Das Neuste auf Deutsche Mugge
wird Euch präsentiert von:

 
 
   

Clips mit frisch erschienenen Songs als Video-Single haben wir in unserer Rubrik "Videopremiere" veröffentlicht. Es erwarten Euch die Videos von Julia Neigel zu ihrem Song "Hoffnung" sowie von Fidi Steinbeck zu ihrem Song "Vermissung" (Direktlink: HIER)

Heute ist das Album "Geliebt und zerrissen" von Wolfspelz erschienen. Es ist das erste Werk des aus Duisburg stammenden Musikers, und es ist sowohl auf CD als auch auf Schallplatte veröffentlicht worden. In der Rubrik "Neuerscheinungen" stellt Euch unser Kollege Christian das Album ausführlich vor. Mit dazu gibt es drei Clips mit Songs aus der Platte (Direktlink: HIER).

Die Vorstellung des Chansoniers Jürgen Walter in unserer Rubrik "Portraits" ist heute in einer überarbeiteten Fassung wiederveröffentlicht worden. Zu den Einträgen in der Diskographie gibt es jetzt Detailangaben, es gibt neue Foto-Raritäten und auch bei den Videos hat sich was getan. Schaut mal wieder vorbei (Direktlink: HIER).

Die Leipziger Liedermacherin Sarah Lesch hat mit "Der Einsamkeit zum Trotze" gerade ihr viertes Studio-Album veröffentlicht. Auf der CD-Ausgabe befinden sich 12 und auf der Vinyl-Ausgabe sogar 17 brandneue Lieder, u.a. eine eigene Fassung des Gerhard-Schöne-Songs "Spar Deinen Wein nicht auf für morgen". Unser Kollege Robert hat sich das Album angehört und erzählt Euch, seinen Hut davor ziehend, in der Rubrik "Neuerscheinungen" darüber (Direktlink: HIER).

Morgen (05.06.) erscheint mit "Hit" das neue Album von Rainer Oleak. Es ist nach "Birth" im vergangenen Jahr das zweite Solo-Album des ehemaligen DATZU-Masterminds innerhalb kürzester Zeit und Genre-technisch ein Sprung von links (Jazz) nach rechts (Elektronik). Wir haben den Künstler um ein Interview gebeten und unser Kollege Christian hatte vor ein paar Tagen die Gelegenheit, mit Ole über verschiedene Dinge aus seinem Bereich, aber besonders über die beiden Alben, zu plaudern. Das Gespräch kann nun in voller Länge in der Rubrik "Interviews" nachgelesen werden (Direktlink: HIER).

Es ist mal wieder Zeit für eine Unterrichtsstunde beim "Dozenten". In der gleichnamigen Rubrik hat sich unser Kollege Delle heute den Song "Inge Pawelczik" von der Gruppe PANKOW näher angeschaut und erzählt Euch etwas darüber (Direktlink: HIER).

Heute am Mittag ist der Gründer und Bassist der Gruppe Monokel, Jörg "Speiche" Schütze, nach schwerer Krankheit im Alter von 73 Jahren gestorben. In der Rubrik "Zeitzeuge" haben wir deshalb einen kleinen Beitrag veröffentlicht, den unser Kollege Christian über den Musiker geschrieben hat (Direktlink: HIER).

Seit einigen Wochen läuft bei uns die Abstimmung für die Besten Ost-Songs aus der zweiten Reihe. Aufgrund der großen Zahl von Teilnehmern und immer noch ankommenden Einsendungen wird die Aktion bis zum 31. Juli 2020 verlängert! HIER geht es zur Abstimmung!

Der Blues-Musiker Alex Behning stellte gestern mit einem Record Release Concert in Konstanz sein drittes Studio-Album, "Streunen ohne Schnur", vor. Aufgrund der aktuellen Beschränkungen auf dem Kultur-Sektor war dies natürlich ein Streaming-Konzert ohne Live-Publikum. Unser Kollege Christian hat es sich angeschaut und seine Eindrücke in einem Bericht niedergeschrieben, den Ihr hier jetzt lesen könnt. Mit dazu gibt es eine Fotostrecke mit Bildern von der Mugge. Alles zu finden in der Rubrik "Live-Berichte" (Direktlink: HIER).
Unser Kollege Gerd stellt Euch heute außerdem das am kommenden Freitag erscheinende Solo-Album von Michael Lehrmann, "Immer Nicht Ewig", vor, das der Gitarrist zusammen mit seinem Sohn Felix eingespielt hat. Was Euch beim Erwerb dieses Albums erwartet, könnt Ihr jetzt in Gerds Rezension in der Rubrik "Neuerscheinungen" nachlesen, zu der es auch einen Videoclip gibt (Direktlink: HIER).

   
   
© Deutsche Mugge (2007 - 2020)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.