Die Musiker:
001a 20171226 1133033734 001b 20171226 1970615681


Cäsars Rockband (1983 bis 1984)
• Cäsar Peter Gläser (voc, g, fl)
• Jürgen "Paul" Dinter (g, voc)
• Bernd Herchenbach (bg)
• Erwin Stache (key)
• Knut Steyer (key)
• Wolfram Dix (dr)

Cäsars Rockband II (1984 bis 1985)
• Cäsar Peter Gläser (voc, g, fl)
• Holger Jahn (g, voc)
• Uli Mücke (bg)
• Wilfried Gutjahr (key)
• Detlef "Delle" Kriese (dr)

Cäsar & Die Spieler (1987 bis 1989)
• Cäsar Peter Gläser (voc, g, fl)
• Robert Gläser (bg)
• Robert "Gohlis" Hoffmann (key, voc)
• Frank Träger (dr)

Cäsar & Band (1991 bis 1992)
• Cäsar Peter Gläser (voc, g, fl)
• Robert "Gohlis" Hoffmann (key, voc)
• Robert Gläser (bg, voc)
• Jürgen Schötz (dr, voc)
 
Cäsar Trio  (1993 bis 1996)
• Cäsar Peter Gläser (voc, g, fl)
• Volkmar Große (bg, voc)
• Jürgen Schötz (dr, voc)

Cäsar & Die Spieler II (1997 bis 2002)
• Cäsar Peter Gläser (voc, g, fl)
• Mario Ferraro (g, voc)
• Volkmar Große (bg, voc)
• Andy Wieczorek (sax, fl, kl)
• Henning Plankl (sax, fl, kl)
• Cornelia Plänitz (sax, vio, mand, voc)
• Jürgen Schötz (dr, voc)

Cäsar & Die Spieler III (2005 bis 2008)
• Cäsar Peter Gläser (voc, g, fl)
• Matti Rabold (bg, voc)
• Jana Mende (vio, voc)
• Till Uhlmann (vio)
• Yogi Franke (dr, voc)










 

 

Biographie
Verfasser: Tamara, KUO und Hartmut vom
Fanclub "Weggefährten" (Stand: 12/2017)


Lebenslauf
CÄSAR, mit bürgerlichem Namen Peter Gläser, geboren am 7. Januar 1949 in Leipzig, war sowohl Idol als auch Integrations- und Identifikationsfigur mehrerer Generationen musikbegeisterter Fans in der DDR sowie später auch im gesamten Deutschland. Mit der Klaus-Renft-Combo schrieb und sang er Musikgeschichte, war deren prägender Gitarrist einerseits, aber auch deren jugendlich sanfte Stimme andererseits.001 20171226 1520954214 Mit der Gruppe Karussell spielte er in der DDR drei weitere Langspielplatten mit einigen seiner schönsten Lieder ein, die seinen Ruf als schöpferischen Ausnahmekünstler weiter festigten. Doch CÄSAR war mehr als der bekannte Gitarrist und Sänger. Er war ein Suchender nach neuen Formen, nach Ausdrucksmöglichkeiten und Konstellationen. Er war einer, der nie mit dem gerade Erreichten zufrieden war, eingefahrene Gleise nicht mochte und seine Grenzen stets zu erweitern suchte. Der Erfolg war ihm sehr wohl wichtig, machte ihn aber auch unsicher, ob seiner Vergänglichkeit. CÄSAR war Ruhepol und Rastloser in einer Person. Sein Umfeld beeindruckte er durch sein ehrliches Streben nach Aufrichtigkeit, das auch Irritationen nicht ausschloss. Er stand zu allen Facetten seines Lebens, die er letztlich als Teil seines Weges begriff und sich ihnen stellte, um daraus neue Kraft und Erkenntnis zu schöpfen.

Als ihn Klaus "Jenni" Renft zu seiner Klaus-Renft-Combo vom Vorspiel auf einer Parkbank holte, begannen damit deren kreativste Jahre bis zum Verbot 1975. In dieser Zeit entstanden - in einer kurzen Phase kulturellen Frühlingserwachens in der DDR - zwei herausragende Langspielplatten, einige Singles sowie diverse unveröffentlichte Rundfunkeinspielungen. Nachdem einige Musiker der Klaus-Renft-Combo des Landes verwiesen waren, brachten sich CÄSAR und der Schlagzeuger Jochen Hohl in die neu gegründete Gruppe Karussell ein. Deren erste drei Langspielplatten prägte er wesentlich als Komponist, Sänger und Gitarrist und trug auf diese Weise seinen Teil des Renft-Erbes weiter. Das sahen auch die Fans so. Zunehmende Spannungen zwischen künstlerischen Anspruch und bürokratisch-ideologischen Zugeständnissen sowie Zwängen in der DDR ließen ihn 1983 frustriert und krank aus der Band aussteigen. Gleichzeitig wirkte er jedoch - neben weiteren exzellenten Musikern - bei dem Projekt AMIGA Blues Band für eine Langspielplatte und ein einziges Konzert mit.

002 20171226 2071821307Noch auf der Suche nach eigenen Ausdrucksmöglichkeiten gründete er 1983 seine eigene Cäsars Rockband. Der Sound war ungeschliffen, rau und trotzig, so wie sich der Künstler in den letzten Monaten angesichts zunehmender Repressalien selbst fühlte. Die Musik wurde immer mehr direkter Ausdruck seiner inneren Zerrissen- und Unzufriedenheit. Als sich CÄSAR nach einem Konzert bei der NVA gegen jegliche Art von Waffenanwendung pazifistisch äußerte, war das Maß offensichtlich auf beiden Seiten voll. Geplante Plattenaufnahmen wurden nicht abgeschlossen, der Künstler löste seine Rockband auf und stellte einen Ausreiseantrag. CÄSAR zog sich ins Private zurück und floh in den Alkohol. 1987 kehrte er mit Lutz Kerschowskis Blankenfelder Boogieband auf die Bühne zurück und unterstützte 1988 die Band seines Sohnes auf dessen Drängen ("Du musst spielen, Alter!"). Unter dem Bandnamen Cäsar & Die Spieler entstanden neue, oft systemkritische Stücke. Der 1989 genehmigte Ausreiseantrag führte ihn dann als Taxifahrer nach West-Berlin.

Doch schon 1991 stand er mit Volkmar Große und Jürgen Schötz wieder als Cäsar Trio auf den Live-Bühnen und veröffentlichte 1995 die erste eigene CD unter seinem Namen "CÄSAR". Es folgten gemeinsame Konzerte mit seinen ehemaligen Kollegen der Klaus-Renft-Combo zu CÄSARs 30. Bühnenjubiläum. 1998 erweiterte er das Trio und sein Programm und tourte fortan wieder als Cäsar & Die Spieler durch das Land. Parallel dazu hatte er mit Wolfram "Boddi" Bodag (Gruppe Engerling) sowie deren beiden Söhnen Hannes und Moritz das Projekt Väter & Söhne gestartet und auf CD dokumentiert. Bedingt durch einen gesundheitlichen Rückfall CÄSARs lösten sich Die Spieler 2003 auf. Mit Beginn des Jahres 2005 formierte er die Band neu und absolvierte regelmäßig Konzerte. Zu Höhepunkten oder besonderen Anlässen musizierte er gemeinsam mit Gästen wie Christiane Ufholz, Hans-Jürgen Beyer oder Hans "Die Geige" Wintoch. Er formierte die Musiker der beiden "Nach-Wende-"Spieler-Bands zur Cäsar & Die Spieler Big Band, deren Konzerte zu beeindruckenden Ereignissen wurden.

003 20171226 2035942738Der 1995 veröffentlichten CD "CÄSAR" folgten weitere Veröffentlichungen, in denen CÄSAR stets neue Wege ging, sich aber auch zu seinen Wurzeln bekannte. So sind auf jeder CD neben neuen Stücken auch Klassiker aus seiner Renft-, Karussell- und Cäsars Rock Band-Zeit zu finden, die er neu arrangiert in Bezug zu seinen Neukompositionen setzte. CÄSAR pflegte ein herzliches Verhältnis zu seinen Fans. Sein Wunsch und Streben, nicht als Idol betrachtet zu werden, waren stets die Grundlage für sehr tiefgründige und offene Gespräche mit seinem Umfeld. Der im Jahr 1999 gegründete Fanclub "Weggefährten" entwickelte sich im Lauf der Jahre zum Partner des Musikers, mit dessen Vertretern er über neue Stücke sprach, sich Kritik anhörte und gemeinsame Initiativen abstimmte. So wurden z.B. auf Vorschlag der Fans mehrere beliebte Musikstücke ("Der Wald"; "Geht es dir gut") wieder in das Konzertprogramm aufgenommen.

Im Jahre 2007 veröffentlichte er seine Autobiografie und stellte sie seinem Publikum bei Lesungen vor. CÄSAR war auf dem Höhepunkt seines Schaffens und voller Ideen für Projekte, als die Ärzte Ende 2007 die Diagnose Krebs stellten. Sein letztes Konzert gaben Cäsar & Die Spieler am 31. Dezember 2007 in Chemnitz. Danach stellte er sich der Erkrankung. Zur Überraschung seiner Fangemeinde nahm CÄSAR im Juni 2008 am traditionellen Fanclubtreffen teil: "Mit euch werde ich den Fluch der Combo durchbrechen und den Krebs besiegen!" Für die meisten Anwesenden war dieser herzliche Abend voller Optimismus aber leider auch die letzte Begegnung mit ihm. CÄSAR starb im Alter von nur 59 Jahren am 23. Oktober 2008 in Leipzig nach kurzer Krankheit. Seine letzte Ruhestätte fand der Künstler auf dem Leipziger Südfriedhof unweit seines einstigen Bandleaders Klaus Renft.

Der Fanclub "Weggefährten" ist weiter aktiv und unterstützt CÄSARs langjährige Managerin und Lebensgefährtin bei der Bewahrung, weiteren Erschließung und Nutzung seines umfangreichen künstlerischen Erbes.

004 20171226 1032820041Anmerkung der Redaktion: Am 7. Januar 2009 feierten musikalische Weggefährten wie z.B. Boddi Bodag, Dirk Zöllner und Reinhard Oschek Huth zusammen mit der Spieler Big Band Cäsars 60. Geburtstag mit einem Konzert im Leipziger "Anker". Unter dem Titel "60 plus" entwickelte sich dieses Konzert zu einem rauschenden Fest, das mitgeschnitten und im Juli 2010 auch auf DVD veröffentlicht wurde. Am 18. Dezember 2010 folgte mit "Semper Fidelis" eine besondere, weil in der Tadition von Cäsars Weihnachtskonzerten angedachte Mugge - ebenfalls im Leipziger "Anker". Unter diesem Titel sollten noch zwei weitere Konzerte folgen, wovon die dritte Ausgabe von "Semper Fidelis" am 30. März 2014 die bisher letzte war.

Seit 2015 gibt es außerdem das Projekt APFELTRAUM, in dem Cäsars Söhne Robert und Moritz Gläser zusammen mit Big Joe Stolle, Jürgen Schötz (bis 2017), Christian Gerlach (ab 2017) und Mauro Pandolfino die Lieder des Musikers wieder live auf der Bühne spielen.



Interview:
• Cäsar Peter Gläser im Gespräch mit Deutsche Mugge (04/2007): HIER

CÄSAR und Weggefährten im Internet:
• ehemals off. Homepage (geschlossen): www.cäsar-music.com
• Homepage des Fanclubs "Weggefährten": www.caesarfanclub.de
• Homepage des Cäsar-Archivs: www.cäsar-archiv.com
• Homepage des Projekts APFELTRAUM: www.apfeltraum.net






Die Album-Diskographie:

lp01 20171226 1454729410Titel: "Cäsar"
Interpret: Cäsar
Format: Album (CD)
Label: Löwenzahn/R.U.M. Records (D)
Katalognummer: LZ 2022
Erschienen: 1995
Beschreibung: Ausschließlich auf CD erschienen.

Titel:
"Halleluja", "Wie's nie kommt kommt's", "Help Me Darling", "Lass mich nie allein", "Im Bauch des Riesen", "Die Gewalt", "Kain ist tot", "Friede Freude Eierkuchen", "Der Apfeltraum", "Notturno", "Life Is Over", "Umsonst"


lp02 20171226 1065529914Titel: "Cäsar die Zweite"
Interpret: Cäsar
Format: Album (CD)
Label: Löwenzahn/R.U.M. Records (D)
Katalognummer: LZ 2172
Erschienen: 1996
Beschreibung: Ausschließlich auf CD erschienen.

Titel:
"Talkshow", "Geht es dir gut", "Hello Mister Biederman", "Steig ein", "Wenn der Mond scheint", "Bauernpolka", "Da Da", "Herz in Falten", "Mitternachtsblues", "T.T.", "Was sagt der DJ"


lp03 20171226 1790936125Titel: "Gläserklirren - 30 Jahre Cäsar"
Interpret: Cäsar Peter Gläser
Format: Album (CD)
Label: Löwenzahn/R.U.M. Records (D)
Katalognummer: LZ 2142
Erschienen: 1996
Beschreibung: Werkschau aus 30 Jahren Karriere. Ausschließlich auf CD erschienen.

Titel:
"Geht es dir gut", "Cäsars Blues", "Steig ein", "Lieb ein Mädchen", "Besinnung", "Halleluja", "Wolken ziehen hin", "Sehnsucht", "Mein Bruder Blues", "Tanzen", "Katzenjammerreggae", "Wiegenlied für Susann'", "Männerfantasie", "Gelber Mond", "Im Bauch des Riesen", "Wer die Rose ehrt"


lp04 20171226 1802416656Titel: "Wandersmann"
Interpret: Cäsar & Die Spieler
Format: Album (CD)
Label: Löwenzahn/R.U.M. Records (D)
Katalognummer: LZ 2352
Erschienen: 1999
Beschreibung: Ausschließlich auf CD erschienen.

Titel:
"Wandersmann", "Ende gut alles gut", "Ohne was drin", "Vogelweide", "Nacht und Tag", "Es ist schön", "Du zahlst", "Romanze", "Heimatlied", "Das ist der Witz", "Kaiser König Edelmann", "Spiegelbrille", "Bin nur Papier", "Augenweide"


lp05 20171226 1986266878Titel: "Ich möcht' mich nicht erinnern"
Interpret: Cäsar & Die Spieler
Format: Album (CD)
Label: Cäsar Music (D)
Katalognummer: CM 2001
Erschienen: 2001
Beschreibung: Heimliche Aufnahmen, entstanden zwischen Herbst 1988 und Frühjahr 1989, und bis zur Veröffentlichung dieser CD 2001 unveröffentlicht. Ausschließlich auf CD erschienen.

Titel:
"Mauerlied", "Der Grenzsoldat", "Warte warte", "Der tote Soldat", "Der Wald", "Paradise", "Im Knast", "Na na na na", "Zu spät", "Ich möcht' mich nicht erinnern"


lp06 20171226 1541224588Titel: "Zeitsprünge (live)"
Interpret: Cäsar & Die Spieler
Format: Doppel-Album (2 CDs)
Label: Cäsar Music (D)
Katalognummer: CM 2003
Erschienen: 2003
Beschreibung: Mitschnitt des Konzerts vom 1. Dezember 2000 im "Anker" zu Leipzig. Bonus auf CD 1: Videoclip für den PC zum Song "Cäsars Blues". Ausschließlich auf CD erschienen.

Titel:
CD 1: "Brandenburg. Konzert Nr.2", "Wer die Rose ehrt", "Ende gut alles gut", "Vogelweide", "Lieb ein Mädchen", "Kain ist tot", "Hello Mister Biedermann", "Notturno", "Steig ein", "Mein Bruder Blues", "Wandersmann", "Nacht und Tag", "Cäsars Blues"
CD 2: "Einsamkeit", "Romanze", "T.T.", "Liebeslied", "Help Me Darling", "Gelber Mond", "Wie's nie kommt kommt's", "Bin nur Papier", "Ich und der Rock", "McDonald", "Bauernpolka", "Baggerführer Willi", "Kornlied", "Mitternachtsblues", "Gänselieschen", "Besinnung", "Apfeltraum", "Wer die rote Rose ehrt", "Brandenburg. Konzert Nr.2"


lp07 20171226 1684281969Titel: "Wie du mir - so ich dir"
Interpret: Väter + Söhne
Format: Album (CD)
Label: Cäsar Music (D)
Katalognummer: CM 2002
Erschienen: 2002
Beschreibung: Väter + Söhne waren ein Gemeinschaftsprojekt von Cäsar und Wolfram Boddi Bodag (Engerling) mit ihren Söhnen Hannes Schulze und Moritz Gläser. Ausschließlich auf CD erschienen.

Titel:
"Fenster zu", "Heaven and Hell", "Hey Little Girl", "Golden Age", "Flowing Again", "Freak", "Geht es dir gut", "Noch 'ne Party", "Faster Than You Want", "Berlin Mitte"


lp08 20171226 1793819882Titel: "Zeitlos"
Interpret: Cäsar
Format: Album (CD)
Label: Cäsar Music (D)
Katalognummer: ohne
Erschienen: 2005
Beschreibung: Ausschließlich auf CD erschienen.

Titel:
"Intro", "Einsamkeit", "Gelber Mond", "Kleine Freundin aus Schönefeld", "Deine Augen", "Sehnsucht", "Ja oder nein", "Süße Versuchung", "Du bist wie Zucker", "Für Elli", "Schattenlicht", "Was wirst du tun", "Zeitlos", "Lady Jane"


lp09 20171226 1206619105Titel: "Geht es dir gut"
Interpret: Cäsar
Format: Album (CD)
Label: BuschFunk (D)
Katalognummer: 4021934929720
Erschienen: 2006
Beschreibung: Werkschau mit Liedern aus Cäsars langer Karriere. Ausschließlich auf CD erschienen.

Titel:
"Geht es dir gut", "Halleluja", "Augenweide", "Wenn der Mond scheint", "Help me Darling", "Mitternachtsblues", "Bin nur Papier", "Lass mich nie allein", "Wandersmann", "Im Bauch des Riesen", "Kain ist tot", "Heimatlied", "Der Apfeltraum", "Steig ein", "Bauernpolka", "Ende gut alles gut", "Hello Mister Biedermann", "Wer die Rose ehrt"


lp10 20171226 1327420908Titel: "Wer die Rose ehrt (seine Hits)"
Interpret: Cäsar
Format: Album (CD)
Label: AMIGA (D)
Katalognummer: 88697435582
Erschienen: 2009
Beschreibung: Eine weitere Werkschau mit Liedern aus Cäsars langer Karriere. Ausschließlich auf CD erschienen.

Titel:
"Wer die Rose ehrt", "Der Apfeltraum", "Ketten werden knapper", "Wandersmann", "Mama", "Baggerführer Willi", "Cäsars Blues", "Zwischen Liebe und Zorn", "Fenster zu", "Tanzen", "Whisky", "Besinnung", "Nämlich bin ich glücklich", "Sirene", "Zweifel", "Keiner will sterben", "Steig ein", "Spiegelbild", "Geht es dir gut", "Kain ist tot"



 
 
 
 





Die Single-Diskographie:

si01 20171226 1662920700Titel: "Wer die Rose ehrt"
Interpret: Cäsar
Format: Single (CD Maxi)
Label: Cäsar Music (D)
Katalognummer: CM 2005
Erschienen: 2002

Titel:
"Wer die Rose ehrt (Classic Version)", "Wer die Rose ehrt (Rock Version)", "Wer die Rose ehrt (Instrumental)", "Wer die Rose ehrt (Turnfest Fanfare 2002)"





 
 





VHS/DVD:

dvd01 20171226 1767416509Titel: "Zeitsprünge LIVE"
Interpret: Cäsar & die Spieler
Format: Video (DVD)
Label: Cäsar Music (D)
Katalognummer: 01259
Erschienen: 2007
Beschreibung: Ohne Altersbeschränkung, 121 Minuten Laufzeit. Mitschnitt des Jubiläumskonzertes vom 1. Dezember 2000 im "Anker" Leipzig.

Titel:
"Brandenburgisches Konzert Nr. 2", "Wer die Rose ehrt", "Ende gut alles gut", "Vogelweide", "Lieb ein Mädchen", "Kain ist tot", "Hello Mister Biedermann", "Notturno", "Steig ein", "Mein Bruder Blues", "Wandersmann", "Nacht und Tag", "Süße Versuchung", "Cäsar Blues", "Im Bauch des Riesen", "Einsamkeit", "Romanze", "T.T.", "Ein ganz simples Lied", "Liebeslied", "Help Me Darling", "Gelber Mond", "Wie's nie kommt kommt's", "Bin nur Papier", "Ich und der Rock", "McDonald", "Bauernpolka", "Baggerführer Willi", "Kornlied", "Gänselieschen", "Besinnung"


dvd02 20171226 1130529103Titel: "Semper Fidelis"
Interpret: diverse
Format: Video (DVD)
Label: Cäsar Music (D)
Katalognummer: 01229
Erschienen: 2010
Beschreibung: Konzertmitschnitt des Abschiedskonzert "Cäsar-Tribut" der Weggefährten vom 7. Januar 2009 aus dem Anker Leipzig. Teilnehmende Künstler und Bands waren Renft, Bernd Fleischer, Big Joe Stolle, Boddi Bodag, Burghard Kühn, Dirk Zöllner, Dirk Michaelis, Hans Graf, Moritz Gläser, Reinhard 'Oschek' Huth, Robert Gläser u.v.a.


sonst14 20171226 1000464347Titel: "Stop Rock - Das Beste aus der TV Show"
Interpret: Diverse
Format: Video (DVD Box)
Label: Sony/AMIGA (D)
Katalognummer: 88843083029/1-4
Erschienen: 2014
Beschreibung: CÄSARS ROCKBAND ist auf DVD 1 mit ihrem Auftritt zum Song "Steig ein" zu sehen.




 
 
 
 




Literatur/Hörbücher:

buch01 20171226 1993558267Titel: "Cäsars Rockband"
Autor: Cäsar Peter Gläser
Format: Buch
Verlag: Eigenvertrieb
ISBN-13: ohne
Erschienen: 1984
Beschreibung: Fotoheft/Buch in Übergröße mit vielen Fotos in schwarz/weiss und außergewöhnliche Schilderung einer Musikergeschichte in Tagebuchform.


buch02 20171226 1673859917Titel: "Der Freund - Der Tod"
Autor: Cäsar Peter Gläser
Format: Buch
Verlag: Zyankrise
ISBN-13: n.b.
Erschienen: 1992
Beschreibung: 35 Seiten. Buch im Sonderformat mit Gedichten aus einer für Cäsar schwierigen Zeit. Es erschien in einer sehr kleinen Auflage und ist seit Jahren nicht mehr erhältlich!


hb01 20171226 1673125884Titel: "Ekkehard Schall liest aus 'Mein Kampf'"
vertont von: Cäsar Peter Gläser
Format: Hörbuch (CD)
Verlag: Eulenspiegel (D)
ISBN-13: 978-3359010159
Erschienen: 1998
Beschreibung: Ekkehard Schall liest aus Adolf Hitlers "Mein Kampf". Die Musik hat Cäsar Peter Gläser beigesteuert.


hb02 20171226 1346918317Titel: "Wanderungen durch die Mark Brandenburg"
Autor: Theodor Fontane
gelesen von: Günter Schoß
vertont von (Musik): Cäsar Peter Gläser
Format: Hörbuch (24 CDs)
Verlag: Unterlauf
ISBN-13: 978-3934384095 pp.
Erschienen: 1999
Beschreibung: Theodor Fontanes "Wanderungen durch die Mark Brandenburg" auf insgesamt 24 CDs, gelesen von Günter Schoß, mit der Musik von Cäsar Peter Gläser


buch03 20171226 1526236442Titel: "Mein Gesangsbuch"
Autor: Cäsar Peter Gläser
Format: Buch
Verlag: cäsar music
Erschienen: 2004
Beschreibung: 70 Seiten plus Pergament-Bildeinlagen. Mit viel Liebe und Zeit hat sich Cäsar daran gesetzt, 23 Lieder in Noten- und Textform zusammen zu fassen. Umrahmt wird das Ganze mit wunderschönen und bis dahin noch nicht erschienenen Portrait-Fotos. Die Songs im Einzelnen: "Wer die Rose ehrt", "Ende gut alles gut", "Geht es dir gut", "Wiegenlied für Susann", "Lieb ein Mädchen", "Katzenjammerreggae", "McDonald", "Baggerführer Willi", "Bin nur Papier", "Im Bauch des Riesen", "Gelber Mond", "Steig ein", "Wie's nie kommt kommt's", "Fenster zu", "Sehnsucht", "Nacht und Tag", "Weggefährten", "Kain ist tot", "Besinnung", "Lass mich nie allein", "Bauernpolka", "Apfeltraum", "Weggefährten"


hb03 20171226 1238181601Titel: "Cäsar erzählt"
Interpret: Cäsar Peter Gläser
Format: Hörbuch (CD)
Verlag: Hörwerk Leipzig (D)
Katalognummer: 9783861899280
Erschienen: 2006
Beschreibung: CÄSAR, die charismatische Rocklegende der Klaus-Renft-Combo mit dem erdigen Groove, erzählt auf diesem Hörbuch von seiner Kindheit und seinem Leben als Musiker. Er erzählt ferner von Begebenheiten und Begegnungen, von Träumen, Abstürzen und dem Aufstehen. Das Hörbuch zeigt uns einen Musiker auf dem Weg, der die große Gabe der Freundlichkeit besaß.


buch04 20171226 1824898474Titel: "Wer die Rose ehrt (Autobiographie)"
Autor: Cäsar Peter Gläser, Gerhard Pötzsch
Format: Buch
Verlag: Milizke
ISBN-13: 978-3861897705
Erschienen: 2007
Beschreibung: 356 Seiten, kartoniert/Hardcover. Wenn die Klaus-Renft-Combo spielte, gab es für die rebellische Jugend kein Halten mehr. Sie galten als die "Stones" des Ostens, Cäsar war so bekannt wie John Lennon. Bis heute gilt er als einer der großartigsten Gitarristen in der deutschen Rockgeschichte. In dieser Biografie erzählte er selbst, was sich vor und hinter der Bühne abgespielt hat - mit einem Augenzwinkern und sehr authentisch. Zahlreiche Originalfotos runden dieses zeitgeschichtliche Dokument ab. Im Jahre 2009 als erweiterte Sonderausgabe nochmals aufgelegt. Die broschierte Zweitauflage ist weitestgehend identisch mit der 2007er Erstauflage. Sie erschien anlässlich des ersten Todestages von Cäsar im Jahre 2009. Erweitert ist diese Sonderausgabe um einen Nachruf von Cäsars Co-Autor Gerhard Pötzsch.



 
 
 
 





Sonstige Veröffentlichungen:

Cäsar Peter Gläser war an allen bis zu deren Auflösung im Jahre 1975 erschienenen Publikationen der Gruppe RENFT aktiv beteiligt. Ferner an allen bis 1982 erschienenen Publikationen der Gruppe KARUSSELL. Diese Platten sind in der folgenden Übersicht nicht aufgeführt, aber in den jeweiligen Band-Portraits zu finden.



sonst01 20171226 1310823082Titel: "Not Fade Away"
Interpret: AMIGA Blues Band
Format: Album (LP)
Label: AMIGA (DDR)
Katalognummer: 8 55 991
Erschienen: 1983
Anmerkung: Cäsar war Mitglied der legendären AMIGA BLUES BAND. Im Jahre 2017 wurde dieses Album bei BuschFunk als CD/DVD-Box (# BF 06682) neu aufgelegt. Neben der Wiederauflage des Albums befindet sich in der Box auch eine DVD mit der Aufzeichnung des letzten Konzerts der Band vom 9. November 1983, das damals vom Fernsehen der DDR aufgezeichnet wurde und lange Jahre im Deutschen Rundfunk Archiv vor sich hin schlummerte.

Titel:
Seite 1: "Walking By Myself", "Ramblin' On My Mind", "Crossroad Blues", "Help Me"
Seite 2: "I Believe I'll Dust My Broom", "Maggie's Farm", "Little Red Rooster", "Hoochie Coochie Man", "Not Fade Away"


sonst11 20171226 1166954105Titel: "Rock-Bilanz 1983 - Das Album"
Interpret: Diverse
Format: Sampler (LP)
Label: AMIGA (DDR)
Katalognummer: 8 56 018-019
Erschienen: 1983
Beschreibung: Auf diesem Sampler ist CÄSARS ROCKBAND mit dem Song "Steig ein" und die AMIGA BLUES BAND mit dem Song "Walking By Myself" zu hören.


sonst12 20171226 1335385007Titel: "Rock-Bilanz 1984 - Das Album"
Interpret: Diverse
Format: Sampler (LP)
Label: AMIGA (DDR)
Katalognummer: 8 56 083-084
Erschienen: 1984
Beschreibung: Auf diesem Sampler ist CÄSARS ROCKBAND mit dem Song "Spiegelbild" zu hören.


sonst02 20171226 1099991362Titel: "Blankenfelder Boogie Band"
Interpret: Lutz Kerschowski & Blankenfelder Boogie Band
Format: Album (LP)
Label: AMIGA (DDR)
Katalognummer: 8 56 446
Erschienen: 1989
Anmerkung: Cäsar war Teil der Blankenfelder Boogie Band und ist auf dieser Platte als Gitarrist und Background-Sänger zu hören.

Titel:
Seite 1: "Wanderer", "Red River Rock", "Heute Nacht", "Böser Junge", "Sie ist schon sechzehn", "Viel zu schön", "Nur deswegen", "Wieder so'n Wochenende"
Seite 2: "Tutti Frutti", "Heißer Sommer", "Money", "Du kriegst mich nicht", "Weiß nicht viel", "Moni Baroni", "Dettelbacher Weg", "Gut Nacht"


sonst04 20171226 1822331351Titel: "Hier war ich Kind"
Interpret: Diverse
Format: Sampler/Kopplung (CD)
Label: AMIGA (D)
Katalognummer: 74321288062
Erschienen: 1995
Beschreibung: Auf diesem Sampler ist CÄSARS ROCKBAND mit dem Titel "Steig ein" zu hören.


sonst05 20171226 1369545473Titel: "Beatkiste Volume 1"
Interpret: Diverse
Format: Sampler/Kopplung (CD)
Label: Edition Barbarossa (D)
Katalognummer: EdBa 01318-2
Erschienen: 1995
Beschreibung: Auf diesem Sampler ist CÄSAR mit dem Song "Sehnsucht" zu hören.


sonst06 20171226 1917942760Titel: "Beatkiste Volume 2"
Interpret: Diverse
Format: Sampler/Kopplung (CD)
Label: Edition Barbarossa (D)
Katalognummer: EdBa 01319-2
Erschienen: 1995
Beschreibung: Auf diesem Sampler ist CÄSARS ROCKBAND mit dem Song "Männerfantasie" zu hören.


sonst07 20171226 1747047540Titel: "Beatkiste Volume 3"
Interpret: Diverse
Format: Sampler/Kopplung (CD)
Label: Edition Barbarossa (D)
Katalognummer: EdBa 01320-2
Erschienen: 1996
Beschreibung: Auf diesem Sampler ist CÄSARS ROCKBAND mit dem Song "Katzenjammerreggae" zu hören.


sonst08 20171226 1219067609Titel: "Beatkiste Volume 4"
Interpret: Diverse
Format: Sampler/Kopplung (CD)
Label: Edition Barbarossa (D)
Katalognummer: EdBa 01321-2
Erschienen: 1996
Beschreibung: Auf diesem Sampler ist CÄSARS ROCKBAND mit dem Song "Zu Fuß" zu hören.


sonst09 20171226 1540682562Titel: "Beatkiste Volume 7"
Interpret: Diverse
Format: Sampler/Kopplung (CD)
Label: Edition Barbarossa (D)
Katalognummer: EdBa 01331-2
Erschienen: 1996
Beschreibung: Auf diesem Sampler ist CÄSARS ROCKBAND mit dem Song "Wolken ziehen hin" zu hören.


sonst10 20171226 1397476573Titel: "Super-Beatkiste Volume 1"
Interpret: Diverse
Format: Sampler/Kopplung (CD)
Label: BuschFunk (D)
Katalognummer: BF 0166-2
Erschienen: 1996
Beschreibung: Auf diesem Sampler ist CÄSARS ROCKBAND mit dem Song "Im Bauch des Riesen" zu hören.


sonst15 20171226 1311655922Titel: "Tanz & Folkfest Rudolstadt '98"
Interpret: Diverse
Format: Sampler/Kopplung (CD)
Label: Heideck (D)
Katalognummer: HD 98/8
Erschienen: 1998
Beschreibung: CÄSARS & DIE SPIELER sind auf dieser Kopplung mit dem Titel "Apfeltraum" vertreten.


sonst13 20171226 1766610322Titel: "Notenbude - Vol. 1"
Interpret: Diverse
Format: Sampler (2 CDs)
Label: Choice Of Music (D)
Katalognummer: 200 133-2
Erschienen: 2003
Beschreibung: Auf diesem Sampler ist CÄSARS ROCKBAND mit dem Song "Halbzeit" zu hören.


sonst03 20171226 1458247762Titel: "Unbequem woll'n wir sein"
Interpret: Renft
Format: Video (DVD)
Label: Marktkram/BuschFunk (D)
Erschienen: 2005
Beschreibung: Ohne Altersbeschränkung, 150 Minuten Laufzeit. Die Ergänzung zur gleichnamigen CD "Unbequem woll'n wir sein". Raritäten aus den Jahren 1971-1975. Die Stories zu allen Songs der Raritäten-CD von den damals Beteiligten selbst erzählt, Biografien der Musiker, Texter und Produzenten, ausführliche Band-Chronologie, umfassende Renft-Diskografie und Solo-Projekte mit Cover-Abbildungen und Titellisten, Resensionen zur Audio-CD, "ZDF - Kennzeichen D" zum Verbot der Band, Pjotr Goodbye Video.


sonst16 20171226 1950218481Titel: "Leipzig Is Calling You"
Interpret: Diverse
Format: Sampler/Kopplung (CD)
Label: VelocitySounds Rec. (D)
Katalognummer: VSR037
Erschienen: 2014
Beschreibung: CÄSAR ist auf dieser Kopplung mit dem Titel "Zeitlos" vertreten.










Videoclips:




















Fotoalbum Nr. 1

Alle Fotos und Autogrammkarten in diesem Portrait sind offizielles Pressematerial und stammen aus den Sammlungen von Hartmut Helms und Knut Riemer, Cäsar Peter Gläser direkt und aus dem Cäsar Archiv (Vielen Dank!). Zum Vergrößern bitte anklicken.




 
 
 






Fotoalbum Nr. 2

Alle Fotos in diesem Abschnitt sind Bilder unseres Kollegen, dem Fotografen Rüdiger Lübeck, die in mehreren Jahren und bei verschiedenen Auftritten Cäsars entstanden sind.






 
 
 
 
 
 
 

   
   
© Deutsche Mugge (2007 - 2018)