000 20170522 2035514596
... und an elf anderen Tagen in Europa
Ein Vorbericht von Thorsten Murr (Fotos: Pressematerial)



Eddie Vedder, Frontmann von Pearl Jam, hat für den Frühsommer 2017 eine Reihe von Konzerten in Europa angekündigt. Das einzige Deutschlandkonzert der Tour wird er am 1. Juni in der Zitadelle in Berlin spielen. Als Special Guest wird Glen Hansard die Show eröffnen.001 20170522 1551762583 Bei vergangenen Solo-Auftritten gestaltete Vedder sein Programm gekonnt mit neuen Interpretationen von Pearl-Jam-Klassikern, mit Coverversionen seiner musikalischen Vorbilder und mit Auszügen aus seinen Solowerken. Vedder ist seit 1990 Sänger bei Pearl Jam und zählt mit dieser Band zu den Pionieren und zu den nachhaltigsten Vertretern des Grunge Rock. 2007 veröffentlichte er mit dem Soundtrack zu dem Film Into the Wild sein erstes eigenes Album und positionierte sich damit auch als Solokünstler. Sein zweites Solo-Album, Ukulele Songs, erhielt 2012 eine Grammy-Nominierung für das "Best Folk Album". Anfang dieses Jahres wurde Pearl Jam in die Rock and Roll Hall of Fame aufgenommen.

Eine Review über das 2014er Perl-Jam-Konzert in der Berliner Wuhlheide gibt es HIER.

Wenn alles klappt, berichten wir über das Konzert von Eddie Vedder am 23. Juni im Antiken Theater von Taormina auf Sizilien.



Bitte beachtet auch:
• Off. Homepage von Pearl Jam: www.pearljam.com


Termine:
• 29.05.2017 - Amsterdam (NL) - AFAS Live
• 30.05.2017 - Amsterdam (NL) - AFAS Live
• 01.06.2017 - Berlin - Zitadelle
• 03.06.2017 - Kvaerndrup (DK) - Heartland Festival
• 06.06.2017 - London (UK) - Eventim Apollo
• 07.06.2017 - London (UK) - Eventim Apollo
• 09.06.2017 - Dublin (IRL) - 3 Arena
• 11.06.2017 - Cork (IRL) - Live at the Marquee
• 19.06.2017 - Antwerpen (B) - Lotto Arena
• 24.06.2017 - Florenz (ITA) - Visarno Arena
• 26.06.2017 - Taormina (ITA) - Teatro Antico di Taormina
• 27.06.2017 - Taormina (ITA) - Teatro Antico di Taormina

Alle Angaben ohne Gewähr! Nähere Infos auf der bandeigenen Homepage
 


Eintrittskarten: Der Vorverkauf hat begonnen. Tickets gibt es an allen bekannten Vorverkaufsstellen.
Update (17. Mai): Für das Berliner Konzert sind noch Restkarten verfügbar, zum Beispiel HIER 



   
   
© Deutsche Mugge (2007 - 2017)