000 20170805 1089453936
Jazz | Rock | Pop | Elektronik | Lied | Musik für Kinder

STATIONEN VITA ALBEN SINGLES FÜR KINDER

SONSTIGES VHS/DVD LITERATUR VIDEOS FOTOS










Stationen
001a 20170805 1215887314 001b 20170805 1757857597


Lenz Sextett (1966, dann Umbenennung in...)
Günther Fischer Quartett (bis etwa 1967)
Berolinas/Berolina Singers (1967 bis zum Verbot 1968)
Alexanders (1968 bis 1969)
Puhdys (1969 - Vertretung für Peter Meyer)
Lakomy Ensemble / Solist (1971 bis 1977 / 1993)
Monika Ehrhardt & Reinhard Lakomy - Kinderprogramme (1977 bis 2013)
Elektronics (1981 bis 1991)

 
 
 
 






Die Biographie


Lebenslauf
Der am 19. Januar 1946 in Magdeburg geborene Komponist, Pianist und Sänger REINHARD LAKOMY war einer der facettenreichsten Musiker unseres Landes. Von Jazz, Pop, Rock, Elektronik bis zu Musik für Kinder bedient er gleich mehrere Genres mit stets hochwertiger Musik.002 20170805 1250797577 
Sein Rüstzeug für den Beruf des Musikers erwarb er an der Georg-Philipp-Telemann-Musikschule in Magdeburg. Er studierte dort die Fächer Klavier und Komposition. Später wechselte er zur Musikschule nach Dresden. Seine erste musikalische Station war 1966 das Lenz-Sextett, aus dem später das Fischer Quartett wurde. Später war er u.a. auch bei den Berolinas und Alexanders aktiv. In den 60ern komponierte er außerdem auch Lieder für andere Musiker, z.B. für Thomas Lück und Andreas Holm. Nach seinem Wehrdienst bei der NVA kehrte Lakomy nicht mehr zu seiner vorherigen musikalischen Station zurück, sondern widmete sich seinem eignen Vorankommen. Erste eigene Songs entstanden, z.B. die Lieder "Es war doch nicht das erste Mal" und "Heute bin ich allein", die 1972 auf einer Amiga-Single veröffentlicht wurden und zu seinen ersten Hits wurden.

Ebenfalls Anfang der 70er gründete der Musiker das Lakomy Ensemble und arbeitete mit dem Texter Fred Gertz zusammen. Das Lakomy Ensemble war auch das Sprungbrett für Angelika Mann ("die Lütte"), bei dem die Sängerin lange Jahre aktiv war. Nach drei bei AMIGA in der DDR veröffentlichten Langspielplatten, erschien im Jahre 1975 mit "Hätte ich gewusst..." auch eine LP bei der RCA im Westen (BRD). 
Bis 1977 wurden in der DDR vier Alben und eine Kopplung mit den größten Erfolgen veröffentlicht, danach zog sich Lakomy erstmal aus der "Musikszene für Erwachsene" zurück. Im gleichen Jahr heiratete der Musiker die ehemalige Tänzerin Monika Ehrhardt. Mit ihr zusammen hatte der Musiker bereits diverse Kinderlieder geschrieben,003 20170805 1752911258 die erstmals 1978 auf einer Langspielplatte ("Geschichtenlieder", AMIGA 1978) veröffentlicht wurden. Zwei Jahre später folgte der von Lakomy und Ehrhardt geschriebene "Traumzauberbaum", der bis heute zu den erfolgreichsten Alben für Kinder und zu den bekanntesten Produktionen von Lakomy zählt.

Anfang der 80er produzierte REINHARD LAKOMY seine erste Langspielplatte mit elektronischer Instrumentalmusik. Seine erste Elektronik-Platte "Das geheime Leben" erschien 1981 und wurde von den Kritikern förmlich in der Luft zerrissen. Das Publikum hörte jedoch nicht auf die sogenannten Experten, und die Scheibe ging über 100.000 Mal über die Ladentische. Mit "Der Traum von Asgard" (1982), der Gemeinschaftsproduktion "Zeiten" (1984) von REINHARD LAKOMY und Rainer Oleak, sowie der '91er Platte "Aer" folgten noch drei weitere Elektronik-Alben. Neben seiner elektronischen Musik war Lakomy in den 80ern weiterhin mit der Komposition weiterer Kinderlieder, aber auch als Komponist von Filmmusiken sehr erfolgreich. So stammen aus seiner Feder z.B. diverse Musiken für die "Polizeiruf 110"-Filmreihe, für das Sandmännchen und diverse Kinderfilme.

Nach der Wende veröffentlichte Lakomy 1993 beim Label Nebelhorn/BuschFunk erstmals seit 16 Jahren wieder ein Album im Stile seiner Werke zwischen 1972 und 1977. Die CD heißt "Die 6 Uhr 13 Bahn", blieb aber weit hinter den Erwartungen zurück. Das lag allerdings weniger an der Qualität der Songs sondern hauptsächlich daran, dass keine Radiostation die Lieder aus dem Album spielte und deshalb kaum ein Musikfreund Kenntnis von der Existenz dieses Albums erlangte. 
Seit dieser Zeit arbeitete und komponierte Lakomy nur noch für Kinder, und das nach wie vor sehr erfolgreich. Seine Alben und Aufführungen finden bis heute - auch nach seinem Tod - großen Anklang bei jung und alt. Im Jahre 2006 schrieb er für das Planetarium Jena das Familienmusical "Undendlich und Eins" und veröffentlichte mit "Kiki Sonne... Eine Sternenputzergeschichte" 2007 ein weiteres großartiges Kinderprogramm auf CD.004 20170805 1845708848 Ein Jahr später erschien beim Verlag 'neues leben' seine Autobiographie "Es war doch nicht das letzte Mal". Die erfolgreiche Reihe "Traumzauberbaum" wurde 2011 mit dem dritten Teil "Rosenhuf, das Hochzeitspferd" erweitert.

Im März 2013 wurde bekannt, dass Lakomy an Lungenkrebs erkrankt war, und dass eine Heilung durch die bereits fortgeschrittene Erkrankung nicht mehr zu erwarten sei. "Jeder muss mal sterben, jetzt bin ich dran", sagte er in einem letzten Interview. Am 23. März 2013 verstarb der Musiker im Kreise seiner Familie in seinem Berliner Haus.

Kleine Bemerkung am Rande: Neben den Puhdys war Reinhard Lakomy der Künstler mit den meisten offiziellen Tonträger-Veröffentlichungen in der DDR.

 
 
Vielen Dank Monika Ehrhardt und Reinhard Lakomy
für die Unterstützung beim Erstellen dieses Portraits!



Interviews:
• Reinhard Lakomy im Gespräch mit Deutsche Mugge (01/2010): HIER
• Reinhard Lakomy im Gespräch mit Deutsche Mugge (07/2009): HIER

Nachrufe:
• zum Tod von Reinhard Lakomy (Reder/Helms): HIER
• Kolumne von Angelika Mann: HIER

Reinhard Lakomy im Internet:
• Ehemals off. Webseite von Reinhard Lakomy (jetzt Fan-Page): www.reinhard-lakomy.de
• der Traumzauberbaum im Netz: www.traumzauberbaum.de





Die Album-Diskographie

lp1 20170805 1245554879Titel: "Reinhard Lakomy"
Interpret: Reinhard Lakomy
Format: Album (LP)
Label: AMIGA (DDR)
Katalognummer: 8 55 354
Erschienen: 1973
Anmerkung: Erstmals im Jahre 2013 in der Album-Box "Die Original AMIGA-Alben" (# 88883714022) auf CD erschienen.

Titel:
Seite 1: "Es war doch nicht das erste Mal", "Wenn du liebst", "Du ich hab Dich noch lieb", "Liebe kann alles sein", "Hätte ich gewußt"
Seite 2: "Und ich geh' in den Tag", "Heute bin ich allein", "Jede Blume blüht nur einmal auf", "Wenn Du gehst", "Reiterlied", "Abends beim Konzert"


lp2 20170805 1971499847Titel: "Lacky und seine Geschichten"
Interpret: Reinhard Lakomy
Format: Album (LP)
Label: AMIGA (DDR)
Katalognummer: 8 55 405
Erschienen: 1974
Anmerkung: Erstmals im Jahre 2013 in der Album-Box "Die Original AMIGA-Alben" (# 88883714022) auf CD erschienen.

Titel:
Seite 1: "Autofahren", "Du könntest mein Mädchen sein", "Das Lied vom Ofen", "Na und", "Das Haus wo ich wohne"
Seite 2: "Sie hat ein Kind", "Ich wünsch mir ein Baby", "Sohn und Vater", "Damals als ich 13 war", "Spiegelbild"


lp3 20170805 1814832294Titel: "Lacky's Dritte"
Interpret: Reinhard Lakomy
Format: Album (LP)
Label: AMIGA (DDR)
Katalognummer: 8 55 439
Erschienen: 1975
Anmerkung: Erstmals im Jahre 2013 in der Album-Box "Die Original AMIGA-Alben" (# 88883714022) auf CD erschienen.

Titel:
Seite 1: "Verehrter Käufer", "Manchmal find ich keinen Schlaf", "Mein Nachbar", "Mir doch egal", "Zuweilen"
Seite 2: "Klavierstunden", "Die armen Viecher", "Ein irrer Typ", "So ein fremdes Bett", "Eine Nachtmusik"


lp4 20170805 1967089939Titel: "Hätte ich gewusst..."
Interpret: Reinhard Lakomy
Format: Album (LP)
Label: RCA (BRD)
Katalognummer: PPL1-4054
Erschienen: 1975
Anmerkung: Westdeutsche Lizenzpressung. Zusammenschnitt der ersten beiden Langspielplatten, die bis dahin in der DDR erschienen waren.

Titel:
Seite 1: "Heute bin ich allein", "Autofahren", "Wenn Du gehst", "Damals als ich 13 war", "Das Lied vom Ofen", "Sie hat ein Kind"
Seite 2: "Du könntest mein Mädchen sein", "Und ich geh' in den Tag", "Sohn und Vater", "Hätte ich gewußt", "Spiegelbild", "Es war doch nicht das erste Mal"


lp5 20170805 1090468229Titel: "Daß kein Reif..."
Interpret: Reinhard Lakomy
Format: Album (LP)
Label: AMIGA (DDR)
Katalognummer: 8 55 502
Erschienen: 1976
Anmerkung: Erstmals im Jahre 2013 in der Album-Box "Die Original AMIGA-Alben" (# 88883714022) auf CD erschienen.

Titel:
Seite 1: "Liebe im Wald", "Sieben Zwerge", "Bier", "Komm weil ich Dich brauch", "Ein alter Falter", "Reise nach Prag"
Seite 2: "Daß kein Reif..."


lp6 20170805 1332763779Titel: "Die großen Erfolge"
Interpret: Reinhard Lakomy
Format: Album (LP)
Label: AMIGA (DDR)
Katalognummer: 8 55 479
Erschienen: 1977

Titel:
Seite 1: "Es war doch nicht das erste Mal", "Heute bin ich allein", "Reiterlied", "Und ich geh' in den Tag", "Damals als ich 13 war", "Sie hat ein Kind"
Seite 2: "Das Haus wo ich wohne", "Klavierstunden", "Liebe im Wald", "Autofahren", "Hätte ich gewußt", "Zuweilen"


lp7 20170805 1857979143Titel: "Das geheime Leben (Electronics)"
Interpret: Reinhard Lakomy
Format: Album (LP)
Label: AMIGA (DDR)
Katalognummer: 8 55 893
Erschienen: 1981
Anmerkung: Erstmals im Jahre 2008 bei Sechzehnzehn auf dem Doppel-Album "Electronics" (# BF06062) zusammen mit dem Album "Der Traum von Asgard" auf CD erschienen.

Titel: Seite 1: "Das geheime Leben"
Seite 2: "Es wächst das Gras nicht über alles", "Begierde und Hoffnung", "Das unendliche Rätsel"


lp8 20170805 1079276620Titel: "Der Traum von Asgard (Electronics)"
Interpret: Reinhard Lakomy
Format: Album (LP)
Label: AMIGA (DDR)
Katalognummer: 8 56 021
Erschienen: 1982
Anmerkung: Erstmals im Jahre 2008 bei Sechzehnzehn auf dem Doppel-Album "Electronics" (# BF06062) zusammen mit dem Album "Das geheime Leben" auf CD erschienen.

Titel:
Seite 1: "Der Traum von Asgard", "Die gotischen Narren"
Seite 2: "Möglichkeit einer Ouvertüre", "Orakel", "Sodom"


lp9 20170805 1452118422Titel: "Zeiten (Electronics)"
Interpret: Reinhard Lakomy & Rainer Oleak
Format: Album (LP)
Label: AMIGA (DDR)
Katalognummer: 8 56 111
Erschienen: 1984

Titel:
Seite 1: "Gleichzeit", "Raumzeit", "Ruhezeit"
Seite 2: "Klangzeit", "Hochzeit"


lp10 20170805 1706343537Titel: "Die Jahre 1972 bis 1976"
Interpret: Reinhard Lakomy
Format: Album (LP)
Label: DSB/Gala Classics (D)
Katalognummer: 0785 027
Erschienen: 1991
Anmerkung: Fünfter Teil der "Rock aus Deutschland (ost)"-Reihe. Parallel auch auf CD mit den Bonustracks "Das Lied vom Ofen", "Sohn und Vater", "Spiegelbild", "Klavierstunden", "Die armen Viecher" und "So ein fremdes Bett" erschienen. Im Jahre 2001 bei Buschfunk mit leicht geändertem Cover auf CD wiederaufgelegt (# 8033-2).

Titel:
Seite 1: "Es war doch nicht das erste Mal", "Hätte ich gewußt", "Heute bin ich allein", "Und ich geh' in den Tag", "Wenn du gehst", "Reiterlied", "Du könntest mein Mädchen sein"
Seite 2: "Autofahren", "Sie hat ein Kind", "Das Haus wo ich wohne", "Damals als ich 13 war", "Liebe im Wald", "Zuweilen", "Reise nach Prag"


lp11 20170805 1727388353Titel: "Aer (Electronics)"
Interpret: Reinhard Lakomy
Format: Album (CD)
Label: Erdenklang (D)
Katalognummer: 91352
Erschienen: 1991
Anmerkung: Ausschließlich auf CD erschienen!

Titel:
"Stille mit italienischen Gedanken", "Wasserspiel über bunten Steinen", "Sonntagsanzug im frühwarmen Winde", "Der alte Baum", "Koaynis", "Uno due tre...", "Capoliveri", "Balkan Interludium", "Heimweh auf monotonem Xylophon", "Aer", "Abschied"


lp12 20170805 1956983015Titel: "Die 6 Uhr 13 Bahn"
Interpret: Reinhard Lakomy
Format: Album (LP)
Label: Nebelhorn/Buschfunk (D)
Katalognummer: 014
Erschienen: 1993
Anmerkung: Ausschließlich auf CD erschienen!

Titel:
"Grüner Baum", "Alles Stasi außer Mutti", "Im Casino brennt noch Licht", "Der Wind weht wo er will", "Lass doch die Sterne", "Der blaue Kutter", "Nach dem Regen", "Golf in Motzen", "Tini Baby", "Die 6 Uhr 13 Bahn", "Novembermond im Mai", "Epilog"


lp18 20170805 1626597337Titel: "Das Beste"
Interpret: Reinhard Lakomy
Format: Album (CD)
Label: Unionton (D)
Katalognummer: BF 05912
Erschienen: 1996

Titel:
"Es war doch nicht das erste Mal", "Hätte ich gewußt", "Heute bin ich allein", "Und ich geh' in den Tag", "Wenn Du gehst", "Autofahren", "Du könntest mein Mädchen sein", "Das Lied vom Ofen", "Reiterlied", "Sie hat ein Kind", "Das Haus wo ich wohne", "Sohn und Vater", "Spiegelbild", "Damals als ich 13 war", "Klavierstunden", "Zuweilen", "Die armen Viecher", "So ein fremdes Bett", "Liebe im Wald", "Reise nach Prag"


lp14 20170805 1573438915Titel: "Electronics"
Interpret: Reinhard Lakomy
Format: Doppel-Album (2 CDs)
Label: Sechzehnzehn (D)
Katalognummer: BF 06062
Erschienen: 2008
Anmerkung: Wieder- bzw. Erstauflage der beiden Elektronik-Alben von 1981 und 1982 auf CD.
Rezension: HIER

Titel:
CD 1: "Das geheime Leben", "Es wächst das Gras nicht über alles", "Begierde und Hoffnung", "Das unendliche Rätsel"
CD 2: "Der Traum von Asgard", "Die gotischen Narren", "Möglichkeit einer Ouvertüre", "Orakel", "Sodom"


lp15 20170805 1608355114Titel: "Ein bunter Clown kann ich nicht sein" (Auszug)
Interpret: Reinhard Lakomy
Format: Album (CD)
Label: AMIGA/Sony (D)
Katalognummer: ohne
Erschienen: 2013
Anmerkung: Auszug der etwas später veröffentlichten Kopplung gleichen Namens im Pappcover. Diese CD war mit dem Untertitel "Einmalige Sonder-CD" vorab Beilage einer Zeitschrift als musikalischer Nachruf im April 2013.

Titel:
"Und ich geh in den Tag", "Heute bin ich allein", "Autofahren", "Die Liebe im Wald", "Es war doch nicht das erste Mal", "Mir doch egal (Duett mit Angelika Mann)", "Küsschenlied (Angelika Mann)", "Lokführerlied", "Brücken wie ein Regenbogen", "Ein bunter Clown"


lp17 20170805 1869049021Titel: "Ein bunter Clown kann ich nicht sein"
Interpret: Reinhard Lakomy
Format: Album (CD)
Label: AMIGA/Sony (D)
Katalognummer: 888837292528
Erschienen: 2013

Titel:
"Und ich geh in den Tag", "Heute bin ich allein", "Autofahren", "Liebe im Wald", "Es war doch nicht das erste Mal", "Mir doch egal", "Reise nach Prag", "Abends beim Konzert", "Das Haus wo ich wohne", "Eine Nachtmusik", "Ein irrer Typ", "Manchmal find' ich keinen Schlaf", "Begierde und Hoffnung", "Das unendliche Rätsel", "Orakel", "Lokführerlied", "Die Erde soll ein Garten sein", "Ein bunter Clown (Lied Version)"


lp19 20170805 1105114087Titel: "Und ich geh' in den Tag"
(Die Original AMIGA Alben)
Interpret: Reinhard Lakomy
Format: Album-Box (4 CDs)
Label: AMIGA (D)
Katalognummer: 88883714022
Erschienen: 2013
Inhalt: In dieser Box befinden sich die ersten vier Alben von Lacky auf CD: "Reinhard Lakomy" (1973), "Lacky und seine Geschichten" (1974), "Lackys Dritte" (1975) und "Daß kein Reif" (1976). Die Titel dieser Alben entnehmt Ihr bitte den oben aufgeführten Veröffentlichungen.


lp20 20170805 1156532103Titel: "Die größten Hits"
Interpret: Reinhard Lakomy
Format: Album (CD)
Label: AMIGA (D)
Katalognummer: 88843028132
Erschienen: 2014

Titel:
"Und ich geh in den Tag", "Heute bin ich allein", "Na und", "Autofahren", "Ein irrer Typ", "Liebe im Wald", "Ich wünsch mir ein Baby sehr", "Es war doch nicht das erste Mal", "Mir doch egal (Fressduett)", "Das Haus wo ich wohne", "Sieben Zwerge", "Hätte ich gewusst", "Wenn du gehst", "Komm, weil ich dich brauch", "Reise nach Prag", "Küsschenlied", "Lokführerlied (Liedversion)", "Mary Lu", "Brücken wie ein Regenbogen", "Die Erde soll ein Garten sein"













Die Single-Diskographie

sieswardoch 20170805 1078706757Titel: "Es war doch nicht das erste Mal"/"Mädchen, mir kommt's verdächtig vor"
Interpret: Diverse
Format: Single (7")
Label: AMIGA (DDR)
Katalognummer: 4 55 868
Erschienen: 1972
Anmerkung: Sog. Splitt-Single mit zwei Interpreten auf einer Schallplatte. Aus der DT64-Reihe (Nr. 8).

Titel:
Seite 1: "Es war doch nicht das erste Mal" (Reinhard Lakomy & Gruppe)
Seite 2: "Mädchen, mir kommt's verdächtig vor" (Jürgen Kerth Quintett)


s1 20170805 2031227471Titel: "Und ich geh' in den Tag"
Interpret: Reinhard Lakomy
Format: Single (7")
Label: AMIGA (DDR)
Katalognummer: 4 55 932
Erschienen: 1973

Titel:
Seite 1: "Und ich geh' in den Tag"
Seite 2: "Wenn Du gehst"


s2tp 20170805 1972202062Titel: "Du könntest mein Mädchen sein"
Interpret: Reinhard Lakomy
Format: Single (7")
Label: AMIGA (DDR)
Katalognummer: 4 56 043
Erschienen: 1974
Anmerkung: Testpressung bzw. Weißmusterpressung. 7" Single in neutralem Cover (hier mit dem Aufdruck Skaldowie) für Presse und Rundfunk. Diese Single gab es so nicht im Handel!

Titel:
Seite 1: "Du könntest mein Mädchen sein"
Seite 2: "Autofahren"


s2 20170805 1099242409Titel: "Du könntest mein Mädchen sein"
Interpret: Reinhard Lakomy
Format: Single (7")
Label: AMIGA (DDR)
Katalognummer: 4 56 043
Erschienen: 1974

Titel:
Seite 1: "Du könntest mein Mädchen sein"
Seite 2: "Autofahren"


s2b 20170805 1107831864Titel: "Es war doch nicht das erste Mal"
Interpret: Reinhard Lakomy
Format: Single (7")
Label: RCA (BRD)
Best-Nr.: PPBO-4034 (26.11214)
Erschienen: 1974
Anmerkung: Westdeutsche Lizenzpressung.

Titel:
Seite 1: "Es war doch nicht das erste Mal"
Seite 2: "Und ich geh' in den Tag"


s3 20170805 1893903528Titel: "Klavierstunde"
Interpret: Reinhard Lakomy
Format: Single (7")
Label: AMIGA (DDR)
Katalognummer: 4 56 135
Erschienen: 1975

Titel:
Seite 1: "Klavierstunde"
Seite 2: "Manchmal find' ich keinen Schlaf"


s4 20170805 1470030750Titel: "Mir doch egal"
Interpret: Lacky & Lütte
Format: Single (7")
Label: AMIGA (DDR)
Katalognummer: 4 56 113
Erschienen: 1975

Titel:
Seite 1: "Mir doch egal" (Lacky & Lütte)
Seite 2: "Ein irrer Typ" (Angelika Mann)


s5 20170805 2031990176Titel: "Amiga Quartett"
Interpret: Reinhard Lakomy
Format: Single/EP (7")
Label: AMIGA (DDR)
Katalognummer: 5 56 067
Erschienen: 1983

Titel:
Seite 1: "Es war doch nicht das erste Mal", "Heute bin ich allein"
Seite 2: "Das Haus wo ich wohne", "Und ich geh' in den Tag"


s6 20170805 1716666451Titel: "Brücken wie ein Regenbogen"
Interpret: Reinhard Lakomy
Format: Single (CD Maxi)
Label: Monopol (DA Music)
Katalognummer: 36 841 AO
Erschienen: 1996

Titel:
"Brücken wie ein Regenbogen", "Bridges Like The Rainbow-Colours", "Weiße Taube (White Dove)"












Die Kinderplatten

kid1 20170805 1419217367Titel: "Geschichtenlieder"
Interpret: Reinhard Lakomy & Monika Ehrhardt
Format: Album (LP)
Label: AMIGA (DDR)
Katalognummer: 8 55 589
Erschienen: 1978
Anmerkung: Mit den Sängerinnen Veronika Fischer und Angelika Mann. Im Jahre 1980 auch in der BRD bei POOL auf Schallplatte erschienen (# 6.24268). Im Jahre 1995 bei Polydor (# 527 285-2) erstmals auf CD veröffentlicht.

Titel:
Seite 1: "Der Regentropfen Paule Platsch", "Der Kuckucksuhrkuckuck", "Fallschirmlied", "Lied vom Fliegen", "Regen macht die Erde nass", "Winterlied", "Der Regenbogen", "Der Lindenbaum Teresa Rundlich", "Es war einmal ein König", "Der Nudelpudel", "Ein kleiner Indianerjunge", "Schulanfang"
Seite 2: "Der Streuselkuchen", "Der Tintenfisch", "Tropfenhochzeit", "Geburtstagslied", "Abzählreim", "Wo der Mond hin fliegt", "Träumlied", "Schlaflied"


kid2 20170805 1168353102Titel: "Der Traumzauberbaum"
Interpret: Reinhard Lakomy & Monika Ehrhardt
Format: Album (LP)
Label: AMIGA (DDR)
Katalognummer: 8 45 197
Erschienen: 1980
Anmerkung: Mit den Sängerinnen Veronika Fischer und Angelika Mann. Im Jahre 1980 auch in der BRD bei POOL auf Schallplatte erschienen (# 6.24847 AQ). Im Jahre 1995 bei Polydor (# 527 286-2) erstmals auf CD veröffentlicht.

Titel:
Seite 1: "Traumzauberbaum", "Küßchenlied", "Der Pfannekuchenschreck", "Der Eierbecher", "Gespensterduett", "Liebkoselied", "Mary Lu", "Frühlingslied", "Ich bin doch kein Schneemann", "Frosch Rock`n Roll"
Seite 2: "Kleine Wolke", "Lied von der Anstrengung böse zu sein", "Neidlied", "Regenlied", "Wie Riesen niesen", "Klopsemops", "Das Bächlein", "Mondsilbertaufe", "Eine kleine Stadt", "Traumreise"


kid3 20170805 2073272367Titel: "Mimmelitt das Stadtkaninchen"
Interpret: Reinhard Lakomy & Monika Ehrhardt
Format: Album (LP)
Label: AMIGA (DDR)
Katalognummer: 8 45 273
Erschienen: 1983
Anmerkung: Mit Carmen-Maja Antoni, Klaus Piontek und Angelika Mann. Im gleichen Jahr auch in der BRD bei POOL auf Schallplatte erschienen (# 6.25961 AQ). Im Jahre 2002 bei Europa/Kinderwelt (# 544 929-2) erstmals auf CD veröffentlicht.

Titel:
Seite 1: "Die Sonne kommt", "Morgenmuffelfrühsport", "Talerlied", "Die Maus Alexander", "So mancher Baum", "Trauerduett", "Die Neugier", "Lob der Neugier", "Die dicke Tante Litfaß", "Das Funkelfest"
Seite 2: "Der Bangemann", "Klagelied der Ritters Adelbert", "Der Schaufelmax", "Lokführerlied", "Wie viele Tiere braucht die Welt", "Liebeslied", "Wer den Regenbogen sieht", "Der Regen und die Sonne", "Die Lichterfee", "Kosmonautensehnsucht", "Rhythmus", "Der Zuckertütentraum", "Der Wetterhahn"


kid4 20170805 1541675159Titel: "Schlapps und Schlumbo"
Interpret: Reinhard Lakomy & Monika Ehrhardt
Format: Album (LP)
Label: AMIGA (DDR)
Katalognummer: 8 45 308
Erschienen: 1986
Anmerkung: Im Jahre 2004 bei Europa/Kinderwelt (# 660 190-2) erstmals auf CD veröffentlicht.

Titel:
Seite 1: "Der Sternenputzer Funkelfix", "Vielbesserland", "Guten Morgen lieber Morgen", "Fernfahrerlied", "Der Orchesterbaum", "Heile heile puste", "Eine kleine Piepsmaus", "Frische Brötchen", "Wasser braucht der Wasserfloh", "Wenn die ersten Segel blinken", "Der Karpfen Blau", "An die Sonne", "Der kleine Kaktus"
Seite 2: "Hexengold", "Die dicke Kullerträne", "Der Glückspilz", "Der Herbst hat bunte Blätter", "Schneeflocken fallen", "Tanze tanze Schneemann", "Das Frühlingslüftchen", "Der Wolkenschäfer", "Wieder zu Hause", "Weil ich dich so mag"


kid5 20170805 1470605169Titel: "Der Wolkenstein"
Interpret: Reinhard Lakomy & Monika Ehrhardt
Format: Album (LP)
Label: AMIGA (DDR)
Katalognummer: 8 45 354
Erschienen: 1989
Anmerkung: Mit Pierre Bliss, Václav Neckár, Klara Johanna Lakomy und Ines Paulke. Im Jahre 1995 bei Polydor (# 527 323-2) erstmals auf CD veröffentlicht.

Titel:
Seite 1: "Häschen mit dem Zitterbart", "Einmal ein Held sein", "O je, o je", "Der Fänger geht um", "Nun bin ich krank", "König Adler singe", "Schnell schnell", "Kichererbsen", "Schnaps schmeckt allen Räubern gut", "Tropfenmännleins Träume", "Versunkene Schätze"
Seite 1: "Nasenklatsch im Nasenwald", "Ein Schnupfen wie noch nie", "Kling klang kling", "Weiße Taube bei Nacht", "Die Windhexe", "Das beste sind die Gäste", "Die Nebelfrau", "Was piekt mich so", "Von oben ist alles so klein", "Die Erde soll ein Garten sein"


kid6 20170805 1617917426Titel: "Der Wasserkristall"
Interpret: Reinhard Lakomy & Monika Ehrhardt
Format: Album (CD)
Label: Jumbo/Indigo (D)
Katalognummer: 527 332-2
Erschienen: 1992
Anmerkung: Im Jahre 2004 bei Europa/Kinderwelt ein weiteres Mal auf CD veröffentlicht (# 660 185-2).

Titel:
"Salamanderlied", "Die Zeremonie", "Die Boten der Elemente", "Der Wasserkreislaufkreistanz", "Im Wasserkreise der Kristalle", "Das Wiesenfest", "Mein Herz halt still", "Lied der Trüblinge", "Mach doch mal quak", "Lied vom großen Krakerich", "Die Regenpfütze", "Eine kleine Vogelscheuche", "Der Müll ist los", "Nie wieder kann ich froh sein", "Das Rumpelorchester", "Sterne aus Schnee", "Nun soll endlich Frühling werden", "Der Sternputzer Funkelfix", "Die Putzaktion", "Gewonnen", "Leuchte Du mein kleiner Stern", "Du bekommst Wasser", "Wasser braucht der Wasserfloh"


kid7 20170805 2091422458Titel: "Die immer wieder Lieder"
Interpret: Reinhard Lakomy & Monika Ehrhardt
Format: Album (CD)
Label: Jumbo/Indigo (D)
Katalognummer: 846 048
Erschienen: 1993

Titel:
"Guten Morgen lieber Morgen", "Frische Brötchen", "An die Sonne", "Frosch Rock'n Roll", "Der kleine Kaktus", "Mary Lou", "Neidlied", "Regenlied", "Das Bächlein", "Gespensterduett", "Die Sonne kommt", "Wie Riesen niesen", "Der Lindenbaum Therasa Rundlich", "Der Tintenfisch", "Tanze tanze Schneemann", "Wie viele Tiere braucht die Welt", "Rhythmus", "Was piekt mich so", "Schnaps schmeckt allen Räubern gut", "Kichererbsen"


kid8 20170805 1414795140Titel: "Der Regenbogen"
Interpret: Reinhard Lakomy & Monika Ehrhardt
Format: Album (CD)
Label: Polydor/Kinderwelt (D)
Katalognummer: 527 313-2
Erschienen: 1995

Titel:
"Wer den Regenbogen sieht", "Nimm diesen bunten Farbenstrauß", "Da bin ich glücklich", "Mein Haus ist klein und fein", "Triumpflied", "Das Geisterschloß", "Schossgespensterlied", "Eisland", "Wiesengrün", "Denk bloß nicht, dass ich heule", "Bananen Rock'n Roll", "Die alte Wassersau", "Warum verläßt mich so mein Glück", "Daheim daheim daheim", "Prinzessin so klein", "Und groß ist unsre Not", "Mein Schifflein im Meer", "Piratentango", "Bin ein Drachen", "Der Regen und die Sonne", "Wer den Regenbogen sieht"


kid10 20170805 1598483927Titel: "Josefine die Weihnachtsmaus"
Interpret: Reinhard Lakomy & Monika Ehrhardt
Format: Album (CD)
Label: BuschFunk (D)
Katalognummer: BF 00752
Erschienen: 1997

Titel:
"Der Weihnachtsmorgen kommt leise", "Schlaf mein Mauseputziputz", "Weihnachtsluft", "Die Lichterfee", "Eisland", "Das Rübenschwein", "Die Luft ist rein", "Tanze tanze Schneemann", "Funkelndes Sternenmeer", "Schneeflöckchen tanze", "Eine kleine Heimlichkeit", "Josefine die Weihnachtsmaus", "Lametta Lametta", "Kauft Schwefelhölzer", "Leuchte, Du mein kleiner Stern", "Filzpantoffelzeit", "Dreizehn weiße Wolkenschäfchen", "Rosinentango", "Sterne aus Schnee", "Der Weihnachtsstern"


lp16 20170805 1980740342Titel: "Traumzauberlieder"
Interpret: Reinhard Lakomy & Monika Ehrhardt
Format: Album (CD)
Label: Kinderwelt (D)
Katalognummer: n.b.
Erschienen: 1998

Titel:
"Küßchenlied", "Der Lindenbaum Theresa Rundlich", "Frühlingslied", "Kleine Wolke", "Lied vom Fliegen", "Wie viele Tiere braucht die Welt", "Der Tintenfisch", "Wer den Regenbogen sieht", "Tropfenhochzeit", "Der Regen und die Sonne", "Die Erde soll ein Garten sein", "Der Zuckertütentraum", "Der Eierbecher", "Der Herbst hat bunte Blätter", "Das Bächlein", "Mary Lu", "Talerlied", "Frische Brötchen", "Winterlied", "Mondsilbertaufe", "Eine kleine Stadt", "Schlaflied"


kid11 20170805 1491266291Titel: "Das blaue Ypsilon"
Interpret: Reinhard Lakomy & Monika Ehrhardt
Format: Album (CD)
Label: Kinderwelt
Katalognummer: 660 187-2
Erschienen: 1999

Titel:
"In Lesenächten kann's gescheh'n", "Ich bin ein kleiner König hier", "Manchmal da träum' ich dunkelrot", "Bin im Versteck ums Eck", "Zwischen A und Zickzack Zett", "Alrune", "Das Ypsilon steht nur im Lexikon", "Die Leseratten Jule", "Indianerblick", "So sagen die Runen", "Sonntag im Bauch", "Rabentränen", "Leinen los!", "Diddi und Doddi", "Die Geschichte von Aleph Bet Gimmel", "Der Matrosenfurz", "Das Chocolate Chicken", "Zu Hause wie schön das klingt", "Ihr sturmzerzausten Raben hört", "Der Sternenfischer", "Planetenwalzer", "Träumlied", "Wunder sind so wunderschön"


kid12 20170805 1662653263Titel: "Der Traumzauberbaum 2"
Interpret: Reinhard Lakomy & Monika Ehrhardt
Format: Album (CD)
Label: Ravensburger/Kinderwelt (D)
Katalognummer: 544 748-2
Erschienen: 2001

Titel:
"Einleitung", "Die wilden Traumläuse", "Der Rumpelpumpel", "Schneeweiße Feder", "Der Traumzauberbaum", "Klingelingeling, die Post", "Die Schwalben sind da", "Liebes Hänschen, piep einmal", "Himmlische Himbeer'n", "Es war ein tapfrer Rittersmann", "Die Spinne Agathe", "Lied der Gebrüder Tarn & Kappe", "Sei doch nicht so barsch, du Arsch", "Fährt ein Kahn auf der Spree", "Brücken wie ein Regenbogen", "Willi war ein Drachenkind", "Engleinküsse", "Wenn der Mond die Flüsse silbern macht", "Zauberwasser Rezeptur", "Lied der Säge", "Sternschnuppe, Sternschnuppe, lichterhell", "Sahnetorten Schubidau", "Traumzauberfest", "Ein Gute-Nacht-Küsschen"


kid13 20170805 1722635372Titel: "25 Jahre Traumzauberbaum"
Interpret: Reinhard Lakomy & Monika Ehrhardt
Format: Album (CD)
Label: BuschFunk (D)
Katalognummer: n.b.
Erschienen: 2006

Titel:
"Konzertbeginn", "Hereinspaziert", "Geburtstagslied", "Küsschenlied", "Wir gratulieren dir", "Der Streuselkuchen", "Schnaps schmeckt allen Räubern gut", "Liebes Hänschen, piep einmal", "Himmlische Himbeer'n", "Der Rumpelpumpel", "Der Posthornschreck Allegr", "Mary Lou", "Die Spinne Agathe", "Lokführerlied", "Das Rübenschwein", "Der Regentropfen Paule Platsch", "Winterlied", "Der Regen und die Sonne", "Wer den Regenbogen sieht", "Frische Brötchen", "Leucht, Du mein kleiner Stern", "Der Matrosenfurz", "Das Chocolat Chicken", "Frosch Rock'n Roll", "Finale"


kid14 20170805 1904841220Titel: "Kiki Sonne... eine Sternputzergeschichte"
Interpret: Reinhard Lakomy & Monika Ehrhardt
Format: Album (CD)
Label: BuschFunk (D)
Katalognummer: BF 04032
Erschienen: 2008
Rezension: HIER

Titel: "Sternputzergeschichten", "Funkelndes Sternenmeer", "Dummdidumm", "Die acht Planeten", "Der Schokoladentraum", "Wenn der Morgen die Nacht austrinkt", "Jupiter", "Was bist du so schön blau", "Der Sternputzer Funkelfix", "Kiki Sonne", "Lunalunalu", "Na warte nur, ich krieg dich", "Die kosmische Ordnung", "Die Himmelspolizei", "Liebeslied", "Total verknallt", "Vorsicht! Liebe", "Die Himmelpolizei", "Krieg ist der Schrecken", "Sei doch nicht so barsch, du Arsch", "Der grüne Pantoffel Rock'n Roll", "Alles oder alles", "Himmlische Himbeeren", "Schön, dass ihr da seid", "Der kleine Vogel", "Sternputzergeschichten"


kid15 20170805 1653674862Titel: "Der Traumzauberbaum 3 - Rosenhuf, das Hochzeitspferd"
Interpret: Reinhard Lakomy & Monika Ehrhardt
Format: Album (CD)
Label: Europa/Sony (D)
Katalognummer: 88697951212
Erschienen: 2011
Rezension: HIER

Titel:
"Hörst Du das Klingen", "Sie hat mich nicht mehr lieb", "Geht ein Königsschiff auf Reisen", "Schlaflied", "Der Traumzauberbaum", "Ein kleiner Park in Berlin", "Rote Küsse aus Papier", "Rosenhuf, das Hochzeitspferd", "Ein Tässchen Tee", "Der große Haudrauf", "Geburtstagskuchen", "Die Ach-Du-Schreck-Herrjeh-Person", "Moosmutzel Marmelade", "Miepchen Himmelblau", "Der Hoppsetanz", "Schüttle Dich und rüttle Dich", "Mutschkiepchen", "Findefee Antonia", "Der kleine Sausewind", "Lied von der Tri-Tra-Traurigkeit", "Ein bunter Clown", "Morgentau", "Der Dunkelmunkel", "Das Glücklichsein", "Küss mich noch mal", "Remmidemmi", "Die Mietkatzenhochzeit"


kid16 20170805 1603448157Titel: "Der Traumzauberbaum 4: Herr Kellerstaub rettet Weihnachten"
Interpret: Reinhard Lakomy & Monika Ehrhardt
Format: Album (CD)
Label: Europa/Sony (D)
Katalognummer: 887254594420
Erschienen: 2012

Titel:
"Fällt der Schnee ins Weihnachtsland", "Weihnachten wird es wieder", "Füchslein im Winterwald", "Die Lichterzeit, nun fängt sie an", "Und wenn das fünfte Lichtlein brennt", "Ein Engel auf Erden", "Ho, ho", "Ein Geheimnis im Karton", "Alle Jahre wieder", "Weihnachtswünsche wie Segel ziehen", "Weihnachtsmann-Rock'n Roll", "Sterne aus Schnee", "Maria durch ein Dornwald ging", "Streit im Vogelhaus", "Lied der Möchthild", "Hammerstark", "Einst hab ich gesungen", "Wenn es draußen stürmt und schneit", "Süßer die Glocken nie klingen", "Steht der Weihnachtsstern am Himmel", "Wenn es dunkelt", "Es ist ein altes Raunen", "Tanze Schneemann", "Angezündet sind die Lichter"


kid18 20170805 1813774402Titel: "Das Beste vom Traumzauberbaum"
Interpret: Diverse
Format: Album (CD)
Label: BuschFunk (D)
Katalognummer: BF 03322
Erschienen: 2015
Anmerkung: Berliner Künstler singen Lieder aus der Traumzauberbaum-Reihe, u.a. Angelika Mann, Stefanie Hertel, Bürger Lars Dietrich, Wolfgang Lippert, PRAG, Jeanette Biedermann, Dominique Lacasa u.v.a.

Titel:
"Ich bin der Traumzauberbaum" (Otto Mellies), "Geburtstagslied" (Wolfgang Lippert), "Guten Morgen, lieber Morgen" (Angelika Mann), "Küßchenlied" (Angelika Mann), "Hopsetanz" (Kinderchor der Schule WOLKENSTEIN), "Eierbecher" (PRAG), "Talerlied" (Stefanie Hertel), "Himmlische Himbeern" (Reinhard Lakomy Ensemble), "Mutschekiepchen" (Bürger Lars Dietrich), "Brücken wie ein Regenbogen" (EWIG mit Jeanette Biedermann), "Wasser braucht der Wasserfloh" (Kinderchor der Schule WOLKENSTEIN), "Das Bächlein" (Dominique Lacasa), "Frosch Rock'n'Roll" (Angelika Mann), "Lokführerlied" (Wolfgang Lippert), "Der Regen und die Sonne" (Reinhard Lakomy Ensemble), "Wer den Regenbogen sieht" (Kinderchor der Schule WOLKENSTEIN), "Die Maus Alexander" (Duett Bürger Lars Dietrich + Wilma), "Dicke Tante Litfass" (BASTA), "Pfannkuchenschreck" (BASTA), "Zuckertütentraum" (Kinderchor der Schule WOLKENSTEIN), "Mary Lu" (Reinhard Lacky Lakomy), "Liebkoselied" (Reinhard Lakomy Ensemble), "Der Herbst hat bunte Blaetter" (EWIG mit Jeanette Biedermann), "Regenlied" (Josephin Busch), "Wo der Mond hinfliegt" (PRAG), "Mondsilbertaufe" (Dominique Lacasa), "Die Lichterfee" (Stefanie Hertel), "Die Erde soll ein Garten sein" (Josephin Busch)


kid19 20170805 1872282303Titel: "Die Sonne"
Interpret: Reinhard Lakomy & Monika Ehrhardt
Format: Album (CD)
Label: Europa/SONY (D)
Katalognummer: 88985356082
Erschienen: 2016

Titel:
"Im Vulkankrater", "Auf der Regenbogenwiese", "Auf dem Meeresgrund", "In der Hölle", "Auf dem kahlen Feld"


kid17 20170805 1406883072Titel: "Die Erde soll ein Garten sein"
Interpret: Reinhard Lakomy & Monika Ehrhardt
Format: Album-Box (3 CDs)
Label: Sony (D)
Katalognummer: 88985431862
Erschienen: 2017

Inhalt:
• CD "Der Wasserkristall"
• CD "Der Regenbogen"
• CD "Die Sonne"












Sonstige Veröffentlichungen
 
Veröffentlichungen auf denen Reinhard Lakomy als Teil einer Band, Studio-
musiker, Komponist oder Arrangeur für andere Künstler vertreten ist ...
Diese Übersicht ist nicht vollständig, da nicht alle Songs auf Platten
oder nur einzeln auf Studioalben anderer Künstler erschienen sind!


sonst01 20170805 1765381809Titel: "Schlager-Treffer"
Interpret: Diverse
Format: Kopplung (LP)
Label: AMIGA (DDR)
Katalognummer: 8 50 146
Erschienen: 1968
Anmerkung: Reinhard Lakomy ist auf dieser Platte als Musiker (org) der Gruppe BEROLINERS mit dem Titel "Dämmerung" zu hören.


sonst02 20170805 1507814322Titel: "Schlager im Schnee"
Interpret: Diverse
Format: Kopplung (LP)
Label: AMIGA (DDR)
Katalognummer: 8 55 157
Erschienen: 1969
Anmerkung: Reinhard Lakomy ist auf dieser Platte als Musiker (org) der Gruppe ALEXANDERS mit dem Titel "Honigmond" zu hören.


s7 20170805 1788041654Titel: "Nun bist Du da"
Interpret: Jirka Rieckhoff
Format: Single (7")
Label: AMIGA (DDR)
Katalognummer: 4 50 750
Erschienen: 1970
Anmerkung: Bei der Produktion dieser Single war u.a. das Orchester Reinhard Lakomy die Studioband des Künstlers.

Titel:
Seite 1: "Nun bist Du da" (Jirka Rieckhoff & Alexanders)
Seite 2: "Es ist eine uralte Weise" (Jirka Rieckhoff & Orchester Reinhard Lakomy)


sonst03 20170805 1838543831Titel: "Rhythmus '72"
Interpret: Diverse
Format: Kopplung (LP)
Label: AMIGA (DDR)
Katalognummer: 8 55 284
Erschienen: 1972
Anmerkung: Reinhard Lakomy ist auf dieser Platte als Musiker des Günther Fischer-Quintetts zu hören, das Uschi Brüning beim Titel "Jemand" begleitet.


silueck 20170805 1833797896Titel: "Sonntagnacht"
Interpret: Thomas Lück
Format: Single (7")
Label: AMIGA (DDR)
Katalognummer: 4 55 874
Erschienen: 1972
Anmerkung: Reinhard Lakomy ist nicht nur Komponist beider Songs dieser Single, sondern sein "Orchester" war auch Studioband bei der Produktion.

Titel:
Seite 1: "Sonntagnacht"
Seite 2: "Lass die anderen sein"


sonst04 20170805 1803676728Titel: "Parade der Schlagerstars"
Interpret: Diverse
Format: Kopplung (LP)
Label: AMIGA (DDR)
Katalognummer: 8 55 393
Erschienen: 1973
Anmerkung: Platte zu den X. Weltfestspielen der Jugend und Studenten in Ostberlin 1973. Reinhard Lakomy ist Komponist des auf dieser Platte zu hörenden Songs "Du warst da" der Sängerin Halina Frackowiak.


s0b 20170805 1641488688Titel: "Liebe für immer"
Interpret: Michael Hansen
Format: Single (7")
Label: AMIGA (DDR)
Katalognummer: 4 55 913
Erschienen: 1973
Anmerkung: Bei der Produktion dieser Single war u.a. das Orchester Reinhard Lakomy die Studioband des Künstlers.

Titel:
Seite 1: "Liebe für immer"
Seite 2: "Sing so wie wir"


sonst05 20170805 1372392078Titel: "Box Nr. 3"
Interpret: Diverse
Format: Kopplung (LP)
Label: AMIGA (DDR)
Katalognummer: 8 55 363
Erschienen: 1973
Anmerkung: Reinhard Lakomy ist Komponist des auf dieser Platte zu hörenden Songs "Ach, mein Lieber" der Sängerin Gipsy (nicht zu verwechseln mit der gleichnamigen Rockband).


sonst18 20170805 1554507250Titel: "Uschi Brüning & das Günther Fischer-Quintett"
Interpret: Uschi Brüning & das Günther Fischer-Quintett
Format: Album (LP)
Label: AMIGA (DDR)
Katalognummer: 8 55 314
Erschienen: 1973
Anmerkung: Reinhard Lakomy ist auf dieser Platte als Musiker (org) des Günther Fischer-Quintetts zu hören, das Uschi Brüning bei den Aufnahmen der Songs im Studio begleitet hat.


sonst17 20170805 1093300739Titel: "No. 2: Ein Hauch von Frühling"
Interpret: Manfred Krug
Format: Album (LP)
Label: AMIGA (DDR)
Katalognummer: 8 55 279
Erschienen: 1973
Anmerkung: Reinhard Lakomy ist auf dieser Platte als Musiker (org) des Günther Fischer-Quintetts zu hören, das Manfred Krug bei den Aufnahmen der Songs im Studio begleitet hat.


sonst06 20170805 1530832721Titel: "Przeboje Z Niemieckiej Republiki Demokratycznej"
Interpret: Diverse
Format: Kopplung (LP)
Label: Polskie Nagrania Muza (PL)
Katalognummer: SXL 1167
Erschienen: 1974
Anmerkung: Reinhard Lakomy ist Komponist des auf dieser Platte zu hörenden Songs "Als ich Dich heute wiedersah" des Duo Hauff & Henkler. Außerdem ist Lakomy mit seinem Ensemble und dem Titel "Heute bin ich allein" selbst auf dieser Platte zu hören.


sonst07 20170805 1151962724Titel: "Zázrak Je Žít"
Interpret: Eva Pilarová
Format: Album (LP)
Label: Supraphon (CZ)
Katalognummer: 1 13 1499
Erschienen: 1974
Anmerkung: Reinhard Lakomy ist Komponist des auf dieser Platte zu hörenden Songs "Žízním", einer Coverversion des im Original von Uschi Brüning gesungenen Liedes "Jemand".


sonst08 20170805 1328575546Titel: "Wo kannst Du sein"
Interpret: Halina Frackowiak
Format: Single (7")
Label: AMIGA (DDR)
Katalognummer: 4 56 053
Erschienen: 1974
Anmerkung: Reinhard Lakomy ist Komponist und Arrangeur der beiden Songs und sein "Ensemble" war Studioband für die Künstlerin.

Titel:
Seite 1: "Wo kannst Du sein"
Seite 2: "Wie ein Spiel"


sonst09 20170805 1633224075Titel: "To Je Správné"
Interpret: Petra Janu
Format: Single (7")
Label: Supraphon (CSSR)
Katalognummer: 1 43 2138
Erschienen: 1976
Anmerkung: Reinhard Lakomy ist Komponist des auf dieser Platte zu hörenden Songs "Prima Typ", einer Coverversion des im Original von seinem Ensemble gespielten und von Angelika Mann gesungenen Liedes "Ein irrer Typ".

Titel:
Seite 1: "To Je Správné"
Seite 2: "Prima Typ (Ein irrer Typ)"


sonst10 20170805 1822131267Titel: "...und Du siehst fort"
Interpret: Veronika Fischer & Band
Format: Single (7")
Label: Amiga (DDR)
Katalognummer: 4 56 306
Erschienen: 1977
Anmerkung: Reinhard Lakomy ist Komponist und Arrangeur des Songs "...und Du siehst fort"

Titel:
Seite 1: "...und Du siehst fort"
Seite 2: "Zigarettenblues"


sonst11 20170805 1101735355Titel: "Gjon Delhusa"
Interpret: Gjon Delhusa
Format: Album (LP)
Label: Amiga (DDR)
Katalognummer: 8 55 632
Erschienen: 1978
Anmerkung: Reinhard Lakomy war bei der Produktion im Studio Arrangeur der Songs "Mein erstes Mädchen", "Sie ist mein" und "Wie viele Wörter braucht mein Lied". Das Reinhard Lakomy Ensemble war zudem auch Studioband bei diesen Liedern.


sonst12 20170805 1172036427Titel: "Flieg mit dem Wind"
Interpret: Gjon Delhusa
Format: Album (LP)
Label: Telefunken (BRD)
Katalognummer: 6.24071 AS
Erschienen: 1979
Anmerkung: Der Inhalt der Platte ist identisch mit dem der LP "Gjon Delhuse", die ein Jahr zuvor in der DDR erschienen ist (siehe oben). Reinhard Lakomy war bei der Produktion im Studio Arrangeur der Songs "Mein erstes Mädchen", "Sie ist mein" und "Wie viele Wörter braucht mein Lied". Das Reinhard Lakomy Ensemble war zudem auch Studioband bei diesen Liedern.


sonst13 20170805 1202329667Titel: "Was treibt mich nur"
Interpret: Angelika Mann
Format: Album (LP)
Label: AMIGA (DDR)
Katalognummer: 8 55 847
Erschienen: 1981
Anmerkung: Reinhard Lakomy ist Komponist der auf dieser Platte zu hörenden Songs "Kutte", "Ich denk' mir manchmal", "Komm, weil ich Dich brauch'" und "Erinnerung an Jürgen H.". Bei der Produktion der Lieder war er zudem Leader des Studio-Orchesters.


sonst14 20170805 1579631989Titel: "Die Regentrude"
Interpret: Hörspiel
Format: Album (LP)
Label: LITERA (DDR)
Katalognummer: 8 65 381
Erschienen: 1986
Anmerkung: Hörspiel nach der Geschichte von Theodor Storm. Reinhard Lakomy hat die Musik zu diesem Hörspiel geschrieben.


sonst16 20170805 1512969518Titel: "Staatsbürgerkundeunterricht"
Interpret: Diverse
Format: Album (LP)
Label: SCHOLA (DDR)
Katalognummer: 8 75 139
Erschienen: 1986
Anmerkung: Schallplatte mit einem Programm zur Unterstützung im Schulunterricht der Polytechnischen Oberschule (Klassen 7, 8 und 10, sowie während der Berufsausbildung für Lehrlinge mit Abschluss der Klasse 8). Reinhard Lakomy hat den Text zum Titel "Mein Nachbar" geschrieben und ihm bei der Aufnahme seine Stimme geliehen.


sonst15 20170805 2072300760Titel: "Gevatter Naum"
Interpret: Hörspiel
Format: Album (LP)
Label: LITERA (DDR)
Katalognummer: 8 65 427
Erschienen: 1989
Anmerkung: Hörspiel des russischen Volksmärchens von Alexej Tolstoi. Reinhard Lakomy hat die Musik zu diesem Hörspiel geschrieben.












VHS/DVD
 
Die diversen DVDs mit Kinderprogrammen (Traumzauberbaum etc.) sind hier nicht aufgeführt.

vhs1 20170805 1106704701Titel: "DEFA Disko '77"
Interpret: Diverse
Format: Video (VHS)
Label: Icestorm Entertainment (D)
Erschienen: 1999
Beschreibung: Eine Mischung aus verschiedenen Clips mit Künstlern der DDR Musik-, Fernseh- und Filmszene. Neben Rolf Herricht, Hans-Joachim Preil, Karat, Kreis und Veronika Fischer ist auch Reinhard Lakomy mit dem Song "Liebe im Wald" zu hören und sehen.


dvd1 20170805 1797589217Titel: "Ein Kessel Buntes (Vol. 1 - 3)"
Interpret: Diverse
Format: Video (DVD)
Label: AMIGA/SONY (D)
Erschienen: 2012
Beschreibung: Zusammenstellung mit Auftritten aus der DDR-TV-Show "Ein Kessel Buntes". Auf der zweiten DVD ist ein Clib mit Reinhard Lakomy zu finden, in dem er den Song "Heute bin ich allein" vorträgt.



 
 
 
 






Literatur

buch1 20170805 1081747958Titel: "Konzert der Mittagsfee"
Autor: Reinhard Lakomy & Monika Ehrhardt
Format: Buch
Verlag: Edition Peters Leipzig
Erschienen: 1982
Beschreibung: Taschenbuch/Bilderbuch mit Noten und Texten von Reinhard Lakomy und Monika Ehrhardt. Illustrationen von Gabriele Last.


buch3 20170805 1056959859Titel: "Der Traumzauberbaum"
Autor: Reinhard Lakomy & Monika Ehrhardt
Format: Buch
Verlag: Edition Peters Leipzig
Erschienen: 1985
Beschreibung: Hardcover/gebunden. 78 Seiten. Noten und Texte der Lieder vom "Traumzauberbaum" für Gesang und Klavier (mit Bezifferung)


buch2 20170805 1511697843Titel: "Der Traumzauberbaum"
Autor: Reinhard Lakomy & Monika Ehrhardt
Format: Buch
Verlag: Lugert Verlag Gmbh & Co. KG
Erschienen: 2002
Beschreibung: Hardcover/gebunden. 78 Seiten. Noten, Texte und Arrangements der Lieder vom "Traumzauberbaum" für Gesang und Klavier (mit Bezifferung). Wiederaufgelegtes Songbuch mit Illustrationen von Klaus Vonderwerth.


buch 20170805 1824607030Titel: "Es war doch nicht das letzte Mal"
Autor: Reinhard Lakomy
Format: Buch
Verlag: Neues Leben
Erschienen: 2008
Rezension: HIER
Beschreibung: Biographie über Reinhard Lakomy im Taschenbuchformat, 253 Seiten mit vielen s/w Fotos (weitere Infos in der Rezension)















Videoclips:























Fotos/Autogramme:
 
Alle Fotos in diesem Portrait stammen entweder aus dem Archiv von Deutsche Mugge
oder wurden uns von Monika Ehrhardt bzw. Reinhard Lakomy für diesen Zweck zur
Verfügung gestellt. Vielen Dank! Zum Vergrößern bitte das jeweilige Bild anklicken.








 
 
 
 
 
 

   
   
© Deutsche Mugge (2007 - 2018)
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen