000 20161117 1437866651
Synthpop | Pop | Elektronische Musik | New Wave | Rock

MUSIKER BIOGRAPHIE ALBEN SINGLES VIDEOS FOTOS








 

 

Die Musiker:
001a 20161117 1039267402 001b 20161117 1504964365


Rheingold sind ...
• Bodo Staiger (Gesang, Gitarre)
• Brigitte Staiger, vormals Kunz (Keyboards)


Weitere Musiker:
• Lothar Manteuffel (Keyboards, Texte) bis 2010
• Rolf Meurer (Keyboards) 1984


Studiomusiker:
• Charlie Terstappen (Schlagzeug) 1982





 
 
 




Die Biographie:


Bandgeschichte
Kopf und Gründer der Gruppe RHEINGOLD war Bodo Staiger. Vor der Zeit mit RHEINGOLD spielte Staiger als 18-Jähriger zusammen mit Marius Müller-Westernhagen in der Band HARAKIRI WHOOM, die sich dem Rock'n Roll verschrieben hatte. Danach gründete er zusammen mit Karl Bartos (ex Kraftwerk) die Jazz-Rock-Formation SINUS. Ab Mitte der 70er Jahre war Staiger Mitglied der Rockband LILAC ANGELS, mit der es auch zu einer Album-Produktion kam.005 20161212 2083818551 
Inspiriert durch die elektronische Musik der sogenannten "Düsseldorfer Szene", allen voran der Gruppen KRAFTWERK und LA DÜSSELDORF, gründete Staiger im Jahre 1980 die Gruppe RHEINGOLD. Der Name für die neue Kapelle wurde in der ersten Richard-Wagner-Oper "Ring der Nibelungen" gefunden. Zur Gründungsbesetzung gehörten neben Staiger noch Lothar Manteuffel, der nicht nur die meisten Texte schrieb, sondern auch das Bandlogo beisteuerte und Keyboards spielte, sowie Brigitte Kunz, die einige Gesangsparts übernahm und ebenfalls Keyboards spielte.

Diese erste LP namens "Rheingold" entstand bereits im Jahr der Bandgründung und erschien 1980 beim Plattenlabel Welt-Rekord (im Vertrieb der EMI). Das Album erreichte Platz 18 in den deutschen Album-Charts und hielt sich dort insgesamt 38 Wochen. Aus dem Album ausgekoppelt wurden zuerst die Singles "Rheingold", "Fluss" und - ausschließlich als Promo für Funk und Presse - "Grafittis". Erst mit der Single "Dreiklangs-Dimensionen" gelang RHEINGOLD der Durchbruch. Das Lied kam bis auf Platz 17 der deutschen Single-Charts und hält sich in den Top 100 ganze 38 Wochen. Heute gehört die Nummer zu den bekanntesten Songs der Neuen Deutschen Welle.

Im Jahre 1982 entstand der Film "Der Fan", in dem Désirée Nosbusch und Bodo Staiger die Hauptrollen spielten. RHEINGOLD steuerte auch die Filmmusik zu dem Streifen bei, so wurde die zweite LP "R." von RHEINGOLD auch gleichzeitig der Soundtrack zum Film.003 20161117 1713596006 Der "Skandal", der durch den Film ausgelöst wurde (Nosbusch spielt in dem Horrorstreifen einen jungen Fan, der den Musikstar R., 
gespielt von Staiger, anhimmelt und ihn letztlich verspeist als dieser die Liebe nicht erwidert), gab dem Album Auftrieb und brachte es bis auf Platz 13 der Album-Charts. Die aus dem Album ausgekoppelten Singles "FanFanFanatisch" und "Das steht Dir gut" liefen ebenfalls sehr erfolgreich. Wie andere Künstler und Bands aus der Neuen-Deutschen-Welle-Bewegung, versuchte auch RHEINGOLD in England und den USA ihre Platten zu veröffentlichen und dort einen Fuß in die Tür zu bekommen. Die dort veröffentlichten englischsprachigen Versionen "FanFanFanatic" und "Looks Good On You" brachten jedoch nicht die Ergebnisse, die sich Plattenfirma und Band erhofft hatten.

Im Jahre 1983 erschien mit "Via Satellit" eine neue Single als Vorbote des dritten Studioalbums "Distanz". Dieses Album wurde im Jahre 1984 veröffentlicht, und fiel insgesamt sehr elektronisch aus. "Distanz" erschien aber nicht beim Label Welt-Rekord/EMI, bei dem die bis dahin produzierten Platten veröffentlicht wurden, sondern mit neuem Plattenvertrag bei der CBS. Sowohl die Singles "Via Satellit" und "Computerbeat",002 20161117 1712595057 als auch das eben erwähnte Album fanden aber nur geringen Anklang und wurden aus kommerzieller Sicht Flops. Danach produzierte die Gruppe RHEINGOLD vorerst keine neuen Songs und Platten mehr. Offiziell aufgelöst wurde RHEINGOLD aber nicht.

RHEINGOLD meldete sich in den Jahren danach immer wieder mal "zu Wort". So veröffentlichte die Band in den Jahren 1990 und 2001 ihren Hit "Dreiklangs-Dimensionen" als Remix jeweils erneut. Außerdem erschien im Jahre 2007 das Konzeptalbum "Electric City (Düsseldorfer Schule)", an dessen Produktion die komplette Urbesetzung mit Bodo Staiger, Brigitte Kunz (inzwischen Staiger) und Lothar Manteuffel beteiligt war. Das Album beinhaltet Coverversionen bekannter Düsseldorfer Elektronik-Bands und -Solisten wie z. B. La Düsseldorf, Fehlfarben, Kraftwerk, Propaganda und Michael Rother. Alle Versionen erklingen im typischen RHEINGOLD-Sound. Auf dem Album befindet sich zudem ein extra dafür produzierter neuer Song aus der Feder von Bodo Staiger ("Alte Schule").

Bodo Staiger arbeitet heute als Produzent und Toningenieur in Düsseldorf, Lothar Manteuffel hat seinen eigenen Musikverlag. Im Jahre 2010 erschien das ausschlließlich digital (Download/Stream) veröffentlchte "Best Of"-Album. Anfang des Jahres 2017 ging die Band in der Besetzung Bodo Staiger und Brigitte Kunz (inzwischen Staiger) ins Studio und nahmen Songs für ein neues Album auf. Dieses Album trägt den Namen "Im Lauf der Zeit", beinhaltet 10 neue Lieder und erschien im Sommer 2017 beim Label Lucky Bob Records. 
 
Stand: 12/2018
Autor: Christian Reder
Fotos: Plattenfirma (EMI)
Vielen Dank für die Unterstützung beim
Erstellen dieses Portraits an Bodo Staiger!
 
 
 
Interview:
• Bodo Staiger im Gespräch mit Deutsche Mugge (04/2017): HIER klicken




Die Album-Diskographie:


lp01 20161117 1925079728Titel: "Rheingold"
Interpret: Rheingold
Format: Album (LP)
Label: Welt Rekord/EMI
Katalognummer: 1C 064-46 160
Erschienen: 1980
Anmerkung: In Deutschland erstmals im Jahre 1991 auf Compact Disc (# 1C 538-7 94807-2) erschienen. Ein weiteres Mal im Jahre 2005 auf CD wiederveröffentlicht. Dieses Mal mit den Bonustracks "River (English Version)", "Triad Dimensions (English Version)", "Rheingold", "Staiger Walzer" und "Dreiklangsdimensionen (Single Version)".

Titel:
Seite 1: "'Rein", "Fluß", "Graffitis", "Himmelgeist", "Dreiklangsdimensionen"
Seite 2: "Pirata", "International", "Rendezvous", "Rheingold Extra", "'Raus"


lp02 20161117 1680993492Titel: "R."
Interpret: Rheingold
Format: Album (LP)
Label: Welt-Rekord/EMI
Katalognummer: 1C 064-46 480
Erschienen: 1982
Anmerkung: In Deutschland auch auf Kassette (# 1C 264-46 480) erschienen. Im Jahre 1993 erstmals auf Compact Disc (# 0777 7 81234-2) erschienen. Ein weiteres Mal im Jahre 2005 auf CD wiederveröffentlicht. Dieses Mal mit den Bonustracks "FanFanFanatic", "Looks Good On You", "A Moment's Glance", "Stahlherz (Single)", "Das steht Dir gut (Alternative Version)", "Fluss ('82 Version)", "Dreiklangsdimensionen ('82 Version)".

Titel:
Seite 1: "FanFanFanatisch", "Das steht Dir gut", "Augenblick", "F.A.N."
Seite 2: "Abfahrt", "Überblendung", "Stahlherz"


lp03 20161117 1614570562Titel: "FanFanFanatic"
Interpret: Rheingold
Format: Mini-Album (LP)
Label: Harvest/EMI
Katalognummer: DLP-15005
Erschienen: 1982
Anmerkung: Dieses Mini-Album ist bei Harvest auch in den USA und Kanada erschienen.

Titel:
Seite 1: "FanFanFanatic", "A Moment's Glance"
Seite 2: "Triad Dimensions", "River"


lp04 20161117 1582170305Titel: "Distanz"
Interpret: Rheingold
Format: Album (LP)
Label: CBS
Katalognummer: CBS 25 871
Erschienen: 1984
Anmerkung: Dieses Album ist ausschließlich nur noch in Deutschland erschienen. Eine Auflage auf CD hat es bis heute nicht gegeben.

Titel:
Seite 1: "Via Satellit", "Fantasie", "Nur ein Wort", "Computerbeat"
Seite 2: "Der Ton macht die Musik", "Distanz", "Strahlende Zukunft", "Digital"


lp05 20161117 1610984783Titel: "Electric City - Düsseldorfer Schule"
Interpret: Rheingold
Format: Album (CD)
Label: 3Klang Records
Katalognummer: 2007-2
Erschienen: 2007
Anmerkung: Album mit Coverversionen von Düsseldorfer Elektropop-Bands wie z.B. Fehlfarben, Kraftwerk, La Düsseldorf und Propaganda. Ausschließlich auf CD und als digitaler Download erschienen.

Titel:
"Geld regiert die Welt", "Es geht voran", "3Klangsdimensionen", "Crosstalk", "Dr. Mabuse", "Karussell", "Life", "Autobahn", "Alte Schule"


lp06 20161117 1943992439Titel: "Best Of Rheingold"
Interpret: Rheingold
Format: Album (Download)
Label: 3Klang Records
Katalognummer: ohne
Erschienen: 2010
Anmerkung: Zusammenstellung mit Songs aus den ersten drei Alben, teilweise remastert, teilweise neu arrangiert. Ausschließlich digital als Download und nicht physisch auf CD oder Platte erschienen.

Titel:
"Fluss", "Rendezvous", "3Klangsdimensionen", "Pirata", "Nur ein Wort", "Via Satellit", "Rheingold Xtra", "Graffitis", "International", "Das steht Dir gut", "Fantasie", "Computerbeat", "Augenblick", "Fanfanfanatisch", "Abfahrt", "Distanz", "Strahlende Zukunft", "Stahlherz", "F.A.N."


lp07 20170630 1038716842Titel: "Im Lauf der Zeit"
Interpret: Rheingold
Format: Album (CD)
Label: Lucky Bob Records
Katalognummer: LB 17C0008
Erschienen: 2017
Rezension: HIER

Titel:
"Kraut", "Im Lauf der Zeit", "Sehnsucht", "Stromaufwärts", "Theme '84", "Energie", "Ins Leben zurück", "Weißes Licht", "Paradieshafen", "Sternstaub"










Die Single-Diskographie:


si01 20161117 1876024079Titel: "Rheingold"
Interpret: Rheingold
Format: Single (7")
Label: Welt-Rekord/EMI
Katalognummer: 1C 006-46 060
Erschienen: 1980

Titel:
Seite 1: "Rheingold"
Seite 2: "Staigerwalzer"


si02 20161117 1910640315Titel: "Fluss"
Interpret: Rheingold
Format: Single (7")
Label: Welt-Rekord/EMI
Katalognummer: 1A 006-46585
Erschienen: 1980

Titel:
Seite 1: "Fluss"
Seite 2: "Rendezvous"


si03 20161117 1952395137Titel: "Graffitis"
Interpret: Rheingold
Format: Single (7")
Label: EMI
Katalognummer: 7 P 518 508
Erschienen: 1980
Anmerkung: Ausschließlich als Promo für Presse und Funk erschienen. Diese Single gab es nicht im Fachhandel!

Titel:
Seite 1: "Graffitis"
Seite 2: "Pirata"


si04 20161117 1571557416Titel: "Dreiklangs-Dimensionen"
Interpret: Rheingold
Format: Single (7")
Label: Welt-Rekord/EMI
Katalognummer: 1A 006-46410
Erschienen: 1980
Anmerkung: In Deutschland auch als 12" Maxi Single (# 1C 052-46 420 YZ) mit der langen Fassung erschienen.

Titel:
Seite 1: "Dreiklangs-Dimensionen"
Seite 2: "Fluss"


si06 20161117 1297345987Titel: "Triad Dimensions"
Interpret: Rheingold
Format: Single (7")
Label: EMI (ITA)
Katalognummer: 3C 006-46565
Erschienen: 1981
Anmerkung: Italienische Ausgabe der Single "Dreiklangs-Dimensionen". In Italien auch als 12" Maxi Single mit der langen Fassung erschienen.

Titel:
Seite 1: "Triad Dimensions (Dreiklangs-Dimensionen)"
Seite 2: "River (Fluss)"


si07 20161117 1490629873Titel: "FanFanFanatisch"
Interpret: Rheingold
Format: Single (7")
Label: Welt-Rekord/EMI
Katalognummer: 1C 006-46 530
Erschienen: 1981
Anmerkung: In Deutschland auch als 12" Maxi Single (# 1C K 052-46 530 Z) erschienen.

Titel:
Seite 1: "FanFanFanatisch"
Seite 2: "Augenblick"


si07b 20161117 1256592628Titel: "FanFanFanático"
Interpret: Rheingold
Format: Single (7")
Label: Welt-Rekord/EMI (ESP)
Katalognummer: 10C 006-046.530
Erschienen: 1982
Anmerkung: Spanische Ausgabe der Single "Dreiklangs-Dimensionen". In Spanien auch als 12" Maxi Single (# 10C 052-046530 Z) erschienen.

Titel:
Seite 1: "FanFanFanático (FanFanFanatisch)"
Seite 2: "Un Instante (Augenblick)"


si05 20161117 1666945594Titel: "Sonido Tridimensional"
Interpret: Rheingold
Format: Single (7")
Label: Welt-Rekord/EMI (ESP)
Katalognummer: 10C 006-046420
Erschienen: 1982
Anmerkung: Spanische Ausgabe der Single "Dreiklangs-Dimensionen". In Spanien auch als 12" Maxi Single (# 249 417-0) mit der langen Fassung erschienen.

Titel:
Seite 1: "Sonido Tridimensional (Dreiklangs-Dimensionen)"
Seite 2: "Rio (Fluss)"


si08 20161117 1110034688Titel: "Das steht Dir gut"
Interpret: Rheingold
Format: Single (7")
Label: Welt-Rekord/EMI
Katalognummer: 1C 006-46 616
Erschienen: 1982
Anmerkung: In Deutschland auch als 12" Maxi Single (# 1C K 052-46 616 Z) erschienen.

Titel:
Seite 1: "Das steht Dir gut"
Seite 2: "Stahlherz"


si09 20161117 1590261909Titel: "Looks Good On You"
Interpret: Rheingold
Format: Single (7")
Label: Welt-Rekord/EMI (UK)
Katalognummer: EMI 5329
Erschienen: 1982
Anmerkung: In England auch als 12" Maxi Single (# 249 417-0) mit dem Song "A Moment's Glance" als zusätzlichem Titel erschienen. Auch in Frankreich als 12" Maxi Single (# 2C 052 52922 Z), allerdings ohne zusätzlichem Titel veröffenlicht.

Titel:
Seite 1: "Looks Good On You"
Seite 2: "Stahlherz"


si10 20161117 1386957103Titel: "FanFanFanatic"
Interpret: Rheingold
Format: Single (7")
Label: EMI (UK)
Katalognummer: EMI 5285
Erschienen: 1982
Anmerkung: In England auch als 12" Maxi Single (# 12 EMI 5285) mit dem Song "Triad Dimensions" als zusätzlichem Titel erschienen.

Titel:
Seite 1: "FanFanFanatic"
Seite 2: "River"


si11 20161117 1336444075Titel: "Te Sienta Bien"
Interpret: Rheingold
Format: Single (7")
Label: Welt-Rekord/EMI (ESP)
Katalognummer: 10C 006-046.616
Erschienen: 1983
Anmerkung: In Spanien auch als 12" Maxi Single (# 10C 052-406616-Z) erschienen.

Titel:
Seite 1: "Te Sienta Bien (Das steht Dir gut)"
Seite 2: "Corazón De Acero (Stahlherz)"


si12 20161117 1086330877Titel: "Via Satellit"
Interpret: Rheingold
Format: Single (7")
Label: CBS
Katalognummer: CBS A 3882
Erschienen: 1983
Anmerkung: In Deutschland auch als 12" Maxi Single (# A 12.3882) mit der langen Version erschienen.

Titel:
Seite 1: "Via Satellit"
Seite 2: "Digital"


si13 20161117 1420259951Titel: "Computerbeat"
Interpret: Rheingold
Format: Single (7")
Label: CBS
Katalognummer: A 4228
Erschienen: 1984
Anmerkung: In Deutschland auch als 12" Maxi Single (# CBSA 12.4228) mit der langen Version erschienen.

Titel:
Seite 1: "Computerbeat"
Seite 2: "Computerbeat (English Version)"


si15 20161117 1421771534Titel: "Dreiklangs-Dimensionen '90"
Interpret: Rheingold
Format: Single (7")
Label: WEA
Katalognummer: 9031-72594-7
Erschienen: 1990
Anmerkung: In Deutschland auch als 12" Maxi Single (# 9031-72595-0) und 5" CD Maxi Single (# 9031-72595-2) jeweils mit dem Urban-Jungle Mix, dem Tech-No-Di-Mensions-Mix und der Single Version erschienen.

Titel:
Seite 1: "Dreiklangs-Dimensionen '90 (Single Version)"
Seite 2: "Dreiklangs-Dimensionen '90 (Instrumental)"


si16 20161117 1438608649Titel: "Dreiklangs-Dimensionen"
Interpret: Rheingold
Format: Single (12" Vinyl)
Label: House Nation
Katalognummer: DST 70959-12
Erschienen: 2001
Anmerkung: In Deutschland auch als 5" CD Maxi Single (# DST 70959-8) mit der Radio Version und dem Single Remix als zusätzliche Titel erschienen.

Titel:
Seite 1: "Dreiklangs-Dimensionen (Avancada Remix)", "Dreiklangs-Dimensionen (Lexy & K. Paul Remix)"
Seite 2: "Dreiklangs-Dimensionen (Club Mix 2004)", "Dreiklangs-Dimensionen (X-Tended Remix)"










Videoclips:


"Fluss"


"Dreiklangs-Dimensionen"


"FanFanFanatisch"


"Das steht Dir gut"


"Via Satellit"


"Computerbeat"












Fotos/Autogramme:

zum Vergrößern bitte das jeweilige Bild anklicken


ak001
ak002
ak003
ak004

   
   
© Deutsche Mugge (2007 - 2019)
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen