matadors2011 20121216 1778208160 Titel:
Interpret:
Label:
VÖ:

Titel:

"Get Down From The Tree!"
THE MATADORS
Munster Records (ESP)
Februar 2011

1. Get Down From The Tree
2. Old Mother Hubbard
3. Hate Everything Except Of Hatter
4. Sing A Song Of Sixpence
5. You'll Be Mine
6. I Think It's Gonna Work Out Fine
7. Don't Bother Me
8. I Feel So Lonely
9. Lahev Kalorii
10. Locomotion With You
11. I Want To See You
12. Extraction
13. Indolence
14. Farmer John
15. Malej Zvon Co Mam
16. My Girl
17. Bad Bad Bird
18. I'm So Lonesome
19. Shotgun
20. Snad Jednou Ti Dam
21. It's All Over Now Baby Blue
22. I Must Hope
23. Pay Pay Twist (Popeye's Theme)
24. Zlaty Dul

Vor einigen Tagen haben wir in unserer Rubrik "INTERPRETEN" noch ein Bandportrait über THE MATADORS veröffentlicht und schon gibt es Neuigkeiten zu vermelden. Die tschechische Band, die in den ersten Monaten nach ihrer Gründung ausschließlich in der DDR auftrat, hat in der Zeit ihres Bestehens lediglich eine Langspielplatte und eine Hand voll Singles/EPs herausgebracht. Danach gingen die Musiker in die Bundesrepublik und arbeiteten unter dem Namen DIE MATADORS als Begleitband für das Ensemble der deutschen Version des Musicals HAIR ("Haare"). Trotz der kurzen Zeit ihres Bestehens und der wenigen veröffentlichten Tonträger hat die Band großartige Songs hinterlassen, die so manchen westlichen Künstler der damaligen Zeit in den Schatten stellten. Was für großartige Musiker die Herren Jan Obermajer, Tony Black, Viktor Somoda & Co waren, kann auf dieser CD nochmals in Erinnerung zurückgerufen werden.

Das Label Munster Records aus Spanien (!) sorgt in diesem Jahr dafür, dass insgesamt 24 Titel der MATADORS aus den Jahren 1966 bis 1968 in erstklassigem Sound wieder erhältlich sind.
Sowohl der CD- als auch der Vinyl-Freund werden bedient, denn das Album gibt es auch als Doppel-LP. Und so rocken und "beaten" die MATADORS mehr als 40 Jahre nach ihrer "Auflösung" so frisch und knackig, als hätten sie die Songs erst gestern eingespielt. Die alten Aufnahmen sind gehörig aufpoliert und remastert worden. Zwar hört man hier und da noch Unebenheiten/Schwankungen im Ton, aber zwischen anderen aufbereiteten Aufnahmen aus den 60ern und diesen hier liegen dennoch Welten. Bei der Auswahl der Titel hat man sowohl Songs in englischer als auch solche in tschechischer Sprache berücksichtigt. So stehen neben dem Klassiker "Get Down From The Tree", der auch über die Landesgrenzen der CSSR hinaus bekannt wurde, z.B. in der eigenen Landessprache produzierte Songs wie "Láhev kaloriì" oder "Zlatý dúl". Die Bearbeitungen der MATADORS von Bob Dylan's "It's All Over Now Baby Blue" und von Smokey Robinson's "My Girl" fehlen ebenso wenig, wie die 1966 noch von Karel Kahovec vorgetragene Eigenkomposition "Snad jednou ti dám" (kurz danach - ebenfalls 1966 - verließ Kahovec die Band). Freunde von psychedelischer Rockmusik, beispielsweise von den DOORS, finden hier ebenso etwas für sich ("Extraction"), wie Fans der 60er Beatmusik im Stile der Beatles ("Farmer John"). Die Stärke der tschechischen Formation liegt eindeutig in ihrem Abwechslungsreichtum innerhalb des Genres und ihrer Spielweise. Erstaunlich, was die Kapelle in den 60ern schon aus einer Orgel/einem Keyboard herauszuholen vermochte und welche spannenden Spielereien auf der Gitarre veranstaltet wurden. Fanherz, was willst Du mehr?

Wer die MATADORS noch nicht kennt, hat mit dieser CD eine sehr gute Gelegenheit, das Versäumte nachzuholen. Dem Kenner muss man diesen Silberling sicher nicht mehr schmackhaft machen. Wenn ich z.B. die Version des Titels "My Girl" höre, stelle ich fest, dass mir diese wesentlich besser gefällt als das Original. Beim Hören des Titels "Extraction" ist man berauscht, ohne irgendwas eingeworfen zu haben. Im Gegensatz zu der einen oder anderen Beat-Formation aus den 60ern trifft man bei den MATADORS auf erfreulich viele Facetten und Spielarten, auf umgesetzte Ideen und damalige Innovationen. "Get Down From The Tree!" ist einfach nur empfehlenswert!
(Christian Reder)

 


   
   
© Deutsche Mugge (2007 - 2022)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.