Jazz und  das  Glücksspiel: Wie  Spielen
und Musik sich gegenseitig beeinflussen
Fotos: Pixabay


 

001 20190812 1353462391



Die Geschichte des Jazz ist lang und faszinierend. Etwa um 1900 herum entstand die heute extrem populäre Musikrichtung in den Südstaaten der USA. Von afroamerikanischen Bürgern wurde sie, meist im Crossover mit weiteren Musikrichtungen, immer weiter entwickelt, wandelte sich und passte sich den jeweiligen Zeiten an. Eine besondere Rolle spielte der Jazz schon immer in den Casinos und Spielhallen, nicht nur im Amerika des 20. Jahrhunderts, sondern auch heute noch. Eine kurze Zeitreise.

Wandelbar und stilvoll
Mit seinem Fokus auf Improvisation, Schleiftönen und Multiphonics sowie den unverwechselbaren Stilen bekannter Musiker gehört Jazz sicherlich zu den wandelbarsten Musikrichtungen der Welt. Auch heute fasziniert das Genre: Projekte wie Flo's JAZZ Casino sind eine Hommage an den amerikanischen Jazz am Beginn des 20. Jahrhunderts und spielen nicht umsonst bereits in ihrem Namen auf die enge Verbindung zwischen Jazz und den Spielhöllen eben jener Zeit an. Gerade zur Zeit der Prohibition florierte das Glücksspiel in den USA, die Amerikaner suchten nach Wegen, um sich zu unterhalten und Spaß zu haben - auch ohne Alkohol. Das Glücksspiel kam dabei sehr gelegen, doch die ultimative Verbindung von Casino und Jazz fand erst mit der Blütezeit der amerikanischen Gambling-Stadt schlechthin statt.

Las Vegas und die Moderne
Eng zusammen hängt nämlich gerade die Geschichte von Las Vegas mit der des Jazz. Die Stadt, Mitte der 1860er Jahre gegründet, war zunächst ein wichtiger Zwischenstopp für Wagentrecks und Eisenbahnen auf dem Weg in den Westen. 1931 wurde das Glücksspiel in Nevada legalisiert und Las Vegas erlebte einen nie gekannten Boom, was die Errichtung von Casinos, Spielhallen und Show-Gebäuden betraf. Jazz passte dabei perfekt in die edle und doch farbenfrohe Welt der amerikanischen Casinos: Die sanft im Hintergrund gespielte Musik ließ die Spieler den Stress vergessen, untermalte das Geschehen und hielt die Stimmung oben, ohne jedoch zu sehr aufzuputschen.

Heute haben Casinos nichts von ihrem gesellschaftlichen Einfluss eingebüßt. Und auch wenn sich die Aktivitäten der Spieler stärker ins Internet verlagert haben, ist auch hier eine musikalische Untermalung und eine den Spielhallen treue Atmosphäre wichtig. Wer bei einem Anbieter wie Unibet Casino Spiele spielt, tut dies meist live mithilfe von Mikrofon und Webcam. Für eine Live-Band reicht dies nicht, doch allein schon das Interieur moderner (auch virtueller) Casinos, sowie der Dresscode in modernen Spielhallen wurden von dem leisen Fließen des Jazz beeinflusst, der Städte wie Las Vegas so stark prägte.

002 20190812 1944922836


Big Band Jazz
Auch Big Band Jazz spielt dabei eine große Rolle: Immerhin finden in allen Spielhallen auch gesellschaftliche Anlässe statt, oft locken besondere Events die Gäste. Big Bands wie Jazz-Casino aus Hamburg, aber auch viele weitere Vertreter aus Deutschland, Europa und den USA, sorgen für die passende musikalische Unterhaltung an solchen Abenden. Genau das kann der Jazz nämlich so gut: Wandelbar sein, improvisatorisch, dabei gleichzeitig mitreißend sein, als auch beruhigend - und verschiedene Tätigkeiten wie Spielen, Essen, Trinken und Shows gleichermaßen ansprechend und stilvoll untermalen. Genau deshalb fand das Genre nämlich auch seinen Weg von den Straßen des New Orleans um 1900 bis in moderne Casinos und hat die Kultur im Westen auf so vielfältige Weise geprägt.

Fazit
Jazz und Casinos gehen schon seit fast einhundert Jahren Hand in Hand. Nicht nur im Las Vegas der 1950er Jahre, auch heute noch ist Jazz vermutlich die beste Musikrichtung, um die einzigartige und stilvolle Atmosphäre in Spielhallen zu untermalen. Die Geschichte des Jazz beim Glücksspiel zeigt, wie vielfältig Musikrichtungen sich entwickeln - und wie sie wiederum von äußeren Dingen beeinflusst werden.




   
   
© Deutsche Mugge (2007 - 2019)
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.