000 20130628 1078011709
Blues / Jazz / Soul

 

STATIONEN BIOGRAPHIE ALBEN SINGLES

 

SAMPLER SONSTIGES VIDEOS FOTOS









Stationen:


Modern Blues (1971 - 1975)
Horst Krüger Band (1975)
ergo (1975 - 1982)
Günther Fischer Sextett / Günther Fischer Band (1982 - 1986)
Good Vibration Orchestra (1986 - später umbenannt in...
Loud People (bis Mitte der 90er)
Swing Sisters mit Anke Schenker & Ines Paulke (ca. 1998 bis 2003)
United Voice (irgendwann in den 90ern)
Jazzin' The Blues (seit 1999 gelegentlich als Gast)
Angelika Weiz Trio (???)







Biographie:


Lebenslauf
Die 1954 in Heiligenstadt geborene Blues-, Jazz- und Soulsängerin ANGELIKA WEIZ erlernte nach ihrer Schulausbildung den Beruf der Fotografin. Nebenbei nahm sie Gesangsunterricht an der Musikhochschule Weimar. Schon als junges Mädchen sang sie im Chor, später im Singeklub und auch in einer Schülerband. Bereits mit 16 Jahren gehörte sie zur Besetzung der Amateurband MODERN BLUES.

004 20161203 1046351437Ihre erste Station in einer namhaften Musikgruppe war Mitte der 70er bei der HORST KRÜGER BAND. Dort war sie aber nur kurz und wechselte 1975 zur Erfurter Bluesband ERGO. Neben Angelika und ihrem damaligen Ehemann Waldemar Weiz gehörten auch Bernd Fränzel (sax), Joachim Degel (fl, ts), Thomas Ludwig (piano), Klaus Peter von Kientzel (dr), Olaf Schulz (bg), Rene Decker (sax), Eddi Janta (bg) und Bernd Saewe (dr) zur Band. Die Band bekam 1978 und 1979 die Gelegenheit, beim Sender Weimar einige Rundfunkproduktionen zu machen. Der dabei entstandene Song "Knickerbocker" wurde 1979 auf der AMIGA-Kopplung "Auf dem Wege" veröffentlicht. Angelika war bis 1982 Mitglied bei ERGO. Nachdem Waldemar Weiz zum Reservistendienst der NVA eingezogen wurde, zerfiel die Gruppe und Angelika ging nach Berlin um bei Günther Fischer einzusteigen. Beim Günther Fischer-Sextett stand sie mit namhaften Musikern auf der Bühne und entwickelte sich zu einer herausragenden Jazz-Sängerin. Konzertreisen führten sie u.a. in die BRD und nach Österreich.

Im Jahre 1986 machte sich Angelika mit ihrer eigenen Band GOOD VIBRATION ORCHESTRA (später dann in LOUD PEOPLE umbenannt) selbstständig. Das Jahr 1988 wurde ein sehr erlebnisreiches für die Sängerin. Sie wurde als beste Sängerin der DDR ausgezeichnet und setzte durch, dass ihre Band englischsprachige Titel produzieren konnte. Die erste Platte von ANGELIKA WEIZ und ihrer Band war bereits fertig produziert, als sie wegen der kritischen Version des Kinderliedes "Unsere Heimat" nicht veröffentlicht werden durfte.

Nach der Wende arbeitete die Sängerin mit ihrer Band LOUD PEOPLE weiter und engagierte sich als Vorsitzende für den Verein "Musikszene e.V.". In dieser Zeit war sie außerdem als Geschäftsführerin der Kulturbrauerei in Berlin maßgeblich an dessen Aufbau beteiligt.003 20130628 1919931782 
Als Musikerin arbeitete sie ferner mit Reinhard Lakomy († 2013) zusammen und produzierte Kinderlieder. Gemeinsam mit Ines Paulke († 2010) und Anke Schenker bildete sie die SWING SISTERS, die mit einem eigenen Programm auftraten. Mit Ricarda Ulm und Tina Hänsch gründete sie das Gospelprojekt UNITED VOICE und trat gemeinsam mit Henning Protzmann, Zicke Schneider und Matthias Hessel als JAZZIN' THE BLUES auf. Ein weiteres Projekt ist das ANGELIKA WEIZ TRIO, bei dem sie zusammen mit Rene Decker und Wolfgang Fiedler (ehemals Fusion) erfolgreich Konzerte gibt.

Im Jahre 1994 produzierte die Sängerin das Album "Free", das bis heute in drei Auflagen erschienen ist. Die dritte Auflage erschien erst vor ein paar Jahren. Im Jahre 1998 wurden mit "You Will Be Back" und im Jahre 2000 mit "Hold The Line" je eine Maxi CD veröffentlicht. Die zuletzt genannte Single beinhaltet den TOTO-Klassiker "Hold The Line", den ANGELIKA WEIZ in der ihr eigenen Art neu aufgenommen hat. Mit "Adams Lounge" produzierte sie bei First Music im Jahre 2003 eine komplette CD. Dabei handelte es sich um ein Auftragswerk des gleichnamigen Clubs mit Jazz-Standards. Die CD war nur für Werbezwecke des Clubs gedacht und ist nie im Handel erhältlich gewesen.
In den letzten Jahren trat die Sängerin auch gelegentlich als Gast der MODERN SOUL BAND auf, und sie begleitete im Frühsommer 2013 Hans die Geige auf seiner Jubiläumstour.








Die Album-Diskographie:


lp1 20130628 1927183970Titel: "Heimat"
Interpret: Angelika Weiz & GVO
Format: Album (CD)
Label: BAM
Katalognummer: BAM 0001
Erschienen: 1992

Titel:
"Dizzy Age", "The Dark Is Loosing", "Give It Back I", "Give It Back II", "Animals", "GVO", "The Times Goes By I + II", "It's Time To Say Good Bye", "Unsre Heimat I + II"


lp2 20130628 1776425272Titel: "Free"
Interpret: Angelika Weiz
Format: Album (CD)
Label: BAM
Katalognummer: BAM 0004
Erschienen: 1994

Titel:
"Free", "Nobody Else", "If My Man's Gonna Leave Me", "Take Me Away", "You Will Be Back", "Wasted Time", "Lovers", "Daily Pain", "Do You Believe I", "Do You Believe II", "Would You Be My Man", "God Sleeps"


lp3 20130628 1447717726Titel: "Free"
Interpret: Angelika Weiz
Format: Album (CD)
Label: MARA
Katalognummer: 08029621
Erschienen: 1996
Anmerkung: Zweitauflage im Digipak und mit anderem Covermotiv

Titel:
"Free", "Nobody Else", "If My Man's Gonna Leave Me", "Take Me Away", "You Will Be Back", "Wasted Time", "Lovers", "Daily Pain", "Do You Believe I", "Do You Believe II", "Would You Be My Man", "God Sleeps"


nocover 20161203 1016865503Titel: "Adams Lounge"
Interpret: Angelika Weiz
Format: Album (CD)
Label: ./.
Katalognummer: ohne
Erschienen: 2003
Anmerkung: Dieses Album enstand Anfang/Mitte 2003. Angelika Weiz sang dafür diverse Jazz Standards ein, die von Gerhard Kämpfe (produzierte und managte u.a. auch Georg Danzer) produziert wurden. Die CD wurde allerdings nicht in den Handel gebracht und soll angeblich nur in einer kleinen Auflage für eine Firma veröffentlicht worden sein.


lp4 20130628 1765103079Titel: "Free"
Interpret: Angelika Weiz
Format: Album (CD)
Label: BAM
Katalognummer: BAM 0004
Anmerkung: Dritte Auflage im Digipak und mit anderem Covermotiv

Titel:
"Free", "Nobody Else", "If My Man's Gonna Leave Me", "Take Me Away", "You Will Be Back", "Wasted Time", "Lovers", "Daily Pain", "Do You Believe I", "Do You Believe II", "Would You Be My Man", "God Sleeps"


lp5 20161203 1140903452Titel: "Weiz Christmas & Adrians Traum"
Interpret: Angelika Weiz & Simone Thomalla
Format: Album (CD-R)
Label: gb records
Katalognummer: ohne
Anmerkung: CD-R im Digipak. Die Geschichte "Adrians Traum" stammt aus der Feder von Niclas Schirmacher und Angelika Weiz; gelesen von Simone Thomalla. Aufgenommen im Groovebusters Studio von Ferry Grott.
Rezension: HIER

Titel:
"Adrians Traum I", "Zat You Santa Claus", "Adrians Traum II", "White Christmas", "Adrians Traum III", "Leise rieselt der Schnee", "Adrians Traum IV", "Swing Low Sweet Chariot", "Adrians Traum V", "Santa Baby", "Adrians Traum VI", "Go Down Moses", "Adrians Traum VII", "Let It Be", "Adrians Traum VIII", "Go Tell It On The Mountain", "Adrians Traum IX", "Have Yourself A Merry Little Christmas", "Adrians Traum X", "Santa Claus Is Coming To Town", "Adrians Traum XI", "Silent Night"












Die Single-Diskographie:


s2 20130628 1439705153Titel: "Rock für den Frieden"
Interpret: Diverse
Format: Single/EP (7")
Label: AMIGA
Katalognummer: 5 56 103
Erschienen: 1985
Anmerkung: Sogenannte Splitt-Single mit mehreren Interpreten auf einer Platte.

Titel:
Seite 1: "Pflanzt einen Baum" (Angelika Weiz), "Noch nicht gebor'n" (Duo Report)
Seite 2: "Nachkriegskinder" (Katrin Lindner & Schubert Band), "Der Himmel schweigt" (Petra Zieger & Smokings)


s3 20130628 1208598876Titel: "You will be back"
Interpret: Angelika Weiz
Format: Single (CD Maxi)
Label: Hansa/BMG
Katalognummer: n.b.
Erschienen: 1998

Titel:
"You Will Be Back (Original Version)", "The Same Old Way (Long House Remix)", "You Will Be Back (Remix)"


s1 20130628 1295829833Titel: "Hold The Line"
Interpret: Angelika Weiz
Format: Single (CD Maxi)
Label: Hansa/AMIGA
Katalognummer: 74321756712
Erschienen: 2000

Titel:
"Hold The Line (Version 1)", "Hold The Line (Version 2)", "Hold The Line (Version 3)", "Hold The Line (Version 4)", "Cocaine"












Sampler:

Auswahl ...


samp4 20130628 1297048403Titel: "Ein Lied für die Menschen (Rockballaden 4)"
Interpret: Diverse
Format: Sampler/Kopplung (CD)
Label: AMIGA
Katalognummer: 74321376242
Erschienen: 1996
Anmerkung: Angelika Weiz ist auf diesem Sampler/Kopplung mit dem Titel "Pflanzt einen Baum" zu hören.


samp3 20130628 1393930756Titel: "Die DEFA Filmhits"
Interpret: Diverse
Format: Sampler/Kopplung (CD)
Label: AMIGA
Katalognummer: 74321535642
Erschienen: 2010
Anmerkung: Angelika Weiz und die Günther Fischer Band sind auf diesem Sampler/Kopplung mit dem Titel "I Saw You Yesterday" zu hören.


samp2 20130628 1091688282Titel: "Rote Lieder"
Interpret: Diverse
Format: Sampler/Kopplung (CD)
Label: AMIGA
Katalognummer: 88725425572
Erschienen: 2012
Anmerkung: Angelika Weiz & GVO ist auf diesem Sampler/Kopplung mit dem Titel "Unsere Heimat" zu hören.












Sonstige Veröffentlichungen:

Auswahl! Angelika als Mitglied einer Band
oder Gast bei Produktionen anderer Künstler


sonst6 20130628 1235883178Titel: "Auf dem Wege"
Interpret: Diverse
Format: Sampler/Kopplung (LP)
Label: AMIGA
Katalognummer: 8 55 660
Erschienen: 1979
Anmerkung: Angelika Weiz ist als Mitglied der Gruppe ergo auf dieser Kopplung mit dem Stück "Knickerbocker" zu hören.


lp0 20130628 2071797062Titel: "Nightkill"
Interpret: Günther Fischer Band
Format: Album (LP)
Label: AMIGA
Katalognummer: 8 56 079
Erschienen: 1984
Anmerkung: Angelika Weiz ist auf dieser LP als Sängerin bei den Liedern "I Saw You Yesterday", "Den Wein auf der Zunge" und "Lila und Rot" zu hören.


sonst7 20130628 2071565114Titel: "Lebenszeichen"
Format: Gerhard Schöne
Format: Album (LP)
Label: ZONG
Katalognummer: 2770 004
Erschienen: 1990
Anmerkung: Angelika Weiz ist zusammen mit Tamara Danz und Toni Krahl als Gastsänger auf diesem Album zu hören.


sonst3 20130628 1203963135Titel: "Die Schlampen sind müde"
Interpret: Rosenstolz
Format: Album (CD)
Label: Polydor
Katalognummer: 0653792
Erschienen: 1997
Anmerkung: Angelika Weiz ist auf diesem Album als Background-Sängerin zu hören.


samp1 20130628 1022756118Titel: "Pionierlieder"
Format: Thomas Putensen & die Soirée-Session-Band
Format: Album (CD)
Label: John Silver Production
Katalognummer: JS CD 006
Erschienen: 1997
Anmerkung: Angelika Weiz ist auf diesem Album als Sängerin des Stücks "Unsere Heimat" zu hören.


sonst2 20130628 1563391061Titel: "Der Traumzauberbaum 2"
Interpret: Reinhard Lakomy
Format: Album
Label: Kinderwelt/Ravensburger
Katalognummer: 544 748-2
Erschienen: 2001
Anmerkung: Angelika Weiz ist auf dieser LP als Sängerin bei dem Liedern "Brücken wie ein Regenbogen" zu hören.


sonst5 20130628 1896168466Titel: "Licht und Schatten"
Interpret: Karat
Format: Album
Label: ZYX
Katalognummer: ZYX 20643-2
Erschienen: 2003
Anmerkung: Angelika Weiz ist auf diesem Album als Background-Sängerin zu hören.


sonst4 20130628 2078461556Titel: "Lebensuhr"
Interpret: Stern-Combo Meißen
Format: Album
Label: BuschFunk
Katalognummer: BF 07152
Erschienen: 2011
Anmerkung: Angelika Weiz ist auf diesem Album als Background-Sängerin beim Stück "Waldesstille" zu hören.












Videoclips:





















Fotos/Autogramme:

zum Vergrößern bitte das jeweilige Bild anklicken


ak001
ak002
ak003
ak004
 
 
 

   
   
© Deutsche Mugge (2007 - 2019)
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen