000 20160531 1137441344
Deutschrock | Rock | Pop

STATIONEN BIOGRAPHIE ALBEN

SINGLES BUCH VIDEOS FOTOS









Stationen:
001a 20160531 1356498066 001b 20160531 1705332006


• Gruppe Telestars
• Gruppe Lunics (mit Fritz Puppel u.a.)
• Gruppe Jupiters
Evgeni-Kantschew-Quintett
Peter Baptist Combo
• Student der Musikschule Friedrichshain (Fächer Tanzmusik, Musiktheorie, Gitarre)
• Gruppe Puhdys
Maschine als Solist (seit 1986/ LP "Intim")
• Gruppe Maschine & Männer


 
 
 




Die Biographie:


Lebenslauf:
Dieter "Maschine" Birr wurde am 18. März 1944 in Köslin (damals Pommern, heute Koszalin in Polen) geboren. Nach der Schule begann er eine Ausbildung zum Universalschleifer. Wie sein Bandkollege von den PUHDYS, Dieter "Quaster" Hertrampf, ist auch MASCHINE ein Autodidakt, der sich das Gitarrespielen selbst beigebracht hat.002 20160531 1853462221 
Bis zu seinem Einstieg bei den PUHDYS im Jahre 1969 wirkte in den Bands Telestars, Luniks, Jupiters, Peter Baptist Combo und Evgeni-Kantschew-Quintett mit. Bei den PUHDYS übernahm MASCHINE dann den Posten des Sängers und Gitarristen. Seinen Spitznamen "Maschine" verdankt er übrigens seinem Bandkollegen Peter Meyer, der ihn angesichts seines großen Appetits als "Fressmaschine" bezeichnete.

Im Jahre 1986 startet der Musiker parallel zu den PUHDYS seine Solo-Karriere. Bei AMIGA veröffentlichte er das Album "Intim", an dessen Entstehung ihm sein Kollege Peter Meyer half. Die beiden schrieben alle Kompositionen zusammen - die Texte stammen von Maschine selbst. Im Studio gab sich zu den Aufnahmen der Platte die Creme de la Creme der DDR-Rockmusikszene die Klinke in die Hand. Aktiv an der Platte beteiligt waren u.a. Ed Swillms und Bernd Römer von KARAT, Rainer Oleak und Peter 'Bimbo' Rasym von DATZU, Lothar Kramer (ehemals Stern-Combo Meißen), Fritz Puppel von CITY, René Decker und Michael Barakowski (PERL).

Mit einer kurzen Unterbrechung (1989 bis 1992), als die Band sich kurzzeitig aufgelöst hatte, ist Birr von 1969 bis zur Auflösung der Band im Jahre 2016 durchgängig als Sänger und Gitarrist bei den PUHDYS tätig. Er komponierte für die Gruppe weit über 250 Lieder, und gab der Band gesanglich - zusammen mit Quaster - ein unverwechselbares Profil. In eben erwähnter "Band-Pause" gründete MASCHINE in der Wendezeit die Gruppe MASCHINE & MÄNNER, in der u.a. Lexa Schäfer und Michael Lehrmann (ex Stern Meißen), sowie PUHDYS-Kollege Klaus Scharfschwerdt und André Kunze (ex Chicorée) mitspielten. Es entstanden Songs wie z.B. "Wieder von vorne" und "Du braver Soldat". Eine eigene Plattenveröffentlichung hatte die Band nicht; die dort entstandenen Songs fanden sich nach der Reunion allerdings teilweise bei den PUHDYS wieder (z.B. "Ewig leben" und "Zeiten ändern sich").

003 20160531 1629341736Im Jahre 2014 gaben die PUHDYS ihre oben bereits erwähnte Auflösung bekannt. Bis zum Neujahrstag 2016 wolle man noch spielen, dann sollten sich die Wege der Musiker trennen. Kurz nach dieser Meldung veröffentlichte MASCHINE im März des Jahres seine Biographie ("Maschine", Verlag Neues Leben) und sein zweites Solo-Album "Maschine". Darauf interpretiert Birr ältere PUHDYS-Titel neu und nahm wieder eine Vielzahl großer Namen mit ins Studio, u.a. Wolfgang Niedecken (BAP), Julia Neigel, 
Uwe Hassbecker (SILLY), Felix M. Lehrmann, Ingo Politz, Peter 'Bimbo' Rasym, Toni Krahl (CITY), Maxs Repke (Rockhaus) und Conrad Oleak. Ebenfalls im März des Jahres stellte MASCHINE das Album mit einem Record Release Konzert in Berlin der Öffentlichkeit vor.
 
Ab Mitte 2015 arbeitete Maschine im Studio an seinem dritten Solo-Album. Auch dieses Mal waren wieder Gäste mit dabei, u.a. Heinz Rudolf Kunze und Janós Mecky Kóbor von der Gruppe OMEGA. Das Album heißt "Neubeginner" und erschien Ende September 2016 auf CD und Schallplatte. Daraus ausgekoppelt wurden die Singles "Helden meiner Generation" und "So viel erlebt", ein Duett mit Ela Steinmetz von der Gruppe Elaiza. Die Tournee zum Album startete am 20. Januar 2017 in Leipzig und umfasst 11 Termine mit dem Abschlusskonzert in Berlin. Bereits im darauf folgenden Jahr legte Maschine mit "Alle Winter wieder" ein weiteres Album vor. Dieses Mal kein "normales" Studioalbum, sondern ein Winteralbum mit zur Jahreszeit passenden Liedern. Auch damit begab sich der Musiker mit seiner Band auf eine ausgedehnte Tour, die am 1. Dezember 2018 startete und bis zum 6. Januar 2019 insgesamt 15 Konzerte quer durch das Land umfasste ...

Die PUHDYS gaben am 1. und 2. Januar übrigens ihre letzten "Solo-Konzerte", gingen anschließend noch bis Ende Juni auf Rocklegenden-Tour und lösten sich dann auf.
 
Stand: 12/2018
Autor: Christian Reder
Fotos: Plattenfirmen (Heart Of Berlin, AMIGA, Universal),
Privatarchiv Maschine, Redaktion Deutsche Mugge 


Interviews:
• Dieter Birr im Gespräch mit Deutsche Mugge (03/2013): HIER
• Dieter Birr im Gespräch mit Deutsche Mugge (03/2014): HIER
• Dieter Birr im Gespräch mit Deutsche Mugge (09/2016): HIER
• Dieter Birr im Gespräch mit Deutsche Mugge (11/2018): HIER


Weiterführende Links:
• Portrait über die PUHDYS: HIER

Maschine im Internet:
• Homepage des Musikers: www.dieter-maschine-birr.de






Die Album-Diskographie:
 
Maschine ist außerdem an allen VÖ der PUHDYS beteiligt (siehe HIER)


lp01 20160531 1637487261Titel: "Intim"
Interpret: Dieter 'Maschine' Birr
Format: Album (LP)
Label: AMIGA (DDR)
Katalognummer: 8 56 189
Erschienen: 1986
Besonderheit: Im Jahre 1996 bei AMIGA (#743213992929) zusammen mit Dieter QUASTER Hertrampfs Album "Liebe pur" erstmals auf CD veröffentlicht. Kompositionen von Maschine und Peter Meyer, Texte von Maschine. Im Studio beteiligt waren Ed Swillms, Rainer Oleak, Lothar Kramer, Peter 'Bimbo' Rasym, Bernd Römer, Fritz Puppel, René Decker, Sylvia Birr und Michael Barakowski.

Titel:
Seite 1: "Intim", "So ist das Leben", "Und sie trinken ihr Bier", "Prinzenjagd", "Siebenschläfer", "Unser Kind"
Seite 2: "Liebesfantasie", "Eine frei erfundene Geschichte", "Eingehängt", "Mädchen aus Amsterdam", "Göttin der Liebe"


lp02 20160531 2094896725Titel: "Maschine"
Interpret: Maschine
Format: Album (CD)
Label: Heart Of Berlin (D)
Katalognummer: 4250594900835
Erschienen: 2014
Besonderheit: Vorab auch als Promo CD im Pappcover mit großem Info-Folder (Pressemappe) und parallel zur CD auch als Schallplatte erschienen. Überwiegend Neuaufnahmen älterer PUHDYS-Songs, bis auf "Was wussten wir denn schon", der extra für dieses Album geschrieben wurde. Im Studio beteiligt waren Wolfgang Niedecken, Julia Neigel, Uwe Hassbecker, Felix M. Lehrmann, Ingo Politz, Peter 'Bimbo' Rasym, Toni Krahl, Maxs Repke, Conrad Oleak u.a.
Rezension: HIER

Titel:
"Leben ist kurz" (mit Wolfgang Niedecken), "Lebenszeit" (Mit Toni Krahl), "Geh zu ihr", "Boote der Jugend", "Regen", (mit Julia Neigel), "Mein Weg", "Lied für Generationen", "Was wussten wir denn schon" (mit Wolfgang Niedecken), "Wenn ein Mensch lebt", "November im Mai", "Du hast schuld, dass ich Dich liebe", "Wirst Du für mich da sein" (mit Annabell)


lp03 20160808 2083391145Titel: "Neubeginner"
Interpret: Maschine
Format: Album (CD)
Label: Heart Of Berlin (D)
Katalognummer: n.n.b.
Erschienen: 30.09.2016
Besonderheit: Auch als limitierte "Deluxe Edition" mit den Bonustracks "Himmel" und "Silberstreifen" veröffentlicht. Parallel zur CD auch als Schallplatte (Doppel LP) erschienen.
Rezension: HIER

Titel:
"Neubeginn", "Helden meiner Generation", "So viel erlebt" (mit Ela Steinmetz von Elaiza), "Der große Magnet" (mit János Mecky Kóbor von Omega), "Unterm Himmel von Berlin", "So wie du bist", "Irgendwie begabt" (mit Heinz Rudolf Kunze), "Deine Stille", "Mein Zug ist abgefahren", "Zwei Hände mehr", "Ehe der Krieg beginnt", "Auf das Leben"


lp04 20170915 1759053720Titel: "Rock Legenden (Vol. 2)"
Interpret: KARAT, CITY & Maschine
Format: Album (CD)
Label: Universal/Electrola
Katalognummer: n.n.b.
Erschienen: 2017

Titel:
"Leuchtspuren" (City), "Das Warten ist vorbei" (Maschine), "1.000 Karat" (Karat), "Es war der Song" (Matthias Reim), "Das erste Opfer" (City), "Fernweh" (Maschine), "Als ich fortging" (Matthias Reim), "So" (City), "Guten Tag" (Maschine), "Alt wie ein Baum" (Karat), "Schwanenkönig" (Matthias Reim), "Casablanca" (Karat), "Große Herzen" (Maschine), "Wunder gescheh'n" (City, Nena, Rock Legenden)


lp05 20181115 1422613469Titel: "Alle Winter wieder"
Interpret: Maschine
Format: Album (CD)
Label: Elektrola/Universal (D)
Katalognummer: n.n.b.
Erschienen: 2018
Besonderheit: Auch als limitierte "Deluxe Edition" mit dem Bonustrack "Adeste Fideles" veröffentlicht.
Rezension: HIER

Titel:
"Alle Winter wieder", "Bilder, die man nie vergisst", "Wegbegleiter", "Matrosenweihnacht", "Ein Fenster in der Stadt", "Sommer und Winter", "Geschenke", "Der alte Wolf", "Das große Finale", "Das neue Jahr ist da", "Liebes altgewordenes Jahr", "Alles was ich will"
plus "Hektik-Song" als Hidden-Track












Die Single-Diskographie:

si01 20160531 2009481320Titel: "Eine frei erfundene Geschichte"
Interpret: Dieter Birr
Format: Single (7")
Label: Teldec/POOL (BRD)
Katalognummer: 6.14769 AC
Erschienen: 1987
Anmerkung: Ausschließlich im Westen (BRD) erschienen, und auch nur als Promo.

Titel:
Seite 1: "Eine frei erfundene Geschichte"
Seite 2: "Göttin der Liebe"


si02 20160531 2061354891Titel: "Regen"
Interpret: Maschine + Julia Neigel
Format: Single (CD Maxi)
Label: Heart Of Berlin (D)
Katalognummer: DEOS7 1400005
Erschienen: 2014
Anmerkung: Nur als Promo CD Maxi mit einem Song und als digitale Single (Download) erschienen.

Titel:
"Regen" (Radio Edit)


si03 20160531 1118234561Titel: "Was wussten wir denn schon"
Interpret: Maschine + Wolfgang Niedecken
Format: Single (CD Maxi)
Label: Heart Of Berlin (D)
Katalognummer: 4250594901092
Erschienen: 2014
Anmerkung: Als 1-Track-Promo und limitierte Fan-Edition auf Maxi CD erschienen.

Titel:
"Was wussten wir denn schon" (Single Edit), "Was wussten wir denn schon" (Album Version) + Making of Video (Multimediatrack)


si04 20160531 1157602437Titel: "Geh zu ihr"
Interpret: Maschine
Format: Single (CD Maxi)
Label: Heart Of Berlin
Katalognummer: n.b.
Erschienen: 2014
Anmerkung: ausschließlich als Promo-CD mit nur einem Titel veröffentlicht worden.

Titel:
"Geh zu ihr"


si05 20160824 1014787413Titel: "Helden meiner Generation"
Interpret: Maschine
Format: Single (DL)
Label: Heart Of Berlin
Katalognummer: ohne
Erschienen: 2016
Anmerkung: ausschließlich digital und nicht als physischer Tonträger und nur als Einzeltitel veröffentlicht.

Titel:
"Helden meiner Generation"


si06 20170122 2006072068Titel: "So viel erlebt"
Interpret: Maschine & Ela Steinmetz
Format: Single (DL)
Label: Heart Of Berlin
Katalognummer: ohne
Erschienen: 2016
Anmerkung: als Radio-Promo CD und digital veröffentlicht.

Titel:
"So viel erlebt"












Literatur:

buch1 20160531 1593929104Titel: "Maschine (Die Biographie)"
Autor: Wolfgang Martin
Format: Buch
Verlag: Neues Leben
ISBN-13: 978-3355018180
Erschienen: 2014
Beschreibung: 256 Seiten, gebundene Ausgabe/Hardcover. Biographie - Das bewegte Leben von PUHDYS-Frontmann Dieter Birr, aufgeschrieben von Wolfgang Martin.












Videoclips:















Fotos und Autogramme:

Alle Fotos in diesem Portrait stammen aus dem Fundus von Maschine
und Deutsche Mugge. Fotografen u.a. Volker Ettelt und Bert Kubik.

 
 
 
 
 

   
   
© Deutsche Mugge (2007 - 2018)
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen