Das Neuste auf Deutsche Mugge
wird Euch präsentiert von:

 
 
   

Der ungarische Musiker Ferenc Balázs, hierzulande als Sänger und Keyboarder der Band NEOTON in den 60ern und 70ern bekannt, ist heute verstorben. Balázs lag zuletzt im Krankenhaus, wo er auf der Intensivstation aufgrund einer Corona-Infektion behandelt und künstlich beatmet wurde. Er hat den Kampf gegen den Virus nicht überlebt. Ferenc Balázs wurde 69 Jahre alt. Unser tief empfundenes Beileid geht auf diesem Wege an Familie und Kollegen.

Zusammen mit "Amor" Frank Schüller und dem Fotografen Herbert Schulze haben wir jetzt das Portrait über die Gruppe Amor & die Kids komplett neu aufgebaut. In der Biographie wurden Lücken geschlossen, die Diskographie mit Detail-Angaben erweitert und eine Vielzahl toller Fotos hinzugefügt. Zu finden ist die Vorstellung in der Rubrik "Portraits" (Direktlink: HIER).

In der Rubrik "Interviews" wartet heute ein neuer Beitrag auf Euch. Unser Kollege Christian sprach in der letzten Woche mit Dietrich Kessler von den Klosterbrüdern. Neben einem Blick auf die Karriere des Musikers wurde auch über den aktuellen Stand bei seiner Band gesprochen, was auch Neuigkeiten zum Thema Sänger ans Tageslicht brachte. Wie es bei der Band weitergeht, und was Dietrich in über 50 Jahren Karriere so alles erlebt hat, erfahrt Ihr jetzt in dem Interview (Direktlink: HIER).
Passend dazu haben Dietrich und wir heute ein Gewinnspiel gestartet, bei dem Ihr drei Exemplare der im Frühjahr erschienenen Retrospektive der Klosterbrüder/Magdeburg gewinnen könnt (Direktlink; HIER).

In wenigen Tagen erscheint das Solo-Album von Ferry Grott, "Trumpet in Berlin"., das wir Euch heute hier ausführlich vorstellen möchten. Der Musiker, den man u.a. auch als Trompeter der Modern Soul Band kennt, präsentiert darauf seine Musik, die im Bereich der Elektronik, des Chill Out und beim Jazz zu Hause ist. Neben der Rezension unseres Kollegen Christian in der Rubrik "Neuerscheinungen" gibt es auch drei Clips zu Songs aus diesem Werk (Direktlink: HIER).

Nicht mehr lange, und es ist Weihnachten. Falls Ihr noch keine Idee habt, was auf Euren Wunschzettel soll oder was Ihr Freunden, Familie oder Arbeitskollegen Gutes tun könnt, dann haben wir in der Rubrik "Zeitzeuge" ein paar Empfehlungen für Euch, die das eine oder andere Herz erwärmen könnten (Direktlink: HIER).

Wie bereits über unsere Szene-News mitgeteilt, ist der ehemalige OMEGA-Bassist, Tamás Mihály, verstorben. Er erlag gestern im Alter von 73 Jahren den Folgen seiner Krebserkrankung. In der Rubrik "Zeitzeuge" könnt Ihr nun einen Nachruf auf den Musiker aus der Feder unseres Kollegen Christian finden. Unterstützt wurde er dabei von unserem Freund Attila. Vielen Dank! Außer dem Nachruf gibt es noch ein paar Clips zum Schaffen von Mihály (Direktlink: HIER). Darüber hinaus könnt Ihr Euch in der Rubrik "Videopremieren" zwei Videoclips der Band POLIS vom ARTROCK-FESTIVAL VIII am 19. September 2020 in Reichenbach ansehen (Direktlink HIER).

Nach dem Tod des Keyboarders und Bandgründers László Benkő von der Gruppe OMEGA am vergangenen Mittwoch, teilt die Band heute mit, dass auch ihr Bassist Tamás Mihály verstorben ist. Einmal mehr übermitteln wir unser Beileid nach Ungarn in Richtung OMEGA und sind zutiefst bestürzt über ihren weiteren Verlust innerhalb so kurzer Zeit.

Wie uns die Musikerin Karin Franke heute mitgeteilt hat, ist Ihr Mann, Dieter Franke, am vergangenen Dienstag (17.11.) verstorben. Dieter war Gründer der 1959 in Ost-Berlin entstandenen Musik-Gruppe Franke Echo Quintett, bei der u.a. auch Henry Kotowski eine Zeit lang mitspielte. Diese Band war bis zuletzt unter dem Namen Franke Echo Berlin aktiv und verliert nun ihren Kopf und Namensgeber. Auch auf diesem Wege unser Beileid an Karin und die Familie Franke, sowie an seine Kollegen und Freunde. Einen ausführlicher Beitrag über den Musiker werden wir im Dezember hier veröffentlichen.

Heute in den frühen Morgenstunden ist der OMEGA-Mitbegründer, Keyboarder und Komponist László Benkő nach langer und schwerer Krankheit im Alter von 77 Jahren gestorben. Wir möchten auf diesem Wege unser tief empfundenes Beileid an seine Familie und Musikerkollegen zum Ausdruck bringen. In der Rubrik "Zeitzeuge" hat unser Kollege Christian einen Nachruf auf "Laci" veröffentlicht, an dessen Ende auch noch ein paar Clips aus Ungarn zu finden sind (Direktlink: HIER).

   
   
© Deutsche Mugge (2007 - 2020)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.