Das Neuste auf Deutsche Mugge
wird Euch präsentiert von:

 
 
   

Die Bandvorstellung der Gruppe Automobil, Nina Hagens erste Profiband, ist heute in der Rubrik "Portraits" komplett überarbeitet und ergänzt neu veröffentlicht worden (Direktlink: HIER).

plakIn knapp zwei Monaten startet die neue Spielzeit unserer Konzertreihe "Deutsche Mugge live ..." in Castrop-Rauxel. Neu ist der kleine Ableger dieser Reihe, den wir "Kultur auf dem Reiterhof" genannt haben. In gemütlicher Club-Atmosphäre und mit der Möglichkeit, vor dem Programm auch noch kulinarisch einen Hochgenuss zu erleben, startet die Saison mit der 1. Jazz-Matinée am Sonntagmittag. Dazu eingeladen haben wir das Jazz-Trio SWING 42, bei dem u.a. auch ein ehemaliger Bassist der Gruppe LIFT mitwirkt. Alles Wissenswerte zu dieser Mugge und zu den bis zum nächsten Frühjahr folgenden Muggen erfahrt Ihr jetzt in Christians Vorbericht in der Rubrik "Soundcheck" (Direktlink: HIER).

Am Sonntag gastierte das Duo Liaisong im "Ratskeller" zu Hainichen. Unsere Kollegin Petra hat sich das Konzert angeschaut und für Euch von dort einen Bericht mit Fotos und Videoclips mitgebracht. Petras Beitrag ist jetzt in der Rubrik "Live-Berichte" zu finden (Direktlink: HIER).

Heute haben wir Beiträge über zwei junge Damen für Euch im Angebot. In der Rubrik "Kurz & knapp" hat sich die aus Bayern stammende Singer-Songwriterin Claudia Koreck unserem Kreuzverhör gestellt und ihren Steckbrief hinterlassen (Direktlink: HIER).
Dazu stellt Euch Christian in der Rubrik "Neuerscheinungen" die soeben frisch erschienene CD von Nadine Fingerhut, "Karussell", ausführlich vor. Neben der Rezension gibt es den Clip zur aktuellen Single "So viel mehr" und einen Albumtrailer (Direktlink: HIER).

Gestern konnte man im Agnesgarten des Altenburger Residenzschlosses im Rahmen des Altenburger Musikfestivals 2017 ein Konzert von Anna-Marlene Bicking mit Manuel Schmid und Band erleben. Der Stern-Combo-Frontmann und die Tochter von Andreas Bicking präsentierten dort bei einem Open Air-Konzert ein gemeinsames Programm; Manuel Lieder aus seinem aktuellen Programm zum Live-Album "Deine Liebe und mein Lied (Live)" und Anna Marlene Lieder aus ihrem Kunst-Pop-Album "Tagtraum". Unsere Kollegin Franziska war vor Ort und berichtet Euch heute in der Rubrik "Live-Berichte" über das Konzert. Die Fotos dazu hat unser Freund Ralf beigesteuert. Vielen Dank, Ralf (Direktlink: HIER).
Außerdem möchte Euch unser Kollege Christian auf die kommende Tournee der Gruppe YELLO im November und Dezember d.J. aufmerksam machen. In der Rubrik "Soundcheck" gibt es dazu jetzt einen Vorbericht mit Videos (Direktlink: HIER).

news 20170811 1914426411

Der slowakische Experimentalmusiker und Komponist Marian Varga, der hierzulande mit der Artrock-Formation Collegium Musicum bekannt wurde, ist am vergangenen Mittwoch (9. August 2017) in seiner Heimat im Alter von 70 Jahren gestorben. Der slowakische Kulturminister Marek Madaric würdigte den Musiker in einer Presseerklärung mit den Worten, "Die Slowakei hat mit Marian Varga einen Musiker und Komponisten von Weltformat verloren und zugleich einen Menschen, der Freiheit und Originalität geradezu verkörperte." Seinen letzten öffentlichen Auftritt hatte Varga im Frühjahr - bereits von einer schweren Krankheit gezeichnet - bei einem Konzert in Bratislava.

Erfreulicher sind die Neugikeiten aus Müggelheim. Nach dem Brand im "Neu Helgoland" (wir berichteten Euch darüber), hat sich die Betreiberin Dagmar Tabbert entschlossen, ihr Lokal wieder aufzubauen. Über die Homepage des "Neu-Helgoland" wurde die Nachricht bereits verkündet. Wer das Vorhaben unterstützen möchte, kann dies mit einer Geldspende tun. Dafür wurde ein Spendenkonto eingerichtet, das wir hier gern mitteilen möchten: Commerzbank, Kto.-Inh.: Neu-Helgoland GmbH, IBAN: DE52 1208 0000 0046 2883 02, BIC: DRESDEFF120 (Verwendungszweck: Spende Brand Neu-Helgoland Juli 2017). Wir freuen uns über die Nachricht, dass der Wiederaufbau begonnen hat und auf kommende Muggen dort. Ziel der Neu-Helgoländer ist, den Betrieb am 1. Dezember 2017 wieder aufzunehmen und das "Neu-Helgoland" dann wiederzueröffnen. Wir drücken die Daumen und bitten auch im Namen von Dagmar und ihrem Team um Eure Hilfe.

Am Freitag (11.8.) erscheint das dritte Album von Sarah Lesch. Die Liedermacherin aus Leipzig stammt aus einer musikalischen Familie, Ihr Vater spielte schon bei Amor & die Kids mit, und sie selbst wurde im letzten Jahr mit dem Panikpreis von Udo Lindenberg ausgezeichnet. Einen Blick in ihre bisherige Karriere und auf das neue Album haben unser Kollege Christian und Sarah in einem Gespräch vor ein paar Tagen geworfen. In der Rubrik "Interviews" könnt Ihr das komplette Gespräch mit der sympathischen Künstlerin nachlesen (Direktlink: HIER).
Dazu passend stellt Euch unser Kollege Gerd in der Rubrik "Neuerscheinungen" das Album "Da draussen" von Sarah Lesch sehr ausführlich mit beschreibenden Worten und vier Videoclips vor (Direktlink: HIER). 

Die Gruppe RADIG (zu DDR-Zeiten unter dem Namen PUR aktiv) gab am Samstagabend in der Geraer "Commode am Steg" ein Konzert. Unsere Kollegin Franziska berichtet Euch heute in der Rubrik "Live-Berichte" darüber, was man dabei so alles hören und sehen konnte (Direktlink: HIER). Zusätzliches Fotomaterial kommt von unserem Freund Hubert. Vielen Dank!

Am vergangenen Mittwoch gastierte der Schockrocker Alice Cooper mit seiner Band in Dresden und gab in der dortigen "Jungen Garde" ein beeindruckendes Konzert. Unser Kollege Bodo war für Deutsche Mugge vor Ort und hat sich das angeschaut. Seine Eindrücke in Wort und Bild könnt Ihr jetzt in der Rubrik "Live-Berichte" finden (Direktlink: HIER).

   
   
© Deutsche Mugge (2007 - 2017)