Das Neuste auf Deutsche Mugge
wird Euch präsentiert von:

 
 
   

Zwei neue Videoclips könnt Ihr Euch seit heute in der Rubrik "Videopremieren" ansehen: Am vergangenen Freitag veröffentlichte Bosse sein Video zum Song "Der letzte Tanz" und heute ging anlässlich seines 40-jährigen Bühnenjubiläums der Clip zur Single "Ich beobachte Dich - Remake 2020" von EISBRENNER an den Start (Direktlink: HIER). Viel Spaß dabei!

Frisch aus der Presse kommt das Solo-Album des Produzenten (u.a. Henrik Freischlader, Chris Kramer, Layla Zoe) und Musikers Martin Meinschäfer, "Wer hat, der hat!". Wer auf fetten Deutschrock mit Ausflügen in andere Stile steht und Spaß an inhaltsreichen Texten hat, der ist bei Meinschäfer genau richtig. Die Platte wird Euch heute in der Rubrik "Neuerscheinungen" von unserem Kollegen Christian vorgestellt. Mit dazu gibt es den Clip zur Single "Blinde Passagiere" (Direktlink: HIER).

Neuer Lesestoff wartet auf Euch! Am Montag ist mit „Der Admiral“ die neue EP der Gruppe LIFT erschienen. Vorgestellt wurde diese bereits mit einem Record Release Konzert am vergangenen Donnerstag in Leipzig. Unser Kollege Jens-Peter war für Deutsche Mugge vor Ort und erzählt Euch in der Rubrik „Live-Berichte“ ausführlich darüber (Direktlink: HIER).
Die Platte selbst stellt Euch unser Kollege Christian in der Rubrik „Neuerscheinungen“ vor. Am Ende seiner Rezension könnt Ihr jeden der vier Titel dieser EP in voller Länge anhören (Direktlink: HIER).
In der gleichen Rubrik gibt es zudem noch eine zweite Meinung zum Album von Stern Meißen, „Freiheit ist“, die unser Freund Jens verfasst hat (Direktlink: HIER). Vielen Dank Jens!
Und als vierten neuen Beitrag haben wir noch einen Konzertbericht unseres Freundes Ralph im Angebot. Er war in der letzten Woche beim Konzert von Benedikt Reidenbach und Freunden im Berliner Jazz-Club Schlot. Was er dort erlebt hat, erzählt er Euch in Wort und Bild (Direktlink: HIER). Vielen Dank, Ralph!

Unser "Dozent", Delle Kriese, hält in der gleichnamigen Rubrik heute wieder eine Vorlesung. Dieses Mal nimmt er den Song "Der blaue Planet" von KARAT unter die Lupe. Schaut mal rein (Direktlink: HIER).
Außerdem möchten wir euch auf unsere Unterstützer Aktion 2020 in der Rubrik "Zeitzeuge" aufmerksam machen. Wir möchten im kommenden Jahr wieder voll angreifen, was Live-Konzerte betrifft, und hoffen auf Eure Unterstützung (Direktlink: HIER).

Zum heutigen Tag der Deutschen Einheit hat unsere Freundin Lisa Walter in einem Gastbeitrag unter dem Titel "30 Jahre Deutsche Einheit" ihre Gedanken zum Thema "Ostmusik in den gesamtdeutschen Medien" aufgeschrieben. Diese könnt Ihr jetzt in der Rubrik "Zeitzeuge" finden (Direktlink: HIER). Vielen Dank Lisa!

Am Rande des Artrock Festivals in Reichenbach vor zwei Wochen hatte unser Kollege Bodo die Gelegenheit, mit Manuel Schmid und Martin Schreier von Stern Meißen zu sprechen. In dem Interview, das Ihr in der gleichnamigen Rubrik auf dieser Seite finden könnt, ging es um die aktuelle Situation der Band in Corona-Zeiten, ihren ersten Live-Auftritt seit Monaten und natürlich um das gerade frisch erschienene Werk "Freiheit ist" (Direktlink: HIER).

Wer am vergangenen Samstag in oder um Reichenau unterwegs war, konnte im dortigen Theater Kastanienhof ein Konzert der Gruppe holderFOLK besuchen. Die Band, die u. a. die Lieder der Folk-Gruppe Wacholder spielt und deren Schaffen so weiter in die Welt trägt, hatte sich mit Jörg "Ko" Kokott sogar ein Original-Mitglied als Gastmusiker eingeladen. Unsere Kollegin Petra und ihr Mann gehörten auch zu denen, die im Kastanienhof dabei waren, und deshalb berichtet sie Euch heute in unserer Rubrik "Live-Berichte" über dieses tolle Konzert (Direktlink: HIER).

Am vergangenen Freitag fand im Berliner "Neu-Helgoland" das Abschieds- bzw. Tribute-Konzert für Henry Kotowski statt. Neben seiner Tochter Simone Kotowski standen dort u.a. auch die Musiker seiner Band Sputniks, Hans die Geige, Eberhard Klunker, Hansi Biebl und die Modern Soul Band auf der Bühne. Unsere Kollegin Dajana hat das Konzert besucht und berichtet Euch in der Rubrik "Live-Berichte" heute ausführlich darüber (Direktlink: HIER).
In der Rubrik "Interviews" wartet außerdem ein weiterer neuer Beitrag auf Euch. Unser Kollege Christian hat mit dem Bluesmusiker Chris Kramer gesprochen und ihn zu seinen Aktivitäten während des Corona-Shut-Downs befragt sowie auch einen Blick in die nahe Zukunft geworfen. Dabei kamen allerlei Neuigkeiten auf den Tisch. Das komplette Gespräch kann HIER nun nachgelesen werden.

Unser heutiger Gast in der Rubrik "Interviews", Mike Demnitz, blickt bereits auf eine lange Karriere als Musiker zurück. Er begann Ende der 60er als Amateur, spielte zusammen mit Stephan Trepte bei Quintanas, electra und Reform, und gründete mit MCB im Jahre 1983 seine eigene Heavy Metal-Band. Diese Gruppe gibt es noch immer und Mike hat sie im letzten Jahr neu aufgestellt. Unser Kollege Christian sprach vor ein paar Tagen mit dem Band-Chef und Bassisten. Das komplette Gespräch kann bei uns jetzt nachgelesen werden (Direktlink: HIER). 

   
   
© Deutsche Mugge (2007 - 2020)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.