Das Neuste auf Deutsche Mugge
wird Euch präsentiert von:

 
 
   

Am gestrigen Sonntag machten die Steinlandpiraten mit ihrem Gundermann-Programm Station im Ruhrgebiet. Im Rahmen unserer Konzertreihe "Deutsche Mugge live ..." gab das Berliner Duo ein Konzert im Castrop-Rauxeler "Mythos". Unser Kollege Christian berichtet Euch jetzt in der Rubrik "Live-Berichte" über dieses Konzert (Direktlink: HIER).

Auf den Spuren der Folkgruppe Wacholder wandelt die frisch gegründete Formation holderFOLK, die am vergangenen Sonntag im Striegistal ein Konzert gab. Im dortigen Universitas im Bauernhaus zu Goßberg hatte das Quartett sein Instrumentarium ausgepackt und dort einige bekannte und weniger Bekannte Songs vorgetragen. Unsere Kollegin Petra war dabei und berichtet Euch jetzt in der Rubrik "Live-Berichte", was sie dort erlebt hat (Direktlink: HIER).

In der Rubrik "Neuerscheinungen" warten heute wieder zwei Kritiken zu neuen Publikationen auf Euch. Schon etwas länger, nämlich seit Juni, gibt es das Album von pákos, "Engel", auf dem Gedichte Rainer Maria Rilkes neu vertont wurden. Der Musiker Bernd Pakosch, über den wir hier auch schon berichtet haben, hat dieses Album zusammen mit zwei weiteren Musikern eingespielt und Christian stellt Euch dieses beeindruckende Werk jetzt ausführlich vor (Direktlink: HIER). Nicht ganz so beeindruckt war der gleiche Rezensent vom Ende September erschienenen Album des Musikers Reiner Hübner, "Meine East-Side-Story", auf dem Songs aus dem Osten neu eingespielt und interpretiert wurden. Die Umsetzung der eigentlich guten Idee ist am Ende leider nicht ganz so gut gelungen, aber lest selbst, was Euch auf dem Album erwartet. Mit dazu gibt es zum besseren Kennenlernen ein paar Songs aus der CD (Direktlink: HIER).

Wie wir heute erst aus Kreisen der Band erfahren haben, ist die ehemalige ACE CATS-Sängerin Tina Szalaga, damals noch Tina Schmudde, bereits vor einigen Wochen an den Folgen einer Lungenkrebserkrankung verstorben. Damit folgte sie ihrem Mann und Bandkollegen Thomas Szalaga in diesem Sommer nur sieben Jahre nach dessen Tod. Zusammen mit Petra Humfeld bildete sie zwischen 1980 und 1986 den Background-Chor der Gruppe ACE CATS und war auch bei beiden Comebacks in den Jahren 1988 und 1996 Teil der Gruppe. Unser tief empfundenes Beileid möchten wir an dieser Stelle ihrer Familie, ihrem Lebensgefährten und ihren ehemaligen Bandkollegen aussprechen.

Heute ist ein neues Projekt in der gleichnamigen Rubrik "Projekte" gestartet. Wir begleiten den Chemnitzer Musiker Mazze Wiesner auf seinem Weg zum dritten Studioalbum "Seelenlotterie", das im kommenden Frühjahr erscheinen soll. Über ein Tagebuch seid Ihr ab sofort hautnah mit dabei, wenn die Band ins Studio geht, die Platte aufnimmt und die Werbung dafür losgehen wird. Am Ende steht das Record Release Konzert am 25. April, bei dem Ihr dann natürlich auch ausführlich informiert sein werdet. Der erste Eintrag im Tagebuch ist jetzt erschienen (Direktlink: HIER).

Wir haben Euch in der letzten Woche vom Tourauftakt der Gruppe Final Stap berichtet. Dank unserer Freundin Lisa und der tatkräftigen Unterstützung (Fotos) ihrer Freundin Anke können wir dies nun auch vom Tourabschluss tun. Die Band gastierte am vergangenen Wochenende mit zwei Konzerten in Rostock. Was man dort erleben konnte, erfahrt Ihr jetzt in der Rubrik "Live-Berichte" (Direktlink: HIER). Vielen Dank, Mädels!
Außerdem stellt Euch unser Kollege Gerd heute in der Rubrik "Neuerscheinungen" die vor zwei Wochen erschienene CD- und DVD-Box von Ulla Meinecke, Live im Rockpalast 1981 & 1985", vor. Die Box ist gefüllt mit zwei Konzerten aus der beliebten Reihe "Rockpalast" als Audio- und Video-Programme (Direktlink: HIER).

Seit ein paar Tagen ist das erste Live-Album von DIE ZÖLLNER, "Zack Zack Zessions", im Handel erhältlich. Heute stellen wir es Euch in der Rubrik "Neuerscheinungen" ausführlich vor. Was uns das Ensemble da leckeres angerichtet hat, kann man nun in Christians Rezension nachlesen und in drei mit dazu gestellten Videoclips anschauen (Direktlink: HIER).

Seit heute kann man auf der Homepage der Band das neue Album von Rockhaus, "Tempozoo", vorbestellen. Offiziell wird es am kommenden Freitag (25.10.2019) auf CD und Vinyl erscheinen. Unsere Redaktion hatte bereits Gelegenheit in die neue Scheibe reinzuhören. Unser Kollege Christian hat die neuen Lieder einem umfangreichen Test unterzogen und erzählt Euch nun in seiner Rezension in der Rubrik "Neuerscheinungen", was Euch beim Erwerb dieses Albums erwartet (Direktlink: HIER).
Außerdem ist die Vorstellung der Gruppe Oktoberklub in der Rubrik "Portraits" aktualisiert und ergänzt worden. Es gab hilfreiche Hinweise aus der Bevölkerung, die uns weitere Puzzle-Teile zum Gesamtbild gebracht haben. Schaut mal vorbei (Direktlink: HIER).

Auch heute haben wir wieder einen neuen Beitrag in der Rubrik "Interviews" für Euch. Die Gruppe Dr. Kinski feiert in diesem Jahr den 20. Geburtstag und tut dies mit einem Konzert im November in Berlin. Aus diesem Anlass hat sich unser Freund Ulli mit Sänger Lars getroffen, um genau darüber etwas zu plaudern. Das Gespräch der beiden wurde heute bei uns zum Nachlesen veröffentlicht (Direktlink: HIER). Dies war übrigens das erste Interview, das unser Freund geführt hat. Herzlichen Glückwunsch und vielen Dank für Deinen Beitrag, Ulli!
Außerdem waren unsere Kollegin Sarah und ihre Freundin Madline in Sachen Konzerte unterwegs. Dieses Mal sind sie nach Radeburg gereist um sich einen Solo-Auftritt von Julia Neigel anzuschauen. Julia wurde dort von Uwe Fischer (ex SIX) an der Gitarre begleitet und was man beim Auftritt im dortigen Kulturbahnhof sonst noch erleben konnte, erfahrt Ihr in der Rubrik "Live-Berichte" (Direktlink: HIER).

   
   
© Deutsche Mugge (2007 - 2019)
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.