000 20131218 1636846520
Weltmusik | Klassik | Rock









Die Biographie:


001 20131218 1090048682Lebenslauf
Der 1954 in Kambodscha geborene Musiker SONNY THET ist vielen wohl als Gründungsmitglied und Cellist der Gruppe BAYON bekannt. Aufgewachsen ist er am Königshof des Königreiches Kambodscha. Seine Liebe zur Musik und speziell zum Cello wurde durch einen französischen Soldaten ausgelöst, der in direkter Nachbarschaft zu SONNY in seiner Heimat Kambodscha wohnte und täglich am Nachmittag auf seinem Instrument übte. Das hatte auf den jungen SONNY THET und seinen Werdegang großen Einfluss, weckte es bei ihm doch das Interesse am Instrument und der Musik. Kambodschas König Sihanouk bemerkte irgendwann SONNYs Talent und sein Interesse am Cello und der klassischen Musik, weshalb er SONNY im Alter von nur 15 Jahren nach Deutschland entsandte. Der König hatte selbst in Frankreich studiert und liebte die klassische Musik. Ziel von SONNYs Reise nach Europa war, dass nach seinem absolvierten Studium und seiner Rückkehr nach Kambodscha mit seiner Hilfe ein klassisches Orchester aufgebaut werden sollte. SONNY THET wurde also nach Weimar geschickt, um an der dortigen Musikhochschule Musik und Cello zu studieren. Ohne es zu ahnen, rettete König Sihanouk damit dem Jungen das Leben, denn nach seinem Weggang aus Kambodscha kam es nach einem Bürgerkrieg zu einem Regimewechsel. Die kommunistisch-maoistischen "Roten Khmer" überrollten sein Heimatland. Künstler und Intellektuelle waren störend, und nur sehr wenige Musiker und Tänzer überlebten den Machtwechsel.002 20131218 1669461303 
Auch die Führung des Königreiches wurde ausgelöscht. SONNY THET verlor den Kontakt zu seiner Familie und war plötzlich ohne Zuhause und Heimat. Der Musiker entschloss sich darum, in Deutschland zu bleiben.

Im Jahre 1972 trafen der Musikstudent SONNY THET und der Architekturstudent Christoph Theusner aufeinander. Eine wichtige und folgenreiche Begegnung! Beide Musiker stellten schnell Parallelen und beiderseitiges Interesse an Musik fest. Beide wollten eine eigene Musikgruppe gründen, mit der sie eine individuelle und eigenständige Musik spielen konnten. Und so kam es auch: BAYON war geboren und die Musiker damit mehr oder weniger Pioniere des Genres "Weltmusik", das es damals noch gar nicht gab. Markenzeichen der Gruppe waren Klassikadaptionen, sowie ausladende und melancholische Melodiebögen, immer mit Einfluss fremdländischer Musikelemente. Mit der Single "Lauten Suite" erschien beim Label AMIGA im Jahre 1976 die erste Platte der Band.

Seit mehr als vier Jahrzehnten ist der Wahl-Berliner Sonny Thet zusammen mit Christoph Theusner mit der Gruppe BAYON aktiv, hat aber auch abseits der Arbeit mit dieser Band reichlich mit Musik zu tun. Inzwischen spielt er über 100 Konzerte im Jahr, davon sind die Konzert mit BAYON nur ein kleiner Teil. 
SONNY THET ist Gastmusiker in vielen anderen Projekten, Studiomusiker für andere Künstler und tritt seit einiger Zeit auch als Solist auf. Im Jahre 2000 erschien mit "Cello Meets Cello" sein erstes Soloalbum, 2005 ("Zauberland") und 2010 ("Cello Royal") folgten zwei weitere. In den letzten Jahren sah man THET immer weider auch als Begleitmusiker für andere Interpreten, z.B. für Katrin Lindner.003 20131218 1470404824 Außerdem war er Teil des Projekts "Ensemble Uferlos", das mit einem Song sogar auf dem Album "Söhne, Mond & Sterne" der Söhne Mannheims zu hören ist. Aus dem "Ensemble Uferlos" wurde ein neues Programm von Dirk Zöllner, der das neue Album von Die Zöllner "uferlos" taufte, und auf dem auch SONNY als Musiker mitwirkte.

Auch SONNYs Sohn, Anthony Thet, ist in die Fußstapfen des Vaters getreten und Musiker geworden. Der Gitarrist, Sänger und Songschreiber war zuletzt im Jahr 2010 als Teilnehmer der Casting-Show "X-Factor" zu sehen, bei dem ihn sein Vater Sonny auch am Cello begleitete. Sein erstes Album heißt "Gentlemental". Inzwischen gab es unter dem Namen "Thet a Thet" auch Konzerte, bei denen Vater und Sohn gemeinsam auftraten, wie z.B. am 3. Oktober 2013 in Dresden.


Interview:
- Sonny Thet im Gespräch mit Deutsche Mugge (08/2010): HIER

Sonny Thet im Internet:
- Homepage des Musikers: www.sonnythet.de
- Homepage von der Gruppe BAYON: www.bayonmusic.de






Die Diskographie:
Sonny Thet als Solist


slp0 20131218 1597223580
Titel: "Cello Meets Cello"
Format: Album
Label: BuschFunk
Erschienen: 2000
Titel: Ouverture: Schlacht / Traktor von Heiner Müller - Herbst - Carlos - Bluesbach - Kadenz - Crystal - Saravann - Pentus - Über's Meer (Erinnerung an Rio Reiser) - Silent Cello


slp1 20131218 1810556581
Titel: "Zauberland"
Format: Album
Label: BuschFunk
Erschienen: 2005
Titel: Barcarole - Angels - Zauberland - Christina - 5 Viertel - Herz I - Herz II - Pizzi noname - Ederlezi - Dance of Apsara - Cellosong - Bingsy beam - Gulda - Ralfs Abspann


slp2 20131218 1015879343
Titel: "Cello Royal"
Format: Album
Label: BuschFunk
Erschienen: 2010
Rezension: HIER
Titel: Boung Soung - Hollywood Rain - El toti - Stiller Raum - Winter a.d. - Himmelstanz - From the new world - The mission - Healing - Gras






Sonstige Veröffentlichungen
Sonny Thet als Studiomusiker oder in anderer Funktion




Sonny Thet ist an allen Platten der Gruppe BAYON aktiv beteiligt. Siehe dazu auch das Portrait der Band und die dort aufgeführte Diskographie (Direktlink: HIER)




lp03 20131218 1101851144
Titel: "Ewald, der Vertrauensmann"
Interpret: Reinhold Andert
Format: Album
Label: AMIGA
Erschienen: 1978
Titel: Ewald, der Vertrauensmann - Wilhelm Pieck - Brot und Spiele - Teilbarkeit - Der alte Franz - So ist ein Pionier - Lied vom Pausenclown - Das Lied von der Rohstoffkrise - Tramper - Königskinder - DSL - Sergej - Sozialistisches Geselligkeitsbild

Anmerkung: Aufgenommen live am 16. Juni 1978 im "Kasseturm" zu Weimar, außer Lied 8 (1974 im Friedrichstadtpalast Berlin). Sonny Thet war Musiker der Begleitband von Reinhold Andert.


lp04 20131218 1900640257
Titel: "Echos - Klangbilder"
Interpret: Christoph Teusner
Format: Album
Label: AMIGA
Erschienen: 1989
Titel: Ballade - Walkin' Home - Session - Ankunft - Zwiegespräch - Echos - Legendewalzer - Recorrido - Gagliarde - La Taberna - Flow My Tears - Nocturne

Anmerkung: Sonny Thet ist auf Christoph Theusners Solo-Album als Studio-Musiker zu hören.


lp02 20131218 1857082466
Titel: "Abschied von Rio (Das Konzert der Freunde)"
Interpret: Diverse
Format: Live-Album
Label: David Volksmund
Erschienen: 1996
Anmerkung: Mitschnitt vom Abschiedskonzert am 1. September 1996 im Tempodrom zu Berlin. Sonny Thet ist auf diesem Album mit dem Titel "Cello" zu hören.


lp05 20131218 1035483316
Titel: "Ein vertrauliches Konzert"
Interpret: Tanja Ries
Format: Album
Label: Eigenvertrieb
Erschienen: 1997
Titel: Lüge - Vergessen - Du - Jack - Sieh mich an - Wenn ich mir was wünschen dürfte - Walzer - Rote Liebe - Orangenbär - Ballade vom hungrigen Mädchen - Tanz mit mir - Marienbad - Xol Dog 2 - Das Lied vom einsamen Mädchen - Das Röslein und der Knabe - Laßt die Rosen stehen - Kolibri - Das Märchen vom Schnee - Auf Rosen gebettet

Anmerkung: Live-Mitschnitt von den Konzerten am 19. bis 22. Februar 1997 im Café Theater Schalotte, Berlin. Sonny Thet war Musiker in Tanja Ries' Begleitband und ist auf dieser CD am Cello und bei den Percussions zu hören.


lp06 20131218 1555044054
Titel: "Kurz bevor's geschah"
Interpret: Tanja Ries
Format: Album
Label: Eigenvertrieb
Erschienen: 1999
Titel: Von der Liebe - Funkeln im Herzen - Engel - Trümmerfeld - Cadillac - Kurz bevor's geschah - Töricht - Ohne Namen - Bunte Blumen - Elena - Mein Körper - Weiße Elefanten - Tiger - Kontemplation - Mein wildes Tier

Anmerkung: Live-Mitschnitt aus der "Werkstatt der Kulturen", Berlin. Sonny Thet war Musiker in Tanja Ries' Begleitband und ist auf dieser CD am Cello zu hören.


dvd1 20131218 1424549524
Titel: "15 Jahre BuschFunk (Blick zurück nach vorn)"
Interpret: diverse
Format: DVD
Label: BuschFunk
Erschienen: 2005
Anmerkung: Sonny Thet ist auf dieser DVD zusammen mit Heiner Kondschak und der Gruppe Engerling mit dem Song "Die Zukunft" zu sehen und hören.


lp07 20131218 1643810503
Titel: "Söhne, Mond & Sterne"
Interpret: Söhne Mannheims
Format: Album
Label: BuschFunk
Erschienen: 2007
Titel: Zum Tanze - Draw We Out - Geh weiter - Auf der Flucht - Seit ich Dich kenn' - Praise - Du bist eingeladen - Unwrap - One Night Like Lovers - Blutrot - The Beat Is Gonna Get You - Everytime I Look At You - Hidden Treasures - It Ain't Beggin - Das letzte Lied

Anmerkung: Sonny Thet ist als Mitglied des "Ensembles Uferlos" auf dieser CD beim Titel "Auf der Flucht" als Studiomusiker zu hören.


lp01 20131218 1304650584
Titel: "Nichts bleibt"
Interpret: Katrin Lindner
Format: Album
Label: BuschFunk
Erschienen: 2010
Titel: Halt mich fest - An deinen Ufern - Der Clown - Dunkelheit - Die Königin - Verliebt - Zeit steht still - Die Sonne scheint nicht mehr - Ich rufe dich - Flügel wachsen mir - Hoffnung - Nichts bleibt


lp08 20131218 1672650167
Titel: "Uferlos"
Interpret: Zöllner
Format: Album
Label: edel
Erschienen: 2012
Titel: Russendisko - Schönen Tag - Auf der Flucht - Neue Wege - Schwerelos - Idylle im Krieg - Uferlos - Was geht ab - Lass es zu - Sand - Monarchie des Proletariats - Ein Blut - Recht auf Rausch - Lalala - Lichterloh - www.warten.de


lp09 20131218 1812769557
Titel: "Gegen die Zeit"
Interpret: Katrin Lindner
Format: Album
Label: ZUG Records
Erschienen: 2013
Titel: Lass dich ein - Ich dreh mich um - Die kurzen Sünden - Abschied - O la la - Zerstörung - Fragen - Weil sie einsam sind - Du denkst nicht wie ich - So nah - Schwimm ganz allein - Ketten sprengen - Wir sind die Täter - Auf dem Weg









Literatur:

buch1 20131218 1734418145
Titel: "Mein musikalisches Doppelleben in Kambodscha und Deutschland"
Autor: Sonny Thet / Bernd Kebelmann
Format: Buch
Verlag: agenda Münster
Erschienen: 2009
Beschreibung: 236 Seiten, Taschenbuch / broschiert, ISBN-13: 978-3896883940. In diesem Buch erzählt Sonny Thet über sich und seine Tätigkeit als Cellist, Theater- und Filmmusiker. Dieses Buch erzählt Sonnys Doppelleben zwischen zwei Kulturen. Im buddhistischen Kambodscha war er ein Hofmusiker des Prinzen Sihanouk. 1969 schickt ihn dieser zum Cello-Studium an die Musikhochschule nach Weimar – und rettet ihm damit das Leben. Er blieb in Deutschland und gründete 1972 zusammen mit Theusner die „Gruppe Bayon“.









Videoclips:

Sonny Thet live ...


Sonny Thet zu Gast im Café Größenwahn von Dirk Zöllner (September 2011).
Besondere Anmoderaton von Dirk Zöllner. Sonny spielt das Stück "Bacarole"


Sonny Thet mit Annika Krump - "Wer Schmetterlinge lachen hört" (2012)


"It Just Takes Time" - Sonny & Anthony Thet im Café Größenwahn (09/2011)


"Gentlemental" - Sonny & Anthony Thet live in Dresden (10/2013)









Fotos/Autogramme:


r005 20131218 1282710423
Sonny Thet bei Bayon. Foto aus der Anfangszeit der Band


r001 20131218 2026189719


r002 20131218 1661401234


r003 20131218 2053432922
Werbeflyer des "Ensembles Uferlos"
mit Sonny Thet, Dirk Zöllner, u.v.a.



r004 20131218 1571273850
Pressefoto des "Ensembles Uferlos" mit Sonny Thet, Dirk Zöllner, u.v.a.



   
   
© Deutsche Mugge (2007 - 2018)
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen