lenzlive2010 20121220 1950175510 Titel:
Label:
VÖ:

Titel:

"Hi De Ho (Tour Highlights 2010)"
sechzehnzehn
10. September 2010
Disc 1
Afternoon in Berlin
Moderation
A Little Tune For Eric
Peace
Moderation
I Love The Life I Live
Georgia
Moderation
Serenade Mysterioso
Moderation
Higher
Moderation
Blues für L.
Night in Tunesia
Disc 2
The Preacher
Reverend Lee
Rosetta
Moderation
God Bless The Child
Moderation
The Old New Way
Spinning Wheel
Stormy Monday Blues
La Fiesta
Moderation
Hi De Ho


Es ist wohl in großem Maße dem Jazz-Fan und Vorstand des Vereins "Die private Initiative für Wurzen e.V." Bernd Ganßauge zu verdanken, dass es das Bühnen-Comeback von Klaus Lenz gab, daß deshalb in diesem Jahr einige Konzerte mit der Klaus Lenz Big Band stattfanden (und noch stattfinden werden) und es somit auch dieses Live-Album gibt. Ganßauge nahm den 70. Geburtstag von Klaus Lenz zum Anlass, mit dem Künstler Kontakt aufzunehmen. Es reifte die Idee, zu diesem runden Geburtstag eine kleine Konzertreise auf die Beine zu stellen. Dabei sei erwähnt, dass Bernd Ganßauge kein Veranstalter, also kein Profi auf dem Gebiet der Konzertveranstaltung ist. Er ist einfach "nur" Fan, und das mit Leib und Seele - und was Fans auf die Beine stellen können, wissen wir ja alle nur zu gut. Lange Rede - kurzer Sinn: Ganßauge ist es gelungen, Lenz von dieser Idee zu überzeugen. Das Ergebnis war eine Konzertreise mit der 20 Musiker umfassenden Klaus-Lenz-Big-Band sowie den Vokalisten Uschi Brüning und Hansi Klemm im März dieses Jahres. "Tour Highlights" gibt es jetzt auf Doppel-CD aus dem Hause sechzehnzehn.

Wer die Tour verpasst hat, und auch nicht die Gelegenheit, einen der noch ausstehenden Termine im Herbst wahrzunehmen, der ist mit dieser Doppel CD reichlich beschenkt. Sie besticht durch ihre Mischung aus Freiheit in der Improvisation, großartigen Kompositionen, mitreißenden Arrangements und Lenz' unvergleichlicher Kunst des Trompetenspiels, aufgelockert durch Lenz' kurzweilige und immer interessanten Anmoderationen und Geschichtchen zwischen den Liedern. Über die Konzerte an sich muss an dieser Stelle nicht mehr viel gesagt werden. Wer mag, kann sich nochmals z.B. den Konzertbericht aus Berlin durchlesen und bekommt einen detaillierten Überblick über das, was sich auf der Doppel CD befindet. "Hi-De-Ho - Tour-Highlights 2010" ist jetzt der akustische Zeitzeuge der Tournee 2010 mit Klaus Lenz und seiner Kapelle.

Der Klang und die Soundqualität auf dieser Doppel-CD lassen keine Wünsche offen. Eine perfekte Live-Produktion, sauber abgemischt und ohne Mängel. Auch das Booklet hat seinen Namen verdient. Neben einer ganzen Menge Konzertfotos befindet sich dort auch die kleine Biographie von Karlheinz Drechsel, seines Zeichens selbst Jazz-Musiker und schon seit 1945 aktiv. Das Gesamtpaket aus Musik, Tonqualität und Information macht aus "Hi De Ho - Die Tourhighlights 2010" ein großartiges Zeitdokument, das nicht nur bei Jazz-Fans in der Sammlung stehen sollte. Hier hört man sehr deutlich, wo die Wurzeln verschiedener zeitgenössischer Musikrichtungen liegen und es läßt sich erahnen, welche Musiker hier Inspiration gefunden haben. Klaus Lenz ist ein Könner, seine Musiker genügen höchsten Ansprüchen. Schön, dass Lenz uns seine Spielkunst nochmal live und jetzt auch auf CD näher gebracht hat.
(Christian Reder)

 


   
   
© Deutsche Mugge (2007 - 2017)