Das Neuste auf Deutsche Mugge
wird Euch präsentiert von:

 
 
   

Am Samstag (14.12.) gehen Christian Steyer und sein Berliner Solistenchor wieder auf Tournee. Der Künstler und die Sängerinnen und Sänger feiern dann ein Jubiläum, denn vor genau 20 Jahren präsentierten sie erstmals dieses ganz besondere Weihnachtsprogramm, in dem alte Weihnachtslieder neu interpretiert werden. Unser Kollege Christian traf sich mit dem Schauspieler, Sprecher und Musiker, um mit ihm genau darüber zu sprechen und auch ein bisschen in der Zeit zurück zu reisen. In der Rubrik "Interviews" könnt Ihr das komplette Gespräch nun nachlesen (Direktlink: HIER).

Heute ist ein trauriger Tag, an dem wir uns von zwei großen Künstlern verabschieden müssen: Bereits in der letzten Woche ist der Düsseldorfer Musiker, Schauspieler und Produzent Bodo Staiger (Rheingold) plötzlich und unerwartet gestorben. Im Frühjahr 2017 war Bodo noch Interview-Gast bei uns und wir stellten das neue RHEINGOLD-Album vor. Im nächsten Jahr hätte die Band den 40. Geburtstag gefeiert und es soll eine Tour geplant gewesen sein. Daraus wird nun leider nichts. Einen kleinen Nachruf mit Informationen zum Künstler aus erster Hand und alle wichtigen Angaben zur Beisetzung findet Ihr jetzt in der Rubrik „Zeitzeuge“ (Direktlink: HIER).
In der gleichen Rubrik nehmen wir ebenfalls von der Sängerin und ROXETTE-Frontfrau Marie Frederiksson Abschied, die am Montag an den Folgen einer über Jahre hinweg bekämpften Krebserkrankung verstarb. Neben dem Nachruf könnt Ihr dort auch ein paar unbekannte Fotos und Clips abseits der großen Hits finden (Direktlink: HIER).

Über das Berliner Konzert der Gruppe Knorkator in der eigens für die Band "umbenannten" Location berichtet Euch heute unser Kollege Bodo. Er hatte das Glück, die Gruppe Polkaholix im Vorprogramm und anschließend die "meiste Band der Welt" live erleben zu dürfen. In Worten und Bildern erzählt er Euch jetzt in der Rubrik "Live-Berichte" davon (Direktlink: HIER).

Am Nikolaustag spielte die Stern-Combo Meißen ein Konzert im Berliner "Neu Helgoland". Unser Freund Thomas war als Konzertgast dabei und schildert Euch heute in der Rubrik "Live-Berichte" mit Wiorten und Bildern, was er dort erlebt hat (Direktlink: HIER). Vielen Dank, Thomas!
In den letzten Tagen wurde die Vorstellung der Gruppe EAV (Erste Allgemeine Verunsicherung) in der Rubrik "Portraits" komplett überarbeitet und neu aufgebaut- Dabei wurde die Biographie aktualisiert und die Diskographie ergänzt. Mit dazu gibt es einige neue Clips und Fotos (Direktlink: HIER).

Der zweite Eintrag im Tagebuch über die "analog-Tour" von SILLY aus der Feder unserer Kollegin Sarah ist jetzt online. In der Rubrik "Live-Berichte" bekommt Ihr tolle Eindrücke in Wort und Bild von den Konzerten in Berlin, Rostock, Leipzig und Mainz. Zur Berliner Mugge gibt es sogar zwei Clips von den "Motto-Songs" (Direktlink: HIER).
Außerdem stellt Euch unser Kollege Gerd in der Rubrik "Neuerscheinungen" das bereits im Oktober erschienene Album der Gruppe CITY, "CandleLight Spektakel" vor. Auf zwei CDs kann man einen in Sachsen aufgeommenen Mitschnitt ihrer aktuellen Tour finden. Mit dazu gibt es auch hier eine Auswahl Clips (Direktlink: HIER). 

Ergänzend zum Tour-Tagebuch, in dem wir Euch über die komplette „analog-Tour“ von SILLY berichten werden, haben wir heute für Euch einen Bericht unseres Kollegen Bodo, der sich das Konzert der Band am vergangenen Freitag in Rostock angeschaut hat. Quasi als „zweite Meinung“ zu der unserer Kollegin Sarah, die das Tagebuch führt, schildert er Euch in Wort und Bild seine Eindrücke vom Konzert. Bodos Bericht mit Fotos ist - wie das Tagebuch auch - in der Rubrik „Live-Berichte“ zu finden (Direktlink: HIER). Teil 2 des Tour-Tagebuch folgt morgen …
Passend zum Thema SILLY und „analog Tour“ hat unsere Kollegin Sarah vor ein paar Wochen ein längeres Gespräch mit Julia Neigel geführt, die bekanntermaßen ja eine der beiden Gastsängerinnen der Band ist. Aus diesem Gespräch, das in der Rubrik „Interviews“ in voller Länge nachgelesen werden kann, erfahrt Ihr nun, wie sie zur Band gestoßen ist, wie sie über die Band und ihre Musik denkt und was bei ihr als Solistin demnächst ansteht (Direktlink: HIER).

Am Sonntag fand in Castrop-Rauxel das von uns veranstaltete Konzert mit Die Zöllner statt. Die Band um Dirk Zöllner machte mit ihrem aktuellen Programm zum "Zack! Zack! Zessions"-Album im Ruhrgebiet Station und in der Rubrik "Live-Berichte" könnt Ihr jetzt einen kleinen Rückblick in Wort und Bild finden (Direktlink: HIER).

Wie wir Euch gestern bereits mitteilen mussten, ist der Musiker Marcus Schloussen, vielen als "Basskran" bekannt, verstorben. In der Rubrik „Zeitzeuge“ könnt Ihr dazu jetzt einen Nachruf unseres Kollegen Christian mit ein paar Hintergründen finden (Direktlink: HIER).
Über das neue Weihnachtsprogramm von Tino Eisbrenner und dessen Auftritt mit Band am Samstag in Lauta erzählt Euch unsere Kollegin Dajana heute in der Rubrik „Live-Berichte“ (Direktlink: HIER).

Heute erreichte uns die traurige Nachricht, dass unser Freund Marcus "Basskran" Schloussen verstorben ist. Marcus spielte bei den Gruppen Setzei, Reform und zuletzt bei Renft, Südpark und Andrea Timm & Band. Gesundheitlich war er schon etwas länger angeschlagen. Im letzten Jahr war er noch Gast in unserer Rubrik "Interviews" (siehe HIER). Nun hat er die Welt mit nur 65 Jahren verlassen. Mach's gut, lieber Marcus. Du wirst uns fehlen!

   
   
© Deutsche Mugge (2007 - 2019)
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.