"


si04 20170729 1768761036Titel: "Warum bist Du gegangen"
Interpret: Nadine + SIX
Format: Single (Maxi CD)
Label: Six Records (D)
Erschienen: 2002

Titel:
"Warum bist Du gegangen (Radio Edit)", "Warum bist Du gegangen (live und unplugged)", "Warum bist Du gegangen (Disco Clubmix)", "Warum bist Du gegangen (Album Version)", "Warum bist Du gegangen (Bruno Bronke Remix)", "Warum bist Du gegangen (Karaokemix)"
plus Multimedia-Teil: Video zu "So viel mehr noch (Live & Unplugged 1)", Video zu "So viel mehr noch (Live & Unplugged 2)" und Video 3 ("Six Filmchen: Piep&tut Film")


si05 20170729 1074985211Titel: "Erzgebirgshymne"
Interpret: SIX
Format: Single (Maxi CD)
Label: Six Records (D)
Erschienen: 2007

Titel:
"Erzgebirgshymne (Party Mix)", "Erzgebirgshymne (Rock Version)", "Erzgebirgshymne (Akkordeon Version)", "Erzgebirgshymne (Live Version)", "Erzgebirgshymne (Familien Version)", "Erzgebirgshymne (Party Mix zum Selbersingen)", "Erzgebirgshymne (Rock Version zum Selbersingen)"


si06 20170729 1053695431Titel: "Geiler isses hier"
Interpret: SIX
Format: Single (Maxi CD)
Label: Polydor/Universal (D)
Erschienen: 2008

Titel:
"Geiler Isses hier (Single Version)", "Geiler Isses hier (Radio Version)", "Geiler Isses hier (Party DJ Remix)", "Geiler Isses hier (Unplugged Version)", "Geiler Isses hier (Karaoke Version)"


si07 20170729 1128315869Titel: "In Flammen"
Interpret: SIX
Format: Single (Maxi CD)
Label: Polydor/Universal (D)
Erschienen: 2008

Titel:
"In Flammen (Album Version)", "In Flammen (Kurz Akutsik Version)", "In Flammen (Kurz Album Version)", "In Flammen (Akustik Version)", "In Flammen (Karaoke Version)"












DVDs:


lp03 20170729 1082183529Titel: "Six live"
Interpret: SIX
Format: DVD
Label: Six Records (D)
Katalongummer: n.b.
Erschienen: 2005
Titel: Zu den Titeln auf dieser DVD liegen uns leider keine Informationen vor. Wer kann helfen?


dvd01 20170729 1194229139Titel: "SIX goes ClasSIX"
Interpret: SIX
Format: DVD
Label: 2 Krieger Music (D)
Katalongummer: 2KM004
Erschienen: 2015

Titel:
"Intro", "Alter", "In Flammen", "Mein Herz, mein Blut, mein Fleisch", "Leb Deine Träume", "Ein Mann, ein Wort", "Zeit und Dich", "Mein wildes Herz", "Gefallene Engel", "Geliebt und verletzt", "Alles was Du willst", "Lied für einen Freund", "Amboss oder Hammer", "Gebrannte Kinder", "Narben und Souvenirs", "Ich würde für Dich sterben", "Im Feuer geboren", "Ich glaube an die Liebe", "Geiler isses hier"












Videoclips:


























Fotos/Autogramme:
 
Zum Vergrößern bitte anklicken ...
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

   
   
© Deutsche Mugge (2007 - 2018)
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen