000 20160902 1175231149
 Rock'n Roll | Rockabilly | Pop









Die Musiker:
001a 20160902 1652611426 001b 20160902 1387004901


Gründungsbesetzung (1980 als Alley Cats)
• Markus Fräger (voc)
• Luitger Fräger (bg) † 2005
• Thomas Szalaga (g) † 2012

Letzte Besetzung (1997)
• Jürgen Weber (voc)
• Tina Szalaga (voc)
• Petra Schmudde (voc)
• Thomas Szalaga (g) † 2012
• Thorsten Birkenfeld (g)
• Kaspar Bierkämper (bg)
• Christian Schmudde (dr)

Weitere Musiker
• Ted Shansky (voc)
• Anne Fräger (voc)
• Götz Alsmann (p)









Die Biographie:


Bandgeschichte:
Die Rockabilly-Band THE ACE CATS wurde 1980 zuerst als ALLEY CATS gegründet. Den Bandnamen ALLEY CATS legte die Gruppe aber zur Vermeidung eines Rechtsstreits mit der gleichnamigen US-Punkband wieder ab und nannte sich in THE ACE CATS um. Zu den Gründungsmitglieder gehörten Markus Fräger, dessen Bruder Luitger Fräger und Thomas Szalaga, die sich schon seit 1977 aus der Schule kannten.002 20160902 2013085426 Christian Schmudde, Tina Schmudde und Anne Fräger stießen etwas später dazu. Anne Fräger gehörte allerdings nur kurz zur Band und wurde von Petra Humfeld (später Schmudde) abgelöst. Während der Produktion des ersten Albums "Cat Talk" im Jahre 1982 gehörte auch Götz Alsmann ("Zimmer frei", WDR) kurzzeitig zur Band. Ihr Debüt-Album, das mehrheitlich im Rockabilly-Stil vorgetragene Coverversionen bekannter Songs beinhaltete, erschien 1982 und war ein erster Achtungserfolg für die junge Band. Die ACE CATS brachten mit ihrer Musik und ihrem Erscheinungsbild das Lebensgefühl der 50er und 60er Jahre zurück.

Präsentierte man anfangs die Songs noch in englischer Sprache, begann die Band ab 1983 ihre eigenen Lieder in deutscher Sprache zu schreiben. Im gleichen Jahr gingen die ACE CATS als Vorgruppe von Fats Domino und Shakin’ Stevens auf Tournee. Ende '83 veröffentlichte die Band ihre erste deutschsprachige Single "Heut' Nacht". Sowohl ihre Anfang '84 veröffentlichte Single "Linda" als auch das Album "Katzen tanzen durch die Nacht" wurden für die Rockabilly-Formation große Erfolge. Zahlreiche TV-Auftritte und Einsatzzeiten im Radio waren die Folge. Nach Veröffentlichung ihrer zweiten LP "Stundenlang im Fieber" trennte sich die Band 1986.

003 20160902 1241157842Mit Ted Shansky als neuem Sänger startete die Band 1988 ein Comeback und veröffentlichte mit "Süße siebzehn" und "Gina" zwei Singles, die musikalisch aber nichts mehr mit der ursprünglichen Musik der ACE CATS zu tun hatten, und die beide wohl deshalb auch kommerziell floppten. Bereits ein Jahr zuvor gründete Thomas Szalaga und Tina Schmudde (später Szalaga) ihre eigene Band SHEBOP.

Im Zuge der Neuauflage des Erfolgsalbums "Katzen tanzen durch die Nacht" formierte sich die Gruppe 1996 nochmals neu. Neben den Gründungsmitgliedern Tina Szalaga, Petra Schmudde, Thomas Szalaga und Christian Schmudde holte man den neuen Sänger Jürgen Weber, den Bassisten Kaspar Bierkämper und den Gitarristen Thorsten Birkenfeld dazu und spielte für die Wiederauflage der 84er LP drei brandneue Titel ein. Anlässlich der Reunion von THE ACE CATS wurde der Song "Immer wieder solo" als Single veröffentlicht, und es gab anschließend auch eine kleine Tournee.004 20160902 2004690224 Im Jahre 1997 wurde mit "Lady Di" eine weitere Single produziert und als Maxi CD in den Handel gebracht. Am 31. August 1997 kam es jedoch zu dem tragischen Unfall in Paris, bei der die englische Prinzessin starb. Die Single wurde daraufhin zurückgezogen. Kurz darauf löste sich die Band wieder auf.

Thomas Szalaga arbeitete in der Folge als Musiklehrer und Theaterpädagoge und war mit seiner ehemaligen Kollegin Petra Schmudde (die Schwester von Christian Schmudde) verheiratet. Außerdem war Szalaga bis zu seinem Tod Mitglied bei der Band HEART DEVILS. Er verstarb am 13. April 2012 nach langer schwerer Krankheit. Der ehemalige Frontmann Markus Fräger war Ende der 80er weiter als Sänger unter dem Namen KREISLER aktiv und veröffentlichte 1990 mit "Hooked On Love" ein Album, aus dem diverse Singles ausgekoppelt wurden (siehe auch den Abschnitt mit den Solo-Veröffentlichungen unten). Heute ist er Künstler (Maler) mit eigenem Atelier. Gründungsmitglied und Bassist Luitger Fräger verstarb bereits im Jahre 2005 bei einem Verkehrsunfall.


Interview:
• Thomas Szalaga (†) im Gespräch mit Deutsche Mugge (2007): HIER klicken

Konzertbericht:
• Historischer Konzertbericht: Die Ace Cats live in Herne (1984): HIER klicken

Sonstiges:
• Nachruf auf Thomas Szalaga in der Rubrik "Zeitzeuge": HIER klicken

Die ACE CATS im Internet:
• Fanhomepage mit vielen Infos: HIER klicken




Die Album-Diskographie:


lp1 20160902 1154073119Titel: "Cat Talk"
Interpret: The Ace Cats
Format: Album
Label: Energie/Pläne
Katalognummer: 650 001
Erschienen: 1982
Anmerkung: Im Jahre 2005 bei Be Be'S Records/Cargo (Katalognummer: Be Be CD 010) als Wiederauflage mit den gleichen Titeln wie auf Langspielplatte erstmals auf CD erschienen.

Titel:
Seite 1: "Boppin' The Blues", "Cat Talk", "Rock A Bye Boogie", "Her Love Rubbed Off", "Cool It Baby", "Jumpin' Jive"
Seite 2: "Good Health To You", "Silver Moon", "Abracadabra", "Rockin' With My Baby", "Misery", "Magic Powers"


lp2 20160902 1992226777Titel: "Katzen tanzen durch die Nacht"
Interpret: The Ace Cats
Format: Album
Label: CBS
Katalognummer: CBS 26176
Erschienen: 1984
Anmerkung: Im Erscheinungsjahr auf LP und Musikkassette erschienen. Im Jahre 1996 bei Columbia Records (# 483843-2) als Wiederauflage erstmals auf CD mit den damals eigens für diese Wiederveröffentlichung produzierten neuen Songs "Immer wieder solo", "Keiner liebt mich" und "Einfach zuviel" als Bonustracks veröffentlicht.

Titel:
Seite 1: "Rockabella", "Heut' Nacht", "Julia (Harte Zeiten geh'n norbei)", "Verrückt nach Dir", "Süsse 16", "Katzen tanzen durch die Nacht"
Seite 2: "Linda", "Es geht ab", "Schick' mir 'ne Karte", "Bleib' bei mir", "Nur ein Traum", "Lass' den Vorhang zu"


lp3 20160902 1958684252Titel: "Stundenlang im Fieber"
Interpret: The Ace Cats
Format: Album
Label: CBS
Katalognummer: CBS 26683
Erschienen: 1985
Anmerkung: Im Erscheinungsjahr auf LP und Musikkassette erschienen. Im Jahre 1996 bei Columbia Records (# 483842-2) als Wiederauflage erstmals auf CD veröffentlicht.

Titel:
Seite 1: "Gina", "Helden der Nacht", "Wenn die Möve schreit", "Zuviele Parties", "Stundenlang im Fieber", "Vielleicht"
Seite 2: "Du nur du", "Nur einmal", "Zu heiss", "Wo bist du", "Streng geheim", "Du liebst mich"


lp4 20160902 1512375435Titel: "The Best Of The Ace Cats"
Interpret: The Ace Cats
Format: Album
Label: SMM (SONY)
Katalognummer: 515219-2
Erschienen: 2004

Titel:
"Heut' Nacht", "Rockabella", "Linda", "Katzen tanzen durch die Nacht", "Lass den Vorhang zu", "Verrückt nach dir", "Du liebst mich", "Gina", "Du nur du", "Helden der Nacht", "Stundenlang im Fieber", "Vielleicht", "Nur einmal", "Streng geheim", "Süsse 16", "Immer wieder solo", "Keiner liebt mich"












Die Single-Diskographie:


s0 20160902 1829797990Titel: "Good Health To You"
Interpret: The Ace Cats
Format: Single (7")
Label: Energie
Katalognummer: 650006
Erschienen: 1982
Anmerkung: Nur als Promo Single erschienen!

Titel:
Seite 1: "Good Health To You"
Seite 2: "Abracadabra"


s1 20160902 1427308072Titel: "Heut' Nacht"
Interpret: The Ace Cats
Format: Single (7")
Label: CBS
Katalognummer: CBS A 3934
Erschienen: 1983
Anmerkung: Auch als 12" Maxi Single (#CBS A 12.3934) mit den gleichen Titeln erschienen.

Titel:
Seite 1: "Heut' Nacht"
Seite 2: "Ich will Rock'n Roll"


s2 20160902 1188978130Titel: "Linda"
Interpret: The Ace Cats
Format: Single (7")
Label: CBS
Katalognummer: CBS A 4484
Erschienen: 1984

Titel:
Seite 1: "Linda"
Seite 2: "Es geht ab"


s3 20160902 1599393738Titel: "Rockabella"
Interpret: The Ace Cats
Format: Single (7")
Label: CBS
Katalognummer: CBS A 4750
Erschienen: 1984

Titel:
Seite 1: "Rockabella"
Seite 2: "Stadtpark"


s4 20160902 1137385344Titel: "Du liebst mich"
Interpret: The Ace Cats
Format: Single (7")
Label: CBS
Katalognummer: CBS A 6623
Erschienen: 1985
Anmerkung: Auch als 12" Maxi Single (# CBS A 12.6223) mit der Extended Version (4:20 Min.) erschienen.

Titel:
Seite 1: "Du liebst mich"
Seite 2: "Lass den Vorhang zu"


s5 20160902 1966038118Titel: "Gina"
Interpret: The Ace Cats
Format: Single (7")
Label: CBS
Katalognummer: CBS A 6676
Erschienen: 1985
Anmerkung: Auch als 12" Maxi Single (# CBS A 12.6676) mit dem zusätzlichen B-Track "Stundenlang im Fieber" erschienen.

Titel:
Seite 1: "Gina"
Seite 2: "Nur einmal"


s6 20160902 1743224394Titel: "Du nur du"
Interpret: The Ace Cats
Format: Single (7")
Label: CBS
Katalognummer: CBS A 7259
Erschienen: 1986

Titel:
Seite 1: "Du nur du"
Seite 2: "Vielleicht"


s7 20160902 1686551564Titel: "Süsse Siebzehn"
Interpret: The Ace Cats
Format: Single (7")
Label: CBS
Katalognummer: 651612 7
Erschienen: 1988
Anmerkung: Auch als 12" Maxi Single (# 651612 6) mit der Single-Version und dem Bavaria Mix (6:27 Min.) von "Süsse Siebzehn" sowie dem Ein-Starkes-Stück-Mix von "Haut an Haut" erschienen.

Titel:
Seite 1: "Süsse Siebzehn"
Seite 2: "Haut an Haut"


s8 20160902 1991292487Titel: "Sheila"
Interpret: The Ace Cats
Format: Single (7")
Label: CBS
Katalognummer: 654813 7
Erschienen: 1989
Anmerkung: Auch als 3" CD Maxi Single (# 654813 3) und 12" Maxi Single (# 654813 6) mit der Dance Version von "Sheila" (5:06 Min.) erschienen.

Titel:
Seite 1: "Sheila"
Seite 2: "Move A Little Bit Closer"


s9 20160902 1712311029Titel: "Immer wieder solo"
Interpret: The Ace Cats
Format: Single (Maxi CD)
Label: Columbia/SONY
Katalognummer: COL 662931 2
Erschienen: 1996

Titel:
"Immer wieder solo", "Keiner liebt mich", "Einfach zuviel"


s10 20160902 1688969955Titel: "Lady Di"
Interpret: The Ace Cats
Format: Single (Maxi CD)
Label: Oil
Katalognummer: 0096-04
Erschienen: 1997
Anmerkung: Diese Maxi CD wurde aufgrund des tödlichen Unfalls von Lady Diana im August 1997 von der Plattenfirma wieder zurückgezogen!

Titel:
"Lady Di (Single Version)", "Herz beißt Haifisch", "Lady Di (Special Version)"












Ausgewählte Sampler/Kopplungen:


samp4 20160902 1222279915Titel: "Rock und Pop im Ruhrgebiet"
Interpret: Diverse
Format: Kopplung/Sampler (LP)
Label: Wunschklang
Katalognummer: WK 8410
Erschienen: 1984
Anmerkung: Die ACE CATS sind auf dieser Kopplung mit dem Titel "Ich will Rock'n Roll" zu hören.


samp3 20160902 2012822488Titel: "Hallo Elvis"
Interpret: Diverse
Format: Kopplung/Sampler (LP)
Label: K-Tel
Katalognummer: TG 1529
Erschienen: 1984
Anmerkung: Die deutschen Popstars feiern eine Legende (Elvis Presley). Die ACE CATS sind auf dieser Kopplung mit einem Medley zu hören. Auf Schallplatte, Musikkassette und Compact Disc erschienen.


samp5 20160902 1010646656Titel: "Spaß und Hits mit Hase Cäsar"
Interpret: Diverse
Format: Kopplung/Sampler (LP)
Label: CBS
Katalognummer: 24 047
Erschienen: 1985
Anmerkung: Die ACE CATS sind auf dieser Kopplung mit den Titeln "Rockabella" und "Linda" zu hören. Auch als Kassette (# CBS 40-24047) erschienen.


samp7 20160902 1851040814Titel: "Tanzen überall"
Interpret: Diverse
Format: Kopplung/Sampler (LP)
Label: CBS
Katalognummer: 26 360
Erschienen: 1985
Anmerkung: Die ACE CATS sind auf dieser Kopplung mit dem Titel "Linda" zu hören.


samp12 20160902 2093525643Titel: "Perfect Body"
Interpret: Diverse
Format: Kopplung/Sampler (LP)
Label: CBS
Katalognummer: 465 5091
Erschienen: 1989
Anmerkung: Die ACE CATS sind auf dieser Kopplung mit dem Titel "Sheila" zu hören. Auch auf CD (# 465509 2) veröffentlicht.












Solo-Veröffentlichungen:


Markus Fräger als KREISLER:

klp1 20160902 1095037760Titel: "Hooked On Love"
Interpret: Kreisler
Format: Album
Label: Ariola
Katalognummer: 210 468
Erschienen: 1990
Anmerkunng: Solo-Projekt des ehemaligen Ace Cats-Sängers Markus Fräger. Bei Ariola auch auf CD (# 260 468) erschienen.

Titel:
Seite 1: "So Bizarre", "Won't You Please", "Disconnected", "For You", "Petting The Blues"
Seite 2: "Wild Things Run Fast", "Pink Moon", "Hooked On Love", "Yea Yea", "You Have Left Me Blue", "Coming Home"


ksi1 20160902 1487251211Titel: "Hooked On Love"
Interpret: Kreisler
Format: Single (7")
Label: Ariola
Katalognummer: 113 524
Erschienen: 1990
Anmerkung: Diese Single ist auch als 12" Maxi Single (# 613 524) und 5" Maxi CD Single (# 663 524), jeweils mit der "Extended Version" (5:43 Min.) als zusätzlichem Titel erschienen.

Titel:
Seite 1: "Hooked On Love"
Seite 2: "You Have Left Me Blue"


ksi2 20160902 1923622717Titel: "So Bizarre"
Interpret: Kreisler
Format: Single (7")
Label: Ariola
Katalognummer: 113 045
Erschienen: 1990
Anmerkung: Diese Single ist auch als 12" Maxi Single (# 613 045) und 5" Maxi CD Single (# 663 045), jeweils mit der "Extended Version" (4:27 Min.) und dem Song "Wild Things Run Fast" als zusätzliche Titel erschienen.

Titel:
Seite 1: "So Bizarre"
Seite 2: "Petting The Blues"


ksi4 20160902 2047312566Titel: "Dis*connected"
Interpret: Kreisler
Format: Single (7")
Label: Ariola
Katalognummer: 114 137
Erschienen: 1990
Anmerkung: Diese Single ist auch als 12" Maxi Single (# 614 137) mit dem "Extended Soul Mix" und dem "Extended Beatix Mix" erschienen.

Titel:
Seite 1: "Dis*connected (Smooth Mix)"
Seite 2: "Dis*connected (Soul Mix)"


ksi3 20160902 1302710089Titel: "Sorrow's Just A State Of Mind"
Interpret: Kreisler
Format: Single (7")
Label: Ariola
Katalognummer: 114 827
Erschienen: 1992
Anmerkung: Diese Single ist auch als 5" Maxi CD (# 664 827) mit dem "Dub Mix" als zusätzlichem Titel erschienen.

Titel:
Seite 1: "Sorrow's Just A State Of Mind (Radio Edit)"
Seite 2: "Sorrow's Just A State Of Mind (Instrumental)"






Thomas Szalaga mit HEART DEVILS:

heartdevils 20160902 1742187319Titel: "mmh... Alright!"
Interpret: HeartDevils
Format: Album (CD)
Label: Vale Records
Erschienen: 2009
Anmerkung: Debütalbum der letzten Band des Ace Cats-Gitarristen Thomas Szalaga vor seinem Tod.
Rezension: HIER

Titel:
"Gone Gone Gone", "Rocky Top", "Honey Don't", "Riding On A Greyhound", "Warm Love", "On The Wings Of A Nightingale", "Ring Of Fire", "Torn", "We're Gonna Move", "Driving My Life Away", "Miner", "Peggy Sue", "Somebody's Crying", "I Got A Woman"


hd02 20160902 1235945870Titel: "Across The Bridge"
Interpret: HeartDevils
Format: Album (CD)
Label: EV
Erschienen: 2013
Anmerkung: 12 neue Songs - live im Studio eingespielt. Dazu zwei bisher unveröffentlichte Live-Mitschnitte des HeartDevils-Trios (mit Thomas Szalaga) und als Bonus-Track der Song "Heartbreaking Mama", ein ganz persönlicher Titel von Thomas Szalaga, zu dem nachträglich Gitarre, Kontrabass und Gesang aufgenommen wurden.

Titel:
"Rain", "That's All Right", "Home Of The Blues", "Moody River", "Will You Miss Me", "His Latest Flame", "In The Ghetto", "Maybe Baby", "I Kissed You", "Radio", "I'm So Lonesome I Could Cry", "You And My Guitar", "Solitary Man", "Norwegian Wood", "Heartbreaking Mama (Bonustrack)"













Videoclips:


"Misery" (1982)


"Heut' Nacht" (1984)


"Linda" (1984)


"Gina" (1986)


"Süsse Siebzehn" (1988)


"Immer wieder solo" (1996)


"Lady Di" (1997)






Fotos/Autogramme:

Alle Fotos aus diesem Portrait sind Pressefotos der Plattenfirma CBS
& Fundstücke aus dem Privatfundus von Thomas Szalaga (Vielen Dank!)


ak01
ak02
ak03
ak04

ak05
ak06
ak07
ak08
 
 
 

   
   
© Deutsche Mugge (2007 - 2017)