Ein "Wasserfloh" wird 60 - Angelo Branduardi

 

Autor Hartmut Helms

 


 

001 20130101 1147225151
In meiner Jugend musste ein Musiker außergewöhnlich gut, innovativ und vielleicht auch ein wenig musikalisch-rebellisch sein, wollte er ein Star genannt und als solcher akzeptiert werden. Heute legen Casting-Shows fest, wer sich gut vermarkten und verkaufen lässt. Deshalb ist man noch lange kein leuchtender Stern am Show-Himmel, meist nicht mal ein Sternchen.

Doch es gibt sie noch, diese leuchtenden Fixsterne im grauen Musikuniversum! Sie singen und spielen seit Jahrzehnten den Menschen aus ihrer Seele, nehmen sie mit auf Reisen der Emotionen und tauchen ein in wundersame Welten von Geschichten und Mythen. Sie stehen allein auf der Bühne im Scheinwerferkegel mit ihrem Instrument und ihrer Stimme. In solchen Momenten kannst du die Stille knistern hören und die Magie mit Händen fassen.

Im Jahre 1974 erschien seine erste Langspielplatte und seit 1977 singt halb Europa seine Geschichte vom Wasserfloh "La Pulce d'Aqua". In seiner stillen und eindringlichen Art erzählt er von Papierschiffchen "Barche di Carta" und anderen wundersamen Dingen, die unser Leben so reich machen.
Das erstaunliche daran ist, dass ANGELO BRANDUARDI immer er selbst blieb, so wie etwa Georges Moustaki oder Hermann van Veen, die wie er quasi als Symbol dafür stehen, dass der Reichtum der Musik aus der Geschichte der einfachen Menschen entspringt. Wenn es ein Geheimnis gibt, Star zu sein, dann ist es diese Hinwendung zu den Menschen.

Die erstaunliche Vielseitigkeit BRANDUARDI's erschließt sich nicht sofort und gleich gar über Verkaufszahlen und Chart-Platzierungen. Da braucht es Zeit und Verständnis für seine Lyrik, die er oft längst vergessenen Dichtungen entlehnt, und seine Musik, die tief im Volk verwurzelt erklingt.

Der Troubadour mit dem inzwischen ergrauten Wuschelkopf und der Violine unter dem Arm wird heute 60 und nichts an ihm ist alt oder verstaubt. BRANDUARDI ist immer noch frisch, unverwechselbar und sehr markant. So möge es auch noch möglichst lange bleiben, denn wenn er wieder einmal in Deutschland auf Tour sein sollte, möchte ich ihn und seinen "Wasserfloh" endlich auch mal live erleben können.

 

002 20130101 1334313871 lp 20130101 1799787683

 


   
   
© Deutsche Mugge (2007 - 2021)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.