scmbuch 20121220 1677920510
Art.:
Titel:

Verlag:
Vertrieb:

Daten:       

Buch
"Leben möcht' ich - Die Geschichte
einer deutschen Musiklegende"
EV, 2010
www.stern-combo-meissen.com

- 2. überarbeitete Auflage,
- broschiert,
- 63 Seiten
- mit vielen Bildern
- O-Tönen der Musiker
- Platzierungen in den Jahreswertungen
- Übersicht über alle Musiker
- Diskographie

Dass es nicht immer einen dicken Schinken braucht, um die Geschichte einer jahrzehntelang aktiven Band vollständig zu erzählen, zeigt uns das Buch "Leben möcht' ich - Die Geschichte einer deutschen Musiklegende" von Mike Brettschneider. So richtig neu ist das Büchlein nicht mehr, denn es gab im vergangenen Jahr bereits eine Erstauflage, die aber ruckzuck vergriffen war. Und das nicht ohne Grund, wie sich gleich noch zeigen wird. Was liegt da näher, als Kleinigkeiten zu korrigieren, ein paar weitere Angaben hinzuzufügen und das Erfolgswerk als Zweitauflage gleich nochmal ins Rennen zu schicken?! Und genau das ist jetzt passiert!

Das Buch ist wieder über den Shop auf der offiziellen Webseite der Stern-Combo Meißen (www.stern-combo-meissen.com) erhältlich. Wer es noch nicht kennt oder hat, sollte sich beeilen und schnell ein Exemplar bestellen, bevor sie wieder alle vergriffen sind. Der Autor erzählt auf wenigen Seiten kurz und bündig was in den Jahren zwischen 1964 und 2009 bei der Combo so alles passiert ist. Knapp ja, aber trotzdem komplett. Brettschneider erzählt von der Geburtstunde der Kultband aus Meißen, erwähnt im Verlauf alle wichtigen Stationen auf dem Weg zum Erfolg, erzählt von der "Fusion" Mitte der 70er, über die Idee zum Sachsendreier und seiner Umsetzung Mitte der 90er und vergisst dabei auch nicht, die Tiefpunkte aus 45 Jahren Bandleben zu erwähnen (Erkrankung von Reinhard Fißler, der große Knall 2008, etc). Gut sortiert nach Jahrzehnten findet man am Ende eines jeden Kapitels (Jahrzehnts) eine Übersicht aus den Jahresendwertungen, sprich welche Plätze die Lieder der Band beim Rundfunk belegt haben. Illustriert ist das Ganze mit raren, bis dahin noch nie gesehenen Fotos aus dem Fundus Werner Kunzes, Detlef Seidels und vom Autor selbst. Dazu (ich möchte fast sagen) alle Autogrammkarten die in den Jahren veröffentlicht wurden. Text und Illustration in einem sehr guten Verhältnis. Und wenn man mit dem Lesen fertig ist, gibt's noch eine gehörige Portion Nachschlag: Statistiken. Statistiken in Form einer vollständigen Diskographie (mit allen LPs und Singles) und einer Auflistung aller Besetzungen. Dabei wird kein Musiker ausgelassen oder vergessen, weil sich in dem Büchlein jede noch so kleine Besetzungsänderung (und das waren bekanntlich nicht wenige) wieder findet.

Als Fazit bleibt nur anzumerken, dass sich die Anschaffung dieser Lektüre lohnt. Ein herrliches Geschichtsbuch, das man sich ganz bestimmt immer mal wieder zur Hand nehmen wird. Lesen, und immer wieder nachschlagen, wie es früher mal so war... bei der Combo... aus Meißen...
(Christian Reder)

 


   
   
© Deutsche Mugge (2007 - 2019)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.