000 20150404 1230121262
Rock




001 20150404 1230541909Die Musiker:

Letzte Besetzung (1976)
• Siegfried Glück (g)
• Jürgen Strelow (bg)
• Ulli Beckmann (key)
• Joachim Breitzke (tp)
• Steffen Ulbricht (ts)
• Michael Eßbach (as, fl)
• Jörg Franke (dr)



Die Bandgeschichte:

Die Gruppe CON FUOCO (Vortragsanweisung in der Musik für "heftig" und "schnell") wurde in den 70ern als Amateurband gegründet. Die aus Leipzig stammende Band machte, von Gruppen wie BLOOD SWEAT AND TEARS und CHICAGO inspiriert, Rockmusik mit Einsatz von Bläsern. Mit ihren Live-Konzerten feierte die Kapelle in Leipig und dem Umland einige Erfolge. Plattenveröffentlichungen oder gar Songproduktionen beim Rundfunk der DDR oder bei AMIGA - wie es anderen Bands ermöglicht wurde - gab es keine.

Im Jahre 1976 wechselte CON FUOCO in den Profistatus und schloss sich dem Sänger Hans-Jürgen Beyer als Begleitband an.




   
   
© Deutsche Mugge (2007 - 2019)
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen