Zwischen 2011 und 2016 hat Andreas Hähle an jedem ersten Sonntag im Monat seine Wertungssendung "Wahl-Lokal" auf rockradio.de präsentiert. Das Besondere an dieser Sendung war, dass Andreas nicht nur die Musik vorgestellt, sondern auch deren Schöpfer zu sich in die Sendung eingeladen hat. Dabei entstanden interessante Gespräche, die teilweise als Videoclips mitgeschnitten wurden. In diesem Archiv möchten wir Euch diese Videoclips anbieten. Zu jedem Interview/Clip gibt es ein paar einleitende Worte vom Moderator persönlich ...
 
   

 Videos 2013:

 

Interviews aus der Sendung vom 1. Dezember 2013:

  • Karsten Schützler

Karsten Schützler ist so etwas wie ein musikalischer Internet-Star. Das sagte einst der Texter und Musiker Michael Sellin über ihn aus. Fans seiner Werke kennen ihn schon lange, nicht erst, seit er die Position des Baßisten bei der Formation UNBEKANNT VERZOGEN eingenommen hat. Nun wagte er sich
erstmalig mit einer eigenen Produktion an die breitere Öffentlichkeit.
Weblink: www.karsten-schuetzler.de

 

  • Olaf Jasper

Olaf Jasper ist Gitarrist bei THE FRAKS, der Band, welche 2011 und 2012 jeweils die Wahl-Lokal-Titel des Jahres lieferten. Was den Bekanntheitsgrad der sächsischen Band tatsächlich über die Grenzen Sachsens und Sachsen-Anhalts hinaus steigerte. Im Jahr 2013 zog Olaf Jasper nach Berlin und seine Band hatte gar keinen Titel in der Wertung. Aus diesem Grund fanden wir es angebracht, einmal nachzufragen, was denn da gerade bei dieser Band und bei Olaf so los ist.
Weblink: www.thefraks.com

 

 

Interviews aus der Sendung vom 3. November 2013:

  • KRAKEELER

KRAKEELER ist eine junge Formation aus Berlin-Köpenick. Ihre Neuvorstellung für die 31. Ausgabe des „Wahl-Lokals“, „Traurig, aber wahr“, stammt aus einer EP, die aus einem noch kommenden Album ausgekoppelt wurde. Musikalisch bewegt sich die Band zwischen Punk und HardRock.
Weblink: www.krakeeler.com

 

  • CHRISTIAN HAASE

Christian Haase ist ja weder den „Wahl-Lokal“-Hörern noch den Lesern der „deutschen mugge“ ein Unbekannter. Mit seinem neuen Album „Alles was gut ist“ firmiert er das erste Mal unter seinem Namen (vormals haase & band“). Mit dem für das „Wahl-Lokal“ aus diesem Album ausgekoppelten Titel „Kompaß nach Süden“ errang er auf Anhieb in der 31. Ausgabe aus der Neuvorstellung heraus den 1. Platz.
Weblink: www.haase-band.de

 


 

Interviews aus der Sendung vom 6. Oktober 2013:

  • Manfred Maurenbrecher

Von ihm behauptete Francis String, der mit mir die 30. Ausgabe gemeinsam moderierte, er wäre mehr unter Künstlerkreisen bekannt und geschätzt als beim Publikum. Ob dem so ist, mag ich nicht zu beurteilen. Für mich ist er einer der ganz großen deutschsprachigen Liedermacher und so war ich mehr als glücklich, als er auf meine Interviewanfrage hin sofort zusagte.
Weblink: www.maurenbrecher.com

 

 

  • Lüül

Die Einbettung von Lüül in die Sendung geschah vorerst auf Initative von rockradio.de-Vereinschef Klaus Schnabel-Koeplin, der mir mitteilte, dass Lüül interessiert wäre. Ich selbst hätte damals kaum gewagt, ihn anzuschreiben. Mittlerweile haben wir uns bei einem Konzert von ihm im Landhaus Luckas kennengelernt, noch vor der Sendung und nicht lange Zeit später startete er mit dem Titel „Stiller Schmerz“ und stand für ein fröhliches Interview gerne zur Verfügung.
Weblink: www.luul.de

 

 

  • Mike Kilian

Die Intention, Mike Kilian in die Sendung einzuladen bzw. zumindest einen seiner Titel in dieser vorzustellen, kam mir sofort nach dem Hören seines Albums, welches mich sehr begeistert hat. Und so war ich froh – auch weil es schon einmal, als ich ROCKHAUS in der Wertung hatte, nicht ganz klappte -, dass wir einen gemeinsamen Termin finden konnten. Und wie sich im Laufe des Gespräches ergeben sollte, war die Intention mehr als stimmig.
Weblink: www.mikekilian.de

 

 

  • Tante Polly

Es war schwierig, mit Tante Polly einen Termin zu finden. Nicht, weil sie nicht gewollt hätten, aber der Weg von Hamburg nach Berlin ist doch nicht gerade der nächste Weg. Insofern war ich mehr als überrascht, nachdem Sandy Reichel den Kontakt zwischen uns herstellte, dass sie sehr gerne nach Berlin in die Sendung kommen würden. Der Termin lag nach dem ehrenvollen Ausscheiden der Band aus der Wertung, aber das sollte weder dem Interview noch ihrem kurzen Liveauftritt in der Sendung nicht im geringsten schaden.
Weblink: www.tante-polly.com

 

 

  • Primel Paula / Berliner Schutzengel e.V.

Als mich Angelika vom Berliner Schutzengel e.V. mich fragend ansprach, ob sie das Anliegen ihres Vereins in der Sendung mal kurz erörtern könnte, sagte ich zu. Daß sie mich dann auch als Primel Paula überraschte, war nun ein besonderes Bonbon dazu, auch wenn diese Art von Musik vermutlich in der Wertung etwas deplatziert wäre, so ist es doch immer wieder schön, auch für diese Traditionen etwas „Werbung“ machen zu können.
Weblink: www.berlinerschutzengel.de

 

 


   
   
© Deutsche Mugge (2007 - 2018)
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen