Das Neuste auf Deutsche Mugge
wird Euch präsentiert von:

 
 
   

Am Samstag fand in Landsberg das 2. Bluesfestival auf der dortigen Felsenbühne statt. Die Gruppen Sweet Confusion, Jürgen Kerth & Band, Masterpeace, Engerling und Monokel traten dort auf, und unser Freund Thomas war auch vor der Bühne. Was er dort im ströhmenden Regen erlebt hat, erzählt er Euch in Wort und Bild in unserer Rubrik "Live-Berichte" (Direktlink: HIER). Vielen Dank, Thomas!
Anfang September erscheint beim Label bureau b mit der Kopplung "Auferstehung" der Gruppe Lapre für alle Fans der elektronischen Musik aus den 70ern und 80ern ein echtes Highlight. Bisher waren die Titel der Band nur auf zwei Kassetten und einer Maxi Single, die zwischen 1983 und 1984 erschienen, zu haben, und das auch nur mit sehr viel Glück. Nach 35 Jahren werden einige der Songs jetzt auf CD und Schallplatte veröffentlicht. Christian hatte schon jetzt die Gelegenheit, in die Werkschau rein zu hören und stellt sie Euch in der Rubrik "Neuerscheinungen" (Monat September) ausführlich vor (Direktlink: HIER).

Unsere Kollegin Antje hat Euch aus ihrem Ostseeurlaub ein kleines Souvenir mitgebracht. Sie war am Donnerstag vor einer Woche in Prerow auf Rügen bei einem Konzert der Gruppe Wiesner. Darüber hat sie einen Bericht geschrieben und Fotos gemacht, die Ihr jetzt in der Rubrik "Live-Berichte" finden könnt (Direktlink: HIER).

Vor knapp zwei Wochen fand an der Loreley die 13. Ausgabe des Festivals Night Of The Prog statt. An drei Tagen konnte man dort 19 Bands aus dem In- und Ausland live erleben, reichlich progressive Rockmusik in sich aufsaugen und dazu das herrliche Ambiente und die Gegend rund um den berühmten Felsen genießen. Unser Kollege Bodo und seine Nichte Nina haben am 13. Juli die Reise angetreten, um dieses Festival miterleben zu können. Euch lassen sie heute in der Rubrik "Live-Berichte" daran teilhaben, denn sie haben einen Bericht mit umfangreicher Fotostrecke mitgebracht (knapp 200 Bilder), der nun zum Verkonsumieren bereit steht (Direktlink: HIER).
Gestern jährte sich zum 12. Mal der Todestag von Bernd Dewet Bornschein (ehemals Winni 2). Der aus Thüringen stammende Musiker und sein Wirken sind ein wenig aus dem Fokus der Öffentlichkeit geraten. Dies liegt u.a. auch daran, dass in all den Jahren seiner Karriere keine Platte oder CD von ihm erschienen ist. Unser Kollege Hartmut wird heute wieder mal gegen das Vergessen aktiv und erinnert an den Künstler mit einem Beitrag in der Rubrik "Zeitzeuge" (Direktlink: HIER).

In einer wahrlich schweißtreibenden Atmosphäre gab am gestrigen Abend Stefan Stoppok eins seiner Solo-Konzerte, denn er trat in Dortmund nicht Open Air sondern im dortigen "Spiegelzelt" auf. Ausgerüstet mit Kamera und Badelaken hat sich unser Kollege Christian dorthin begeben und für Euch einen Bericht mit Fotostecke mitgebracht, den Ihr jetzt in der Rubrik "Live-Berichte" finden könnt (Direktlink: HIER).

Bereits im Mai d.J. sind die ersten fünf Teile der Reihe "Das Album Rock-Bilanz" erschienen. Die Jahre 1981 bis 1985 sind also schon im Handel erhältlich. Die nächsten Ausgaben, die der Jahre 1986 bis 1989, folgen am 24. August d.J. In der Rubrik "Neuerscheinungen" (Monat August) stellen wir Euch die Scheiben heute nochmal ausführlich vor (Direktlink: HIER).

Gestern berichtete Euch unser Kollege Reinhard über das Konzert der Gruppe KARAT in Ueckermünde, heute tut er das über das Konzert von Wolfgang Ziegler am darauf folgenden Tag ein paar Orte weiter, in Lubmin. Im Herbst erscheint Zieglers neues Album und vorher ist er auf ausgedehnter Konzertreise quer durch die Republik. An einem warmen Sommertag im Juli 2018 trat er beim Seebadsommerfest auf und Reinhard erzählt Euch in der Rubrik "Live-Berichte", was man dort erleben konnte ... (Direktlink: HIER).

Am vergangenen Wochenende fanden in Ueckermünde die diesjährigen Hafftage statt. Auf der Bühne im Ueckerpark traten zu diesem Anlass die Herren der Gruppe KARAT auf. Unser Kollege Reinhard war vor Ort und hat für Euch einen Bericht mit Fotostrecke mitgebracht, der nun in der Rubrik "Live-Berichte" zu finden ist (Direktlink: HIER).

Am Sonntag (20.5.) ist es soweit, dann feiert die frisch gegründete Gruppe Scharfschwerdts Neuland ihre Premiere beim Jubiläumskonzert von Hans die Geige (wir berichteten). Kurz davor hatte unser Kollege Christian die Gelegenheit, mit Bandgründer Klaus Scharfschwerdt (ex Puhdys) über dieses Bandprojekt zu plaudern. Und weil Klaus das erste Mal bei uns Interview-Gast war, haben wir auch über seine Vergangenheit - von der Kindheit bis zum letzten Konzert der Puhdys - mit ihm sprechen dürfen. Das komplette Gespräch kann seit heute in der Rubrik "Interviews" nachgelesen werden (Direktlink: HIER).
An diesem Wochenende gibt es passend zur eben erwähnten Veranstaltung in Berlin zum 45. Bühnenjubiläum von Hans die Geige gleich zwei neue Publikationen, die Euch Christian in der Rubrik "Neuerscheinungen" ausführlich vorstellt. Bereits am Freitag kommt das neue Studioalbum von Hans, "Viersaitig unterwegs", in den Handel. Verlegt wird es bei Buschfunk und Christian hat seine Eindrücke dazu in einer Rezension niedergeschrieben (Direktink: HIER). Am Sonntag wird außerdem das Fan-Magazin "Das alles bin ich" über Hans die Geige am Fanartikel-Stand erhältlich sein. Auch dies lag unserer Redaktion schon vor, weshalb wir es Euch auch jetzt vorstellen können (Direktlink: HIER).

Unser Freund Potsch Potschka hat sein seit zwei Jahren auf den Bühnen des Landes bereits erlebbares Programm "... spielt SPLIFF" nun endlich auch auf CD veröffentlicht. Insgesamt 11 im Studio neu eingespielte Klassiker seiner ehemaligen Band SPLIFF befinden sich auf dem gleichnamigen Album, das Euch unser Kollege Christian heute in der Rubrik "Neuerscheinungen" (Monat Februar) ausführlich vorstellt (Direktlink: HIER).

   
   
© Deutsche Mugge (2007 - 2018)
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen