000 20180822 1436518395
Rock | Indie Rock | Folk | Trip Hop | Synthie Pop

MUSIKER BIO ALBEN SINGLES VIDEOS FOTOS








 

 

 

Die Musiker:
001a 20180822 1624511212
001b 20180822 1400664422


Letzte Besetzung (Stand 09/2018)
• Christiane „Bobo“ Hebold (voc, g) - durchgehend dabei
• Axel "Lexa" Schäfer (bg) bis 1995 / seit 2007
• Jan Stolterfoth (g) seit 2007
• Heiko Jung (dr) seit 2014

ehemalige Musiker:
• Stephan Gade (bg) 2004 bis 2007
• Thimo Sander (g) 2004 bis 2007
• Frank Heise (g) bis 1994 [† 1994]
• Ulli Lange (dr) bis 1992
• Andrew McGuiness (dr) 1992 bis 1995 / 2007 bis 2010
• Tim Lorenz (dr) 2004 bis 2007
• Christian Kohler (dr) 2010 bis 2014









Biographie:



Bandgeschichte
BOBO IN WHITE WOODEN HOUSES ist der Name der deutschen Rockband um die Bandgründerin und Sängerin Christiane "Bobolina" Hebold. Christiane Hebold studierte an der Musikhochschule Weimar Gesang. In dieser Zeit schrieb sie auch ihre ersten eigenen Songs.002 20180822 1223599842 Im Jahre 1990 zog sie von Weimar nach Berlin und lernte dort den Gitarristen Frank Heise kennen. Die beiden Musiker fanden in Axel "Lexa" Schäfer, der vorher bei Stern Meißen und Maschine & Männer als Bassist tätig war, und dem Schlagzeuger Ulli Lange weitere Musiker, und gründeten im gleichen Jahr die Band BOBO IN WHITE WOODEN HOUSES.

In dieser Besetzung brachte die Formation 1990 u.a. den Titel "Wide awake" beim Leipziger Rockwettbewerb zum Vortrag und gewann diesen. BOBO IN WHITE WOODEN HOUSES war somit die erste ostdeutsche Rockband, die nach der Wende in der Indie-Szene Fuß fassen konnte. In der ursprünglichen Besetzung wurde im Jahre 1991 das Album "Bobo in White Wooden Houses" zuerst auf Schallplatte, und 1992 dann auf CD veröffentlicht. Im gleichen Jahr verließ Ulli Lange die Band und fortan nahm Andrew McGuiness auf dem Schlagzeugschemel Platz. Mit "Passing Stranger" folgte 1993 ein weiteres Album, das sich auf Platz 53 der deutschen Album-Charts platzieren konnte.

Gründungsmitglied und Gitarrist Frank Heise nahm sich 1994 das Leben. Zwar erschien 1995 noch das dritte Album "Cosmic Ceiling", das bis auf Platz 67 der deutschen Album Charts vorstoßen konnte, aber die Band löste sich kurze Zeit nach Heises Suizid auf. Sängerin Christiane "Bobolina" Hebold war in der Folge solistisch tätig und schloss sich diversen Projekten an. So ist z.B. der "Engelsgesang" im '97er RAMMSTEIN-Hit "Engel" von ihr eingesungen. Auch mit dem Danceprojekt "Blank & Jones" gab es eine Zusammenarbeit.

003 20180822 1886480165Seit 2004 gibt es BOBO IN WHITE WOODEN HOUSES wieder. In Thimo Sander (Gitarre), Stephan Gade (Bassgitarre) und Tim Lorenz (Schlagzeug) fand "Bobolina" für das Comeback neue Mitstreiter. In dieser Besetzung wurde auch das 2007 erschienene Album "Mental Radio" eingespielt. Nach Veröffentlichung der Platte stiegen Sander, Gade und Lorenz wieder aus, und die beiden Musiker der letzten Besetzung vor Frank Heises Tod, "Lexa" Schäfer (Bass) und Andrew McGuiness (Schlagzeug), kamen wieder an Bord. Als Gitarrist kam - ebenfalls seit 2007 - Jan Stolterfoht dazu. In dieser Besetzung entstand letztlich das Album "Transparent", das 2010 in den Handel kam.

McGuiness verließ BOBO IN WHITE WOODEN HOUSES im Jahre 2010 wieder. Für ihn kam Christian Kohler als neuer Schlagzeuger dazu, der wiederum im Jahre 2014 von Heiko Jung abgelöst wurde. Auf ein neues Album lässt die Band ihre Fans seit 2010 warten, live hingegen kann man BOBO IN WHITE WOODEN HOUSES nach wie vor auf den Bühnen des Landes erleben.



Interviews:
• Christiane Hebold im Gespräch  mit Deutsche Mugge (09/2018): HIER

 

Bobo in White Wooden Houses im Internet:
• Off. Homepage der Band: www.bobo-in-white-wooden-houses.de




Die Album-Diskographie:

lp01 20180822 1808184577Titel: "Bobo In White Wooden Houses"
Interpret: Bobo In White Wooden Houses
Format: Album (LP)
Label: emu Records (D)
Katalognummer: 1009/91
Erschienen: 1991
Anmerkung: Im Jahre 1991 beim kleinen Label emu Records zuerst ausschließlich auf Schallplatte, ein Jahr später bei der Polydor dann auf CD (# 513 458-2) erschienen.

Titel:
Seite 1: "Ever The Wind", "Wide Awake", "Blues For Niki", "Troublesome Desire", "Aside Of The Road"
Seite 2: "What I Mean", "Hole In Heaven", "Beg Your Heart", "Fooling Around", "Crazy Tickle"


lp02 20180822 1014041109Titel: "Passing Stranger"
Interpret: Bobo In White Wooden Houses
Format: Album (LP)
Label: Pilgrim/Polydor (D)
Katalognummer: 517 924-1
Erschienen: 1993
Anmerkung: Zeitgleich bei Pilgrim/Polydor auch auf CD (# 517 924-2) und Kassette (# 517 924-4), aber mit anderem Cover-Motiv, erschienen.

Titel:
Seite 1: "Dreams", "I Don't Know", "White Wooden Houses", "These Words Behind", "Cold Turkey"
Seite 2: "Furious Sun", "My Stoned Baby & Me", "I Wanna Keep You On My Side", "Tell Me One Good Reason Why", "Passing Stranger"


lp03 20180822 1895911639Titel: "Cosmic Ceiling"
Interpret: Bobo In White Wooden Houses
Format: Album (LP)
Label: Pilgrim/Motor Music (D)
Katalognummer: 527 629-1
Erschienen: 1995
Anmerkung: Zeitgleich bei Pilgrim/Motor Music auch auf CD (# 527 629-2) erschienen.

Titel:
Seite 1: "Travel In My Mind", "Yellow Moon", "Pearl Drops Rain", "Beloved", "Little One I'll Miss You"
Seite 2: "Sailor's Bride", "Bungee", "Cosmic Ceiling", "Violent Room", "Papercues"


lp04 20180822 1533422135Titel: "Limited Tour CD 2004"
Interpret: Bobo In White Wooden Houses
Format: Mini-Album (CD)
Label: Eigenvertrieb (D)
Katalognummer: ohne
Erschienen: 2004
Anmerkung: Nur als CD-R und nicht als fabrikgepresste CD (silber) erschienen. Aufgenommen von Thimo Sander & Bobo im "Planufer". Das Album wurde nur auf Konzerten der Band verkauft und gab es so nicht im Handel.

Titel:
"Rain Of Change", "Overflow", "Breaking The Waves", "Travel In My Mind", "Ever The Wind", "Gratify"


lp05 20180822 1814796335Titel: "Mental Radio"
Interpret: Bobo In White Wooden Houses
Format: Album (CD)
Label: Romantic Roots (D)
Katalognummer: 3004
Erschienen: 2007
Anmerkung: Ausschließlich auf CD erschienen.

Titel:
"Sister Sadness", "Source of Joy", "Golddust Woman", "Stranger Down Below", "Overflow", "Road to move on", "Perfect Silence", "Remote", "Blankets", "Breaking the Waves", "Go where you wanna go", "Skate Away"


lp06 20180822 1849887276Titel: "Transparent"
Interpret: Bobo In White Wooden Houses
Format: Album (CD)
Label: BMG/Motor Music (D)
Katalognummer: 53800048-2
Erschienen: 2010
Anmerkung: Vorab als Promo im Pappcover an Presse und Rundfunk ausgegeben. Ausschließlich auf CD erschienen.
Rezension: HIER

Titel:
"Run", "Courage", "Keep movin' on", "Bottom of the ocean", "A flower of unknown colour", "Peace of mind", "Trance song", "Shallow silence", "Transparent", "Heart of mine", "Exhale", "So called pride", "Higher ground", "Last goodbye"




 
 
 
 




Die Single-Diskographie:

si02 20180822 1010099721Titel: "Hole In Heaven"
Interpret: Bobo In White Wooden Houses
Format: Single (CD Maxi)
Label: Pilgrim/Polydor (D)
Katalognummer: 863 347-2
Erschienen: 1992

Titel:
"Hole in Heaven", "Blues For Niki"


si01 20180822 1891417585Titel: "Wide Awake"
Interpret: Bobo In White Wooden Houses
Format: Single (CD Maxi)
Label: Pilgrim/Polydor (D)
Katalognummer: 865 959-2
Erschienen: 1992
Anmerkung: CD Maxi Single im Pappcover.

Titel:
"Wide Awake (Album Version)", "Trouble Some Desire", "I Know It's You"


si04 20180822 1998134862Titel: "These Words Behind"
Interpret: Bobo In White Wooden Houses
Format: Single (CD Maxi)
Label: Pilgrim/Polydor (D)
Katalognummer: 861 541-2
Erschienen: 1993

Titel:
"These Words Behind", "All To The Good", "I Wanna Keep You On My Side"


si03 20180822 1736339358Titel: "Tell Me One Good Reason Why"
Interpret: Bobo In White Wooden Houses
Format: Single (CD Maxi)
Label: Pilgrim/Polydor (D)
Katalognummer: 861 831-2
Erschienen: 1993

Titel:
"Tell Me One Good Reason Why (Remix)", "Passing Stranger (LP Version)", "Tell Me One Good Reason Why (LP Version)", "Tell Me One Good Reason Why (Late At Night Remix)"


si05 20180822 1469064143Titel: "White Wooden Houses/Dreams"
Interpret: Bobo In White Wooden Houses
Format: Single (CD Maxi)
Label: Pilgrim/Polydor (D)
Katalognummer: 859 543-2
Erschienen: 1993

Titel:
"White Wooden Houses", "Dreams"


si05b 20180822 1590152934Titel: "Dreams"
Interpret: Bobo In White Wooden Houses
Format: Single (CD Maxi)
Label: Pilgrim/Motor Music (D)
Katalognummer: 855 555-2
Erschienen: 1994

Titel:
"Dreams", "Tell Me One Good Reason Why (Remix)", "White Wooden Houses"


si06 20180822 1778588878Titel: "Travel In My Mind"
Interpret: Bobo In White Wooden Houses
Format: Single (CD Maxi)
Label: Motor Music (D)
Katalognummer: 579 021-2
Erschienen: 1995
Anmerkung: Vorab auch als Promo CD mit gleicher Katalognummer und mit der Album-Version sowie dem speziell nur für das Radio veröffentlichten Phreaky Beats Vocal Remix von "Travel In My Mind". Diese wurde aber nur an Funk und Presse ausgegeben und gab es so nicht im Handel.

Titel:
"Travel In My Mind", "Little One I'll Miss You", "Travel In My Mind (12" Mix)"


si07 20180822 1601414536Titel: "Yellow Moon"
Interpret: Bobo In White Wooden Houses
Format: Single (CD Maxi)
Label: Motor Music (D)
Katalognummer: 579 387-2
Erschienen: 1995

Titel:
"Yellow Moon (Single Mix)", "Yellow Moon (Neil's Remix)", "Yellow Moon (Be Alive Mix)"


si08 20180822 1733868020Titel: "Papercues"
Interpret: Bobo In White Wooden Houses
Format: Single (CD Maxi)
Label: Pilgrim/Motor Music (D)
Katalognummer: 731457639122
Erschienen: 1996

Titel:
"Papercues (Single Version)", "Papercues (Remix)", "Exercise (Demo)"



 
 
 
 
 





Videoclips:















 
 
 
 
 
 
 




Fotos/Autogramme:

Zum Vergrößern bitte anklicken
 
 
 
 







   
   
© Deutsche Mugge (2007 - 2018)
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen