000 20170915 1385030022
Deutschrock | Pop









 

 

 

 

Die Musiker:


001a 20170915 1106528016 001b 20170915 1184782250



Erste Besetzung (1979)
• Wolfgang Kaiser (voc) bis 1981
• Reinhard Petereit (g) durchgehend dabei
• Ingo York (bg) bis 1987 | 2010 (als Gast)
• Mathias Wachter (dr) bis 1979

Aktuelle Besetzung (Stand 09/2017)
• Mike Kilian (voc, g) 1981 bis 1994 | seit 1997
• Reinhard "Reini" Petereit (g, kl, voc) durchgehend dabei
• Reinhardt "Maxs" Repke (bg) seit 1988
• Michael "Heinz" Haberstroh (dr) seit 1979

Ehemalige Musiker
• Acki "Ackumulator" Noack (voc) von 1994 bis 1997
• Carsten "beathoven" Mohren (key) 1988 bis 2017 († 31.01.2017)




 
 
 






Die Biographie:


002 20170915 1677301916Bandgeschichte:
Rockhaus ist eine Rockband aus Berlin. In den 80ern zählte die Kapelle mit ihrer Mischung aus Rock, Pop und New Wave zur "Neuen Welle" in der DDR und zu den beliebtesten Teenie-Bands. Inzwischen ist Rockhaus eine gereifte Rockband mit krachenden Rocksongs im Gepäck.

Rockhaus wurde 1978 durch einen Zusammenschluss zweier Schulbands u.a. von Reinhard "Reini" Petereit gegründet. Ihre Einstufung hatte Rockhaus im Jahre 1979 im Prater (Prenzlauer Berg) zu Berlin in der Besetzung Wolfgang Kaiser (Gesang), Reinhard Petereit (Gitarre), Ingo York (Bass) und Mathias Wachter (Schlagzeug). Die Band bekam die Oberstufe und konnte fortan 6,50 Mark pro Stunde (!!!) für einen Auftritt verlangen. Außerdem erhielt die Formation eine Konzertberechtigung. Kurz darauf kam es zu personellen Wechseln. Am Schlagzeug kam Michael Haberstroh für Mathias Wachter, und für den ersten Sänger Wolfgang Kaiser stieg 1981 Mike Kilian bei Rockhaus ein. Erste Erfolge konnte die Gruppe dann auch im Jahre 1981 feiern. In den frühen 80ern richteten sich die Texte der Band direkt an die damalige DDR-Jugend und spiegelten das Lebensgefühl der 80er Jahre wider. Das kam beim Publikum sehr gut an und Rockhaus spielte nicht selten vor ausverkauften Häusern. Mit "Disco in der U-Bahn" veröffentlichte die Gruppe im Jahre 1983 ihre erste Single. Noch im gleichen Jahr folgte mit "Bonbons & Schokolade" ihr Debüt-Album. Während das im Jahre 1985 erschienene Album "Alles klar?" handwerklich und inhaltlich dem Erstlingswerk ähnelte, zeigte das dritte Album "I.L.D." (1988) die Band musikalisch und textlich deutlich gereift. Einige der Songs wurden unter Mitwirkung von Jürgen Ehle (Pankow) im Studio Quadenschönfeld von Sieghard Schubert eingespielt. Die 1988 erschienene LP wurde auch im Westen bei Teldec veröffentlicht. Der Titelsong wurde Nr. 1 in der DDR-Jahreshitparade, und Rockhaus wurde zur Band des Jahres gewählt.

003 20170915 1480318133In der Wendezeit (1990) veröffentlichte die Gruppe ihre vierte LP "Gnadenlose Träume", die allerdings zuerst nur im Westen bei Teldec erschien. Mit "Wunderbar" folgte 1994 ein weiteres Album, danach stieg Mike Kilian aus, um eine Solokarriere zu starten. Als neuen Sänger verpflichtete Rockhaus Acki Noack, der zwischen 1994 und 1996 die Position am Mikrofon übernahm. Mit ihm entstanden mit "Du hast den Farbfilm vergessen", einer Coverversion von Nina Hagens Hit aus den 70ern, und dem Song "Eis" zwei neue Titel für die 1996 veröffentlichte Best Of-Kopplung "Rockhaus The Best". Im Jahre 1997 trennte man sich wieder von Acki Noack. Die Verbindung zwischen ihm als Sänger und der Band funktionierte auf kreativer Ebene nicht. Noch im gleichen Jahr plante die Band eine Tour und fragte dafür bei Mike Kilian an, ob er sich eine Rückkehr zu ROCKHAUS vorstellen könne. Er konnte, und ROCKHAUS ging in Quartettbesetzung (ohne beathoven) auf Konzertreise. Doch es lief nicht mehr rund ... Nur ein Jahr später löste sich ROCKHAUS auf.

Im Jahre 2005 suchten "Die Prinzen" eine Vorband für ihre Tournee. Tobias Künzel, der mit Mike Kilian befreundet ist (beide sind auch bei der Gruppe "Final Stap" aktiv), hatte die Idee, Rockhaus zu einem Comeback zu überreden und als Support mitzunehmen. Die Idee fand bei den Rockhaus-Musikern großen Anklang und so formierte sich die Band neu. Während der Prinzen-Tour bekamen die Männer von Rockhaus wieder Lust, eine eigene Tournee zu spielen, die Rockhaus im Jahr 2006 dann auch in viele Orte der östlichen Bundesländer führte. Die Fans freuten sich 2009 über eine neue Best of-Kopplung, die Veröffentlichung der ersten Rockhaus-DVD ("Danke! 30 Jahre live") und ein Album mit ganz neuen Songs ("Positiv"). Für die vierte Saison des "Ostrock in Klassik"-Festivals wurde Rockhaus verpflichtet, die einige der Konzerte spielte, u.a. in Berlin. Für die Ostrock in Klassik-Konzerte sprang als Gastmusiker der ehemalige Bassist Ingo York ein, da Reinhardt "Maxs" Repke mit seinem Projekt CLUB DER TOTEN DICHTER wegen einer Albumveröffentlichung und der sich daran anschließenden Tournee viel zu tun hatte. Die Musiker von ROCKHAUS begannen Anfang 2011 mit den Arbeiten an einem neuen Album.004 20170915 1776930257 Mit im Studio dabei war auch wieder der etatmäßige Bassist "Maxs" Repke! Der größte Teil der Scheibe wurde im Studio von Rainer Oleak eingespielt, der auch als Produzent für Rockhaus arbeitete. Anfang Januar 2012 waren die letzten Arbeiten am Album abgeschlossen und die Band verkündete den Albumtitel: "Treibstoff". Die CD erschien am 3. Februar 2012, gleichzeitig ging die Band auf eine ausgedehnte Tournee ...

Anfang 2015 stand die Band vor dem Aus. Tatsächlich war es wohl so, dass ROCKHAUS für wenige Stunden bereits aufgelöst war. Grund dafür war eine gewisse Müdigkeit innerhalb der Band und fehlende Ideen für neues Songmaterial. Die Band entschloss sich aufgrund bereits gebuchter Termine auf eine Art Abschiedstour zu gehen. Das für die Tour entstandene Bandfoto von Carsten Klick löste unter den Musikern allerdings eine Aufbruchstimmung aus. Statt der Trennung und der Abschiedstour folgte mit "Therapie" ein komplett neues Album, mit dem ROCKHAUS im Herbst 2015 auf eine erfolgreiche Tournee ging. Ein Mitschnitt des Abschlusskonzerts dieser Tour in Berlin am 21. November 2015 erschien im Herbst 2016 unter dem Titel "Therapie - Live in Berlin" auf CD. Es ist das erste Live-Album der Band in über 30 Jahren Bandgeschichte! Kurz nach Erscheinen der CD - im November 2016 - machte Carsten "beathoven" Mohren seine Krebserkrankung öffentlich und ließ die Leute wissen, dass er nur noch maximal ein halbes Jahr zu Leben hat. Im November und Dezember des Jahres ging er mit ROCKHAUS ein letztes Mal auf Tournee. Am 31. Januar 2017 starb er in einem Berliner Krankenhaus an den Folgen seiner Krankheit.

Auch abseits ihrer Band ROCKHAUS sind die Musiker aktiv. Seit Mitte der 90er ist Mike Kilian auch als Solist unterwegs. Bis heute hat er unter seinem Namen vier Alben veröffentlicht und spielt außerdem noch bei den Gruppen FINAL STAP und STARFUCKER mit. Carsten Mohren alias beathoven war bis zu seinem Tode als Produzent tätig und spielte zusammen mit Heinz Haberstroh nebenbei bei DIE OSSIS,005 20170915 1241188925 einer Ostrock-Coverband. Reinhardt "Maxs" Repke hat im Jahre 2005 den CLUB DER TOTEN DICHTER gegründet, mit dem er Gedichte vertont und mit immer wieder wechselnden Besetzungen auf Tournee geht (siehe auch das Portrait über den Club der toten Dichter). Ingo York ist heute als Studio- und Live-Musiker tätig. Reinhard Petereit alias Herr Petereit spielt nebenbei noch die zweite Gitarre bei der Gruppe SILLY.


Anmerkung: Bei der Vervollständigung dieses Portraits half
Reinhard "Herr" Petereit mit Infos und Fotos. Vielen Dank!



ROCKHAUS & Co im Internet:
• off. Homepage von Rockhaus: www.rockhaus.net
• off. Homepage von Mike Kilian: www.mikekilian.de
• off. Homepage vom CLUB DER TOTEN DICHTER: www.club-der-toten-dichter.de
• off. Homepage von FINAL STAP: www.finalstap.de
• off. Homepage der STARFUCKER: www.starfucker.de
• off. Homepage von DIE OSSIS: www.die-ossis.com
• off. Homepage von BEATHOVEN: www.beathoven.net

Besondere Beiträge:
Nachruf auf Carsten 'beathoven' Mohren (01/2017): HIER klicken

Interviews:

• Mike Kilian im Gespräch mit Deutsche Mugge (04/2008): HIER klicken
• beathoven und Mike Kilian im Gespräch mit Deutsche Mugge (09/2009): HIER klicken
• Mike Kilian im Gespräch mit Deutsche Mugge (01/2012): HIER klicken
• beathoven, Michael Haberstroh und Reini Petereit im Gespräch (09/2015): HIER klicken
• Reinhard Petereit im Gespräch mit Deutsche Mugge (01/2016): HIER klicken
• beathoven im Gespräch mit Deutsche Mugge (12/2016): HIER klicken






Die Album-Diskographie


lp1 20170915 1811616248Titel: "Bonbons und Schokolade"
Interpret: Rockhaus
Format: Album (LP)
Label: AMIGA (DDR)
Katalognummer: 8 56 024
Erschienen: 1983
Anmerkung: Im gleichen Jahr bei AMIGA auch auf Kassette (# 056 024) erschienen.

Titel:
Seite 1: "Bonbons und Schokolade", "Sonntag", "Disco in der U-Bahn", "Bärbel", "In der Nacht"
Seite 2: "Arbeitsschluss", "Radio", "Ferien mit Helene", "Ich muss darüber quatschen", "Krieg oder Frieden"


lp2 20170915 2072127223Titel: "Alles klar?"
Interpret: Rockhaus
Format: Album (LP)
Label: AMIGA (DDR)
Katalognummer: 8 56 085
Erschienen: 1985

Titel:
Seite 1: "Alles klar", "Hey tanz", "Kandierte Äpfel", "Wie lang noch", "Endlos"
Seite 2: "Mode Welt", "Liebe Himmelblau", "Willamal", "Parties", "Vergiss mich"


lp3ddr 20170915 1550520468Titel: "I.L.D."
Interpret: Rockhaus
Format: Album (LP)
Label: AMIGA (DDR)
Katalognummer: 8 56 361
Erschienen: 1988
Anmerkung: Im gleichen Jahr bei AMIGA auch auf Kassette (# 0 56 361) erschienen.

Titel:
Seite 1: "Hör zu", "Wenn das so ist", "Ohne dich", "Rettung", "Bleib cool", "Gefühle"
Seite 2: "Armer Irrer", "Nur aus Liebe", "Träume Träume", "Mich zu lieben", "Irgendwann", "I.L.D."


lp3brd 20170915 1872426396Titel: "I.L.D."
Interpret: Rockhaus
Format: Album (LP)
Label: Teldec (BRD)
Katalognummer: 6.26829
Erschienen: 1988
Anmerkung: im gleichen Jahr bei Teldec auch auf CD (# 8.26829 ZP) erschienen.

Titel: 
Seite 1: "Hör zu", "Wenn das so ist", "Ohne dich", "Rettung", "Bleib cool", "Gefühle"
Seite 2: "Armer Irrer", "Nur aus Liebe", "Träume Träume", "Mich zu lieben", "Irgendwann", "I.L.D."


lp3gnaden 20170915 1454817410Titel: "Gnadenlose Träume"
Interpret: Rockhaus
Format: Album (LP)
Label: Teldec (BRD)
Katalognummer: 9031-71255-1
Erschienen: 1990
Anmerkung: Beim gleichen Label auch auf CD erschienen (# 9031-71255-2). Das Album erschien ausschließlich in der BRD!

Titel:
Seite 1: "Wohin", "Abfahr'n im Regen", "Nur ein Traum", "Sintflut", "Tanzen"
Seite 2: "Pyromania", "Immer wieder", "Rudi Rudi", "Mich zu lieben", "Reichsadler I", "Reichsadler II (instrumental)"


lp4 20170915 1960322907Titel: "Rock aus Deutschland"
Interpret: Rockhaus
Format: Album (LP)
Label: DSB (D)
Katalognummer: DSB 3041-1
Erschienen: 1992
Anmerkung: Dieses Album erschien mit identischer Titelliste auch auf Kassette (# DSB 3041-4). Ebenso auf CD (# DSB 3041-2) erschienen, hier allerdings mit den Bonustracks "Hör zu", "Bleib cool" und "Reichsadler I"

Titel:
Seite 1: "Bonbons und Schokolade", "Disco in der U-Bahn", "Ferien mit Helene", "Parties", "Vergiss mich", "Endlos"
Seite 2: "Gefühle", "Armer Irrer", "I.L.D.", "Mich zu lieben", "Nur ein Traum", "Wohin"


lp1rerelease 20170915 1321367312Titel: "Bonbons und Schokolade" (Wiederauflage)
Interpret: Rockhaus
Format: Album (CD)
Label: DSB (D)
Katalognummer: DSB 3223-2
Erschienen: 1992 (1983)
Anmerkung: Erstauflage auf CD!

Titel:
"Bonbons und Schokolade", "Sonntag", "Disco in der U-Bahn", "Bärbel", "In der Nacht", "Arbeitsschluss", "Radio", "Ferien mit Helene", "Ich muss darüber quatschen", "Krieg oder Frieden"


lp3neu 20170915 1311441998Titel: "I.L.D." (Wiederauflage)
Interpret: Rockhaus
Format: Album (CD)
Label: BMG/AMIGA (D)
Katalognummer: 7432119600-2
Erschienen: 1992 (1988)
Anmerkung: Erstauflage auf CD!

Titel:
"Hör zu", "Wenn das so ist", "Ohne dich", "Rettung", "Bleib cool", "Gefühle", "Armer Irrer", "Nur aus Liebe", "Träume Träume", "Mich zu lieben", "Irgendwann", "I.L.D."


lp5 20170915 1857412802Titel: "Wunderbar"
Interpret: Rockhaus
Format: Album (CD)
Label: Dudel Records/Buschfunk (D)
Katalognummer: BF0042-2
Erschienen: 1994
Anmerkung: Limitierte und nummerierte Auflage

Titel:
"Wunderbar", "Empty wie?", "Käpt'n Blei", "Frei", "Prinzen", "Lieber in Englisch", "Blues", "S.O.S.", "Gewalt", "S.E.X.", "Was ist los", "Absturz"


lp3gnaden 20170915 1454817410Titel: "Gnadenlose Träume"
Interpret: Rockhaus
Format: Album (CD)
Label: Buschfunk (D)
Katalognummer: BF 0145-2
Erschienen: 1996 (1990)
Anmerkung: Wiederauflage!

Titel:
"Wohin", "Abfahr'n im Regen", "Nur ein Traum", "Sintflut", "Tanzen", "Pyromania", "Immer wieder", "Rudi Rudi", "Mich zu lieben", "Reichsadler I", "Reichsadler II (instrumental)"


lp6 20170915 1173239830Titel: "Rockhaus The Best"
Interpret: Rockhaus
Format: Album (CD)
Label: BMG/AMIGA (D)
Katalognummer: 743212952827
Erschienen: 1996

Titel:
"Bonbons und Schokolade", "Disco in der U-Bahn", "Bärbel", "Ferien mit Helene", "Alles klar", "Vergiss mich", "Parties", "Gefühle", "Mich zu lieben", "Armer Irrer", "Hör zu", "Bleib cool", "I.L.D.", "Wohin", "Nur ein Traum", "Prinzen", "Du hast den Farbfilm vergessen", "Eis"


lp3busch 20170915 1453203086Titel: "I.L.D."
Interpret: Rockhaus
Format: Album (CD)
Label: Buschfunk (D)
Katalognummer: BF 05742
Erschienen: 2006 (1988)
Anmerkung: Wiederauflage Nr. 2

Titel: 
"Hör zu", "Wenn das so ist", "Ohne dich", "Rettung", "Bleib cool", "Gefühle", "Armer Irrer", "Nur aus Liebe", "Träume Träume", "Mich zu lieben", "Irgendwann", "I.L.D."


lp7 20170915 1519988716Titel: "I.L.D. - 30 Jahre Rockhaus" (Best)
Interpret: Rockhaus
Format: Album (CD)
Label: AMIGA (D)
Katalognummer: 88697572602
Erschienen: 2009

Titel:
"Bonbons und Schokolade", "Disco in der U-Bahn", "Ferien mit Helene", "Vergiss mich", "Parties", "Endlos", "Gefühle", "Bleib cool", "Mich zu lieben", "I.L.D.", "Armer Irrer", "Nur aus Liebe", "Nur ein Traum", "Wohin?", "Reichsadler I", "Prinzen", "S.E.X.", "Wunderbar", "Tanzen"


lp8 20170915 1696056230Titel: "Positiv"
Interpret: Rockhaus
Format: Album (CD)
Label: Killingkilian/Buschfunk (D)
Katalognummer: BF 0624-2
Erschienen: 01.10.2009
Rezension: HIER

Titel:
"Mehr als nur ein Kuss", "In deinen Augen", "Mit jeder Träne", "Hypo", "Früher oder später", "Seelenverwandte", "Kopflos", "Sommer", "Bessser leben", "Krieg", "Wo warst Du", "Immer hinten"


lp9 20170915 1581760638Titel: "Treibstoff"
Interpret: Rockhaus
Format: Album (CD)
Label: Killingkilian/BuschFunk (D)
Katalognummer: BF 2059-2
Erschienen: 03.02.2012
Rezension: HIER

Titel:
"Wir", "Leben", "Blutrot", "Universum", "Chaos", "Allein", "Geh", "Jahr", "Wo", "Wie", "Welt", "Gold", "Besseres"


lp10 20170915 1745865891Titel: "Therapie"
Interpret: Rockhaus
Format: Album (CD)
Label: Killingkilian/BuschFunk (D)
Katalognummer: BF 0626-2
Erschienen: 18.09.2015
Rezension: HIER

Titel:
"Du tust mir gut", "Hier und wir", "Kaleidoskop", "Warum", "Sieg", "Gift", "Eine Woche", "Neustart", "Geisteskrank", "Gegenverkehr", "Ein Wunder"


lp11 20170915 2063553656Titel: "Live in Berlin"
Interpret: Rockhaus
Format: Album (CD)
Label: Killingkilian/BuschFunk (D)
Katalognummer: 021934238921
Erschienen: 30.09.2016
Rezension: HIER

Titel:
"Gegenverkehr", "Sieg", "Hier und wir", "Warum", "Wir", "Leben", "In Deinen Augen", "Seelenverwandte", "Wohin", "Gift", "Ein Wunder", "Parties", "Blutrot", "Mich zu lieben", "Bleib cool", "Kaleidoskop", "I.L.D."




 
 
 
 




Die Single-Diskographie


s1 20170915 1365545031Titel: "Disco in der U-Bahn"
Interpret: Rockhaus
Format: Single (7")
Label: AMIGA (DDR)
Katalognummer: 4 56 530
Erschienen: 1983

Titel:
Seite 1: "Disco in der U-bahn"
Seite 2: "Die neue Lehrerin"


s2 20170915 1271591934Titel: "Alles klar"
Interpret: Rockhaus
Format: Single (7")
Label: AMIGA (DDR)
Katalognummer: 4 56 561
Erschienen: 1984

Titel:
Seite 1: "Alles klar"
Seite 2: "Vergiss mich"


si3 20170915 1607271065Titel: "Denke daran"
Interpret: Diverse
Format: Single/EP (7")
Label: AMIGA
Best-Nr.: 556 072
Erschienen: 1985
Anmerkung: Single aus der AMIGA-Quartett-Reihe. Sogenannte Splitt-Single mit mehreren Künstlern auf einer Platte.

Titel:
Seite 1: "Denke daran" (Dialog), "Hiroshima Kranich" (Formel 1)
Seite 2: "No Bomb" (Berluc), "Krieg oder Frieden" (Rockhaus)


s3 20170915 2096665426Titel: "Amiga Quartett"
Interpret: Rockhaus
Format: Single/EP (7")
Label: AMIGA (DDR)
Katalognummer: 5 56 148
Erschienen: 1987

Titel:
Seite 1: "Träume Träume", "Gefühle"
Seite 2: "Bleib cool", "Ohne Dich"


s4 20170915 1547225007Titel: "I.L.D."
Interpret: Rockhaus
Format: Single (7")
Label: Teldec (BRD)
Katalognummer: 815132AC
Erschienen: 1988

Titel:
Seite 1: "I.L.D. (Ich liebe Dich)"
Seite 2: "Irgendwann"


s5 20170915 1835842375Titel: "100.000 Weiber"
Interpret: Rockhaus
Format: Single (7" Promo)
Label: Teldec (BRD)
Katalognummer: 6.15195
Erschienen: 1988
Anmerkung: Nur als Promo erschienen. Einseitig bespielte Radio- und DJ-Pressung mit Produktinfo auf der Rückseite.

Titel:
Seite 1: "100.000 Weiber"
Seite 2: leer


s6 20170915 1774385348Titel: "Tanzen (mitten im November)"
Interpret: Rockhaus
Format: Single (7")
Label: Teldec (BRD)
Katalognummer: 170941-7
Erschienen: 1989
Anmerkung: auch als 12" Maxi Single (# 1709430 AE) mit der 7 Minuten-Fassung des Songs "Tanzen" erschienen.

Titel:
Seite 1: "Tanzen (mitten im November)"
Seite 2: "Mich zu lieben"


s7 20170915 1167143553Titel: "Wohin?"
Interpret: Rockhaus
Format: Single (7")
Label: Teldec (BRD)
Katalognummer: 9031-71530-7
Erschienen: 1990
Anmerkung: auch als 12" Maxi Single (# 9031-71531-0) mit der 5:25 Minuten-Fassung des Songs "Wohin" erschienen.

Titel:
Seite 1: "Wohin?"
Seite 2: "Rudi Rudi"


s8 20170915 1396251470Titel: "Du hast den Farbfilm vergessen"
Interpret: Rockhaus
Format: CD Single
Label: BMG/AMIGA
Katalognummer: ohne
Erschienen: 1996
Anmerkung: Diese CD Single mit zwei damals komplett neu produzierten Songs ist nur als Promo zum Bewerben des '96er Best Of-Albums erschienen.

Titel:
"Du hast den Farbfilm vergessen", "Eis"


s9 20170915 1291760831Titel: "Mit jeder Träne"
Interpret: Rockhaus
Format: Single (CD Maxi)
Label: Killingkilian (D)
Katalognummer: ohne
Erschienen: 2009
Anmerkung: CD Single mit nur einem Titel für Promo-Zwecke. Wurde nur an Funk und Presse ausgegeben. Die CD Single hat kein spezielles Cover sondern wurde in einer neutral weißen CD Tasche ausgegeben.

Titel:
"Mit jeder Träne"



 
 
 
 





VHS/DVDs



dvd 20170915 1502151321Titel: "Danke! 30 Jahre Rockhaus live"
Interpret: Rockhaus
Format: DVD
Label: AMIGA/SONY
Erschienen: 2009
Inhalt: Konzertausschnitte aus der Tour 2006 aus Dresden, Cottbus, Leipzig, Potsdam und Berlin. Bonus-Material: Interview Rockhaus mit Rockhaus, Videos

Titel:
"Intro", "Armer Irrer", "Hör zu", "Vergiss mich", "Gefühle", "Träume, Träume", "Endlos", "Parties", "Nur ein Traum", "Bleib cool", "Irgendwann", "Wohin", "Mich zu lieben", "Rettung", "I.L.D."


dvd2 20170915 1146921490Titel: "Live in Berlin"
Interpret: Rockhaus
Format: DVD
Label: Killingkilian/Buschfunk
Erschienen: 2017
Inhalt: Konzertausschnitt des Konzerts in Berlin von der Tour 2016

Titel:
"Du tust mir gut", "Gegenverkehr", "Sieg", "Hier und wir", "Warum", "Wir", "Leben", "In deinen Augen", "Träume Träume", "Seelenverwandte", "Wohin", "Drum-Solo", "Gift", "Ein Wunder", "Parties", "Gefühle", "Blutrot", "Mich zu lieben", "Hör zu", "Bleib cool", "Rettung", "Mit jeder Träne", "I.L.D." + Bonusmaterial


 
 
 
 






Solo-Platten/Projekte



Maxs Repke

Maxs Repke hat 2005 sein Band-Projekt CLUB DER TOTEN DICHTER gegründet,
mit dem er in den Rockhaus-Pausen Alben produziert und auf Tournee geht.
Nähere Infos zum CLUB DER TOTEN DICHTER incl. aller Veröffentlichungen
findet Ihr im Portrait über die Band: HIER




Mike Kilian

Alle Veröffentlichungen mit Beteiligung von Mike Kilian abseits von ROCKHAUS,
insbesondere seine Solo-Platten, könnt Ihr in Mikes Portrait finden: HIER klicken




Beathoven (Carsten Mohren)

beathoven1 20170915 1387051457Titel: "e:rock"
Interpret: Beathoven
Format: Album
Label: Didel Didel Music
Erschienen: 2000

Titel:
"Honey Moon", "Heut' Nacht", "Lutscher", "Vergiftet", "Hängt sie an den Eiern auf", "Würde gern", "Solitaire", "Arsch", "Rettung", "In The Summertime (Bonustrack)"
 
 
 
 
 







Videoclips











 
 
 
 
 
 



Fotos/Autogrammme:
 
Zum Vergrößern bitte das entsprechende Foto anklicken.
Alle Fotos stammen aus dem Fundus von Reinhard Petereit









 
 

   
   
© Deutsche Mugge (2007 - 2018)
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen