000 20130216 1863363207

Reinhold Andert
Liedermacher









001 20130216 2016658949
Die Biographie:
Der Liedermacher, Autor und Historiker Reinhold Andert wurde am 26. März 1944 in Teplitz-Schönau geboren. Er wuchs in einem katholischen Elternhaus auf. Mit 14 Jahren kam er auf das Bischöfliche Vorseminar in Schöneiche bei Berlin, wo er zwischen 1958 und 1962 Schüler war. Bis 1964 absolvierte er in Gotha eine Orgelbauerlehre. Diese Zeit der Lehre nutzte Andert auch dazu, sein Abitur nachzuholen. Im Jahre 1963 trat er der SED bei und studierte zwischen 1964 bis 1969 Philosophie und Geschichte an der Humboldt-Universität Berlin. Bis 1972 war Andert Assistent für Philosophie an der Hochschule für Musik „Hanns Eisler“ Berlin und ist seit 1973 freischaffend.

Im Jahre 1966 gehörte er zu den Mitbegründern des Oktoberklubs, bei dem er zwischen 1966 und 1973 aktiv war. Zu dieser Zeit schrieb er auch schon erste Lieder und spielt mit dem Oktoberklub erfolgreiche Konzerte. Er war ferner Organisator bei den X. Weltfestspielen 1973 in Berlin. Er bereitete für das Festival Veranstaltungen mit Künstlern aus aller Welt vor und schrieb auch selbst Begrüßungslieder für dieses Mega-Ereignis, u.a. "Tanja" oder "Friedenslied". Nach den Weltfestspielen verließ er den Oktoberklub und begann eine Karriere als freiberuflicher Liedermacher. Es entstanden neue, durch persönliche Erfahrungen geprägte Lieder, die in seinem ersten Programm zum Vortrag kamen. Noch im gleichen Jahr erschien bei AMIGA sein erstes Album. Auf ihm finden sich ehrliche und gut verständliche Lieder wieder, die damals den Nerv der Zeit trafen. Im Jahre 1975 wurde das Album "Blumen für die Hausgemeinschaft" beim westdeutschen Label Pläne Records in der BRD veröffentlicht. Auf ihm befinden sich die Songs des ersten Albums als Live-Mitschnitt. Im Jahre 1978 folgte mit "Ewald, der Vertrauensmann" sein zweites Solo-Album - es sollte bis zur Wende seine letzte Platten-Veröffentlichung sein.

002 20130216 1107923410
Andert war bis 1980 fester Programmpunkt beim Berliner "Festival des politischen Liedes". Dann wurde er aus der SED ausgeschlossen und die Auftrittsmöglichkeiten wurden für den Liedermacher merklich weniger. In dieser Zeit beschäftigte er sich verstärkt mit der Nachdichtung von Texten des russischen Liedermachers Wladimir Wyssotzki, die lange Zeit als "unübertragbar" galten. Seine Nachdichtungen bildeten die Grundlage für eine Reihe von Wyssotzki-Programmen anderer Interpreten, wie z.B. derer von Bernd Lange, Tobias Morgenstern oder der Gruppe Wildemann. Ende der 80er trat er auch wieder mit eigenen und neuen Liedern auf. Schon seit den 70ern veröffentlichte Andert auch Bücher. Teils mit eigenen Texten, die er auch als Lieder vertonte, teils Kinderbücher, in denen er z.B. seinen kleinen Zuhörern und Lesern ein Orchester erklärt ("Ein Wandertag mit Pauken und Trompeten") oder wie eine Schallplatte entsteht ("Lieder aus dem Einweckglas").

Nach der Wende besuchte Reinhold Andert den ehemaligen DDR-Staatschef Erich Honecker in seinem Asyl in Lobetal und führte mit ihm über mehrere Tage Gespräche. Die übertragenen und abgedruckten Interviews erschienen u.a. 1991 in dem Buch "Der Sturz - Honecker im Kreuzverhör" beim Aufbau Verlag Berlin und 2001 in dem Buch "Nach dem Sturz" beim Verlag Faber & Faber. Seit der Wende ist Andert verstärkt als Autor Aktiv. Er veröffentlicht teils sartirische Texte, aber auch historische Inhalte zählen zu seinen Buch-Veröffentlichungen. Seine letzten beiden Platten- bzw. CD-Veröffentlichungen stammen aus den Jahren 1992 ("Fürsten in Lumpen und Loden") und 2004 ("Alte und neue Nummern").






Die Diskographie

lp01 20130216 1423550792
Titel: "Reinhold Andert"
Format: Album
Label: AMIGA
Erschienen: 1973
Titel: Lied vom Klassenkampf - Blumen für die Hausgemeinschaft - Lied aus dem fahrenden Zug zu rufen - Soldatensnachmittags-ausgehdaheimbleiblied - Lied über die Bedürfnisse - Im Mausoleum - Lied vom Vaterland - Ökonomie der Zeit - Wir bauen Raketen - Im Treptower Park - RGW Lied - Der Tag der großen Arbeit


si01 20130216 1379375770
Titel: "So ist ein Pionier"
Format: Single
Label: AMIGA
Erschienen: 1974
Titel: Seite 1: "So ist ein Pionier" - Seite 2: "Blumen für die Hausgemeinschaft"


lp2 20130216 1658872102
Titel: "Blumen für die Hausgemeinschaft" (Live)
Format: Album
Label: Pläne (BRD)
Erschienen: 1975
Titel: Lied vom Klassenkampf - Blumen für die Hausgemeinschaft - Lied aus dem fahrenden Zug zu rufen - Soldatennachmittags-ausgehdaheimbleiblied - Lied über die Bedürfnisse - Im Mausoleum - Lied vom Vaterland - Ökonomie der Zeit - Wir bauen Raketen - Im Treptower Park - RGW Lied - Der Tag der großen Arbeit


lp3 20130216 1648312040
Titel: "Ewald, der Vertrauensmann"
Format: Album
Label: AMIGA
Erschienen: 1978
Titel: Ewald, der Vertrauensmann - Wilhelm Pieck - Brot und Spiele - Teilbarkeit - Der alte Franz - So ist ein Pionier - Lied vom Pausenclown - Das Lied von der Rohstoffkrise - Tramper - Königskinder - DSL - Sergej - Sozialistisches Geselligkeitsbild


lp4 20130216 1991002286
Titel: "Fürsten in Lumpen und Loden" (Live)
Format: Album
Label: Nebelhorn
Erschienen: 1992
Titel: Die Entstehung des Zigeuners - Zugvögel - Aus meinem Leben - Pausenclown - Der älteste Deutsche - Warum der Sozialismus nicht siegte - Globus - Römer und Germanen - Mein Trabbi - Vom Ende Roms und der Franken - Wildvögelein - Von Ungarn, Slawen, Heiligen und Sängern - Sängerkrieg - Der erste Wendeversuch - Einmaleins - Woran der Bauernkrieg scheiterte - Der vorletzte Gang des Thomas Müntzer - Der falsche Kaiser - Vorläufiges Ende - Weimar


lp5 20130216 1599759657
Titel: "Alte und neue Nummern"
Format: Album
Label: BuschFunk
Erschienen: 2004
Beschreibung: 2 CDs mit insgesamt 34 Liedern, u.a. "Blumen für die Hausgemeinschaft", "Lied vom Vaterland", "Anleitung für politische Liedermacher", "Das Märchen von der Rohstoffkrise", "Rote Wende", "Abschied", "Zugvögel", "Lied vom Pausenclown", "Sozialismus", "Mein Globus", u.v.a. Die komplette Titelübersicht und die Möglichkeit, diese CD zu kaufen, findet Ihr bei unserem Partner BuschFunk: HIER klicken.


lp6 20130216 1902320447
Titel: "Wir sind überall" (Hörbuch)
Format: Album
Label: BuschFunk
Erschienen: 2004
Beschreibung: Auskünfte Erich Honeckers. Hörbuch von und mit Reinhold Andert und Ed Stuhler.






Literatur

buch14 20130216 1187878293
Titel: "Ein Wandertag mit Pauken und Trompeten"
Autor: Reinhold Andert, Egbert Herfurth
Format Buch
Verlag: Junge Welt
Erschienen: 1976
Beschreibung: 28 Seiten. Im Hardcover-Einband. Das Buch stellt Lesern ab 7 Jahren die Instrumente eines Orchesters vor. Dem Buch liegt eine Schallplatte zur Einführung ins Orchester bei, Musik gespielt von Musikern des Orchesters der Komischen Oper Berlin unter der Leitung des Komponisten Wolfram Heicking. Illustrationen von Egbert Herfurth


buch11 20130216 1298812497
Titel: "Poesiealbum 123"
Autor: Franz Josef Degenhardt
Format Buch
Verlag: Neues Leben Berlin
Erschienen: 1977
Beschreibung: Über dieses Buch ist uns leider nicht viel bekannt. Uns liegt lediglich ein Cover in bescheidener Auflösung vor. Wer kann helfen, die Angaben hier zu vervollständigen?


buch01a 20130216 1526754139
Titel: "Lieder aus dem fahrenden Zug"
Autor: Reinhold Andert
Format Buch
Verlag: Henschel Berlin
Erschienen: 1978
Beschreibung: 74 Seiten, Taschenbuch / broschiert. Dieses Büchlein enthält von Reinhold Andert getextete und komponierte politische Lieder mit den dazugehörigen Noten.


buch15 20130216 1114016102
Titel: "Lieder aus dem Einweckglas (Wie eine Schallplatte entsteht)"
Autor: Reinhold Andert, Hans-Eberhard Ernst
Format Buch
Verlag: Junge Welt Berlin
Erschienen: 1981
Beschreibung: 47 Seiten, im Hardcover-Einband. Mit vielen ganzseitigen, farbigen Illustrationen von Hans-Eberhard Ernst. Diesem Buch liegt eine beidseitig bespielte Flexidisk bei, auf der die Lieder "Lied eines fahrenden Sängers" und "Es geht eine dunkle Wolke herein", gespielt von BAYON, zu hören sind.


buch12 20130216 1920989590
Titel: "Von ihm lerne singen und schweigen"
Autor: Reinhold Andert
Format Buch
Verlag: Akademie der Künste DDR
Erschienen: 1989
Beschreibung: 64 Seiten, Broschüre. Lieder und Texte von Reinhold Andert


buch16 20130216 1710070639
Titel: "Liederleute - 28 Portraits"
Autor: Petra Schwarz, Wilfried Bergholz
Format Buch
Verlag: VEB Lied der Zeit
Erschienen: 1989
Beschreibung: 256 Seiten, Taschenbuch / broschiert. ISBN-13: 9783733200534. Mit Porträts, Fotos und Texten werden 28 Liedermacher aus der DDR vorgestellt, u.a. Gundermann, Andert, Bernreuther, Demmler, Circus Lila, Wenzel, Thalheim u.v.a.


buch02 20130216 2036743202
Titel: "Der Sturz - Honecker im Kreuzverhör"
Autor: Reinhold Andert, Wolfgang Herzberg
Format Buch
Verlag: Aufbau Verlag
Erschienen: 1991
Beschreibung: 455 Seiten, Taschenbuch / broschiert, ISBN-13: 978-3351020606. In einemüber mehrere Wochen geführten Interview stellten sich Erich Honecker und seine Frau Margot den kritischen Fragen von Reinhold Andert und Wolfgang Herzberg.


buch03 20130216 1432494812
Titel: "Unsere Besten - Die VIPs der Wendezeit"
Autor: Reinhold Andert
Format Buch
Verlag: Elefanten Press
Erschienen: 1993
Beschreibung: 126 Seiten, Taschenbuch / broschiert, ISBN-13: 978-3885204640. Reinhold Andert veröffentlichte diese satirisch-biografische Sammlung von "neuen Persönlichkeiten, die seit der 89er 'Herbstrevolution' aus der grauen Masse" hervorragen, im April 1993. Einige sind auch heute noch bekannt. Zu den Porträtierten gehören u.a. Wolf Biermann, Bärbel Bohley, Katrin Krabbe, Stephan Krawczyk, Marianne Birthler, Gunther Emmerlich, Angela Merkel, u.v.a.


buch05 20130216 1757081770
Titel: "Rote Wende - Wie die Ossis die Wessis besiegten"
Autor: Reinhold Andert
Format Buch
Verlag: Elefanten Press
Erschienen: 1994
Beschreibung: 159 Seiten, Taschenbuch / broschiert, ISBN-13: 978-3885205258. Was wäre wenn...? Was wäre gewesen, wenn die BRD der DDR angeschlossen worden wäre? Bissige Satire von Reinhold Andert.


buch04 20130216 2079895770
Titel: "Der Thüringer Königshort"
Autor: Reinhold Andert
Format Buch
Verlag: Dingsda Verlag
Erschienen: 1995
Beschreibung: 256 Seiten, gebundene Ausgabe / Hardcover, ISBN-13: 978-3928498456. Buch mit historischem Inhalt. Der Autor schreibt über die Thüringer Frühgeschichte.


buch06 20130216 1507594164
Titel: "Land unter"
Autor: Reinhold Andert, Matthias Wedel
Format Buch
Verlag: Edition Ost
Erschienen: 1995
Beschreibung: 179 Seiten, Taschenbuch / broschiert, ISBN-13: 978-3929161472


buch07 20130216 1480615188
Titel: "Rügen - oder: Das Ende der PDS"
Autor: Reinhold Andert
Format Buch
Verlag: Eulenspiegel
Erschienen: 1998
Beschreibung: 120 Seiten, Taschenbuch / broschiert, ISBN-13: 978-3359009139. Kurzbeschreibung: Angesichts des großen Wahlerfolgs der PDS 1998 hat ihr die Bundesrepublik die Möglichkeit gegeben, sich auf Rügen anzusiedeln und dort ihr Modell des demokratischen Sozialismus zu verwirklichen. Unzensiert und voller satirischer Absicht dokumentiert Andert das nahende Ende der PDS im Jahr 2001: Ihr Versuch, einen deutschen demokratischen Sozialismus zu praktizieren, wird von den Ostseewellen verschluckt.


buch08 20130216 1066735580
Titel: "Vom Saul zum Paul"
Autor: Reinhold Andert
Format Buch
Verlag: Elefanten Press
Erschienen: 1998
Beschreibung: 160 Seiten, Taschenbuch / broschiert, ISBN-13: 978-3885206033. In Form einer bissigen Satire gibt der Autor ehemaligen DDR-Kadern Hilfestellung für ihre Läuterung von Kommunisten zu christlichen Demokraten - Ziel der "Schulung" ist es, aus "bösen" Ossis "gute" Ossis zu machen.


buch09 20130216 1010442841
Titel: "Nach dem Sturz"
Autor: Reinhold Andert
Format Buch
Verlag: Faber und Faber
Erschienen: 2001
Beschreibung: 205 Seiten, gebundene Ausgabe / Hardcover, ISBN-13: 978-3932545801. Ein interessanter Bericht über Aufstieg und Fall Erich Honeckers.


buch10 20130216 1343804339
Titel: "Der fränkische Reiter"
Autor: Reinhold Andert
Format Buch
Verlag: Dingsda Verlag
Erschienen: 2006
Beschreibung: 256 Seiten, gebundene Ausgabe / Hardcover, ISBN-13: 978-3928498920. Historisches Buch. Andert beschreibt die "dunkle Zeit" des Frühmittelalters im Thüringer- und Sachsen-Anhaltinischen Raum.






Fotos


 

 ak01 20130216 1605951732
Reinhold Andert zusammen mit der Gruppe BAYON


 000b 20130216 1854618701


   
   
© Deutsche Mugge (2007 - 2018)
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen