Schwessi: "Liebe in Zeiten der Apokalypse" (EP)

schwessi2019 20191123 1430312026VÖ: 21.06.2019; Label: RecordJet; Katalognummer: 0796376695017; Musiker: Sonja Schwabe (Gesang), Julia Schmiedeberg (Gitarre), Stephan Gade (Bass), Markus Schröder (Keyboard), Philo Tsoungui (Schlagzeug, Percussion); Bemerkung: Auf CD und als Download erschienen;

Titel:
• Liebe macht das Hirn bankrott
• Mein Herz und ich
• Twitterwochen
• Schlafende Vulkane


Rezension:
Post für mich! Auf dem Umschlag finde ich meine Anschrift und den Absender mit Füller und Tinte geschrieben. Das mag ich! Und es hat Stil. Der Brief ist von "Schwessi", einer Singer-Songwriterin aus Hamburg. "Liebe in Zeiten der Apokalypse" heißt die EP, die am 21. Juni 2019 auf den Markt kam und vier Songs dabei hat. Das Cover ist schlicht und zugleich auffällig. Dunkelblauer Hintergrund und knallpinke Schrift. Die CD selbst kommt im coolen Retro-Vinyl-Look daher.

Die Songs, die aus der Feder von Schwessi stammen, sind so facettenreich, wie ihre Autorin selbst. Frech und direkt, nah am Menschen und kreativ. Mal mit politischem Hintergrund, mal konsumkritisch. Im Song "Twitterwochen" beschreibt Sonja Schwabe, wie Schwessi mit bürgerlichem Namen heißt, die Abhängigkeit von sozialen Netzwerken und dem Internet. Mit dem Blick durch die rosarote Brille beschäftigt sie sich im Song "Liebe macht das Hirn bankrott". Sie selbst bezeichnet ihren Musikstil als "Hippie-Pop" und trifft damit den Nerv der Zeit. Die Texte gehen ins Ohr und auch der Rhythmus brennt sich ein. Mit einer gewissen Ähnlichkeit zur Neuen Deutschen Welle ist das aber auch kein Wunder. Schwessi weiß, wie sie die Leute auf sich aufmerksam machen kann. Und sie nimmt dabei auch kein Blatt vor den Mund.

Mit dieser EP macht sie auf sich und ihr neues Album, welches im Sommer 2020 erscheinen soll, aufmerksam. Dank der eingängigen Texte bekommen auch die CD-Player in den Autos wieder eine Aufgabe. Sie transportieren die gute Laune hinters Lenkrad und die nächste Apokalypse im Feierabendverkehr ist garantiert entspannter. Neben dem geplanten Album "Schwesskalation" wird es auch eine Tour geben. Vorher ist sie bei diversen anderen Konzerten live zu erleben. Mit Gitarre und ihrer unverwechselbar rauchigen Stimme.
(Lisa Bach)





Videoclips:






   
   
© Deutsche Mugge (2007 - 2019)
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.