engerling35 20121219 1945583358 Titel:
Interpret:
Label:
VÖ:

Titel:

"35 Jahre Engerling - Das Jubiläumskonzert 2010"
Engerling
BuschFunk
4. Januar 2011
CD 1:
Moll's Party
Mutter / Tochter
Auf verlorenem Posten
Berlin Mitte
Erlkönig
Niemandsland
Tangled up in blue
Da hilft kein Jammern
Don and Dewey
Freedom Ride
700 Houses
Who`s fooling who
Muschellied
I am the Walrus
CD 2:
Es kommen andere Zeiten
How can a poor man stand...
Juniors Wailing
Happy
Krise
Heißer Sommer
Bergab
Moll Blues
Ich hasse Musik
Mama Wilson
Like a Rolling Stone
Narkose Blues

Es ist nicht nötig, noch viele Worte über das Jubiläums-Konzert der Gruppe Engerling am 20. November 2010 in Berlin zu verlieren. Unser Kollege Rüdiger Lübeck hat das bereits getan und den nicht anwesenden Musikfreund darüber in Kenntnis gesetzt, dass da die Post im restlos ausverkauften "Kesselhaus" abging (Konzertbericht: HIER klicken). Das ist ja eigentlich kein Wunder, sind Engerling-Konzerte von Haus aus schon ein Garant dafür, dass kein Besucher still auf seinem Stuhl sitzen oder in einer Ecke des Veranstaltungssaales stehen bleibt. Boddi Bodag und seine Bandkollegen heizen nun schon fast vier Jahrzehnte lang dem Auditorium kräftig ein und pusten mit ihrer Mischung aus Blues und Deutschrock dem in die Jahre gekommenen Fan den Staub von der Mütze. Bei besagtem Jubiläums-Konzert in Berlin wurde da noch eine Schippe draufgelegt. Nicht nur die feste Engerling-Besetzung des Jahres 2010 stand da auf der Bühne, sondern eine Vielzahl geladener Gäste verstärkte das aktuelle Engerling-Ensemble bestehend aus Bodag, Witte, Pokrandt und Schulze.

Das ganze Spektakel am 20.11.2010 dauerte geschlagene vier Stunden (!) und nicht nur diese Tatsache würde es dem verantwortlichen Kompilierer schwer machen, daraus eine gesunde Auswahl für eine Doppel CD zu ziehen. Um es vorweg zu nehmen: Buschfunk hat aus einem vierstündigen Konzert zwei CDs mit je einer Laufzeit von über 76 Minuten gemacht, und die getroffene Auswahl kann sich hören lassen. Zu hören sind also die Engerlinge mit ihren Gästen bei der Interpretation verschiedener Stücke aus 35 Jahren Bandhistorie. Die gespielten Lieder sind jedes für sich ein eigenes Kapitel im großen Buch der Engerling-Geschichte. Ob "Da hilft kein Jammern", der B-Seite ihrer '77er Single "Der Zug oder Die weiße Ziege", das "Muschellied" von der '81er LP "Tagtraum", "Moll's Party" von der '89er Langrille "So oder so" oder "Narkose Blues" von der gleichen Platte, das Publikum wurde ein ums andere Mal in Verzückung und Tanzwut versetzt. An der Titelauswahl und dem eingefangenen Sound gibt's nichts zu mäkeln. Die neue Doppel CD ist ein rundum gelungenes Gesamtpaket, das all die Leute voll entschädigt, die sich im vergangenen November nicht auf den Weg nach Berlin machen konnten, und für die Musikfreunde, die dieses Erlebnis gerne noch einmal in den eigenen vier Wänden erleben möchten. Und ein kleiner "Zauberer" hat sogar dafür gesorgt, dass auf der CD mehr zu hören ist, als man es beim Konzert konnte. Songs, Klang und Verpackung würden Höchstnoten erhalten, hätten wir ein Bewertungssystem. Empfehlung: Kaufen, einlegen, aufdrehen und abgehen!
(Christian Reder)

 


 

Dieses Produkt kaufen?

bei Buschfunk für 16,95 Euro

zum Shop: HIER KLICKEN


   
   
© Deutsche Mugge (2007 - 2020)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.