Konzert-Sommer 2020 trotz Corona?

 

Eigentlich wäre der Festival-Sommer schon in vollem Gange. Fast jede(s) der angekündigten Tourneen und Festivals wurden wegen der Corona-Prävention abgesagt. Habt Ihr die Zeit bisher deshalb mit Brettspielen, Lesen, Internetsurfen oder Casino Online vertrieben? Dann ist jetzt der richtige Zeitpunkt gekommen, einen Blick auf das zu werfen, was sich die Veranstalter an Alternativen überlegt haben! Wir stellen Euch hier eine kleine Übersicht mit den schönsten und interessantesten Events vor, die Schwung in die Freizeitplanung bringen!

 

Juicy Beats Park Sessions | Dortmund
Das Juicy Beats Festival findet in diesem Sommer nicht wie gewohnt statt. Was sonst an einem Wochenende im Sommer abgehalten wird, erstreckt sich 2020 über den ganzen Sommer. Alternativ zum Festival gibt es heuer die „Sessions“, ein über zwei Monate verteiltes Live-Kultur-Programm. Mehr noch, denn neben Konzerten aus allen Bereichen der Musik wird es auch DJ-Sessions, Comedy-Auftritte und Yoga Sessions im Dortmunder Westfalenpark geben. Die Auflagen erfordern es aber, dass nicht so viele Menschen wie sonst Zugang zu den Events haben werden. Um den erforderlichen Abstand einhalten zu können, sind die Veranstaltungen auf 350 Besucher beschränkt. Nähere Infos zu den Sessions und wer alles dabei sein wird, erfahrt Ihr HIER. Das Programm im auszugsweise hier im Überblick:

 29.07.20 – Thees Uhlmann
• 15.08.20 – Kayef
• 16.08.20 – Die Feisten
• 21.08.20 – Ines Anioli
• 22.08.20 – Kasalla
• 26.08.20 – Johann König
• 27.08.20 – Roy Bianco & die Abbrunzati Boys
• 28.08.20 – Kapelle Petra
• 29.08.20 – Waving The Guns

 

 

Artrockfestival 2020 | Reichenbach
Es stand auf der Kippe ... Kann es stattfinden oder nicht? Es kann! Verschoben in den September und unter Einhaltung von besonderen Hygienevorkehrungen kann vom 18. Bis 20.9. wieder feinstem Artrock in Live-Versionen gelauscht werden. Auch hier ist der Besucherzugang beschränkt. Insgesamt dürfen nur max. 750 Konzertbesucher an jedem der Festivaltage in das Neuberinhaus Reichenbach. Nähere Infos dazu, und wer alles auftritt, erfahrt Ihr auch zu diesem Event direkt beim Veranstalter: HIER. Die Highlights des Festivals im Überblick:

• 18.09.20 - Comedy Of Errors
• 18.09.20 - Mostly Autumn
• 19.09.20 – Osanna
• 19.09.20 – Chandelier
• 19.09.20 – Threshold
• 20.09.20 - Crystal Palace
• 20.09.20 – Overhead
• 20.09.20 - Abel Ganz
• 20.09.20 - Carl Palmer's ELP Legacy

 

 

Goitzsche Festival 2020
Das 5. Goitzsche Festival findet vom 14. Bis 16.8.2020 auf der Halbinsel Pouch bei Bitterfeld statt. Idyllisch auf der Halbinsel Pouch gelegen, steht dieses Festival mit seiner malerischen Lage nicht nur für tolle Live-Musik, sondern insbesondere auch für seinen familiären Charakter und den bereits nach nur wenigen bisher veranstalteten Auflagen erworbenen Kult-Faktor. Für dieses Jahr sind Auftritte der Bands Goitzsche Front, Kärbholz, Artefuckt, Eizbrand, Enorm und Ochmoneks angekündigt. Nähere Infos auch HIER auf der Homepage des Veranstalters.

 

Auch anderswo werden Alternativen zu abgesagten Events und verkleinerte Ausgaben von angekündigten Festivals angeboten. Es lohnt ich also, die Augen auf zu halten. Für weitere uns bekannte Events schaut bitte auch in unseren Kalender.

 

 


   
   
© Deutsche Mugge (2007 - 2020)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.