grobschnitt0 20121220 1332877239 Titel:

Label:
VÖ:

Titel:

"Die Grobschnitt Story 0"
(Kapelle Elias Grobschnitt)
M.I.G. Music
Juni 2010

CD 1:
Whazz Gaddit (Wutpickel)
Die Sinfonie
Das Reiselied
Wonderful Music
Suntrip
About My Town
Fallstone

CD 2:
Das D-Lied
Das Teelied
Die Maschine
Das D-Lied (live)
Die Sinfonie (live)

Grobschnitt-Fans muss man nicht mehr viel über die CD-Reihe "Grobschnitt Story" erzählen. Seit 1994 die erste Ausgabe erschien, erfreuen sich diese Zusammenstellungen größter Beliebtheit und der Sammler wartete zuletzt sicher ganz aufgeregt auf Ausgabe Nummer 7. Die kam aber nicht! So ungewöhnlich und außerordentlich anders, wie die Gruppe Grobschnitt immer schon war, so ist auch diese CD Reihe, denn es geht nicht mit Teil 7 (was logisch wäre) weiter, sondern mit Teil 0!

Wo Fans der Bravo- oder Fetenhits CD-Reihen jetzt sicher vollends verzweifeln würden, ist das bei der "Grobschnitt Story" völlig logisch. Mit "Teil 0" schließt Eroc, der diese Kopplung in liebevoller Kleinarbeit zusammengestellt und bearbeitet hat, eine wichtige Lücke, nämlich die der Anfangszeit. Viel wußte man davon nicht, Tondokumente gab es bis jetzt gar nicht oder nur aus direkter Quelle. Diese neue Doppel-CD enthält Aufnahmen der Anfangszeit der damals noch - vor Veröffentlichung ihres Debüt-Albums im Jahre 1972 - unter "Kapelle Elias Grobschnitt" aktiven Kultband "Grobschnitt". In den ganz frühen 70ern erfreute sich die Band schon größter Beliebtheit. Die Frage, warum das so war, kann sich der Musikfreund, der diese Zeit - aus welchen Gründen auch immer - nicht aktiv miterlebt hat, jetzt selbst beantworten. Und wer der Meinung ist, die Tondokumente aus dem Jahr '71 könnten qualitativ nix besonderes sein, weil man sich mit dem Aufnehmen von Live-Konzerten erst weit später professionell beschäftigt hat, der irrt gewaltig. Gründungsmitglied Eroc hat hier selbst Hand angelegt, die Originalaufnahmen nachbearbeitet und damit nicht zum ersten Mal alten, verstaubten Aufnahmen frisches Leben eingehaucht (siehe auch die Hansi Biebl Band-CD "Savannah"). Der interessierte Musikfreund hört hier einen Mitschnitt aus dem Jahre 1971 aus der Aula des Theodor-Heuss-Gymnasiums in Hagen (Wstfl.) sowie einen 31:13 minütigen Mitschnitt vom 26. September 1971 aus dem Volkspark in Hagen in erstklassigem Sound. Verpackt sind die beiden Silberscheiben in einem aufklappbaren Digipak mit vielen Fotos und einem Booklet, in dem die Geschichte der Band aus den Anfangsjahren ausführlich erzählt wird. Ein rundum gelungenes Produkt!

Fazit: Wer sich auch nur ein bisschen für die Pionier-Jahre des Deutsch- bzw. Krautrock interessiert, der sollte hier zuschlagen (und sich auch die anderen Grobschnitt Stories dazu kaufen). Dieses liebevoll gestaltete Stück Bandgeschichte ist ein Zeitzeuge dieser ersten Jahre, in der sich in Deutschland eine tolle Rockszene entwickelte. Zu den Wegbereitern heutiger Rockmusik gehören die Herren von Grobschnitt ebenso wie die Musiker der Bands Percewood's Onagram oder Ihre Kinder. Hier findet man die Wurzeln handgemachter deutscher Rockmusik mit Inhalt und Spielfreude. Frickelige Arrangements, für die damalige Zeit innovative Spielweisen und außergewöhnlich gute Kompositionen. Spitze!
(Christian Reder)

 


   
   
© Deutsche Mugge (2007 - 2020)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.