Das Neuste auf Deutsche Mugge
wird Euch präsentiert von:

 
 
   

Gestern gastierte die Leipziger Band Karussell mit ihrem aktuellen Live-Programm im Berliner "Neu-Helgoland". Unser Kollege Reinhard war auch dort und berichtet Euch direkt von der Bühnenkante über das Konzert der Band in leicht veränderter Besetzung. Reinhards Bericht mit Fotostrecke ist in der Rubrik "Live-Berichte" zu finden (Direktlink: HIER).

In der Rubrik "Neuerscheinungen" stellen wir Euch heute zwei frisch erschienene CDs vor. Bei beiden handelt es sich um Doppel-Alben. Zum einen erfahrt Ihr heute mehr über die bereits vor zwei Wochen erschienene Werkschau der Gruppe SILLY, "X (Zehn)", die sich unser Kollege Christian einmal näher angeschaut/angehört hat (Direktlink: HIER). Außerdem beschreibt Euch unser Kollege Gerd das am heutigen Tage erschienene neue Werk von Konstantin Wecker, "Weltenbrand (live)" mit einer auführlichen Rezension (Direktlink: HIER). Am Ende beider Plattenkritiken könnt Ihr auch Videoclips finden ...

Mit Liedern wie "Wo kommt der Schnee auf dem Kilimandscharo her", "Geh doch mal ans Telefon" oder "Ich koche für mein Leben gern" wurde Thomas Lück in den 70er Jahren bekannt und avancierte schnell zu einem der beliebtesten Künstler in der DDR. Ebenfalls unvergessen sind die in den 80er Jahren in enger Zusammenarbeit mit Dieter "Maschine" Birr und Peter Meyer von den PUHDYS entstandenen Songs "Hobbykosmonaut", "Kurschatten" oder "Feuerwerk". Gemeinsam mit seinem Sänger-, Bühnen-Kollegen und Freund Andreas Holm war er seit 1997 wieder auf vielen Bühnen erfolgreich unterwegs. Am Donnerstagabend verstarb Thomas Lück im Alter von 76 Jahren an den Folgen einer Krebserkrankung. Unserer tief empfundenes Mitgefühl gilt seiner Frau Uschi Lück, seinen Kindern, seiner Familie und seinen Freunden.

Am kommenden Freitag (11.10.) erscheint das neue Album von Leslie Mandoki bzw. Mandoki Soulmates. Es ist ein Konzeptalbum auf zwei CDs und wird zudem im November bei vier exklusiven Release-Konzerten in Hamburg, München, Dortmund und Berlin live vorgestellt. An der Platte beteiligt waren u.a. Jon Lord (Deep Purple), Greg Lake (Emerson Lake & Palmer), Till Brönner, Peter Maffay, Tony Carey, Al Di Meola, Bobby Kimball (Toto), Ian Anderson (Jethro Tull) und viele andere nationale und internationale Größen mehr. In der vergangenen Woche hatte unser Kollege Christian die Gelegenheit, sich mit Leslie Mandoki über all das und vieles mehr zu unterhalten. Die Übertragung dieses Gesprächs könnt Ihr seit heute in unserer Rubrik "Interviews" finden (Direktlink: HIER).

Heute möchten wir Euch wieder einmal auf neue Musik aufmerksam machen. In der Rubrik "Neuerscheinungen" könnt Ihr die Rezension unseres Kollegen Christian finden, der sich das frisch erschienene Album der Gruppe Club des Belugas, "Strange Things Beyond The Sunny Side", angehört hat. Die Nu-Jazz-Band aus Wuppertal hat mit dem neuen Album ein weiteres Highlight veröffentlicht, das Ihr unbedingt gehört haben solltet. Aus diesem Werk könnt Ihr auf unserer Seite gleich drei Songs hören, die Euch als Clips zusammen mit der Plattenkritik gereicht werden  (Direktlink: HIER).
Ebenfalls neu ist die Single der Markus Fräger Band, "Love Is A Pleasure", die vor wenigen Tagen als Videoclip erschienen ist. In unserer Rubrik "Videopremieren" könnt Ihr diesen nun anschauen und auch hören, was der ehemalige Frontmann der Ace Cats heute für Musik macht (Direktlink: HIER).

Der Bassist Jäcki Reznicek, dessen Interview wir heute bei uns veröffentlicht haben, hat in den kommenden Wochen reichlich Termine. Heute erscheint das neue Album der East Blues Experience, das erste komplette Werk seit 12 Jahren, und damit wird er zusammen mit der Kapelle Anfang 2020 auf große Tour gehen. Vorher ist aber die Tour mit SILLY dran, die im kommenden Monat starten wird, und auch damit ist die Liste der Aufgaben für Jäcki noch nicht abgearbeitet. In der Rubrik "Interviews" könnt Ihr jetzt das vollständigge Gespräch unseres Kollegen Christian mit dem Musiker lesen, das die beiden vor knapp zwei Wochen geführt haben und das viele Einblicke in aktuelle und vergangene Ereignisse gibt (Direktlink: HIER).
Passend dazu stellen wir Euch heute in der Rubrik "Neuerscheinungen" das eben schon erwähnte Album der East Blues Experience, "Make it Better", ausführlich vor. Neben einer Rezension gibt es auch was für Augen und Ohren, denn die zum Album gehörende EPK ist am Ende als Clip mit eingebunden (Direktlink: HIER).

Heute wird einer der ganz Großen 70 Jahre alt. Herzlichen Glückwunsch Toni Krahl! In der Rubrik "Zeitzeuge" gibt es dazu eine kleine Lobrede mit Videoclips (Direktlink: HIER).
In der Rubrik "Live-Berichte" haben wir zwei neue Beiträge für euch. Am vergangenen Wochenende spielte Falkenberg mit seiner Bamd im Leipziger "Anker". Von dort berichten Euch unsere Kollegen Matthias und Sebastian (Direktlink: HIER). Vom Konzert zum 15-jährigen Bestehen von Die OSSIS im Berliner "Neu-Helgoland" tun dies unsere Kollegen Dajana und Reinhard (Direktlink: HIER).

Am Sonntag erreichte uns die Nachricht, dass der Rockmusiker und Gitarrist Tom Rauschhardt verstorben ist. Der Gründer der Gruppe Rauschhardt und Leiter der gleichnamigen Musikschule wurde nur 40 Jahre alt. In der Rubrik "Zeitzeuge" hat unser Kollege Christian heute einen kleinen Nachruf für den Musiker veröffentlicht (Direktlink: HIER). In der gleichen Rubrik ist - ebenfalls seit heute - ein weiterer Nachruf zu finden. Gestern starb der Sänger Karel Gott in seiner Heimatstadt Prag. Auch dazu gibt es ein paar Worte des Abschieds aus der Feder unseres Kollegen Christian (Direktlink: HIER).

Am vergangenen Freitag gastierten Manuel Schmid und Michael Behm in Ahrenshoop. Der aktuelle Sänger und der ehemalige Drummer der Stern-Combo Meißen machten dort gemeinsame Sache und traten mit dem Programm "Lieder und Geschichten aus einem abhanden gekommenen Staat" auf. Unser Kollege Bodo hat den Platz auf der heimischen Couch gegen den im Konzertsaal getauscht und deshalb kommt Ihr jetzt in der Rubrik "Live-Berichte" in den Genuss eines Beitrags aus seiner Feder und Fotos aus seiner Kamera über diesen besonderen Konzertabend (Direktlink: HIER).
Gestern fand in Castrop-Rauxel das von uns organisierte Konzert mit der jungen Künstlerin Zofia Charchan aus Berlin statt. Vor wenigen Tagen gab sie noch ihr Record-Release-Konzert, und gestern stand sie erstmals auf einer Bühne außerhalb der Grenzen ihrer Heimatstadt. Was das Publikum von ihr geboten bekam, wie sie sich bei ihrem "Auswärtsspiel" schlug und was sonst noch interessant war, erfahrt Ihr jetzt in Christians Bericht mit Fotostrecke (Direktlink: HIER). 

   
   
© Deutsche Mugge (2007 - 2019)
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen